woher wisst ihr denn dass das dadurch kommt?dreht sich die kleine dann sofort während der sitzung?ansonsten würd ichs trotzdem nicht ganz glauben können.


    aber 100%klingt natürlich beeindruckend.

    Yvi,

    Gratulation, das hat ja prima geklappt. Bei einer Bekannten haben sie es auch probiert, insgesamt dreimal.... deren Bauch war wirklich grün und blau. Das Baby (Junge) hat sich jedesmal drehen lassen und zwei Tage später wieder umgedreht.... hatte echt schon seinen eigenen Kopf. Am Ende musste es dann doch ein KS sein, vor allem hatte der Mann dann die Nase voll, und wollte seiner Frau die Schmerzen echt ersparen. Wenn die Lütten nämlich nicht wollen, dann tut das echt extrem weh, hat sie mir erzählt.


    Prima das es bei dir so gut geklappt hat! Alles Gute für euch beide und eine hoffentlich leichte Geburt! @:)


    Caithlinn :-)

    ui!:-o dreimal wieder umgedreht?-na dem hätt´ich nach der geburt aber den arsch versohlt!;-D


    das ist aber wirklich krass.eigentlich macht man diese wendung ja extra erst ab der 37. ssw damit die nicht mehr soviel platz haben um sich problemlos zurückzudrehen.aber kommt natürlich trotzdem immer wieder vor.....aber drei mal.....echt- huiuiui!:-|


    hatte am abend nach dem eingriff ja auch totale panik,dass sie sich wieder umgedreht hat.konnte es dann vor glück kaum fassen,als die hebi dann sagte,dass es doch kein kopf sondern ein füßchen war,das da so dolle drückte! x:)


    danke für die lieben wünsche!weiß grad nicht ob du auch eine baldmama bist,aber dann natürlich dasselbe zurück!;-)@:)

    ich hab noch bis Februar...

    und weiss auch noch gar nicht, wie mein Murkel liegt.... im Moment ist die Beule unter der rechten Brust am stärksten, aber ob das nun Hintern oder Kopf ist.... naja, 27./28. Woche erst, da kann sich ja alles noch ändern.... ich denke ich werde es irgendwann gesagt bekommen..... ;-D


    Caithlinn :-)