Was beeinflusst eig. das Geburtsgewicht des Kindes?

    Hi


    Es gibt ja wirklich sehr unterschiedliche Geburtsgewichte. Von was ist das denn abhängig? hat das was mit der Ernährung der Mutter zu tun oder eher weniger?? IS mir grad so spontan eingefallen und würd mich mal interessieren.Vor allem weilman in den Nachrichten auch oft hört das die Kinder immer mit höhrerem Gewicht auf die Welt kommen.


    Lg Erdbeerchen (38 SSW)

  • 3 Antworten

    @erdbeerchen

    hello! *:)


    hm, ja einerseits hängt das bestimmt von der ernährung der mutter ab. schön ausgewogen tut dem kind sicher besser als nur junk-food mit wenig nährstoffen. wobei ich da denke, das kind nimmt sich was es braucht und dann bleibt zu wenig für die mama.


    zum anderen ist es bestimmt die familiäre veranlagung. familien mit gross gewachsener verwandtschaft bekommen vermutlich tendentiell grössere und schwerere kinder.

    Hallo *:)


    Dass die Kinder immer größer und schwerer werden hängt wirklich einfach nur damit zusammen, dass die Nährstoffversorgung der Menschen immer besser wird. Früher gab es Hunger oder im Winter nur Kohl oder sonst was ;-) Heutzutage ist es ein leichtes alles an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und was weiß ich was einzuwerfen. Da können die kleinen schon mal etwas größer werden ;-) Mit dem Gewicht der Mutter hängt das - so weit ich weiß (bitte korrigieren, falls ich falsch liege)- nicht zusammen.


    LG, und viel Spaß mit Deinem kleinen Schatz, ist ja nicht mehr lang bei Dir @:)

    Ich finde das auch sehr interressant. Ich bekomme jetzt z.b. ein eher zartes Baby- Bis zur Geburt wird sie wohl 2,5-3 Kilo wiegen- Mein Sohn war 3,5 Kilo schwer. Ich selbst wog bei meiner Geburt 2600g. Ich fand das bei meinem Sohn damals lustig weil mein Männe wog bei der Geburt 4500g und ich 2600g mein Sohn war also ein Mittelwert aus uns beiden;-D Das ist echt unterschiedlich wobei ich glaube das Jungen tendenziell schwerer sind als Mädchen. Ich habe auch gelesen das die KS Rate bei Jungen höher ist da sie im Durchschnitt einen größeren Kopfumfang haben als Mädchen