• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Hab dir grad in den anderen Thread geantwortet und dir dort auch geraten, dich mal um ne Hebamme zu kümmern. Also meine sagte, ich kann sie IMMER anrufen- also zur Not auch Nachts (mahct man natürlich echt nur im Notfall) aber für sowas sind sie ja da und wenn du solche Schmerzen hast, würd ich sie auf alle Fälle auch Sonntags anrufen.


    Ich muss ehrlich agen, ich möcht net ewig schwanger sein. Mir macht es schon sehr zu schaffen alles...anfangs die Übelkeit (oje weißte noch, wie wir damals gejammert haben deswegen;-) schrecklich war das) und nun Sodbrennen, Rückenschmerzen, Kreislaufprobleme,.......und mein Gewichtsproblem zu allem Übel noch dazu. Ich bin froh, wenn ich wieder ICH sein kann.


    Obwohl mich die Tritte meiner Maus für alles entschädigen:-x

    amy

    sodbrennen????davon kann ich dir ein lied singen,jeden abend kommt die scheisse bei mir,dann hab ich auch seit 2 tagen wenn ich frühs aufstehe fühl ich mich wie besoffen,,,,,,,bahhhhh ich hab dieschnautze sowas von voll,und grade habe ich auch wieder sodbrennen,ich hasse es:°(

    ja moonlight, ich auch...jeden tag, den ganzen Tag....echt zum ko*****.


    Was tust du dagegen? Ich ess Renni:)^obwohl die Hebamme meinte, renni würde gar nicht soo gut helfen. Mir hilfts.

    Hallo, ich bin so froh. Mir gehts wieder besser um nicht zu sagen richtig gut eigentlich. Hab mich abends hingelegt mit Wärmflasche, Tee getrunken. Und war dann nochmal aufm Klo und dann gings echt viel besser. So konnte ich auch wieder richtig schlafen. Und heute merk ich gar nix mehr, außer bisl Darmschmerzen, aber das ist ja leider normal bei mir.Hab übrigens auch gelesen, dass die Gebärmutter auch wegen starken Darmbewegungen hart werden kann. manchmal wird der bauch bei mir auch nur so ein bissl hart. Ich glaube das ist einfach das Baby was sich so ausdrückt auf einer Seite, denn dann ist der Bauch nur so auf einer Seite hart. Als würde die Gebärmutter das Baby festhalten, wenn es so drückt. Das war auch nur ganze kurz, ich hatte die Hand drauf und da war eine harte stelle und mit einem Mal ist die Stelle weggeflutscht ;-D. Es war also tatsächlich das Baby. Total schönes Gefühl, ich denke mal es war der popo oder so?


    Sind eure Kinder auch so aktiv, sagt mal. Wie oft spürt ihr eure denn so?


    Übrigens hab ich wie gesagt mit Sodbrennen keine Probleme, brennt das denn so oben am Magen, oder wie ist das. Ich hatte das glaub ich früher mal, als Kind ab und zu. War echt unangenehm. Ihr Armen...


    Hab übrigens heute Nacht das Bettlaken mit Milch versaut. Da waren überall so ganz winzige flecken die letzten Tage und ich hab mich schon gewundert wo das herkommt. Das ist fast nur nachts, vor allem wenn ich Nachts aufs Klo gehe, läuft das richtig raus. irgendwie schön zu wissen, dass das die Nahrung fürs baby ist. Aber auch seltsam, dass man zum richtigen Säugetier mutiert ;-)


    LG

    Hey Nikki, schön, das es dir wieder besser geht@:)


    Steiger dich einfach net so rein- ist schwer , ich weiß;-)- aber du warst beim FA und da war alles OK, also ist auch alles OK.:)^


    Also ich merk meine Maus jeden tag...unterschiedlich in der Stärke- manchmal richtig doll, dann wieder mal paar tage nur ganz zart.


    Und man sieht die Tritte inzwischen von außen. dann wackelt der ganze Bauch;-D. neulich hat Schatzi seinen Kopf auf den bauch gelegt und sie hat ihn voll ins Auge getreten. Tja Pech gehabt, Papa;-D:-p


    Hatte heut Nacht wieder ein helles T-Shirt an zum schlafen und heute morgen waren auch überall Flecken drauf- Herrje- ich bin ne Milchkuh. Hab vorhin im grauen T-Shirt Rasen gemäht und habh ständig auf meine Brüste geschaut, ob da auch ja nix nass ist- wäre ja peinlich, wenn mit nassen Flecken auf den Brüsten durch den Garten renne.|-o Aber bisher alles trocken-auch im BH ist nix. scheint bei mir auch nur nachts zu laufen.


    und Sodbrennen ist war gannnnnz ekliges. Es brennt vom Magen bis zum Hals- es tut teilweise richtig weh. hatte das früher nur, wenn ich zu viel Süßes gegessen hab- aber nun hab ich es irgendwie von allem.

