Wann war bei euch positive Herzaktion?

    hallo an alle schwangeren!


    erstmal herzlichen glückwunsch zu euren "umständen"


    eine sehr gute freundin von mir ist nun in SSW 5+3 (heute) und sie hat noch keine positive HA, was ja - eigentlich - ganz normal ist.


    nun würde mich interessieren, wann wurde bei euch ein schlagendes herz entdeckt? in welcher woche denn?


    und was habt ihr in den ersten 12 wochen eigentlich so zu euch genommen an präparaten?


    würde mich über antworten freuen


    liebe grüße


    razzifummli

  • 9 Antworten

    Also das schlagende herzchen sieht man mit Glück ab der 6ten SSW, und ab der 7 Ssw sieht man es meistens, aber ab der 8ssw muss man es sehen können.


    An Präperaten habe ich in allen drei SS immer "Femibion" genommen, das versorgt Mutter und Kind optimal mit allen Lebensnotwendigen Dingen, wie Folsäure, Eisen, ect.pp! Femibion wird heute allerdings nicht mehr verschrieben, sondern muss man selber bezahlen (meines wissens nach), allerdings ist die Einname von Folsäure absolut zu empfehlen und sehr wichtig; demzufolge kann man es auch auf die reine Einnahme von Folsäure begrenzen.


    Hoffe etwas informatives war nun dabei...


    Liebe Grüße


    Donna

    Hallo,


    ich war gestern 5+4 (laut Ärztin 5+3) beim Arzt und da hat man auch noch nicht schlagen gesehen wäre meiner Meinung nach auch noch ein bißchen zu früh! ;o)


    Deine Freundin braucht sich denke ich keine Sorgen zu machen. :)^


    Ich nehme noch zusätzlich Folsäure, Vitamin B12 und Magnesium!


    Viel Glück!


    LG Stella

    ich hab das herzechen in der 8. woche gesehen.


    bei 5+2 sah man bei mir auch noch nichts, ist normal, denke ich.


    ich hab vom doc "andreafol" verschrieben bekommen, das ist folsäure. ab und zu nehm ich noch ne brausetablette (eisen/vitamin C)


    und ansonsten tonnenweise früchte! ;-D


    glückwünsche an deine freundin!


    *glg,


    milly (7+4)

    @ milly

    Du machst mich zum glücklichsten Menschen, weißt du das? Rein rechnerisch (laut meiner letzten Regel) bin ich heute 7+0. Hatte gestern eine Untersuchung beim FÄ und man sah noch kein Herz. Nächsten Donnerstag muss ich wieder hin. War gestern ganz geknickt, dass ich kein Herz gesehen hab. Meine FÄ meinte, dass das Kleine auch noch recht winzig wäre. Das hat mich natürlich verunsichert. Aber vielleicht dann nächstes Mal. Ich hoffe es so sehr.

    golf77,


    :-)


    es wird bestimmt alles okay sein. ich drück dir die daumen!


    ich denke mal das dein kleines nach rechnung 7+0 wäre, aber sich der eisprung ev. verschoben hat und du "erst" 6+? bist...


    nach rechnung hätte ich ja den ET am 12.07.07 (1 tag vor dir, oder ;-) ) wäre also jetzt 7+1, aber nach der messung vom letzten mittwoch bin ich schon 7+4 und das würmchen 10.5mm "gross"


    *glg,


    milly

    @ milly:

    ja, mittlerweile denke ich auch, dass mein ES doch etwas später war, als angenommen. Zumal ich noch mal nachgeschaut habe und gemerkt habe, dass nach Absetzen der Pille mein 1. Zyklus 32 Tage war und ich im 2. dann gleich schwanger geworden bin. Denke mal, es verschiebt sich alles etwas nach hinten. Ist halt bloss immer diese blöde Rechnerei mit dem ersten Tag der letzten Mens... Ich gehe jetzt auch davon aus, dass ich erst 6+? bin.

    erstmal danke für die vielen antworten!


    also sie nimmt auch femibion zu sich - hat sie vom arzt geschenkt bekommen! die ärzte dürfen diese präparate ja leider nicht mehr verschreiben, auch nicht für schwangere was ich persönlich total schwachsinnig finde (den ärger kann man aber dann der kassenärztlichen vereinigung mitteilen...)..


    sie ist halt nur ziemlich aufgeregt und würde am liebsten nächste woche nochmal hingehen, weil 2 wochen sind schon ziemlich lange...


    es war nur so sie war vor 3 jahren schon mal schwanger und da war halt "nix"...aber lt US war sie jetzt ja 5+2 und ausgerechnet hatte sie 5+3, aber ehrlich gesagt notiere ich mir auch nicht wann ich genau den 1. tag meiner letzten bltg hatte...naja ich hoffe halt das alles ok is...wir werden sehen...


    is nur bisserl blöd bei ihr, weil sie nur teilzeit arbeitet, ihr mann - mit dem sie seit ner woche verheiratet ist - auch nur nen aushilfsjob hat, sie in ner 1 zi-wohnung im moment leben und auch noch paar sachen abbezahlen müssen...das is das was mich persönlich bei ihr beängstigt....müssen jetzt scho bisserl schaun wies mim geld klar kommen - da fragt man sich natürlich wie das is wenn ein kind auf der welt ist...