Leber in der Schwangerschaft?

    hallo mädels,


    habe heute fleissig leberknödelsuppe gegessen bis mir eingefallen ist , ups dürfte ja gar keine leber essen.


    ist das schlimm???


    lg


    snoo 15.ssw

  • 8 Antworten

    iiiih??? lecker!!!


    kennst du keine hochzeitssuppe, mit griessklöschen und leberknödel.


    ...oder kennt man das nur in bayern :-/

    ich kenne das auch und das ist soooooooo lecker :-) hab das aber auch nur in östereich oder bayer gegessen.


    aber leber kannst essen, halt nicht roh und nicht zu viel, wegen dem vitamin a!

    na ich hab nun in der SS

    2 x gebratene Leber gegessen und zwar OHNE schlechtes Gewissen......denn ich denk, DAS bisschen schadet überhaupt nix! Genauso wenig wie wenn man mal ne Leberknödelsuppe isst. Wenn Du da so bist wie ich, krieg ich eh nicht mehr als einen solchen Knödel runter, also DER schadet sicher nix u. ein zweiter sicher auch nicht. Du isst das ja net jeden Tag, nehm ich mal an!!!


    Am besten net so viel Gedanken machen ;-)


    Mein FA sagte damals, ich kann weiter essen u. trinken was ich will u. wie ich's bisher getan habe!! Ich denke, der hätte mir das schon gesagt, wenn ich was pardout weglassen sollte.


    Lieber Gruß


    Habiby *:) 37.SSW

    Hallo zusammen,


    habe eine Woche lang eine halbe Centrum genommen, also 400 Mikrogramm Vitamin A. Jetzt habe ich gelesen, dass Vitamin A ganz schlecht ist in der Schwangerschaft. Meint ihr die 1 Woche war schlimm?


    Danke für eure Antworten!


    renimari 6+3