• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Hab mich grad vorhin auch zur Rückbildung angemeldet, mein Kurs geht aber erst am 22.12. los, da bin ich ja schon voll in Weihnachtsstimmung...:-D:-D! Ich hab da nämlich absolut keine Lust drauf, ich hab schon 2 Übungen mit meiner Hebi gemacht und wenn ich das dann 1,5 Std. machen soll, puhh....langweilig... und meinen Krümel werd ich da auch fest vermissen...|-ox:)x:)x:)

    @ Nikkie:

    16 Stunden wäre wirklich ein Traum, da würd ich ja meinen Haushalt mal wieder auf die Reihe kriegen...:-o aber eigentlich ist es ja schön, wenn sie wach und munter sind! Das Lachen ist soooooo süß!!

    Guten Morgen!


    Jetzt hat derArzt mir soviel verschrieben für die kleine und jetzt hat sie gar nichts mehr.Naja,was man hat, hat man.Wenns wieder losgeht muß ich nicht gleich wieder los.


    Aber irgendwie ist der Arzt auch ein bißchen komisch.Kann nicht genau sagen, was mich stört, aber da ist was.Jetzt habe ich aber schon einen Termin für Januar...Naj mal sehen, bis dahin soll er noch mal zeigen, was er kann.Bisher gefallen mir die Sprechstunden Hilfen besser als er.


    Ich werds erst mal mit MuMi versuchen wenn die nase wieder zicken macht oder ner Zwiebel.Diese Nasentropfen...ich weiß nicht...Gibts ja auch von Weleda.Aber sowas verschreibt ja keiner.Aber der Apotheker meinte die von Olynth wären schon ok.ich sollte halt gleich danach was zu trinken geben,nicht weil die eklig sind, sondern weils den lütten im hals weh tut, wenn sie erkältet sind.Er hat selbst drei kids und schon alles durch..grins.Netter Mann.Der arzt hat sowas nicht gesagt.

    @ Tannika

    Die Nasentropfen von Olynth hatte ich auch, haben prima geholfen. Allerdings solltest du keine MuMi in die Nase träufeln.. Hab ich doch richtig verstanden, das du das evtl. vorhast oder? Mein Arzt meinte, das die Milch zwar desinfizierend wirkt, aufgrund ihrer Konsistenz die Nase aber noch mehr verklebt und es für die Kleinen dann noch schwerer ist zu atmen.. Und der Kleinen geht es jetzt wieder gut??

    ja komisch.Und das ganz ohne Medikamente.Sie hat gestern viel geschlafen und hatte jede Menge Körperkontakt.Vielleicht hat ihr das ganz gut getan.Sie ist nicht am röcheln, nicht am quengeln.Es scheint ihr gut zu gehen.Ich werd sie aber genau beobachten in den nächsten Tagen.Der Papa macht mich ganz verrückt.Meinte heute Morgen sie wäre heiß...Ja, wenn ich gerade unter der bettdecke herkomme bin ich auch schön warm...sie hatte ganz normale temperatur...Naja, vielleicht hat er Angst, ich paß auf seine Prinzessin nicht gut genug auf,....Seufz

    Ja, die lieben Väter!! Denken manchmal, wir würden die Kleinen garnicht beachten und die kleinsten Veränderungen nicht bemerken.. Die sind den ganzen Tag nicht da und wenn das Kind dann abends plötzlich einen kleinen Pickel im Gesicht hat wird sofort Panik geschoben und das allerschlimmste vermutet.. Hab auch so ein Exemplar hier..

    Lach... meiner sagt immer, wenn sein kleiner Prinz schreit: "Hat er vielleicht Hunger?" Da bekomme ich immer das Gefühl, er denkt, ich fütter ihn nicht oft genug, dabei ist die Milchbar zur Zeit echt in Dauerbetrieb :-/

    @ Nikkie:

    Toll, was deine Maus schon kann. Das sieht bestimmt supersüß aus x:) Damjan ist zwar wacher und schaut viel, reagiert aber noch kaum und nur kurz auf Gegenstände. Er lacht auch manchmal, hat aber erst einen "Gluckslaut", den er noch nicht oft verwendet.

    Ich würd mir auch wünschen, meine Maus würde mich öfter mal anlachen.Da geht einem echt das Herz auf...grins.klingt kitschig, ist aber so.Komische laute gibts hier auch....aua, quack, und grrrr und ab und zu bellt sie im schlaf....vielleicht hab ich ein reinkarniertes Tier bekommen..lach.nein, ich finds einfach nur witzig.aber extrem gesprächig ist sie noch nicht.macht mehr so mundbewegungen ohne ton.wie ist das bei euch?Tippe gerade wieder einhändig, also bitte nicht auf rechtschreibung gucken.

