Mir geht's die ganze Zeit schlecht

    hallo,


    ich bin jetzt 8+1 und mir ist seit einer Woche dauer Übel, bis gestern ohne Erbrechen. seit gestern muss ich auch erbrechen, mir gehts den ganzen tag über schlecht bin schwach und einfach nur erschöpft :(


    was kann ich tun damit es mir besser geht ich halte es kaum noch aus :( würde mich über eure antworten sehr freuen


    lg stefania

  • 6 Antworten

    Meinst du es liegt an der Schwangerschaft? oder hast du evt. doch einen Infekt?


    Mir war es damals in meiner Schwangerschaft auch ab der 8 SSW hundeelend ;-D und das gibt bis genau 13+0.


    Mir halfen damals saure Äpfel, warum weiß ich nicht. Vielleicht probierst du mal einige Dinge aus?

    Du solltest zum Arzt gehen. Er kann dir was verschreiben. Es gibt einige Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen. Der HA wird sich auskennen. Die Schwäche kommt eventuell vom Erbrechen. Besser wäre aber eine Blutuntersuchung. Also ab zum Arzt.


    Gute Besserung.


    estrelle

    Ich hab das ab der 4. Schwangerschaftswoche gehabt, bis zum Ende. Ich wünsche es dir nicht. Ca. 8 Wochen vor der Geburt kam dann noch Sodbrennen dazu. Mal abgesehen von den Vorwehen, Schwindel usw. Die Ärztin meinte, da müsste man durch.


    Wünsch dir gute Besserung und ein gesundes Kind @:)

    bei mir ging es ab der 10. Woche richtig heftig los...


    Vomex hatte ich auch bekommen ( gutes Zeug :)^ also mir hatte es super geholfen)


    aber falls das noch mal auftritt, dann versuch mal an Knobi zu schnuppern. Ab den Zeitpunkt war bei mir alles weg