    Hi!

    @ Nikkie:

    Ich hatte ja auch Mg gegen Bauchkrampfen gekriegt, ich hab grad mal nachgekuckt, da sind 40 mg Mg pro Tablette drin, also bei den 8 verschriebenen Tabletten am Tag sind das *grübel* 320mg Mg. Gar nicht so viel mehr, als so'n paar Brausetabletten haben... Aber es hilft, evt nur psychologisch, aber egal ;-)

    @ alle:

    Sodbrennen hab ich auch, besonders nach dem Essen, wenn ich vorm Rechner rumsitze. Milch trinken hilft, mag ich sogar neuerdings (bloss gut...)

    und ich kriege ein Trampeltier, da kommen sogar Beulen, die man durch die Jeans sieht *feix* einigermassen regelmässig, besonders abends gegen 10, aber auch irgendwann mittags rum. Ich komme immer nicht zum aufschreiben, ich hab gelesen, man kann da schon den Tagesrhythmus vom Zwerg erkennen...

    *schieb* na ihr!


    Wie gehts euch heute?


    Hab heute wieder Geburtsvorbereitung....mal sehen, was wir heute machen. Hoffe net wieder hecheln;-D

    Hallo ihr, ist bei euch auch so ein sch*** Wetter?


    Ich hab einen bauch, dass ist nicht zu glauben, die meisten schätzen mich schon auf 7. Maonat, weiß auch nicht warum ich so ne riesen Murmel habe, aber noch behindert sie mich nicht ;-)


    Ich wollte noch erzählen, wie meine Kleine immer kräftig vor sich hin boxt. Ich hab letztens meinen Bauch meinem Freund gezeigt, als der so richtig gewackelt hat und er wollte es gar nicht glauben und fragt ganz ungläubig:"Ist das etwa das Baby?" Ja was soll es denn sonst sein. Die Beulen hab ich ja schon seit der ersten bewegung, aberdie Tritte sind schon kräftiger geworden. klar. ich hab allerdings das gefühl, dass sie nie schläft. Weil ich so oft die Bewegungen spüre. Und abgesehen von den Tritten, habt ihr manchmal auch das Gefühle das Kind dreht sich Mutterleib oder so. Manche Sachen kann ich echt nicht zuordnen, fühlt sich total merkwürdig an. Und manchmal ist da so ein gepolter im Bauch, dass ich Angst hab, sie macht was kaputt ;-)


    Ab und zu fühlen sich die Bewegungen total seltsam an, kann ich nicht beschreiben.


    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie man es nicht merken kann, dass man ein kind erwartet. Ich könnte die Tritte mit nix verwechseln, sonst würde ich denke ich hab ein Alien verschluckt oder irgendwelche Viecher wimmeln mir im Bauch rum. Ich meine man sieht das ja auch von außen, was denken die denn was das sonst sein könnte.


    Als ich vor einem jahr mal in der Notaufnahme war, wurde ich nämlich gefragt ob ich schwanger sei. Hab nein gefragt und sie haben nochmal nachgehakt ob ich wirklich sicher sei, weil letzte Woche eine frau da war, mit verdacht auf Blinddarmentzündung oder so. Tja das waren dann doch Wehen und sie hat kurze Zeit später ihr Kind geboren. Die Frau hatte vor allem schon 2 Kinder, die muß doch wissen wie das ist. Echt seltsam, wie manche das entweder verdrängen oder ihren Körper überhaupt nicht kennen.


    Mir gehts übrigens wieder ganz gut, krieg zur Zeit *dreimal auf Holz klopf* nur so wenige Male am Tag nen harten Bauch, was ja normal sein. Gestern war es kurz wieder schlimmer, ich dachte schon, so jetzt muß ich ins Krankenhaus. Der Bauch hat sich ständig verhärtet, aber ich mußte dringend aufs Klo, wieder mein Darm. Danach wars komplett weg. Total komisch, ob mein blöder Darm wohl immer so krasse Auswirkungen hat. naja werd mal die FÄ fragen und zur Sicherheit nochmal hin nöchste Woche und ich hoffe dann das alles ok ist. Ich will auch mal wieder unter Menschen, hab mich nur ausgeruht die letzten tage.


    ich nehm übrigens mehr Magnesium miepsvieh. Die Tabletten die ich erst hatten 60 mg und ich sollte 4 am Tag nehmen und wenns ich Krämpfe hab 8 Stück, sind also 480 mg.


