Ich denke es gibt nichts was es nicht gibt und dadurch dass du Symptome hast könnte ich mir vorstellen, dass das Hcg im Blut vielleicht doch okay ist. Ich hab bei mir auch festgestellt, dass die Tests mit MU bei mir am schwächsten sind. Warum auch immer... Bei mir ist der 2. Urin am besten oder auch am Nachmittag.

    Guten Morgen! *:)


    Habe vorhin mit einem meiner 3 letzten (guten) Tests getestet (diese hier: https://picload.org/view/rpicpcoi/20170715_062125.jpg.html ) und was soll ich sagen, die 2.Linie ist im Vergleich zu gestern jedenfalls nicht weniger/dünner geworden, eher dicker ":/ aber das kann man erst beurteilen, wenn sie wirklich trocken sind, finde ich.


    Weil mir die ja ausgehen, hab ich mir die OneStep von Nantong bestellt


    https://picload.org/view/rpicpcli/20170715_062145.jpg.html


    und seit gestern (mit dem selben Urin!) ausprobiert und die zeigen so schwach an, dass man auf dem Foto überhaupt gar nichts sieht >:(


    Ich hab noch die Theorie, ich könnte mich gänzlich mit meinem Eisprung vertan haben. Die in Frage kommenden GVs waren 26.6.,27.6 und dann erst wieder am 4.7. - vielleicht bin ich ja auch erst ES + 11 ?


    Mich irritieren halt die zunehmenden Symptome, ich fühl mich einfach dermaßen hormongebeutelt %:| und die ersten Anzeichen hätte ich dann schon nach 5 Tagen gemerkt ??? Aber grundsätzlich kann ich mich schon auf mein Bauchgefühl verlassen...


    Jedenfalls merke ich, dass ich mich zusehends mehr freuen würde, wenn da tatsächlich ein Baby bei rauskommt. Ich hab ja nicht geglaubt, dass es so bald was werden würde und war erstmal geschockt.


    Ach ja, hier noch das Bild der Tests:


    https://picload.org/view/rpicpiii/20170715_062004.jpg.html

    So ein paar Stunden später sehe ich das Ganze schon nicht mehr so positiv - im wahrsten Sinne des Wortes ist die 2. Linie getrocknet genauso schwach wie die von gestern oder vorgestern :|N


    Zusammen mit der Blutung, die immer noch nicht aufgehört hat, glaube ich nicht mehr an eine frühe und/oder intakte Schwangerschaft.


    Mich nerven die ganzen Symptome so dermaßen! Mir ist dauerübel, schwindlig, ich hab Kopfschmerzen und bin so unglaublich müde und antriebslos, dass ich nichts auf die Reihe kriege und im Unterleib zwickts ziemlich. :-(


    Morgen werde ich nicht mehr testen, das bringt nichts. Die Frauenärztin soll am Montag nochmal Blut abnehmen lassen, anhand eines 2. Wertes lässt sich ja dann hoffentlich mehr sagen.


    Und irgendwie bekomm ich das Wochenende schon rum...

    Hallo ihr Lieben,


    ich bin gerade in genau der gleichen Situation. Habe heute Nacht wieder dick positiv getestet und als ich dann auf WC war kamen erst Schmierblutungen und im Laufe des Tages starke UL Krämpfe und Blutungen. Ich war dann im KH, die Ärztin meinte aber nur, dass man aktuell nichts sieht. Meine Schleimhaut sei 9mm, was wohl nicht sehr dick wäre ihrer Meinung nach und ich kann nur abwarten... Bin heute 4+3 und hoffe natürlich, dass es kein Abgang ist, aber bei den starken Krämpfen und Blutungen kann ich mir nicht vorstellen, dass das ein Mäuslein übersteht.


    Bin auch traurig, weil es ein absolutes Wunschkind wäre. Und aktuell kann ich mich keinen Moment schonen, da mein geliebter Papa im Sterben liegt und ich für ihn da sein muss....wirklich schwer und anstrengend gerade :°(

    Liebe faith, das tut mir unheimlich leid für dich :°_


    Du kennst wahrscheinlich schon alle tröstenden Worte, aber auch ich möchte dir sagen, dass noch nichts verloren ist! Ich hab jetzt schon viele Erfahrungsberichte von Frauen gelesen, die starke Blutungen und Unterleibskrämpfe hatten und am Ende doch noch eine intakte Schwangerschaft ausgetragen haben. Es gibt nichts, was es nicht gibt!


