Weiss nicht mehr weiter...

    hallo Leute,


    Ich steck in ziemlichen schwierigkeiten und in Ungewissheit,


    meine ex freundin mit der ich mich nicht mehr so gut verstehe, hat mir, mitgeteilt das sie "angeblich" in der 12 Woche von mir Schwanger ist (was zwar hinkommt), aber es sind einige Sachen sehr komisch. Sie hat es mir nicht direkt gesagt sondern über einen chat wo sie mit einer Freundin öffentlich darüber geschrieben hat und wusste das ich das lese. Naja meine jetztige Freundin hat das alles total angekotzt und dann hat sie sie angerufen und gefragt was das soll usw. Auf jedenfall hat sie ein Test gemacht und war beim Frauenarzt und ist in der 12 Woche Schwanger, ein Punkt soll auch schon zu sehen sein auf den Ultraschallbildern, ich weiss nicht was ich jetzt machen soll...


    Ich trau es ihr zu das sie sich das ganze nur ausdenkt um mit mir wieder Kontakt zu haben denn sie weiss das ich jetzt glücklich bin und das stört sie. Es sind auf jedenfall ein paar eigenartige Dinge an ihren Storys, z.B. hatte sie erst gesagt sie hatte am xx.xx.xxxx nen Frauenarzt Termin, dann war es wieder ein anderes Datum usw. Ihrer Mutter will sie auch nichts sagen und meine Eltern sollen auch erstmal aus dem Spiel bleiben. Ich habe ihr jetzt gesagt sie soll mir doch die Ultraschallbilder mit Namen und Datum an mich schicken als beweiss das es stimmt... bin mal gespannt...


    ich trau ihr wirklich alles zu, die macht sowas. Andererseits habe ich Angst das sie mal nicht lügt und das Kind wirklich von mir ist.


    Was soll ich tun? Was kann ich machen?


    Hilfe..

  • 207 Antworten

    also

    wenn sie in der 12 Woche ist und jetzt erst beim Doc war dann ist das Baby schon total zu sehen und nicht nur ein Punkt.Bei mir war ab der 9.Woche das Baby richtig zu sehen.Laß dir doch sagen bei welchem Doc sie ist und dann würde ich dort anrufen und nachfragen.


    Silke 34SSW

    stimme

    meiner namensvetterin zu.


    in der 12ten müsste das baby schon zu erkennen sein. mit händchen und füßchen.


    lass dir ein us bild zeigen, haben muss sie auf jeden fall eins, nicht das sie mit der ausrede kommt, sie habe keins bekommen. in der woche hat man auf jeden falls schon was in der hand. mutterpass genauso. den kannst dir auch zeigen lassen.


    das ist dein recht!!!!


    grüßle


    silke


    25ssw

    Beim Doc

    werden sie dir sicher keine Auskunft geben. Aber bin auch der Meinung das mehr als ein Punkt zu sehen wäre. Ein Punkt war auf meinem ersten Ultraschallbild zu sehen, das war in der 7. Woche. 4 Wochen später, also 11. Woche war es schon ein "Gummibärchen".

    ja dann laß dir denn Mutterpaß zeigen.Ich denke das das nur ein Fake von ihr ist.Und wenn sie dir den Mutterpaß nicht zeigen will,dann würde ich mal bei ihren Eltern anrufen,die laßen bestimmt nicht locker

    Komisches Spielchen, sie muß doch drauf kommen daß das rauskommt - wenn in knapp 9 Monaten kein Baby da ist!


    Vmtl hat sie dann ganz plötzlich eine Fehlgeburt... :-/


    Wenn sie das nächste Mal was von FA labert, dann fang sie ab. WEnn du den Termin weißt kannst du ja vielleicht am Tag vorher dort nachfragen wieviel Uhr sie dran ist (du bist ihr Freund und willst sie abholen, hast du Uhrzeit vergessen und es ist dir zu peinlich sie zu fragen) - und dann fang sie ab! Bzw vielleicht kannst du sie ja gar nicht abfangen - weil sie nicht dort ist weil nicht schwanger!

    Also das ist ja wohl total lächerlich. Aber gut, sie ist ja auch erst 17.


    *totlach*


    Mach dir mal keine Sorgen, sie ist sicher nicht schwanger. In der 12. Woche sieht man deutlich mehr als einen Punkt. Da hätte sie sich mal besser informieren müssen und das sie es niemanden erzählen will (Eltern) spricht wohl auch dafür, dass sie dich eher damit zurückholen will.


    Ich würd jetzt mal cool bleiben und gar nicht auf ihre Spielchen eingehen! Sonst erreicht sie nur das was sie will. Nichtbeachtung ist hier wohl am Vernünftigsten.


    LG

    naja sie meint sie schickt mir das Ultraschallbild zu, mit namen und darum drauf, den Mutterpass bekommt sie erst beim nächsten Termin, und es ist wirklich nur ein Punkt, als ich sie drauf ansprach das mehr zusehen sein muss, meinte sie nur das ist aber so und du kennst dich aber gut aus....

    Also wir haben hier über 50 schwangere im Forum. Und alle die über der 12 Woche sind werden dir bestätigen können, dass man in der 12. Woche DEUTLICH mehr sieht als einen Punkt. Und zwar ein richtige kleines "Gummibärchen" wie schon so schön gesagt wurde mit Armen und Beinen dran. Den Mutterpass bekommt man auch schon viel früher. Spätestens aber mit dem Herzschlag und das fängt in der 7/8 Woche an.


    Ich denke sie lügt. Ignorier sie einfach, wirst sehen, sie spielt nur!