• Können das überhaupt schon Anzeichen sein?

    Hi, hab mal ne Frage u. zwar ob das überhaupt schon erste Anzeichen einer SS sein könnten? Hab meinen NMT erst am 24.1. und meine um den 7.1. rum den ES gehabt zu haben. Nun hab ich seit 4 Tagen immer wieder ziehen u. stechen im Unterleib bzw. fühle mich, als würde ich meine Mens kriegen, aber das kann ja net sein, wäre ja erst in 10 Tagen so weit!…
  • 30 Antworten

    ...ich bin ja soooooo blöd

    ach Leut, ich predige hier immer, wartet mit der Testerei, nehmt nen Clearblue Test u. was mach ich Oberdepp!?! Weil ich grad zufällig vor'm Schlecker stand, bin ich rein, nehm mir Testamed Frühtest mit u. mach den JETZT !!! Nur weil ja drauf stand, muss nicht Morgenurin sein. Na Ihr könnt Euch ja sicher vorstellen, was dabei raus kam: fett negativ, negativer kann's gar nicht sein.


    Na ja, nun bin ich einerseits stinkwütend auf mich selber, könnte mich in Hintern beissen für so viel Blödheit, andererseits bin ich total depremiert, weil ich halt denke, das war's nun und wiederum andererseits bin ich nun total panisch, unter was ich bitte denn leide, denn mir geht's keinen "Furz" besser, im Gegenteil, grad überkommt mich seit ca. 20 Minuten schon wieder fette Übelkeitswelle, Schwindel....ich fühl mich wie frisch gekotzt, sorry, aber ist so. Und Mens nach wie vor nicht in Sicht, ach ich bin total frustriert. WIESO

    !? Wie konnte ich nur so selten dämlich sein!!! Dabei war mein Urin eh schon so hell wie Wasser, sollte ich schwanger sein, konnte da wahrscheinlich gar kein HCG mehr drin sein, so viel wie ich schon getrunken hab heut u. der Test springt wohl erst ab 25 an, wie ich gelesen habe.


    Aber dennoch hat sich's nun irgendwie gleichzeitig eingenistet, dass die Hoffnung nun futsch ist.....bin total depri und geh jetzt erst mal zu meiner Freundin zur Massage u. versuche nimmer an SS und den scheiß Test zu denken.


    So, ich hoffe es war allen anderen wenigstens eine Lehre, nicht den selben Scheiß wie ich zu machen!!!!!


    Frustrierter, trauriger Gruß


    Eure Habiby

    Na du bist ne Nudel....

    Die Anwendung mit Morgenurin ist ja nicht einfach so empfohlen, sondern weil da die Konzentration von HCG am höchsten ist. Habiby, das muß noch lange nix heißen, bei meiner Freundin stand auch erst 1 Woche nach Überfälligkeit positiv drauf und die Tage davo nur negativ. Jetzt warte halt noch 3-4 Tage und dann mache erneut einen Test. Okay? Ich werde mich auch noch gedulden müssen, auch wenn es mir unter den Nägeln brennt. LG

    die blasenschmerzen...

    ...sind sooo schlimm dass alles andere in hintergrund getreten ist :-(


    es gurgelt und ziept zwar immer noch in meinem bauch, aber jetzt hab ich das gefühl, das hat einfach mit der be zu tun.. und wenn ich doch schwanger wäre, dann ist das doch mit den wahnsinnigen krämpfen vom harndrang bestimmt mit abgegangen.. ??? ich habe solche schmerzen beim wasserlassen und hab auch blut im urin mit kleinen fetzchen drinne...

    @ habibi... vergiss den komischen test,

    der sagt doch nicht wirklich was aus... kann aber schon verstehen was nun in dir vorgeht..


    manchmal denke ich, ist es mit einer ss nicht genau gleich wie mit dem wunsch nach einer partnerschaft? wenn man immerzu daran denkt und sich einen partner wünscht, dann klappt das ja auch nie... erst wenn man's nicht mehr erwartet, steht er vor einem.. und irgendwie ist es mit der ss doch auch so...

    ...ach Ihr seid soooo lieb

    ....das tröstet richtig, Eure lieben Worte.


    Ja ich bin doch auch wirklich bescheuert, ich hab mir doch soooo vorgenommen, nicht so doof zu sein u. fragt mich nicht, warum mich das so überkommen hat. Und ich bildete mir halt dann ein, weil ja drauf stand, Morgenurin wird empfohlen ist aber NICHT muss u. ich Depp dachte, na wenn du eh schon überfällig bist, dann spricht das mit dem Abendurin sicher auch an! Oh Mano, wie konnt ich nur!!!


