• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Das mit dem Stillen ist echt voll nervig. Ich meine, ich bin froh dass es klappt, denn ich halte es schon für sehr wichtig. Aber man ist so extrem gebunden. Wenn man gestillt hat und sie dann nicht schlafen will, schaukelt man sie rum bis sie pennt. Aber meist ist dann nur noch ne Stunde oder so Zeit bis sie wieder kommt. Naja das muß sich alles einpegeln.


    Nachts bin ich auch manchmal total wütend, hab dann voll das schlecht Gewissen. Sie schreit ja meistens nicht sondern meckert rum, ununterbrochen. Und dann macht sie sich so steif und schlägt um sich und kratzt immer meine Brust blutig.


    Naja aber wenn mein Freund sie nachts zum stillen bringt, dann guckt sie mich mit den riesigen Kulleraugen an und dann ist alles vergessen. Geduld hilft bei ihr am meisten. Sie merkt sofort wenn man unruhig ist.


    Aber meist ist sie ab so 5 Uhr schwer zum einschlafen zu bringen, weil ich dann so müde bin und ungeduldig.


    Gott sei DAnk hilft mir nachts mein Freund so gut. Ich weiß nicht wie ich das sonst schaffen würde und das obwohl sie ja noch pflegeleicht ist. Sie schreit nie ohne das wir sie beruhigen können, außer sie hat Hunger, aber da ist ja schnell abhilfe geschaffen.


    Ich hab euch richtig vermisst, könnte Romane schreiben. Hoffentlich hab ich die nächsten tage mehr Zeit. Das macht sich so schlecht wenn sich schon so viele Beiträge angesammelt haben, da kann man so schlecht drauf eingehen.


    Trinken eure Mäuse immer beide Brüste? meiner reicht immer eine. Sie hat super zugenommen. In eineinhalb Wochen ein Pfund. Sie wiegt jetzt 4600 g !! Sie hat ganz schlimme Pickel bekommen, die so gelblich verkrusten, hoffentlich geht das wieder weg.


    Naja nachts ist alles immer total schlimm und tags siehts dann ganz anders aus. Da ist es oft richtig schön, draussen zu sein, mal ein paar Minuten mit meinem Freund zu haben ( die Abende waren genial, da konnten wir mal bisl quatschen ohne Baby ;-))


    Also ich bin schon zufrieden, wenn ich euch so höre, ist es echt nicht einfach, weil halt nur eine Person da ist.


    Triquetta: Ja, das ist blöd, wenn er nur bei dir schläft, da hat man echt keine Ruhe, um mal abzuschalten, das ist wirklich schwierig.


    Hab auch Kindergeldantrag abgeschickt und Erziehungsgeldantrag ist fast fertig...


    LG

    es ist wohl hier ein allgemeiner morgentlicher Treff? Na ich werd mal veruchen in nächster zeit mitzumachen ;-D


    äh ja also diese Geräusche im Schlaf, da frag ich auch noch mal den KiA. Sie jammert richtig und wältzt sich, wohl enn sie pupsen muß und dann ist wieder Ruhe, aber sie schläft eben dabei ??? Das macht einen echt verrückt, aber mittlerweile warten wir einfach, wenns nämlich nur kurz ist, dann schläft sie.


    Ja das abends war wirklich ein Traum, sie war einfach mal schmerz-und kummerfrei. Da konnte ich sie auch aufm Arm haben und sie hat nicht gemeckert sondern hat sich nur umgeguckt.


    Wir haben uns so ein Mobile geholt, was sich dreht und Licht an die Decke projeziert. Vielleicht klapps dann noch bisl besser...

    @ Nikki

    Ohje, das hört sich bei dir ja wirklich nach arg ausgelaugter Mami an. Aber ich kenn das auch mit den "Wutanfällen". Man fühlt sich immer um den Schlaf gebracht, den man im Moment soooo dringend braucht und dann ist da so ein kleines Monster, welches einem diesen Schlaf nicht gönnt.. Aber die Natur weiss schon, warum sie Babys so unwiderstehlich süß gemacht hat! Sonst wäre die Menschheit wahrscheinlich schon fast ausgestorben..;-)

    @ shadyslady

    Ja, ich hab schon einen 6-jährigen Sohn aus erster Ehe. Er ist zum Glück schon recht selbstständig, das erleichtert vieles. Außerdem ist er jedes WE bei seinem Papa.. Mein Mann hat auch noch einen 9-jährigen Sohn aus erster Ehe. Der kommt allerdings nur jedes zweite WE. Haben hier immer ein Kinder-Ringelreihen... Sind also eine waschechte Patchwork-Familie..

    Nikkie: Da bist du ja :)^. Ihr habt in der Zwischenzeit euer Kind erzogen, fein ;-).