    Mahlzeit

    Ich sag euch, das wra mal wieder ne Nacht. gestern war sie das liebste Kind, hat wieder schön gespielt sich mit mir gefreut, aber wir bekommen sie ja abends inmmer nicht ins Bett. gestern haben wir mit den Ritualen 19 Uhr begonnen. Geschlafen hat sie dann um 4Uhr !!!Also haben wir ganze 9 Stunden versucht sie zum Einschlfane zu bewegen, was auch bestimmt 10 mal geklappt hat, aber sie ist einfach immer wieder aufgewacht. Und das obwohl es am Anfang so gut aussah. Schon 20 Uhr bin ich mit ihr singend durch dir Wohnung gelaufen und sie war putzmunter, aber os nach 10 Minuten sind ihr immer wieder die Äuglein zugefallen. Das ist echt blöd, ich kann mich dann auch nicht schlafen legen, wenn ich denke, dass sie gleich wieder aufwacht. Sie ist eingeschlafen und kaum läßt man den letzten Köperteil auf die Matratze sinken, strampelt sie wieder wie wild und weckt sich damit selbst auf. Nachts passt ja mein Freund immer auf, aber da sie dann oft quengelt und immer mal schreit, kann ich nicht schlafen. Er versteht das gar nicht, sagt mach dir doch Oropax rein, aber ich kann natürlich nicht schlafen wenn mein Engelchen weint...


    Habt ihr vielleicht irgendwelche Tips?


    Wie macht ihr das mit dem Einschlafen?


    Triquetta:ja das mit dem Lachen und dem Anschauen ist einfach toll, aber du wirst sehen, das kommt dann ganz plötzlich über Nacht. Zumindest war es so bei uns. Sie strahlt den papa regelrecht an x:), aber auch ihre Tiere kann sie stundenlang anschauen.


    Äh wegen dem Stillen unterwegs nochmal: Stillen ja schon, aber wie denn, also ich meine im Auto oder auf ner Parbank oder im Stehen??? |-o, sorry für meine blöden Fragen. Ich werd einfach nun abgepumpte Milch mitnehmen, damit man nicht immer gleich wieder nach hause muß.


    Betrueger:Wegen Abpumpen, also man könnte die Seite, die angetrunken wurde leerpumpen (das soll man eigentlich sowieso machen, um einen Milchstau zu verhindern, aber da wird man ja wahnsinnig) oder ich machs morgens wenn die Brüste schön voll sind. Sie trinkt ja immer nur eine.


    Sagt mal tut das bei euch auch so sehr weh, wenn die Milch einschießt??? Ich finde das tut höllisch weh, so ein ganz schlimmer Druck.


    heizung und warmes Wasser haben wir immer noch nicht. ich finde das ne Frechheit um die Jahreszeit, vor allem ohne Ankündigung!!Unser Vermieter hat bei den Stadtwerken angerufen und die meinten, sie hättenm es ja angekündigt., Es stand nämlich vor ner Weile in der Zeitung! Wußte nicht das man jetzt immer die Zeitung von vorn bis hinten durchlesen muß um über sowas informiert zu werden. Denen werd ich ne böse Email schreiben


    Kindergeld haben wir schon überwiesen bekommen, Erziehungsgeld geben wir erst die Woche ab |-o


    Wegen diesem Rückbildungskurs weiß ich auch nicht so recht, ich kann meine Maus nicht alleine lassen, zu der zeit ist ja mein Freund auch wieder arbeiten? Aber es ist ja schon wichtig, außerdem auch für Kontakte und so. Habt ihr sonst irgendwelche Gruppen oder so. Irgenwder hatte ja ne Stillgruppe, weiß nicht mehr wer das war, sorry...


    Tannika:Schön dass es deiner Maus besser geht und die ganzen medis da zu haben, ist auch nicht schlecht, wenn mal Sonntag ist oder so


    LG

    *:)

    Nikkie: Gehts eurer Kleinen gut - wegen dem Erbrochenen???


    Männer - Meiner will, wenn er denn mal da ist, beim kleinsten Pieps hinrennen u er trägt sie auch immerzu umher, wenn sie auch im Liegen ruhig wäre oder bleibt neben ihr sitzen, wenn sie schläft u passt auf %-|. Ich sag dann immer, ob ich denn tagsüber nich mehr nur zu nix, sondern zu gar nix mehr kommen soll, wenn er ihr das so schmackhaft macht %-| %-|%-|. Männer >:( ;-)!


    Shadyslady: Na das ist ja ein tolles Datum für die Rückbildung! Ich denk mal, meine ist auch ungefähr da, denn die Hebi meinte, wenn die Kinder 3 Monate alt sind, denn die kommen mit :)^. Soll ganz cool sein, die brabbeln dann miteinander :-D.


    Tannika: War es wirklich ein Schnupfen bei deiner Süßen??? Denn verstopfte Nase hat Elana immer, dadurch, dass die Milch irgendwie da hinten hochgeht u die ja noch nicht ausschnaufen können. Manchmal verschluckt sie sich sogar, weil die Nase zu ist, nachts. Aber die "Popel" sind soweit hinten, da komm ich gar nicht hin. Werd es vielleicht doch mal mit einem feuchten Tuch am Bett probieren, oder so.


    Ich habe dank Nikkie jetzt auch erstmal ein paar Plüschtiere am Wickeltisch platziert u Elana lacht die wirklich an u "spricht" mit denen :-D!!!


