ja das schaut auch nicht gut aus wenn da alles schlabbert, da schaut man ja noch dicker aus.


    ich hoff wirklich dass ich in dieser schwangerschaft nicht wieder so viel zunehme wie in der ersten, da waren es 23 kilo und zum schluss konnt ich mir nicht mal mehr di schnürsenkel binden, das war wirklich nicht mehr lustig


    mit dem zunehmen hätt ich kein problem, das ginge bei mir ratz fatz, aber das abnehmen ist eine qual

    Es ist geschehen!!!!

    War ich doch tatsächlich am samstag einkaufen und bin nun Besitzerin einer Umstands-Jeans. Meine Mama meinte, sie könne es nicht mehr sehen wie ich mich in meine Hosen zwänge. Über Nacht hat mir auf einmal meine HOse nicht mehr gepasst. Ich dachte ja dass ich drumrum komme wegen Umstandshosen, aber leider doch nicht. Es fällt aber gar nicht auf.


    Aber Pierci: Es ist keine Gummi Hose, hihihi....

    Ich dachte auch...

    ...ich könnte mit Trainingshosen die Zeit überstehen, bis dann mein Freund meinte dass es wohl an der Zeit sei, eine neue Hose zu kaufen.

    @ frau:

    Ich war im Baby-Walz. Dachte eigentlich dass ich mehr Geld loswerden würde. Die Umstandshose war recht günstig und hat einen guten Sitz. Seitlich mit 3 Reihen Knöpfen zum Verstellen und oben nochmal mit Gummi, damit man den Bund anpassen kann. Habe auch ein längeres T-Shirt gekauft, damit nichts hochschnappt,ich mag keine freie Sicht auf meinen Bauch.

    UmstandsMODE

    Also, das erste Mal als ich mit UMSTANDSJEANS raus bin, war entweder 24.6. oder 1.7.... Also entweder 15. oder 16. SSW. Da wars saukalt, regen, und meine normalen Hosen waren unbequem.


    Seit ca 2 Wochen pass ich in keine normalen Hosen mehr! Bin heut+morgen noch in der 18.SSW! Aber ich hab auch schon einige Hosen aussortiert, die mir GAR nicht mehr gepasst haben. In die H&M Hosen hab ich am längsten gepasst, die haben tlw so schöne Schnitte, breiter Bund, schön auf Hüfte - da konnt ich meinen Bauch schön "verstauen".


    2 Röcke hab ich noch die auch ähnlich sind - schön tief und breiter Bund, die passen noch ein bißchen.


    2 Capri/ 7/8-Hosen hab ich mir noch besorgt, in "eine Nummer Grösser" - da pass ich noch ein bissl rein!


    Tops hab ich bislang noch meine normalen! Hab mir aber bei Mister+Lady ein paar in einer Nummer grösser besorgt, die sind schön luftig!


    Letzte Woche hab ich mir noch 2 Hosen beim H&M gekauft, Umstandsmode! Tolle Ware!


    Hab noch nicht sooo viel zugenommen wie ich immer befürchtet habe daß es dann sein könnte: Bis jetzt so ca 3 kg, das schwankt immer... Dachte immer wenn ich mal ss bin, dann gehe ich sofort auf wie ein Hefeklops ;-D Hält sich noch in Grenzen! Liegt wohl daran daß ich keine großen Schoki-Gelüste mehr hab!


    Als ich das letzte Mal vor der SS meine Mens bekam, hab ich vor Frust ein ganzes Ritter Sport mit Marzipanfüllung an einem Tag verputzt ;-D

    Baby-Walz

    Hui, da haben mir die Katalog-Preise genügt!


    Hab bissl durchgeblättert als ich vom H&M zurückkam - jemine, da war mir H&M doch lieber...


    Heut hab ich bei Neckermann bestellt, 2 Shirts (langärmlige) und einen BH weil ich meinen sprenge ;-D

    @frau

    Also ich habe vor ein paar Tagen auch Hosen aussortiert, die haben mir sogar vor der Schwangerschaft nicht mehr gepasst, also werden sie es danach erst recht nicht mehr. Außerdem ist es mir egal ob ich nach der Schwangerschaft wieder in meine alten Sachen passe oder nicht. Ich hab dann andere Sorgen als mich um mein Gewicht zu kümmern. Solange es meinem Kind dann gut geht ist mir das tausendmal mehr wert.


    Hm... Also ich hatte ja bisher so eine Hüft-Jeans (keine Umstandshose). Aber die kann ich jetzt auch vergessen. Ich kann diesen konstanten Druck auf dem Unterleib nicht mehr haben.