    Ja stimmt schon auch, wenn man was unbedingt will, dann klappt es eh nicht! Is mit Partnerschaft auch so, stimmt schon! Als ich meinen Schatz kennenlernte bin ich mit dem Vorsatz in Urlaub gefahren, keinen einzigen Mann auch nur anzugucken, geschweige mich in einen zu verlieben, denn ich wollte nicht schon wieder so ne scheiß Fernferbindung. Hatte erst kurz vorher eine beendet, die ein Jahr gegangen war u. mich dann einfach nur noch aufgezehrt hat. Und was passierte!??! Am 1. Tag der 2. Woche lief ich meinem Schatz dann über den Weg! Da wo ich's am wenigsten wollte!!!


    Na wer weiß, vielleicht krieg ich ja nun doch auch noch meine positive Überraschung, jetzt wo ich mich gedanklich doch auf meine Mens eingestellt habe!

    @ blue,

    das klingt aber gar nicht gut mit Deiner Blasenentzündung, guck bloß dass Du morgen zum Urologen kommst. Ich fürchte, da wirst Antibiotikum kriegen, denn wenn Blut im Urin ist....oh je....oder kannst net heut noch nen Notfalltermin wo kriegen? Krankenhaus oder so? Denn wie willst denn mit den Schmerzen die Nacht überstehen? Das klingt ja, wie wenn's schon auf die Nieren geht!! Du, damit ist nicht zu spaßen!!! Und jetzt überleg mal, falls Du doch auch zufällig noch schwanger dazu sein solltest.....Mensch guck doch, dass Du gleich noch in Behandlung kommst!!!


    Ich wünsch Dir alles Gute, gute Besserung und ne hoffentlich halbwegs schmerzfreie Nacht. Du tust mir echt leid! Wer so was auch schon mal mitgemacht hat, weiß WIE schlimm das ist, deshalb hast mein vollstes Mitgefühl!!!!


    Da komm ich mir mit meinem blöden Test gleich lächerlich vor gegen Deine Probleme!!! Fühl Dich in Arm genommen u. dolle geknuddelt


    Lieber Gruß


    Habiby

    danke...

    ...für dein mitgefühl. die nächste nacht wird halt so werden wie die letzte... auf dem klo verbracht... hab morgen um 9.00 den termin beim urologen, nur weiss ich eigentlich was der sagen wird... ich bekomm die be ja immer nach gv.... nur sooo schlimm war es schon lange nicht mehr... oder ich kann mich nicht mehr daran erinnern weil das schon lange her ist... war ja jetzt 2.5 jahre solo und hatte keinen gv....


    naja vielleicht macht der arzt ja auch gleich nen ss-test morgen, dann ist diese spannung auch weg... hab zwar keine ahnung ob ein urologe auch ss-test macht... na, mal sehen was da kommt...

    @Habiby

    ich habe es dir gesagt, du willst es nicht glauben.


    Dein Körper weiß längst Bescheid, dein Kopf meint, er muß noch regieren.


    Verlaß dich mal auf dein Gefühl und laß das denken sein!!!


    Jetzt hast du die Quittung dafür.


    Klingt hart, ist hart und dir hoffentlich eine Lehre!


    je mehr gedanken du dir machst, umso schlimmer wird es.


    liebe Grüße

    Habiby..

    irgendwie war das Ziehen heute net mehr so doll und gep..pst hab ich nur vormittags, hab zwar nach wie vor nen aufgedunsenen Bauch aber es ist nicht mehr so dolle. Zwar war mir heut Nachmittag wieder voll zum Kotzen aber sicher nur weil ich keinen Bissen runter gekriegt hab, hatte keinen Hunger und auch keinen Appetit. Was jetzt? War's das schon wieder? Gehts jetzt wieder abwärts? Man, ich könnt nur noch heulen, bin total durch'n Wind...

    @Schnüffz

    wie wahr, wie wahr!!! Du hast ja soooooo recht, ich bin echt ne dumme Kuh. Ich hab Dein posting schon vorher gelesen u. seitdem einige Zeit drüber nachgedacht. Und seitdem ich nachgedacht hab, bin ich plötzlich total ruhig geworden u. sag mir, warum ich mich eigentlich aufrege, ich weiß es doch eh was Sache ist! Und deshalb reg ich mich jetzt über gar nix mehr auf u. mein Körper kann jetzt machen was er will, ich nehm es so an, wie es IST u. ich experimentier nun auch nimmer mit irgendwelchen blöden Tests rum, sondern lass mich einfach mal so weiter treiben u. dann sieht man schon.


    Und jetzt geht's mir viel besser, seit ich diese klare Erkenntnis nun im Kopf hab.


    Danke für Deine Worte!!!!


    Lieber Gruß


    Habiby ;-)

    @Krümelchen

    versuch Dir einfach keine Gedanken mehr drüber zu machen.


