• Was hilft euch gegen die Übelkeit?

    Hallo ich bin 25 Jahre alt und nach einer Fehlgeburt im Dezember echt schell wieder Schwanger geworden...Diesesmal hab ich aber so richtig Probleme mit der Übelkeit und dem ständigen Übergeben...(besonders nachts deswegen aufzuwachen ist echt schön...:(v) Deswegen frag ich mich ob noch jemand ne Idee hat was ich versuchen kann.. Das frühstücken vorm…
  • 62 Antworten

    Das ist so schnell gegangen am Mittwoch komme ich schon in die 15. woche kann es selbst nicht glauben! Ist das dein erstes Kind? Morgen geh ich zum FA bin ja mal gespannt wie groß der Krümel jetzt ist!

    hi leute ich hoffe einer liest das ich habe angst um meine größere schwester sie ist in der 39 ssw und seit gestern abend nur am blut spucken ihr ist schwindelig und halt nur am spucken sie war beim arzt und der sagte nur sie solle sich keinen kopf machen das kann mehre ursachen haben mehr nicht bitte sagt mir ist es so wie der arzt sagt oder ist es doch einfach zu gefährlich ich hoffe ihr antwortet mir danke:°(

    Hallo Kaethe!!


    Du arme, da hats dich mit der Übelkeit also auch erwischt {:( Ich kann nur bestätigen was die anderen schon gesagt haben, Nausan, Nux Vomica und die ganzen Esstricks habe ich schon durch, bei mir hat leider von keinem dieser Sachen was gebracht und ich bin ja schon in der 19.SSW... Bei mir hilft leider auch nur Vomex und zwar als Zäpfchen.. Ich war auch strikt dagegen aber wenn du ständig nur kot... musst, dan schlaucht das ja auch ganz schön und wir beide haben ja schon ein Kind das von der Mama versorgt werden will :=o Also ich halte es so, dass ich wenn möglich versuche die Übelkeit auszuhalten und erst wenn ichmich mind. einmal übergeben musste eine Vomex nehme... Habe leider auch keinen anderen Tipp mehr für dich, bei manchen Frauen, bzw. in manchen SSen hilft leider nix anderes als die Chemie >:(


    Ich musste manchmal sogar so schlimm erbrechen, dass nur noch Magensäure hoch kam und ich dann auch Blut gespuckt habe.. Die ganze >Speiseröhre war entzündet und tat weh, da muss man dann abwägen, ob man nicht doch lieber ein Medikament nimmt..

    @ dreamygirl

    Schick deine Schwester lieber zum KH, der Arzt scheint mir nicht sehr kompetent zu sein, das hört sich nicht normal an...

    @ babyboom mir ist es egal was es wird hat halt beides so seine vor und Nachteile...;-D


    und von der übelkeit her kann es aber auch sein das es wieder ein mädchen wird...hatt es bei meiner Tochter auch recht lange nur noicht sooo krass wie jetzt...

    Hi Kaethe,


    du Arme, hat es dich jetzt auch voll erwischt mit der Kotzerei. Aber du weißt ja, dass das ein gutes Zeichen ist. Dann scheint sich euer Wurm gut eingenistet zu haben. Ich kämpfe ja immernoch mit der Kotzerei, aber Gott sei Dank nicht mehr so stark.


    Versuch auf jeden Fall viel zu trinken, wenn es drin bleibt. Und vielleicht probierst du mal Okoubaka Globuli aus. Bei mir hat ja leider nur die Einweisung ins KH geholfen mit Infusionen und danach dann die Vomex. Ruf am besten deinen FA mal an und frag ihn, ob dir Vomex schaden können. Soweit ich weiß, besteht da keine Gefahr für die SS. Und im Notfall lass dich auch ins KH einweisen. Die können einen auch gut mit Elektrolyten als Infusionen aufbauen. Vielleicht reicht das ja schon und du brauchst garkeine Vomex. Und lieber einmal zu früh zum Arzt, als dass man hinterher nicht wieder auf die Beine kommt. Ich hab definitiv zu lange gewartet.:-/


    Achja, Pfefferminz und Kamilletee gemischt hilft auch manchen. Aber den Pfefferminztee nur, wenn du keine Homöopathika nimmst.


    Gute Besserung.@:)

    Also mir war auch sooooo doll übel bei der Schwangerschaft von meinem Sohn habe dagegen Zäpfchen bekommen die ich jeden morgen nehmen musste. Habe mich aber trotzdem auf der Arbeit ( Vor dem Frühstück ) in der Praxis übergeben müssen ( Habe damals beim Frauenarzt als Arzthelferin gearbeitet) Aber ansonsten war es tagsüber dann völlig ok. Hatte die Übelkeit aber auch ganze 4 Monate !!!!! {:(

    Ja, Kohle ist auch gegen Durchfall... Aber auch gegen Übelkeit, das hat mir mal mein HA empfohlen und bei mir wirkt es da Wunder... einfach probieren. :)^ Samarin kriegt man in der Apotheke und beim DM. Das ist so ein Brausepulver das ein bisschen wie Aspirin schmeckt! Wenn es einem vom Essen oder Alkohol schlecht ist, wirkt es sehr gut. Wenn mein Freund von einer Party heimkommt: "mah, zu viel getrunken, mir ist schlecht" - kriegt er gleich ein Glas Samarin.

    Ich hab es ganz vorne im faden gelesen das O-saft hilft und kann es nur bestätigen mir ist jetzt nur noch sauschlecht aber hab mich seit 8 uhr nicht mehr übergeben...;-D


    Mein Fa hat mir Vomex aufgeschrieben mal schauen ob es mir besser hilft als o saft....