• roher Schinken. . .

    ich hab da jetz mal eine Frage... Habe vor einiger Zeit mal von einer Arzthelferin gesagt bekommen, ich solle keinen rohen Schinken essen... Mal abgesehen davon, dass ich rohen Schinken liebe :-) , jeder, einschließlich Krankenschwestern, die ich danach gefragt habe, wissen da von nichts... Weiß von euch jemand darüber Bescheid? LG
  • 63 Antworten

    :-D nichts zu danken, lass es dir schmecken :-D


    finde dass eh alles bissl übertrieben, wenn man mal googelt zur ernährung in der ss darf man ja fast garnichts mehr essen...

    Ja das stimmt und in der ertsn SS habe ich das gegessen worauf ich Lust ahtte und bei dieser SS achte ich so übertreiben darauf habe eben angst dem Kind zu schaden Nagst es zu verleirn weisst du!Nach der FG bin ich eben echt bischen doof was das angeht!


    Salami und rohe Mettwurst das fällt mir sehr schwer!


    Aber ich freu mich auf mein gekochten Schinken!


    Wie eghts dir denn?!@:)

    kann ich sogar sehr gut verstehen, da ich auch im sept eine Fg hatte.


    Dennoch seh ich es nicht so arg, da ich mir eher denke, wenn es mir gut geht, gehts auch krümmel gut und da mach ich mir auch keinen stress mit dem essen. Ich habe auch kürzlich mal eine hebi gefragt zum thema essen und die meinte auch, dass würde alles total übertrieben und ich solle dass essen worauf ich appetit hätte nur zum beispiel solche sachen wie leber, sollte man nur in maßen geniessen aber dass soll man ja auch wenn man nicht ss ist.


    Danke @:),mir gehts soweit ganz gut, bis auf so ein paar übliche wehwehchen, wie müdigkeit und sodbrennen und hier und da mal ein ziepen, aber naja da gewöhnt man sich ja dran :-D


    und wie gehts dir? hast du arg mit übelkeit zu tun?

    Ja du hast eigentlich recht mit denEssen!Wenns der Mama gut geht dann auch demWurm!


    NAja ich mache alles mit was es gibt habe ich das GEfühl in der ersten SS hatte ich echt NICHTS!Und nun habe ich Übelkeit seit der 4 SSW und nun meistens abends wenns Essen vor mir steht!Krieg dann nix runter!Dann bin ich schnell aus der Puste und immerzu müde!Dann habe ich oft Unterleibsschmerzen bekomm schon Magnesium!Dann habe ich Kopfweh!Und Zickig bin ich auch !;O)Aber das war ich vorher auch schon!Und meine Brust spannt dolle!


    Wie weit bist du denn?!Is dir viel Übel?!

    :-D dass kenn ich soooo gut, war bei mir am anfang ganz genauso, ich war sogar so zickig, dass ich mich selbst nicht ausstehen konnte :-D;-D


    ich bin heute bei 20+4 x:)


    ich hatte am anfang auch ganz doll mit der übelkeit zu kämpfen, kenn dass nur zu gut was du da schilderst, ich konnte teilw noch nicht mal was zu essen machen, da musste dann mein freund nach der arbeit ran und er hat sich dann meistens so eine mühe gemacht, was leckeres zu kochen und ich brauchte es nur riechen und mirr verging alle :-D


    Aber freu dich, übelkeit soll ein zeichen einer stabilen ss sein, hab ich zumindest mal gehört


    aber die übelkeit hat bei mir nach dem 3 monat schlagartig nachgelassen, gut ich muss zwar ab und an ( aber eher selten) mal spucken, aber da ist mir vorher nicht schlecht :-)

    Na da bin ich froh das es dir besser geht!D a hast du ja Halbziet nun!


    Ich wünsche dir ne tolle GEburt und alles Gute weiterhin wir werdenuns sicher wieder lesen!Ichmuss nun los zumMetzger;-DDanke dir nochmal für alles!


    Hanna

    @:) die hab ich schon rum ;-Dx:) wünsche dir auch alles liebe und mach dich nicht so verrückt, dass wird schon :)*


    ach ja und guten appetit ;-D

    Leber und alle nicht erhitzen tierischen Lebensmittel wie Rohmilch, rohe Eier, Rohwurst ( Salamie, roher Schinken), rohes Fleisch (Tartar), roher Fisch (Sushi) sind absolut verboten in der Schwangerschaft.:(v Das steht auch in vielen Heften über Schwangerschaften.


    ALSO FINGER WEG!!!

    sorry aber man kann es auch übertreiben%-|%-|


    wenn man sich an jedes mini bissi krallt was in den ganzen büchern steht, dann ist man am besten garnüx mehr;-)


    in jeder Zeitung, jedem Buch steht immer was anderes da kann man ja nur bekloppt bei werden:=o


    ich ess jeden tag Leberwurst, ich bin da iwei drauf hängen gebliebn|-o habe ich keien mag ich am liebsten garnüx essen...


    jaja haltet mich jetzt ruhig für "böse" ist mir egla, ich esse das worauf ich lust habe, und dnicht das was in Büchern etc steht


    lg julia


    38+1

    Zitat

    ich ess jeden tag Leberwurst

    dem kann ich mich nur anschließen, ich liebe leberwurst ;-D und von gestorben, bin ich noch nicht

    hmm, dann bin ich wohl auch böse: hab die ersten 4 monate fast täglich ne stulle mit leberwurst gegessen. im sommer ab und an tiramisu. sogar creme-kuchen. ach ja, ich esse täglich luftgetrockneten schinken und salami. und es schmeckt mir.


    hab auch von vornherein keinen toxo-test machen lassen. warum auch. dass ich weiter normal esse war genauso klar wie, dass ich meine katzen nicht ins heim gebe, weil ich schwanger bin.


    macht euch nur nicht so verrückt. natürlich kann immer was sein, aber wenn ich so radikal an die sache ginge, dürfte ich die gesamte ss lang nicht auswärts essen, da ich nie weiss, wies in der küche aussieht und ob mein essen vielleicht neben rohem fisch/ei lag....


    so far


    hag-tyja


    29+0

    Zitat

    dass ich meine katzen nicht ins heim gebe, weil ich schwanger bin

    :)^:)^ habe ich auch so gemacht, warum das geliebte Tierchen weggeben alles käse:-/


    Leider ist mein Katerchen dann gestorben, und trotz der vielen Leute die gesagt haben warte mit neuen Katzen bis die DD zu ende ist bla bla, habe ich mir 2 Babykatzen geholt, weil ichs ohne nemmer ausgehalten habe...


    und was soll ich sagen toxo immer noch negativ obwohl ich das Klo sauber mache, mit denen schmuse und die in meinem Betts chlafen;-);-)


    Gut sind wir alle böse ;-D;-D dann bin ichs aber gerne;-)