    Ich hab grad vorhin ne ganze Weile nachgedacht u. ich werde die Signale meines Körpers NICHT ignorieren, aber ich werde mich nicht mehr in sie hineinsteigern u. überlegen, ist das nun gut oder schlecht, wenn davon mehr oder weniger da ist oder manches ganz weg ist usw.


    Du und ehrlich, seit ich mir das nun so vorgenommen habe, bin ich so richtig total ruhig nun geworden, ganz gelassen u. ich hab beschlossen, es einfach anzunehmen wie es kommt.


    Kommt die Mens, ja gut,dann kommt sie halt, dann war jetzt nicht der richtige Zeitpunkt für die kleine Menschenseele. Kommt keine Mens, ja wie schön, dann darf ich mich weiter freuen.


    Schau, ich hab ja auch schon geschrieben, dass mein Ziehen im Bauch seit Tagen eigentlich so gut wie weg ist. Nur das mensähnliche Gefühl kommt immer wieder, aber das heftige Ziehen u. Stechen ist seit ein paar Tagen weg. Nun ja, das muss ja nix zu bedeuten haben oder es hat was zu bedeuten, aber muss ja nicht schlecht sein. Verstehst was ich meine!? Nehm es zur Kenntnis, dass es so ist, aber mehr auch nicht. Bewerte es nicht.


    Und sei um Himmels willen nicht so doof wie ich u. mach so nen Test u. schon dreimal nicht am Abend!!!!!!!


    Du ehrlich, mir geht es grad richtig gut, ich bin ganz ruhig u. gelassen u. lach jetzt nicht, aber ich hab für mich das befriedigende Gefühl längst zu wissen, was Sache ist. Mir ist plötzlich, als bräuchte ich gar keinen Test, ich WEISS es einfach, was los ist.


    Oh mano, ich weiß, es klingt nun albern u. verrückt u. vielleicht lachen ja auch alle über mich, wenn ich in ein paar Tagen dann doch schreiben sollte, mano hab die Mens gekriegt.....aber jetzt grad fühl ich mich eben so u. ich geniesse es, dass es grad so ist! Endlich mal wieder ruhig, gelassen u. zufrieden mit einem inneren Wissen.


    So, jetzt könnt Ihr mich alle für vollends durchgeknallt betrachten ;-) ;-) macht mir aber auch nix, grins....


    Lieber Gruß


    Habiby, die immer noch den Kopf über sich selbst schüttelt mit der blöden Testerei!

    Habiby

    Danke! Ich weiß, dass du Recht hast. Ich muß mich Ohrfeigen und mich mal wachschüttel, werd sonst echt total beschallert. Ich glaube, es sit auch besser, wenn ich mich bis Ende der Woche nicht mehr im Forum blicken lasse. Das ist eh alles irreführend, bei jeder ist es anders. Ich brauche ein paar Tage Ruhe,ein paar Tage, wo ich mich nicht ständig mit diesem Thema befasse. Ich drücke dir die Daumen, dass sich deine Mens auch weiterhin nicht einstellt. Ich machen frühestens nächste Woche einen Test, eher nicht. Alles Gute :-)

    Hi Krümelchen

    das klingt sehr vernünftig was Du da sagst. Ich hatte auch schon überlegt, mich ein bisschen hier zurückzuziehen. Andererseits ist der Austausch aber doch auch wieder ganz nett, so dass ich glaub, ich kann einfach grad nicht davon lassen.


    Aber ich glaub, ich bin jetzt zumindest so weit gefestigt, dass ich das alles zwar lesen aber auch wieder "beiseite legen" kann u. nicht alles wie ein Schwamm gierig in mich rein sauge u. "drin behalte".


    Wenn Du meinst, dass es für Dich der bessere Weg ist, dass Du Dich erstmal zurückziehst, ist das okay, es ist zwar schade, denn ich werde Dich seeeeehr vermissen, aber ich kann es akzeptieren u. respektieren, wenn Du das tust, was gut für Dich ist.


    Ich hoffe aber trotzdem, dass Du Dich bald wieder meldest oder kannst ja auch mal bei Lust u. Laune ne PN schicken, das ist dann vielleicht ja nicht so aufreibend für Dich wie das Forum. Das siehst ja, wie Du lustig bist.


    Ich drück Dir jedenfalls auch weiter die Daumen u. ich hoffe, dass Du die Kraft hast, GEDULDIG mit der blöden Testerei zu warten!!! Aber DU schaffst es, da bin ich mir sicher. Und ich bin auch sicher, Du wirst dafür belohnt werden ;-) ;-) wirst sehen!!!


    Lieber Gruß


    Habiby

    Hallo Ihr

    ich verfolge schon dauernd Eure Beiträge.


    Ich kann Euch ja soooo verstehen, aber bei mir ist einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt. Muß noch etwas warten...


    Auf jeden Fall wünsche ich Euch allen, daß es DIESES MAL endlich geklappt hat und daß Ihr hier schon in wenigen Tagen ganz glücklich die frohe Nachricht verkündet.


