• Nochmal Übelkeit!!

    Hallo, ich wollte mal wissen was es für Hausmittelchen gegen die Übelkeit gibt. Oder irgendwelche Gewohnheiten die euch irgendwie geholfen haben. Und wie war das mit der Übelkeit bei euch? Den ganzen Tag oder nur morgens? Würde mich auch mal interessieren. Übergeben muß ich mich nicht, auch wenns manchmal kurz davor ist. Aber mir ist oft so übel dass…
  • 119 Antworten

    Hallo ihr da :-D!!!

    Hab nochmal ne Frage an die Erfahrenen:


    Ich war ja heute das erste Mal beim FA u vor lauter Aufregung hab ich voll vergessen meine Fragen zu stellen %-|...


    Erstens wollte ich dich ,amely, fragen, was du für Magnesium empfiehlst. Ich hab mir diese Zitronenbrausetabletten im DM geholt, aber die kann ich nicht mehr nehmen, davon wird mir schlecht {:(.


    Dann dieses Übelkeitszeug " Vomica" oder wie das heißt, kriegt man das nur auf Rezept oder kann ich da einfach so in die Apo??? Oder sollte die FÄ zumindest bescheid wissen ???


    Hach Mann, ich war soooooo froh, mein kleines Würmchen heute zu sehen, da waren diese Begleiterscheinungen nur halb so schlimm, aber heute nachmittag fiel es mir schlagartig wieder ein :-D!


    Vom Essen her bin ich auch ganz komisch, Fleisch geht fast gar nicht mehr, nur noch ganz kleine Häppchen. Und vorgestern habe ich lieber ein Butterbrot gegessen u die Wurst die drauf war im Papierkorb verschwinden lassen - bäääh!!!


    Dann hat ein Kollege neben mir einen Vollkornjoghurt gespeist, ich musste meine Nase zuhalten, so elend war der Gestank ;-D!


    Es ekelt mich wirklich ganz viel *schüttel*!!!

    Ich habe etwas Angst mich zu früh zu freuen, aber meine Übelkeit ist komplett weg! Nichtmal flau im Magen ist mir... bin total erstaunt...

    Betrüger: also ich nehme Magno-Sanol, das sind Kapseln und ich hab sie von meinem FA empfohlen bekommen. Davon nehm ich 3x1 (früh, mittags, abends). Soviel zum Magnesium. Diese Brausetabletten kannste vergessen- helfen nicht wirklich.


    Zu der Übelkeit: Ich nehme VOMEX A Tabletten-die bekommst du Rezeptfrei in der Apotheke (5,95€ für 20 Stck).Die hat mir mein FA auch empfohlen.


    Davon nehm ich morgens und abends eine.


    Du musst probieren, ob sie dir helfen. Mir helfen sie nicht, aber ich nehm sie, weil ich sonst gar nicht weiß, was ich noch machen soll.


    Werd aber meinen FA auf alle Fälle nach was anderem fragen. Aber vielleicht helfen sie ja bei dir.


    Ansonsten gibts noch NUX VOMICA- das sind so homoöpatisches Zeugs und davion wurde mir nur noch viiiiiel übler. Das hatte ich auf Rezept von meinem FA.


    Triquetta: Und gehts dir heute immer noch gut??? Freu mich für dich, dass es dir hilft.

    Gestern war mir auch mal wieder unbandig schlecht...


    Hatte nachmittags Hunger und einen Tunfisch-Wrap gegessen...


    wobei ich Tunfisch überhaupt nicht mag..vielleicht lag es daran...


    aber ich hatte keinen anderen Wraps im Haus..


    (Tunfisch hab ich nur im Haus, weil mein Schatz die mag)


    Stunden später..mir war unverschämt schlecht...


    kam alles mit einem Schwall giftig-bitterer Galle


    heraus..


    Danach gings besser...


    Im Moment ist mir auch wieder superübel...und das trotz


    Tabletten...echt schlimm..naja

    Mir ist immer noch niht wieder übel, habe auch kein flaues Gefühl im Magen. Die Tabletten scheinen echt zu helfen. :-)

    Triquetta: das klingt echt super, die Tabl. muss ich auch haben.


    Mein Schatz war vorhin bei unserem hausarzt...und der macht ziemlich viel mit Akkupunktur.