    Und wenn es doch so war, dass sich dein Mäuslein verabschiedet hat, dann war vielleicht etwas nicht in Ordnung mit ihm/ihr. So haben es mir die Arzthelferinnen auch gesagt!


    Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft für diesen schweren Weg und für deinen Papa, dass er nicht leiden muss :°(


    Manchmal kommt echt alles auf einmal, aber wir schaffen das :)*

    Zitat

    So ein paar Stunden später sehe ich das Ganze schon nicht mehr so positiv - im wahrsten Sinne des Wortes ist die 2. Linie getrocknet genauso schwach wie die von gestern oder vorgestern :|N

    Es tut mir leid, dass ich dir das sagen muss, aber ich finde auch dass die Tests verdammt schwach sind. So schwach waren meine anfangs auch uns das HCG war viel viel zu niedrig. Ich möchte Dir jetzt auch nicht jede Hoffnung nehmen, aber ich fände es auch falsch dir übertrieben große zu machen. Nichtsdestotrotz drücke ich dir alle Daumen. Ich bin nur einfach etwas geprägt durch meine Erfahrungen :-(


    Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass du heute einen tollen Blutwert bekommst! :)_ :)_

    Zitat

    Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass du heute einen tollen Blutwert bekommst! :)_ :)_

    Ach dankeschön, liebe Leni. Ich wurde heute Vormittag total doof von der Sprechstundenhilfe angepamt, dass das Ergebnis wenn überhaupt erst mittags kommt, falls es denn heute schon da wäre (mir wurde am Freitag gesagt ich soll um halb 11 abrufen) ... jetzt hab ich überhaupt keine Lust nochmal anzurufen und überlege schon, ob ich mir nicht gleich einen neuen Frauenarzt suche, da wir ja eh in 4 Wochen umziehen.


    Dieser sensible Zustand, die Morgenübelkeit, der Schwindel, häufiger Harndrang, die Blutung die aufgehört hat... ich fühle mich noch total schwanger %:|

    Zitat

    ich fühle mich noch total schwanger %:|

    Dann darfst Du doch noch weiter hoffen :)_ :)_ Ich finde es echt krass wie unterschiedlich das ist. Ich war ja jetzt schon 3 mal schwanger und so hoch wie dieses Mal war mein HCG noch nie und ich hab nie irgendwas gemerkt. Da scheinen wir Frauen auch total unterschiedlich zu sein. Ich bin echt gespannt, was dein Wert sagt. Ich würde auf jeden Fall nochmal anrufen. Bei meinem Arzt kommen die Werte auch so gegen 13 Uhr immer.

    Der Wert von Freitag war 28,5 und sie möchten, dass ich erst am Freitag nochmal zum Blutabnehmen komme.


    Vor dem Anruf war ich noch etwas optimistischer, weil der Test heute so stark wie noch nie war (ja ich habs nicht bleiben lassen können |-o )


    Puh jetzt geht das Rätselraten bis nächste Woche weiter... %:|


    Laut Wert müsste ich ja am Freitag etwa bei ES + 11-12 gewesen sein (wenn intakt !). D.h. ES wär dann um den 2.-3. Juli gewesen?


    Haben die Spermis vom GV am 27. so lange überlebt? Eher nicht oder?


    Oder war es dann doch der GV am 4.Juli ???


    Oder aber, es entwickelt sich einfach nicht normal! Och menno... ":/

    Der Wert ist doch gar nicht so schlecht. Und es könnte durchaus doch auch mit deinen Angaben hinkommen ":/ Klar ist es jetzt schade, dass du nochmal eine ganze Woche warten musst bis du weisst, ob das HCG ordentlich steigt, aber du kannst ja immer mal wieder gucken ob die Tests stärker werden. Ich hab daran auch gewusst, was Sache ist. Ich hätte jedenfalls gedacht nur anhand der Bilder von Dir, dass der Wert geringer ist.

    Und deine Symptome lassen doch echt noch zu Hoffen übrig. Hast du ein Bild von dem Test heute?