    Triquetta: Mit den Albträumen von der Geburt bei den Kleinen das stimmt wirklich! Hat mir die Hebi heut erzählt. Sie haben bis zu einem Jahr damit zu kämpfen :-o. Sie schreien dann im Schlaf richtig auf u man soll sie dann ganz nah an sich kuscheln u beruhigen.


    Da können die kleinen Monster einem ja nu wieder leid tun, gelle ;-).


    Sunshine: Ich bekomme mein 2. Kind erst, wenn Elana 16 ist ;-). Ich könnte es mir jetzt nicht vorstellen noch eins zu umsorgen...

    @ Betrueger:

    ist ja krass, dass die das so lange haben. Deshalb zucken die auch so im Schlaf die armen Zwerge.


    Wegen des 2. Kindes. Ich habe mich gestern selbst und ohne Betäubung sterilisiert ;-D *sicher ist sicher*

    @ Nikkie:

    Macht deine das auch mit dem Zucken und die Brust zerkratzen. Damjan macht das auch. Ich hab schon gedacht, ob er das Kiss Syndrom hat, weil er so mit den Armen rudert. Aber da steiger ich mich wohl wieder nur in was rein. Wollt aber den KIA mal drauf ansprechen. Hat auch was mit die Moro-Reflex zu tun. Ich weiß garnicht bis wann der verschwunden sein muss/ sollte.


    Das mit der Wut kenne ich auch. Aber ich bekomme dann sofort ein übelst schlechtes Gewissen. Der Kleine kann ja nix dafür und wenn er dann so süß schaut x:)x:)x:)


    4 Wochen ist deine Maus schon.. geht das schnell. :-o

    Also heute ist es wie verhex. Sie hat ja heute von 9-12 nochmal gepennt. Dann hab ich sie gefüttert und dann hat sie sich total süß umgesehen und mich angezwinkert und nun pennt sie schon wieder. Heute hab ich mal richtig Ruhe, also wenns immer so wäre, würde man echt viel schaffen. Naja aber wenns ab und zu mal so gut klappt, hat man wenigstens mal ein bsil zeit für sich. Naja unsere Maus ist schon ne Liebex:)


    Also unsere zuckt und kratzt und bäumt sich auf und überstreckt manchmal den Kopf so komisch nach hinten. Dann bäumt sie sich wieder auf und rudert wie wild mit den Armen, ich glaub das ist normal. Aber ich hab auch immer bei allem Angst


    LG

    Hihi, meine ist heute auch wieder die Liebste in Person. Von 9-halb 1 gepennt, zufrieden getrunken, gewickelt, wieder eingepennt :-D. Ich konnte endlich mal Staub wischen!!! @:)@:)@:)


    Jetzt kommt die Sonne gerade mal ein bisschen raus, da werde ich mal schnell mit ihr raus gehen, das tut ihr ja sehr gut!


    Also vielleicht bis später!

    Dann scheint das ja normal zu sein, sonst würdens nicht alle machen. Und ich schieb hier schon wieder voll die Panik, dass er ne Krankheit hat... typisch :-/


    Wir gehn jetzt auch raus... der Regen hat ne Pause gemacht, das müssen wir ausnutzen.


    *:)

    Das war mal wieder ne kurze Nacht. In der nacht kam er 2 mal und war dann von um 3 Uhr an nicht mehr richtig ruhig zu kriegen. Ab halb 6 war er dann endgültig wach. Jetzt pennt er noch ein bisserl bei Papa auf der Brust. Mir ist ganz schwindelig vor Müdigkeit. Ich bin echt soooooooooo froh, dass mein Freund heute zuhause ist. Ich brauch echtmal wieder ein paar entspannte Momente.


    Waren eure in der Nacht immer noch so lieb wie am Tag?


    Vielleicht können wir ja heute ein bisserl shoppen gehen. Mir passen meine alten Sachen noch nicht so richtig.. sieht alles wie Presswurst aus irgendwie. :(v

    Meine Nacht war auch nicht wirklich entspannend...gähn.. Gestern hat sich der Kurze von ca. 16 Uhr bis 21 Uhr permanent weggeschrien. Da hat alles schaukeln, anlegen, kuscheln usw. nix mehr genutzt! War völlig am Ende! Erst hatte Männe noch dumme Sprüche auf Lager aber die sind ihm dann auch recht schnell vergangen. Irgendwann ist der Kleine dann wohl eher vor Erschöpfung eingeschlafen...bis 1 Uhr.. Dann ist er wieder alle 1,5 bis 2 Stunden wach geworden und ab halb sieben war nicht mehr an Schlaf zu denken.. Vielleicht ist es ein Wachstumsschub??

    Fynn kam am 23.9. zu Welt oder? Meine Hebi hat gesagt zwischen dem 10. und dem 14. Lebenstag haben die Kleenen einen Wachstumsschub. Kann dann also gut sein. Das ist echt so schlimm, wenn nix mehr hilft... ich bin dann auch immer ganz verzweifelt und völlig fertig.