    Der Doc meinte, er könne mir für 20€ eine nadel ins Ohr machen- diese bleibt dann 2 Wochen drin und das soll dann die Übelkeit nehmen.

    Einen Versuch wäre das ja wert. Ich weiss nur nicht, ob das echt bei starker Übelkeit wirkt. Hast du Erfahrung mit Akupunktur oder kennst du Leute, die das haben machen lassen? Ich bin auf dem Gebiet echt grün hinter den Ohren.


    Mir gehts immer noch gut, bin wirklich erleichtert, dass die Tabletten so wirken. Ich hab auch endlich mal wieder Lust etwas zu unternehmen und werd heute abend mit Schatz ins Kino und was essen gehen. Ich war ja echt out of order... na wem sag ich das :-/

    nee ich habe keine Erfahrung mit Akkupunktur,ich weiß nur, dass mein Hausarzt darauf spezialisiert ist.


    Und er meinte, das hilft. Ich glaube auch net an "Wundermittel" aber ich hoffe einfach, dass mal irgendwas hilft.


    Du weißt ja, ich zieh mich an jedem Strohhalm Hoffnung hoch{:(


    Gestern Abend war es wieder ganz schlimm:°(


    Auf alle Fälle werd ich meinen FA auf deine Tabletten ansprechen. Die will ich zumindest auch probieren.


    Aber ich hab so´ein dummes Gefühl, dass bei mir gar nix mehr hilft.Irgendwie bin ich von Natur aus immer die jenige, die alles außergewöhnliche haben muss...eben immer anders, als normal:°(:°(


    Hätte vorhin meine Mama schon wieder anbrüllen können. Ich erzähl das mit der Akkupunktur und sie sagt nur (mit den Augen leiernd!!!!!!!!) "Mein Gott, Übelkeit gehört nun mal zu ner SS dazu"


    Die denken wohl alle, ich rede mir das ein oder übertreibeß?? Das macht so wütend!!! Mir gehts echt beschissen!!!

    Die Reaktionen von Anderen können schon richtig gut tun! Grrr...


    Natürlich gehört Übelkeit zu einer Schwangerschaft bzw. ist nicht ungewöhnlich. Aber wenn einem den ganzen Tag übel ist, dann ist das nicht normal und kaum auszuhalten. Mensch, wenn das nur morgens ein, zwei Stunden so wäre, da könnt man locker mit leben. Ich glaub "Nichtbetroffene" können sich nicht vorstellen, wie schlimm das ist. Ich hab mich im meinem ganzen Leben noch nicht so krank gefühlt, wie mit dieser verflixten Übelkeit.


    Ich hoffe so, dass die Tabletten bei dir auch wirken!!! :°_

    Zitat

    Ich hab mich im meinem ganzen Leben noch nicht so krank gefühlt, wie mit dieser verflixten Übelkeit.

    genauso ist es!!!!!


    Diese Übelkeit übertrifft wirklich alle Schmerzen und Krankheiten, die ich je hatte.

    Mir geht es immer noch gut... keine Übelkeit mehr. Allerdings haben die Tabletten eine Nebenwirkung, die ich ziemlich dolle merke. Sie mahen schläfrig, also lieber nachmittags einnehmen.


    Amely: du hast morgen Termin beim FA, oder?

    Hi!


    Ich hatte heute Termin beim FA. Mein Wurm ist nun 4,3 cm und er hat uns gewunken und gegrinst. Zumindest hat das mein FA gesagt, ich schau immer auf den Monitor und seh irgendwie nix;-)


    Ich hänge gleich mal das US Bild dran. Bin heute 10+5.


    Nachher geh ich zum hausarzt, wegen der Akkupunktur.


    Mein FA hat gemeckert, weil ich so sehr zugenommen habe. ich habe ihm erklärt, dass ich es nur mit 24h Daueressen aushalte. Naja er meinte, ich bin ja nun bald 12. Woche und dann müsste es ja besser werden.

    mir auch..und das MIT Tabletten....


    bei mir ist es wie bei dir...ich muss gg. die Übelkeit Essen..


    solange ich was im Mund habe...super..


    danach..kotzschlecht...


    ist das ätzend..


    An amely: Hast du von deinem FA mal andere Medikamente


    verschrieben bekommen?