Möchspfeffer und Folsäure & Jodit Tabletten

    Und schon wieder eine Frage!!!


    Ich habe jetzt schon öfter gelesen das Mönchpfeffer ja den Zyklus wieder einstellen soll... Meine FÄ hat ja zu mir gesagt ich soll jetzt die Pille nehmen damit sich das wieder einpendelt, aber danach kann es ja dauern bis man wieder Schwanger wird...


    Hilft der Mönchspfeffer wirklich???


    Zudem soll ich Folsäure&Jodit Tabletten nehmen die ich jetzt heute das 2. mal nehme...


    Kann ich nicht einfach die Pille weglassen und stattdessen den Mönchspfeffer nehmen???


    Verträgt sich Mönchpfeffer mit Folsäure&Jodot Tabletten???


    Oder soll ich lieber das machen was meine FÄ sagte und die Foläure mit der Pille nehmen???

  • 13 Antworten

    die folsaeurei tut mit deinem zyklus nichts, die sollten bloss alle frauen nehmen die kinder wollen. folsaeure ist ein vitamin (oder war es spurenelement


    die gefahr ist nicht allzu hoch aber durch folsaeure praktisch aus zu schliessen.


    wenn du jetzt erst ma die pille nimmst dann brauchst du doch erst ma keine temperatur messen ?

    Ich will ja wieder schwanger werden desegen will ich ja die blöde Pille weglassen sie sagte das sich durch die pille der Zyklus wieder einspielt und daher kam auch meine Frage wg. dem Mönchpfeffer... und daher kam auch die Fregh mit dem Temp.messen... sollte ja laut FÄ 3 Monate nicht schwanger werden, hab aber schon in mehrern Foren gelesen das das totaler schwachsinn sei da der Körper selbst entscheidet wann er weider schwanger werden will... so könnte ich zumindest 1 Monat über die Temp. "verhüten" und halt erst nach dem ES wieer sex haben und dann den nächten Zyklus als ÜZ nehmen!!! so spar ich mir das Geld für die Pille die laut anderer Foren eh mehr den Zyklus durcheinander bringen grad wenn man sie nur kurz nimmt...

    im ersten monat mit temp verhueten

    faend ich zu unsicher. erst recht nicht ohne sich richtig eingelesen zu haben...


    du musst deinen koerper kennen lernen, verstehen wie er auf welche einfluesse reagiert...


    ich hab 2,5 zuyklen mit nfp, und ich wuerde mich nicht trauen es zr verhuetung zu verwenden, weil ich zb diesen zyklus gar nichts erkennen konnte was sicher war

    Naja dann werd ich wohl diese latexfreien Gummis kaufen müssen weil ich persönlich fiinde es einen Blödsinn wg einem Monat mit Pille zu verhüten... Hab ja echt viel gestöbert über Google uns so einiges gelesen das esben die Pille den Zyklus nur noch mehr durcheinander geschmeißt...


    Aber eine frage bleibt trotzdem noch offen was jetzt trotzdem auch noch auf das Thema pille oder nicht zurück geht und auch eigentliches Thema hier ist!!!


    Ist der Mönchpfeffer wirklich dazu da das man den Zyklus wieder einpendelt??? Und verträgt sich der Mönchspfeffer mit den Folsäure&Jodit Tabletten???


    Weil wenn das mit em Mönchpfeffer nicht klappt (egal ob er nichts taugt oder sich evtl mit dem Folsäurezeugs net verträgt) MUSS ich wohl oder übel DOCH die Pille nehmen da sich ja mein Zyklus wieder einstellen soll...

    mönchspfeffer SOLL den zyklus unterstützen, MUSS aber nicht.


    Man kanns versuchen, aber es kann gut sein das er dir gar nix bringt.


    vertragen tut er sich garantiert mit folsäure und jodit tabletten. das sind ja quasi nur nahrungsergänzungen.


    und das was du da nimmst, ist auch keine chemie.


    und du sollst jetzt wg. 1 monat mit pille verhüten? das is wirklich unsinnig. mein fa wollte mir die pille auch nich verschreiben um damit 3 monate zu verhüten, wäre ja nur streß für den körper.


    mein fa wollte mir zb. die pille andrehen das ich meine mens wieder krieg, wollt ich aber nich, da ja kiwu besteht.


    aber ich weiß nu au ned, was du für ne vorgeschichte hast.


    *mal in deinen beiträgen stöbern geht*


    LG

    Ich nehme auch Mönchspfeffer und Folsäure Jodidtabletten! Hab ich vom Arzt verschrieben bekommen! Ich hab auch totales caos mit meinem Zyklus. Die Pille würd ich in diesem fall bestimmt nicht nehmen!


    LG*:)

    Wie ist das eigentlich stimmt es das man den Möchspfeffer absetzen soll sobald eine SS festgestellt wurde??


    und wie ist das mit den Folsäure Tabletten die muss man doch die gnaze schwanger schaft und stillzeit nehmen oder täusch ich mich da???

    mönchspfeffer muss man sofort absetzten wenn ne schwangerschaft festgestellt wurde.. ich hab sogar mal gelesen, dass man den in der zweiten zyklushälfte schon absetzten soll.


    folsäure solltest du die ganze schwangerschaft über nehmen jap. das beugt mangelerscheinungen beim kind vor.


    am besten schon bei kinderwunsch damit anfangen, dir selber schadet es ja au ned.


    gibt auch direkt so vitaminzeug in der apotheke zb. da sind dann noch sämtliche vitamine und allerlei anderes zeug drin.

    hi mädels!!!


    Hab mir heute den Mönchspfeffer gekauft... nun eine Frage wann muss ich beginnen den zu nehmen

    Ich hatte eine FG und will den nehmen da ich erstens wieder einen Zyklus haben will und 2. weil ich etwas unregelmäßigen habe.... Aber an erster stelle steht der erste Grund!!!

    such dir ne zeit aus und fang an..


    hat ich auch so gemacht. mein fa und die apothekerin meinten, gegen das gelesene, auch das man den durchnehmen kann.


    also ne zeit, wo du immer dran denkst und rein damit.. aber lass ihn ned auf der zunge.. schmeckt bäh.. is im grunde wie die pille nehmen