Leichte Schmierblutung Alles aus?

    Freitag abends bemerkte ich zwei bräunliche Tropfen in meinem Slip. Und beim Abputzen nach dem Toilettengang war auch immer etwas bräunlicher Schleim. Erst dachte ich ja noch voelleicht kommt es vom herzeln, da könnte es manchmal zu einer Kontaktblutung kommen habe ich gelesen. Aber es setzt sich immer mehr oder weinger fort. Heute morgen war auch wieder bräunlicher Schleim am Klopapier. Aber keine Bauchschmerzen oder sowas.


    Irgendwie habe ich ein schlechtes Gefühl.


    Sollte ich wieder eine Fehlgeburt haben? Ich bin voll niedergeschlagen und könnte nur noch heulen.


    Hatte doch erst im Januar einen Missed abortion in der 14. SSW.


    Damals hatte ich auch in der 6. woche eine leichte Schmierblutung, die war da schnell weg und alles war okay.


    Jetzt ist es wieder so. Bin jetzt auch in der 6. SSW. Also 5+5.


    Kann der Fa da schon etwas sehen? Werde morgen hin gehen.


    Habe aber nicht viel Hoffnung. Habe auch keine Schwangerschaftsbeschwerden wie Übelkeit oder Brustspannen.


    Das hat bestimmt auch was zu heißen.


    Ich bin so traurig. Mein Mann meinte schon es soll wohl einfach nicht sein. Mensch ich habe schon zwei super Schwangerschaften hinter mir. Meine Kids sind 7 und 8 Jahre alt. Warum klappt das denn jetzt nicht mehr?


    Oder liegt es an dem Antibiotikum was ich genommen hatte wegen einer Blasenentzündung, bevor ich wußte das ich schwanger war. Mein FA hatte mir aber versichtert, das man da Antibiotika auch in der Schwangerschaft nehmen könnte.


    Ich fühl mich so mies...............

  • 10 Antworten

    Ich würde ins Krankenhaus fahren bevor du dir die ganze Nacht Sorgen machst! Auch wenn Sonntag ist. Vielleicht ist alles okay und du kannst dich ganz beruhigt aufs Sofa legen wenn du wieder da bist. Ich drücke dir die Daumen!

    5+5 ist sehr frueh

    um überhaupt die fruchtblase mit dottersack zu sehen..


    ob das baby noch lebt (druecke dir alle daumen der welt) liesse sich dann sowieso nur schwer sagen...


    solang es nur etwas brauner schleim ohne gewebe stueckchen ist, mach dih nicht verrueckt.. ist denn der hormon status bereits bestimmt worden?


    ich denke eine diagnose liesse ich dann sowieso nicht bei der ersten unterschung stellen, weil ja ohnehin kin herzschlag o.ä. zu erwarten ist...


    also drueck ich dir einfach die daumen dass dein zwerg weiter waechst. das du keine symptome hast heisst noch gar nichts, sieh mal wie frueh das ist!


    wine freundin hatte munter symptome, obwohl das kind schon etwa 2 wochen tot war. das heisst also gar nichts, hörst du?


    Alles alles gute fuer dich/euch

    Bei mir hat man 5+5 schon Fruchtsack gesehen.Denke nicht,dass es zu früh ist.Oder meine FÄ hat ein super US-Gerät,wobei mein ET sich noch geändert hat,dh. sie hat den Fruchtsack schon 4+5 gesehen.


    LG Bibi

    Lorely,

    Eine SB muß nichts heißen, obwohl es natürlich trotzdem sehr beunruhigend ist. Aber solange kein frisches Blut kommt, ist noch nichts verloren. Ich weiß genau, wie Du Dich fühlst. Wünsche Dir alles Glück dieser Welt!

    ich will dich ja nicht verunsichern, aber meine FG hatte vor 3 wochen auch mit leichtem braeunlichem ausfluss angefangen, der nur am toilettenpapier war. ich hatte einr missed abortion und dachte ich war schon in der 12. woche. aber der arzt hat dann festgestellt das ich doch nur in der 6. woche bin und meinte es waere eine drohende fehlgeburt. innerhalb von einer woche wurden die blutungen schlimmer und ich hatte letztendlich eine fehlgeburt :°(


    ich rate dir heute noch ins krankenhaus zu gehn, dann weisst du was los ist und musst dir vielleicht sogar keine sorgen mehr machen.


    ich hoffe es ist alles in ordnung und druecke dir die daumen!


    lg, christina

    Wollte mich mal wieder melden. Also die Schmierblutung hatte ich seit gestern nicht mehr. War noch nicht beim Arzt. Wenn es jetzt so bleibt und keine Schmierblutung mehr kommt gehe ich erst nächste Woche hin. Habe Angst das er nichts sieht so früh und ich mich dann noch mehr verückt mache.


    Nächste Woche müßte er ja etwas sehen. Dann bin ich Ende 7. Woche. Bin ich froh wenn alles so bleibt wie es jetzt ist. Aber bei jedem Toilettengang die Angst ob wieder was am Klopapier ist.


    Schrecklich. Bitte drückt mir alle die Daumen das ich diesmal Glück habe und mein Pünktchen bei mir bleiben darf!