• Sport & Bewegung in allen Phasen der Schwangerschaft

    Ein freundliches "Hallo!" an alle. Mir ist aufgefallen, dass einige Schwangere das Thema interessiert, also eröffne ich diesen Faden, der als Inspiration dienen kann oder einfach zum Austausch. Was macht Ihr so an Sport? Welche Übungen, welche Sportarten? In welcher Phase der Schwangerschaft seid Ihr? Plant Ihr Bewegung in den Alltag ein? Oder ist es…
  • 18 Antworten
    Zitat

    Was macht Ihr so an Sport?

    keinen. Meinem 3 jährigen hinterher rennen zählt wahrscheinlich nicht als Sport ^^

    Zitat

    Welche Übungen, welche Sportarten?

    keine

    Zitat

    In welcher Phase der Schwangerschaft seid Ihr?

    26.ssw

    Zitat

    Plant Ihr Bewegung in den Alltag ein?

    JA, ich gehe mit meinem Sohn täglich raus, schmeiße den Haushalt, mehr nicht.


    Und selbst das ist mir manchmal zu viel, Eisenmangel und symphysenschmerzen sei dank >_<

    Zitat

    Oder ist es Euch eher egal?

    Ja, mir persönlich ist das total egal.


    Ich war noch nie der sporttyp, wenn es nicht grade um Vereinssport geht. Und dafür hab ich Seit Jahren keine Zeit mehr :-/

    Huhu *:) ,


    war vor meiner SS 3-4 mal die Woche im Gym und habe Kardio und Krafttraining gemacht. Zurzeit ist mir immer noch häufig Übel & mir geht ziemlich oft der Kreislauf flöten so dass ich die Luft im McFit momentan echt nicht ertrage. Zurzeit ist es da echt Überlaufen , es ist mega stickig und warm. Gott sei dank besitze ich zuhause einen Crosstrainer & diverse Therabänder mit denen ich dann 3-4 mal die Woche trainiere. Mache dann meistens 40 Minuten auf dem Crosstrainer & danach 20 Minuten diverse Übungen mit dem Theraband. Wenn das Wetter langsam besser wird wollte ich versuchen auch mal wieder Joggen zu gehen (wobei ich vermute das es eher langsames laufen bis schnelles Walken wird da ich zur Zeit echt ziemlich schnell aus der puste bin ":/ ).


    Bin in der 13 SSW und hoffe das die ganzen SS-Symptome was Übelkeit, Kreislaufprobleme usw angeht langsam mal nachlassen :-) .

    Zitat

    Bin in der 13 SSW und hoffe das die ganzen SS-Symptome was Übelkeit, Kreislaufprobleme usw angeht langsam mal nachlassen :-) .

    Tuts. Kommt dann aber zum Ende wieder wenn das Kind auf den Magen und die Nerven drückt :=o


    Bin jetzt 32. ssw & bei mir hat die Übelkeit wieder eingesetzt. :-/

    Oh nein :°_ . Die Übelkeit und die Kreislaufprobleme sind echt Schrecklich...


    Ich kann erbrochenes echt schlecht sehen (& das sage ich als Krankenschwester ;-D ). Seit Wochen quäle ich mich damit rum. Habe mich zwar bis jetzt nur einmal Übergeben müssen aber trotzdem ist die Übelkeit selber echt der Horror...


    Vorallem wenn man irgendwo unter Leute steht und auf einmal so einen Würgereiz bekommt :-( . Hatte schon die Hoffnung es bald für die restliche Schwangerschaft los zu sein ;-D