• SS-Test negativ, trotzdem schwanger?

    Hallo, ich wende mich heute an euch, weil ich mich nun garnicht mehr auskenne! Am ZT 33 und 38 habe ich einen SS-Test gemacht, beide negativ. Also auf die Periode gewartet, kam aber nicht. Nur gelegentlich ganz leichte SB. Dann war ich am ZT 41 beim Gyn, der mich untersucht hat und feststellte, dass die Schleimhaut ganz dich aufgebaut ist, wie am Anfang…
  • 15 Antworten
    Zitat

    Die Tabletten übrigens habe ich ihm heute wieder mitgebracht und gleich gesagt, dass ich sie nicht genommen habe. Er meinte daraufhin, dass das nichts gemacht hätte, da er eine SS schon vermutet hatte und extra Tabletten verschrieben hat, die dem Baby nicht geschadet hätten... Aber so ist es natürlich umso besser und ich bin auch beruhigter.

    Kurze Frage:


    Warum verschreibt er dir solche Tabletten, wenn er eh eine Schwangerschaft vermutet hat? Hätten die Tabletten bei einer Schwangerschaft dann nicht gewirkt?


    Ich wäre ja sauer ohne Ende. Aber gut, daß man sich auf sein Bauchgefühl meistens verlassen kann!


    Alles Gute weiterhin und noch eine schöne Kugelzeit!

    @:)

    LG


    Nick 13+1