Regelmäßige Wehen seit einer Stunde, aber fast schmerzlos

    hi, wie schon in der überschrift steht habe ich regelmäßige wehen, die aber noch fast schmerzlos sind, nur ein bisschen ziehen. habe die jetzt seit 1,5 stunden.


    muss dazu sagen, dass mein mann und ich vorhin geherzelt haben. aber würde das so schnell anschlagen?


    bitte schreibt mir, was ihr machen würdet, ich möchte nicht zu früh ins kh fahren.

  • 34 Antworten

    wie regelmäßig? hast du auf die Uhr geschaut?


    Ich hatte bei meiner Tochter auch 5 Stunden gewartet, bis ich mir wirklich sicher war das es jetzt losgeht (war aber auch erst 17).

    hey mickymaus,


    ja hab auf die uhr geschaut und sie kommen so im 10 minutentakt obwohl, jetzt sind es


    eher neun minuten.


    achso, bin heute 39+0.


    und ich dachte immer man hat das instinktiv im gefühl, wann es losgeht.


    habe ein bisschen schmerzen, aber intensiver werden sie nicht....


    vll. sollte ich mal den Badewannentest machen?!


    in welchen abständen hattest du wehen? also in den ersten 5 stunden und wie haben die sich angefühlt?

    Was heißt geherzelt? ;-) ich glaub, ich kann es mir denken ;-) Sperma kann schon wehenauslösend wirken, das heißt aber nicht, dass das Kind dann auch kommt. Meine Freundin wollte die Geburt damals auch damit "einleiten", das hat aber nicht geklappt.

    :-) naja, viele sagen, man kann in der badewanne rausfinden obs echte wehen sind oder nicht.


    die echten werden im warmen wasser stärker, die unechten gehen wieder. ich glaub ich probier das mal...

    ok, also kann das sperma auch regelmäßige wehen auslösen,


    die nichts zu sagen haben?


    jettt kommen sie alle 6 minuten.


    kann sich der abstand so schnell verkürzen?


    dauert das nicht länger? bin so verwirrt grade....

    Wenn du dir unsicher bist, ruf einfach im Krankenhaus an. Bei mir selbst hat es auch einige Stunden gedauert, bis aus dem leichten Ziehen richtig starke Wehenschmerzen wurden.

    Zitat

    habe ein bisschen schmerzen, aber intensiver werden sie nicht....

    war bei mir lange genauso

    Zitat

    in welchen abständen hattest du wehen? also in den ersten 5 stunden und wie haben die sich angefühlt?

    Sie fingen so um 23 Uhr an und kamen da schon alle 10 Min., dann hab ich um 4 meine Mutter geweckt (Wehen immernoch im ca. 10 Min. Abstand) und so ca. um halb 7 waren wir im KH (Wehen ca. alle 5 Min.)...


    das zog sich dann noch bis 20h44 bis meine Kleine draußen war.


    Aber normal sollte man ja bei Wehen in 10 Min. Abständen schon in KH fahren, oder?


    Überhaupt wenns jetzt nur mehr 6 Min. sind... sicher ist sicher - besser einmal zu früh fahren als das Baby in nem Krankenwagen zu bekommen.


    Wie weit ist es von euch zum KH?

    Ach ja... falls du dich entscheidest zu fahren wünsch ich dir alles gute für die Geburt und das es nicht allzulange dauert.@:):)*

    danke für eure antworten,


    das KH ist leider ne halbe bis dreiviertel stunde fahrt entfernt.


    war grad in der badewanne und sie scheinen sich beruhigt zu haben...


    war also nur falscher alarm, mal sehen wie es jetzt weiter geht.


    rufe jetzt mal im kh an...

    jetzt werden die schmerzen stärker, aber die abstände sind wieder bei 10 minuten....alles seltsam.


    hebamme sagt, ich soll noch nen moment abwarten und mich dnan nochmal melden.

    seid 3 uhr sind die abstände jetzt bei 4-6 minuten. bedeutet das regelmäßig?oder muss es auf die minute genau sein?


    badewanne macht wehen immer schwach, sobald ich rausgehe, gehts weiter...

    danke mieze:-)


    ich bin total gefrustet, heute um 6.30 hörten die wehen auf.


    keine schmerzen mehr. heute beim FA termin gehabt, und ich dachte da muss sich doch was


    getan haben.


    bei den wehen die ich gestern 7 stunden lang hatte...


    aber nichts, muttermund ganz weit hinten, kaum ertastbar,


    fest und dicht.


    noch 6 tage bis zum ET....


    wie stark müssen die wehen denn sein, damit sie was am mumu bewirken.


    gestern waren sie ja am anfang recht schmerzlos, aber mit der zeit wurden sie richtig heftig...


    mein arzt sagt, ich soll nich damit rechnen dass es bald losgeht..