    Guten Morgen *:)


    Hmm die Nacht war durchwachsen. Sie hat gestern tatsächlich noch den ganzen Abend verpennt, so dass ich sie wecken mußte um sie ins Bett zu bringen. Also hat sie fast den gesamten tag verschlafen. Aber sie war natürlich dann munter als wir sie schlafen gelegft haben, und sie ist tatsächlich wieder eingeschlafen. Schon das 3. mal hintereinander. Vielleicht hat sie es ja doch schon ein bisschen verstanden. Naja aber so ab um 4 war dann Schluss mit Nachtruhe. Mein Freund hat sich bis halb 7 um sie gekümmert und hat sich erst dann schlafen gelegt. Das komische ist, dass sie einfach nicht schreit, sie meckert nur alle Minute rum. Die Blähungen sind wohl wirklich besser (3 mal auf Holz klopf), sie schreit eigentlich fast nie, oder nur mal kurz und läßt sich immer schnell beruhigen. naja nur nachts ist sie eben oft ein bisl zu munter. Aber ich denk mal das wird noch.


    Ich hab auch null Klamotten zur Zeit, mir passt zwar alles wieder halbwegs, aber ich hab keine ordentlichen Sachen mehr. Winter/Herbst ist nicht so meine Jahreszeit, von daher hab ich da immer wenig. Brauche also eine komplett neue Graderobe. naja ich werd meinen Freund mal mit der kleinen für ne Weile allein lassen und einkaufen gehn. Pump bisl Milch ab und ruf dann aller 10 Minuten an ob alles ok ist ;-D.


    Vor allem freu ich mich so auf neue Klamotten, weil man ja endlich auch wieder was bisl modischeres anziehen kann. Vor bisl mehr als 4 Wochen bin ich noch ein halbes Walroß gewesen und nun bin ich wieder fast hergestellt. ich genieße das so sehr. Hätte nicht gedacht, dass es so schnell geht. Hab nun noch so 4 Kilo zuviel. Würd aber gern noch mehr abnehmen, so 6-7 Kilo, dann wär ich super zufrieden. Was nur doof ist, das sind die BHs. Im H&M bin ich schon an die Grenzen gestoßen, da gibts meine Größe nicht mehr. Muß nun mal in ein extra Wäschegeschäft. Deswegen passen mir auch einige Oberteile nicht mehr, aber das ist voll ok ;-), das könnte ruhig so bleiben


    sunshine:ich bin eigentlich gar nicht so ausgelaugt, ich glaub das kommt zu krass rüber. Eigentlich gehts super., wenn ich das so von euch manchmal höre. Klar an manchen Tagen ist es echt nicht leicht, aber ich habs mir viel stressiger vorgestellt und hab gedacht, man kann nix mehr machen außer zu Hause sein.


    Ach ich bin ja so verliebt, hab aber trotzdem ständig ein schlechtes Gewissen, wenn ich sie mal falsch anfasse oder so. Ohje, da könnt ich oft losheulen


    LG

    Unsere Nacht war :)^. Gestern abend haben wir mal die Tipps der Hebamme ausprobiert u sie ins Bettchen gelegt u dann nicht bei jedem Meckern rausgenommen, sondern Händchen gehalten u gut zugeredet. Das machten wir ganze 3x u dann war Ruhe :-D.


    Wenn man sie jedes Mal rausnimmt, ist der Punkt des Schlafens überwunden u dann kommen sie net mehr zur Ruhe.


    Gestern hat es geklappt! Elana schreit auch nur richtig, wenn sie Hunger hat, ansonsten meckert sie nur u da kann man sie auch relativ schnell beruhigen.


    In der Nacht kam sie 2x, aber das ging. Heute habe ich sie ausschlafen lassen u dann war ich das 1. Mal alleine mit ihr einkaufen. Hat super geklappt, außer dass sie die ganze Zeit wach war. War scheinbar alles übelst interessant :-D!


    Nun habe ich sie ins Bettchen gelegt, mal sehen, ob sie noch ein wenig schläft.


    Die Wachstumsschübe sind echt krass, ich glaub, wir hatten bis jetzt zwei. Sieht man ja auch an den Kindern, wenn sie Pickel kriegen.


    Nikkie: Klingt gut mit dem alleine Shoppen. Ich hab auch noch ca. 4 kg zuviel drauf u zieh meistens noch das SS-Zeug vom Anfang an, weil ich noch gar nicht zum Shoppen gekommen bin u mich nich mal traue ne alte Jeans von mir anzuprobieren :-/. Aber an den Jacken usw. merke ich, dass das Becken auf jeden Fall noch n bissel breit ist u bei engen Oberteilen hängt der Bauch auch noch raus...


    Ich würde auch gern noch mehr abnehmen als die 4kg, bin auch ganz zuversichtlich dass das klappt. So wie jetzt die Pfunde purzeln :)^ u zum richtigen Essen kommt man eh nicht mehr...