    Ich hab aber schon drauf geachtet dass die Umstandshose den Bauch verdeckt. Nicht dass ich was verstecken muss, aber das schien mir für mich die vorteilhaftere Variante zu sein.


    Jetzt muss ich mal nach neuen Slips schauen. Da kaufe ich mir auch solche die über den Bauch gehen. Sieht ja nicht gerade sexy aus, muss es ja aber auch nicht.

    Ich habe, glaube ich, schon seit der 10. oder 11. SSW Umstandshosen an...Habe mir auch bei H&M eine Hose gekauft, die gefällt mir sehr gut. Und eine klassische Latzhose, die musste es in jedem Fall sein, gehört für mich zum schwanger sein dazu. Und ich muss sagen, ich komm mir soooo toll in dieser Hose vor ;-D Nur im Moment ist es ja leider zu warm :-( Aber in letzter Zeit kann ich eh tragen was ich will, man sieht den schönen Babybauch (man was bin ich von mir eingenommen ;-D)


    Letztens habe ich mir Still-BHs im 3 er Pack bei Otto bestellt, in so schönen Pastellfarben, auch in der "normalen" Größe und sie passen perfekt. Da ich ja auch zwei Körbchen zugelegt hab, hätte ich eigenltlich nicht gedacht, das ich da rein passe. Und kurz vor der Entbindung werde ich wahrscheinlich noch mal das gleiche bestellen, aber dann in den zwei Größen. Da nach Milcheinschuss, der Busen nochmal ein Satz machen muss, und ich mir nicht vorstellen kann, da dann rein zu passen...


    *gg*


    LG


    *31.SSW*

    Ach ja,habe ich ganz vergessen, hab auch so tolle Umstands-Slips und ich muss ehrlich sagen, die sind toll. Kann ich nur empfehlen. Habe am Anfang der SS gesagt, daß ich niemals diese Dinger anziehen werde und jetzt? jaja so ist das nunmal. Da die Tangas den Bauch unten einschnüren und das brennt richtig :-(

    Habe gemerkt....

    ...dass mir normale Slips ein brennendes Gefühl am Bauch verursachen. Deshalb schaue ich mich mal um nach diesen Schwangerschaftsslips. Es muss ja wirklich nicht toll aussehen,ich möchte halt nur dass es dem Kind gut geht, da muss man wahrscheinlich auf so manchen ästhetischen Aspekt verzichten

    du lachst dich erstmal schlapp, wenn du dich in den dingern siehst, aber es ist halt besser...und mein mann grinst mich auch immer nur an, also so schlimm ist es nicht, hat was! du bist nunmal schwanger, punkt! hihihi. Es gibt die dinger auch als string, das sieht meiner meinung nur tierisch bescheuert aus ;-D

    String...

    ...kommt für mich nicht in Frage,ich mag das nicht, muss immer alles gut verpacken. Genauso wie meinen Bauch. Wie viele von den Slips sollte man haben? Stimmt das, dass man die auch noch im Krankenhaus anziehen kann wenn das Baby da ist? Oder passen die dann nicht mehr?

    WEnn du im KH nicht die Nase voll hast von den SS-Slips ;-D


    Nein, "danach" hast du für gewöhnlich schon noch Bauch! Leider geht der in den seltensten Fällen sofort gleich ganz weg :-(


    Ich zieh immer noch "normal" Slips an - H&M hat bequeme. Hab mir letztens bei Plus ein 8er-pack besorgt in 44/46 (:-o normalerweise hätt ich 40/42) - aber die sind wohl beim Waschen eingegangen??! Sie sind jetzt ganz normal eng... :-/


    Aber bis der Bauch "richtig" da ist zieh ich normales an, meine Güte, so viel Stoff bei so nem Wetter :-o


    Hab momentan 2 Stück U-Slips aus der "Tchibo-Kollektion" vor einiger Zeit. Gibts aber auch in allen Versandkatalogen!

    also ich habe zwei doppelpakete geholt. nach der entbindung, hat man wohl für gewöhnlich die größe wie im fünften oder sechsten monat...habe natürlich noch andere slips, aber die sind, je nach dem angenehmer...und im kh sollte man auch keine schicken sachen drunter tragen, da man ja den wochenfluß hat, und sich somit alles versauen kann, deshalb muss man auch dicke binden tragen. mh....das kann ja noch heiter werden...


    ich kann mir das auch alles noch nicht so wirklich vorstellen, man hat dann zwar bauch, aber nix mehr drin :-/


    hängt der dann nicht einfach so runter? man macht sich ja so seine gedanken, jetzt isser so schön straff und dann?