• Verzweifelt. Anzeichen weg!

    Ich könnte nur Heulen, plötzlich sind alle Anzeichen weniger bzw. weg. Keine Übelkeit mehr. Die Brüste tun nur noch ganz leicht weh und die Müdigkeit ist wie weggeblasen. Ich hab solche Angst, dass es sich nicht weiter enwickelt hat. Habt ihr ähnliches erlebt? Auch wenns negativ ist. Ich bin jetzt 7+2 LG
  • 48 Antworten

    Nikkie100,

    na, das hört sich doch richtig gut an! @:) Schön, dass alles in Ordnung ist. Alles Gute weiterhin!

    @ Vina:

    Ich glaube, ich weiß, wen du meinst.... Es gab mal vor einigen Monaten eine NickiHH oder so ähnlich, die hat wirklich mal so dubiose und wirr durcheinander geschrieben, dass es natürlich nicht mehr glaubwürdig war. Aber die hat (zumindest soweit ich das weiß) mit Nikkie100 überhaupt nichts zu tun.

    Danke Delina,


    ja genau diese Nicki HH, du hast Recht. Ich hab mir auch gedacht, dass vina sie meint, aber ich wär nicht mehr auf den Namen gekommen. Du hast ein super Gedächtnis :)^


    Naja vina, trotzdem find ichs einfach blöd von dir hier reinzuplatzen und mir solche Sachen zu unterstellen.


    Als ob ich mit einer FG spaßen würde. Das war eine der schlimmsten Erfahrungen in meinem Leben und es macht mich wütend und traurig, dass sowas angezweifelt wird, nur weil du die Namen von vor Monaten nicht mehr auseinanderhalten kannst und hier blind irgendwelche Fake-Storys erfindest.


    Aber egal jetzt


    LG

    schön Nikki, dass alles OK ist bei dir. Aber siehst wieder, verrückt machen bringt nix, beim nächsten Mal, geh lieber gleich zum Doc, das bringt viel mehr:)^

    amely, ja leichter gesagt als getan. Aber im Prinzip bin ich ja gleich zum Arzt, ihr habt mich "nur" vollends überzeugt schnell dahin zu gehen. Aber es tat schon gut von anderen zu hören, dass das mal vorkommen kann. Leider kenn ich nicht so viele die schon mal schwanger waren, von daher sind die Leute im Forum eigentlich fast immer die einzigen Ansprechpartner ;-D


    Wie gehts dir zur Zeit eigentlich?

    ja das stimmt, ich kenn auch net so viele, die ich da fragen könnte, aber oft macht man sich einfach verrückter als es ist.


    Die hauptsache ist, dass alles OK ist!


    Och mir gehts unverändert....ich "üble" mich so mit der Übelkeit durch den Tag:°( und mag nimmer

    Oh Gott

    diese NikkiHH ist ja echt nicht ganz sauber "soll ich mich freuen, dass ich ss bin?"


    Tz tz tz, Leute gibts....*kopfschüttel*

    @Nikkie100

    Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen, dass es Dir und Deinem Krümel gut geht :)*


    Weiterhin alles Gute


    LG


    Sternenreisende

    Mensch Nikkie,hab ich n Schreck bekommen.Hatte ja auch ne FG und bekam schon wieder n Stich ins Herz als ich deine Worte las,denn bei mir waren es auch die fehlenden Anzeichen die mir dies signalisierten.Gut das du noch hingewesen bist zum doc,denn somit wird euer Wochenende umso schöner.Freut mich!!

    Nikkiee,

    boah Mann, Du Machst mich ja ganz kirre! {:(


    Als ich Deinen Beitrag gesehen habe ist mir das Herz in die Hose gerutscht!


    Aber schön, daß alles so gut läuft! Du weißt doch: 2006 ist UNSER Jahr!!


    Laß Dich mal fest drücken!!!!

    Hey Suse


    Ja wenn ich solche Beiträge lese oder lesen würde krieg ich auch immer voll Schiss. und den hatte ich huet Mittag auch echt. Ist schon bissl seltsam, aber dem kleinen gehts gut. Außerdem hast du vollkommen Recht, das ist unser Jahr ;-)


    ich hoffe dir gehts gut zur Zeit, aber ich denk mal schon mit so nem kleinen Zwuckel ;-) Wie weit bist du jetzt und warst du schon beim Arzt?


    LG

    Danke,


    mir geht es gut. Bin nur sehr müde und könnte ständig essen.


    Bin jetzt (wenn ich den ES richtig mitbekommen habe) 4+6 und war noch nicht beim Arzt. Um solche Schrecksekunden vorerst noch zu vermeiden werde ich noch warten. Mal davon abgesehen, daß ich gerade eh keine Zeit habe wg. Job und Hausbau. Und so lange es mir gutgeht ist es ja auch nicht sooo dringend. Falls was sein sollte werde ich eh gleich in die Uniklinik hier um die Ecke gehen.

    Hallo Nickie,

    schön daß alles i.O. ist.-


    Kenne dieses Gefühl. Hatte auch in der 7. SSW (glaube ich) Panik, weil plötzlich die Symptome weg waren. Bin dann auch zum Arzt gefahren, war aber alles i.O. Mit der Müdigkeit ist es immer noch so. Es fing spät an, so in der 7. SSW, ging dann weg in der 10. SSW und kam plötzlich in der 15. SSW wieder. Mit dem Ziehen ist es genauso. Mal habe ich tagelang starkes Ziehen und dann merke ich mal wieder gar nichts. LG Jenny 17. SSW