    Und blue: dir wünsch ich gute Besserung, werd schnell wieder gesund!!!


    Krümelchen und Habiby: macht Euch nicht verrückt, damit könnt Ihr nichts ändern. Egal was ihr denkt, beobachtet oder tut, Euer Körper wird schon machen, was für ihn das beste ist. Also am besten nicht so viel Gedanken machen. Es wird irgendwann klappen. Freut Euch drauf, habt Vorfreude und laßt es einfach passieren, ohne Streß...


    Freu mich schon drauf, was Ihr weiter berichtet und hoffe, daß Eure Wünsche in Erfüllung gehen.


    Liebe Grüße


    Die Spanierin

    @Habiby

    erste einsicht...*ganzfestinamrnehmundknuddel*


    Könnten mehr Menschen auf den Körper hören und den Kopf außen vorlassen, wäre unsere welt viel zufriedener.


    Ihr macht euch ziemlich verrückt mit euren Gedanken....wartet ab und laßt der Natur ihren Lauf.


    habiby, du weißt was ich dir gesagt hab und von mir geschildert hab...:-D


    *drückdich*

    ...ja Schnüffz :-)

    ....und irgendwie geht's mir seit gestern Abend auch saugut ;-) zumindest psychisch/mental.


    Dass mich körperliche Symptome plagen, wird wohl nun normal sein ;-)


    Heut Nacht bin ich sogar zweimal aufgewacht, weil ich ein bisschen geschwitzt habe! Uff, ganz was Neues bei mir, ist gaaaanz selten, dass ich mal schwitze u. wenn, dann bin ich echt krank!


    Übrigens fühl ich mich frühmorgens immer bombig, renn ja dann um halb sieben schon mit dem Hund meine Runde und DAS tut wahnsinnig gut. Erst jetzt geht's langsam wieder los, dass sich der Zustand verschlechtert, aber egal, nehmen wir's einfach so hin wie's ist, ändern kann ich so oder so nix ;-)


    Ja Schnüffz, ich erinnere mich noch ZU gut, was Du geschrieben hast, schmunzel......ruf ich mir jetzt auch immer wieder in Erinnerung zurück.


    Und nu' werd ich mich mal in die Arbeit stürzen!!!


    Sei auch ganz lieb geknuddelt


    Ach übrigens: ich hab mir immer schon Zwillinge gewünscht seit ich denken kann, hihi......bei meinem Glück was ich hab, tät ich mich nicht wundern, wenn DAS auch noch passieren würde, prust....


    Lieber Gruß


    Habiby

    @Spanierin,

    Hi,


    auch Dir danke für Deine netten Worte u. das Daumen drücken!!


    Wie schon geschrieben, werd ich mich nicht mehr verrückt machen, sondern einfach auf das vertrauen, was ich spüren u. fühle. Und bei allem was man immer sagt, man kann sich alles mögliche erdichten u. reindenken u. was weiß ich - aber im Ernst: sory, ich KENNE meinen Körper u. ich muss schon selten bescheuert sein, wenn ich den nun SO verkenne bzw. er mich derart veräppelt, dass doch was anderes rauskommt, als was ich nun vermute.


    Aber selbst wenn's so wäre - okay, dann isses halt so, dann kann ich mich deswegen auch nicht auf'n Kopf stellen u. mit den Füßen strampeln, dann soll's halt JETZT nicht sein.


    Und ich hab mir eh jetzt schon genug Gründe auch überlegt, warum's dann jetzt grad nicht sein sollte - und da gäb's nämlich auch etliche.


    Also wie auch immer es kommt, es ist okay für mich, ich bin zufrieden damit.


    Und ehrlich, seit es gestern Abend diesen "klick" im Kopf gemacht hat, geht's mir richtig gut - bis auf die immer wieder auftretenden körperlichen "Beschwerden" mal abgesehen.


    Und grad bin ich so richtig drauf, dass ich ganz laut juchu rufen könnte, hihi......


    Aber ich werde natürlich weiter berichten, was so abgeht.


    Momentan bin ich noch mensfrei (gehe auch davon aus, es zu bleiben ;-) ). Frieren tut es mich schon wieder wie Harry, hab hier im Büro gleich mal alle Heizungen volle Pulle aufgedreht, hihi....und werde mir am besten gleich mal nen Tee bereit stellen.


    Na ja und müd werd ich schon wieder, grins.....obwohl ich erst vor zweieinhalb Stunden aufgestanden bin, hihi....... man reiche mir ein Bett, gähn.....


    He Mädels, ich wünsch Euch allen einen schönen Tag u. fröhliches weiterhibbeln u. hoffe, ich kann Euch nen Schub meiner guten Laune u. Gelassenheit rüberbringen!!!!


    Lieber Gruß


    Habiby