Schwangerschafftszeichen?

    Hallöchen, bin ja schon 44 und durch Übergewicht und andere gesundheitliche Probleme nie verstärkten Kinderwunsch.Doch vor 3 Jahren alles anders . Habe den Mann für Leben gefunden und wollte mein Leben Gewichtsabnahme , Wiederherstellungs OP usw. Er hat 2 süße Kinder 11 und 10.

    Doch vor 7 Tagen ist , der Kondom gerissen , genau in der Eisprungphase. Diesmal keine Panik, kein verlangen nach der Pille danach . Habe seit 5 Tagen immer wieder ziehen im Unterbauch , Aussfluss anders als sonst in der Zeit Mein geliebter Kaffee eklig ...

    und alle sagen ihn strahle innerlich.

    Habe kommende Woche einen Termin beim Gyn planmäßig .

    Test natürlich negativ ( zu früh). Deutet es auf eine Schwangerschaft hin, das Ziehen im Unterbauch?

  • 6 Antworten

    Es gibt keine klassischen Schwangerschaftsanzeichen. Übelkeit und Unterleibsziehen können auch PMS-Symptome sein. Oder Produkt der eigenen Erwartungshaltung.

    Mach 14 Tage nach dem GV einen Test. Sehen kann deine Gyn so früh rein gar nichts außer aufgebaute Schleimhaut, die da zu dem Zeitpunkt immer ist.

    7 Tage nach dem Unfall kann es noch keine Anzeichen geben. DIE Anzeichen gibt es sowieso nicht. Das ist wohl eher Einbildung...

    ich hatte am dienstg den eisprung und am freitag war für mich klar, dass ich schwanger bin;

    konnte das abrer nur zuordnen, das ich schon ein kind hatte, was genau es war, kann ichmich nach 20 Jahren nicht mehr erinnern.


    bei mir eindeutig erkennbar, kurz vor der ausbleibenden blutung:

    deutliche Äderung der Brust und vor allem sehr dunkel werdender Intimbereich (bin allerdings auch blond und super hellhäutig).

    das beschriebene Unterleibsziehen während der Schwangerschaft unterscheidet sich m.A. nach aber schon deutllich von dem, was man während der Regel kennt. ich zumindest habe das weder vorher noch nachher je gespürt.

    criecharlie schrieb:

    das beschriebene Unterleibsziehen während der Schwangerschaft unterscheidet sich m.A. nach aber schon deutllich von dem, was man während der Regel kennt. ich zumindest habe das weder vorher noch nachher je gespürt.

    Na ja ich dachte ich habe MagenDarm... ;-D