    Habt ihr eigentlich Spieluhren über dem Bett u benutzt die (schon)??? Ich mache Elana eher wieder wach damit u sie schaut dann auch in die Richtung wo die Musik herkommt mit nem ganz genervten u entsetzten Blick :-D, deswegen lass ich das erstmal ;-D!

    Betrueger, na das ist ja süß, dass Elena auch mit ihren Plüchern redet. x:)x:), ich denke jetzt können sie sich schon ab und zu mal ein paar Minuten selber beschäftigen


    Anneilie gehts wieder gut, hab nur einen riesen Schreck bekommen. Sie lag im Stubenwagen und hat mit ihrem Spielzeug gespielt und plötzlich hör ich so komische Geräusche. Guck hin, und da kam echt ein zentimeterdicker strahl aus ihrem Mund. Wie im Horrorfilm. Boah ich hätt heulen könne. Das hat mir so leid getan, aber wahrscheinlich finden die babys sich übergeben wohl nicht so schlimm wie Erwachsene oder kinder. ich muß mich erts ne halbe Stunde ausruhen nachm Erbrechen.


    Das mit deRückbildungsgymnastik mit den Kleinen find ich total toll, wenn die sich dann untereinander verständigen. x:)

    Grummel...habe gerade mit der "Familienkasse"telefoniert.Der Antrag ist vor 3 Wochen da eingegangen und jetzt brauchen die noch ca. 3Wochen bearbeitungszeit...heftig.Aber das Geld wird dann ja Rückwirkend und in einer Summe bezahlt...die hätten ja ruhig mal schreiben können.Ämter eben...wenn die was wollen muß immer alles schnell gehen...

    @Betrueger

    Es war wirklich ne Erkältung.Der Arzt hat sie ja abgehört.


    Ich werds einfach abwarten.Heute bleibt sie noch mal einen Tag mit mir drin.Schläft auch viel heute.Denke mal sie kuriert das alleine aus.Ist vielleicht doch ein gewisser Nestschutz vorhanden.


    Meine Kleine kann mit Stofftieren jeglicher Art nichts anfangen.egal wie groß oder klein.Sie brüllt eher los statt die vollzuquaken.Naja kommt vielleicht noch.Grad hab ich ihr ein englisches Gute Nacht Lied vorgesungen und sie strahlte mich übers ganze Gesicht an...Da steigen einem vor lauter Glück die Tränen in die Augen...peinlich.War aber so.

    Hallo zusammen...*:)

    @ Nikkie:

    Ja, ich stille FAST überall... also auch mal im Auto, oder auf einer Parkbank oder sowas...nur nicht im stehen, das wär mir echt zu anstrengend! :-)


    Und einschlafen ist bei uns so... wir nehmen ihn ja immer erst mit, wenn wir ins Bett gehen (so 23 Uhr ca.), da still ich ihn dann meist nochmal und dann leg ich ihn neben mich in sein stillkissen.. (wir haben ihn ja im bett dabei..|-o, ich weiß soll man nicht). Und seit ein paar Tagen klappt das ganz gut, daß er dann auch gleich einschläft! Er läßt dann immer noch ein Auge ein bißchen offen, zur Kontrolle, ob ich bei ihm bleibe (also wenn ich versuche mich wegzuschleichen, ist er sofort hellwach) und ich mach dann auch die Augen zu und irgendwann schläft er ein! :-o


    Milcheinschuss merk ich, tut aber nicht weh!

    @ Triquetta:

    das sagt meiner auch immer ("hat er Hunger"), da könnte ich in die Luft gehen, schließlich ist er doch eh fast den ganzen Tag am Essen..:-ox:)

    @ Betrüger:

    wir haben eine Spieluhr aber irgendwie bringts die nicht... hab die extra schon während der schwangerschaft mir als auf den bauch gelegt..naja...


    Das find ich toll, daß man bei Euch die Kleinen mit nehmen kann, das ist bei uns leider nicht so... muß der Papa ran... aber der arbeitet manchmal Spätschicht, mal schauen!

    @ Tannika:

    wir haben heute den Bescheid von der Familienkasse bekommen, wird am 31.10. (also heute...;-D ) überwiesen, rückwirkend für September/Oktober!


    Wünsch Euch allen ein schönes Halloween!!! ;-D;-D;-D

    Hallo shadyslady


    ich bin auch eine von den verrückten, die immer so mitleidig angeguckt werden, wenn ich sage die kleine schläft mit im bett...ist aber schön und echt praktisch, wenn man stillt...bin ja auch ein bißchen faul...grins

    Damjan schläft auch bei uns im Bett. Seit Samstag haben wir so ein Babybalkon, der direkt an meinem Bett dran ist. Da schläft er jetzt immer die erste "Schicht", nachm stillen, dann aber doch wieder richtig bei uns.

    @ Nikkie:

    Sag mal, wo habt ihr dieses tolle Mobile her gehabt? Find den Link nicht mehr und wollt das auch für den Kleinen besorgen.