Nach der Pille Durchfall- kann ich schwanger sein?

    Hallo!


    Ich nehme die Pille seit einem Monat und habe sie bis jetzt nicht vergessen. Letzte Woche habe ich mit meinem Freund OHNE Kondom geschlafen, genau genommen das letzte Mal OHNE war vor 6 Tagen. Diese Woche haben wir zusätzlich Kondome benutzt, weil ich es angenehmer finde.


    Gestern Abend habe ich ganz normal meine Pille genommen. Der Arzt hat mir geraten, sie abends zu nehmen, weil ich einen Reizdarm habe und abends eher nicht zu Toilette muss.


    Wie es dann einmal kommen musste, musste ich auf Klo, 1-1.5 Std., nachdem ich die Pille genommen hatte.


    Kann ich jetzt von den Spermien von vor 6 Tagen schwanger sein?


    Oder haben diese Hormone, die mein Körper bis zum Toilettengang abgebaut hat, gereicht, um mich weiterhin zu schützen?


    Hoffentlich könnt ihr mir helfen! Ich bin ein wenig ratlos.


    Vielen lieben Dank,


    Pia73

  • 7 Antworten

    hallo pia


    es ist sehr unwahrscheinlich das du schwanger bist weil 6 tage überleben spermien nicht!


    und da war der schutz ja noch da


    also ich denke mal das da nichts ist


    also mach dich nicht verrückt


    liebe grüße

    Hey Hubbi


    danke für deine schnelle Antwort.


    Ich hatte nämlich Angst, weil in meiner dämlichen Pillenpackung stand, dass ich dann noch eine nehmen soll, aber dann hätte ich ja nur 20 Pillen gebommen und nicht 21. Somit hatte/habe ich ein wenig Schiss, dass da gleich der Eisprung gekommen ist.


    Mir ist dann auch noch eingefallen, dass durch die Pille dieser Schleimpropf am Gebärmutterhals so verdichtet wird, dass er für Spermien nicht zu durchdringen ist. und Spermien können doch nur ein paar Stunden in der Scheide überleben, aber ein paar Tage in der Gebärmutter...


    Ist das nicht so und wäre die Wahrscheinlichtkeit, schwanger zu sein, nicht gering, denn ich habe die Pille ja noch 5 Tage danach vorschriftsmäßig genommen. Bis ich dann vor 2 Tagen auf Klo musste...%-|


    Wie lange überleben diese samen denn jetzt genau an verschiedenen Orten, also Mumu oder Gebärmuhals und so???


    Danke an alle, die mir helfen!!!


    Pia73

    Zitat

    Ich hatte nämlich Angst, weil in meiner dämlichen Pillenpackung stand, dass ich dann noch eine nehmen soll,

    dass steht wohl nicht umsonst im beipackzettel


    und soweit ich weiß, können spermien sehr wohl einige tage überleben

    Zitat

    aber dann hätte ich ja nur 20 Pillen gebommen und nicht 21

    Das macht überhaupt nichts, man kann bis zu 7 Pillen weglassen, ohne dass der Schutz beeinträchtigt wird. Abgesehen davon kann man sich auch einen Reserveblister für solche Fälle anlegen.


    Und für dir doch bitte mal den Link, den ich gepostet habe in Ruhe zu Gemüte. Da steht drin, in welcher Einnahmewoche das Vergessen von Pillen schlimm ist, das macht nämlich nur in der ersten Woche wirklich was. Kritisch ist dort dann GV, der in den 7 Tagen vor dem Vergessen der Pille stattgefunden hat, wobei diese 7 Tage sehr großzügig bemessen sind. Auch in den 7 Tagen danach muss zusätzlich verhütet werden. Ich hätte bei GV der schon 6 Tage her ist keine Bedenken mehr.


    Diese Regeln gelten für einphasige Pillen, aber auch bei vielen dreiphasigen Pillen findet man ähnliche Regeln in der Packungsbeilage.

    dennoch sollte man auf nr sicher gehen und wie man ja bekanntlich weiß, ausnahmen bestätigen die regel :-D


    reagiert ja auch jeder körper andres, dass man es leider so pauschal auch nicht sagen kann

    Zitat

    dennoch sollte man auf nr sicher gehen und wie man ja bekanntlich weiß, ausnahmen bestätigen die regel

    Diese Regeln sind sicher, die finden sich auch in der Packungsbeilage der Pille.