Starke Bremsung mit Auto in der Schwangerschaft gefährlich?

    Hallo ich bin in der 13.ssw und musste vorgestern mit dem Auto sehr stark bremsen. Der Gurt hat nicht so sehr in den Bauch gedrückt , war noch eine dicke Jacke dazwischen dennoch denke ich aber ein bisschen kann mich nicht richtig erinnern war so erschrocken . Jetzt mache ich mir totale Sorgen hab im Internet von einer plazentaablösung gelesen , kann da was passiert sein ? Hatte danach keine Schmerzen oder Blutung bisher nur gestern ab und zu ein leichtes Stechen , welches ich aber schon an Anfang der Schwangerschaft immer mal hatte ... ich habe übrigens eine Hinterwandplazenta ..

  • 20 Antworten

    Ich würde mir nicht zu viele Sorgen machen. In der 11. Woche hatte ich einen schweren Skiunfall, direkt auf den Bauch gefallen und kaum eine Möglichkeit zum doc zu kommen. Ich hab dann auf meinen Körper gehört - keine Schmerzen im Bauch, keine Blutung, kein außergewöhnlicher Ausfluss - wird schon alles gut sein. Beim nächsten FA Termin habe ich davon erzählt und er meinte, dass die kleinen da noch viel Platz haben und einfach ausweichen können. Dann hat er einmal zusätzlich geschallt und gemeint, alles wär ok.

    Wann ist denn dein nächster regulärer Termin?

    Glaubst du, du schaffst es zu warten ohne dich verrückt zu machen?

    Wenns dir auf die Seele geht, dann geh am Montag zum FA, ansonsten würde ich einfach warten bis zum nächsten Termin.

    Ich wünsche dir, dass alles gut ist @:)

    Ich würde mir auch keine Sorgen machen. Ich bin schwanger eine Steintreppe runter gefallen und habe mit den Steissbein gebrochen - nichts passiert.


    Ich bin auch auf Kopfsteinpflaster 3 Tage nach ET vom Fahrrad gefallen. Da ist auch nichts passiert. Das Kind ist jetzt 14 Jahre alt.

    jaydee88 schrieb:

    Ich würde mir nicht zu viele Sorgen machen. In der 11. Woche hatte ich einen schweren Skiunfall, direkt auf den Bauch gefallen und kaum eine Möglichkeit zum doc zu kommen. Ich hab dann auf meinen Körper gehört - keine Schmerzen im Bauch, keine Blutung, kein außergewöhnlicher Ausfluss - wird schon alles gut sein. Beim nächsten FA Termin habe ich davon erzählt und er meinte, dass die kleinen da noch viel Platz haben und einfach ausweichen können. Dann hat er einmal zusätzlich geschallt und gemeint, alles wär ok.

    Wann ist denn dein nächster regulärer Termin?

    Glaubst du, du schaffst es zu warten ohne dich verrückt zu machen?

    Wenns dir auf die Seele geht, dann geh am Montag zum FA, ansonsten würde ich einfach warten bis zum nächsten Termin.

    Ich wünsche dir, dass alles gut ist @:)

    Ich denke ich werde versuchen bis zum nächsten Termin zu warten der ist leider erst in 4 Wochen da ich grad letzte Woche erst da war.., ich bin generell jemand der sich leicht verrückt macht , und dann im Internet googelt und da stehen eben Dinge wie, geh zum Arzt die Plazenta kann sich vorzeitig ablösen und die Gebärmutter gequetscht sein .. naja ich hoffe einfach mal auf meinen Körper .. danke 😉

    Hatschepsut_ schrieb:

    Googeln in der Schwangerschaft ist - je nach eigener "innerer" Einstellung - der Garant für intensives Kopfkino. Insbesondere, wenn man sich sin sehr spezielle Gruppen/Foren verirrt. :)

    Da geb ich dir sowas von recht. ...ich wünschte ich hätte nicht gegoogelt 😉

    Hanniulli schrieb:

    Ja super dick war sie auch nicht .. aber wenn es kalt ist ohne Jacke .. das macht doch keiner oder

    Sorry, ist off topic, aber doch, wir. Mein Mann, meine Kinder und ich haben im Auto maximal eine sweat oder fleece Jacke an. Dicke Winterjacken werden vor dem Auto ausgezogen und im Kofferraum gelagert. Die Kinder bekommen eine Decke und die Erwachsenen frieren die 3 Minuten bis das Auto warm ist.

    huio schrieb:
    Hanniulli schrieb:

    Ja super dick war sie auch nicht .. aber wenn es kalt ist ohne Jacke .. das macht doch keiner oder

    Also mein Auto hat eine Heizung und dann friert man eben kurz. Ich fahre niemals mit Jacke.

    Mein Auto hat leider keine Heizung aber egal , danke für den tip trotzdem

    Unwissende80 schrieb:
    Hanniulli schrieb:

    Ja super dick war sie auch nicht .. aber wenn es kalt ist ohne Jacke .. das macht doch keiner oder

    Sorry, ist off topic, aber doch, wir. Mein Mann, meine Kinder und ich haben im Auto maximal eine sweat oder fleece Jacke an. Dicke Winterjacken werden vor dem Auto ausgezogen und im Kofferraum gelagert. Die Kinder bekommen eine Decke und die Erwachsenen frieren die 3 Minuten bis das Auto warm ist.

    Okay danke für den tip .. nur sehr beruhigt mich das jetzt nicht .. jetzt hab ich noch mehr Angst das ich was falsch gemacht hab 😒