    Jetzt nehm ich neue Tabletten normal 2 Stück am tag insgesamt 300 mg, aber ich nehm 3 also 450 mg, da ich ja wieder Probleme hab. Außerdem hab ich oft nachts Wadenkrämpfe sobald ich mich strecke, dass heißt wohl, dasss selbst das noch nicht ausreicht.naja aber so ist schon ok


    LG

    ja ich kann auch net verstehen, wie man nicht merken kann, dass man schwanger ist. Zwar hab ich net den ganzen Tag Ramba Zamba im Bauch ,aber wenn sie tritt, dann merk ich das ganz deutlich.


    Alle Bewegungen kann ich auich net zuordnen. manchmal ist es ein poltern, dann wieder ein streicheln von innen. Komisch, gell? Aber hauptsache ich merk sie überhaupt.


    Mach mir schon immer Sorgen,wenn ich sie mehrere Stunden net merke.


    Schön dass es dir wieder besser geht. Liegt wohl doch nur am Darm. Und Magnesium ist da ja auch gut, denn es macht den Stuhl ja weicher und so haste nicht noch Verstopfung...

    ICH

    bin müde und gehe jetzt ins bettchen,wollte ich nurmal gesagt haben ;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D|-o|-o|-o|-o|-o|-o|-o

    Hi Mädels,


    nachdem ich durch unseren Umzug schrecklich lange offline war, bin ich jetzt endlich wieder mit der "modernen Welt" verbunden.


    Ich freu mich, dass es euch allen gut geht @:) ... bis auf die üblichen Wehwechen.


    Ich stell mal gleich 2 Bilder rein von meinem Bauchi, wei er jetzt ist und von meinem Zwerg. Ich war heute bei der FD und es ist eindeutig ein kleiner Mann. Mein Schatz ist natürlich stolz wie Oskar. Vor allem die Größe des Schniedels macht ihn total stolz :-o Ich sag nur... Männer. *lol*


    http://foto.arcor-online.net/p…/400_3735306639353864.jpg


    http://foto.arcor-online.net/p…/400_3761636138326462.jpg

    Huhu, also doch noch ein Junge, wioe schööön @:)@:) ja ja die Männer, ich kenn auch so einige, die sich beonders über den großen schniedel gefreut haben ;-)


    Das ist dein Bauch jetzt

    Mein Gott, da fühl ich mich ja wie ein Elefant dagegen. Mein Bauch ist einfach riesig vor allem gegen deinen. Wer morgen nochmal ein Foto reinstellen oder so.


    Ein tolles Foto übrigens von deinem kleinen Mann, schon toll die FD


    amely:Wegen Angst vor der Geburt und so, ich wollte dir noch sagen, dass mein Freund mit einen Kopfumfang von 40 cm!!! (die ersten Worte der hebamme waren:"Mei, hat der a Rüb" geboren wurde, meine arme SchwieMu, da kann ich nur hoffen, dass die Größe nicht vererbt wird. Er ist nämlich jetzt auch jetzt fast 2 Meter groß und hat immer noch einen riesigen Kopf gegen meinen ;-)


    Wie siehts eigentlich bei euch aus mit dem Aussehen mein ich, was denkt ihr wie euer baby aussehen wird? Interessiert mich mal..


    LG

    Oje Nikki, mein Freund ist auch ziemlich groß:-o fast 1,90.


    Und ich mit meinen 1,65m ...aber da es ja ein Mädel wird, hoff ich doch, dass sie eher kleiner ist *stoßgebet zum Himmel*


    Gestern war ich wieder zum geburtsvorbereitungskurs und da war eine, die genauso weit ist, wie ich...wir haben mal Maße im Mupass verglichen und mein Kind hat viiiel größere Maße *bibber* Da hab ich gleich wieder Angst bekommen....


    Aber die Hebi meinte auhc, bloss net verrückt machen....


    Triqetta: schön, dass du wieder da bist@:)*:)


    Meine "Zicke" hat mich heute Nacht auf Trapp gehalten. Sie hst die halbe Nacht getreten. 3:15 Uhr hat sie echt alles gegeben und ich war dann hellwach und konnt net mehr pennen..na fein....hoffe, wenn sie da ist, gewöhnt sie sich solche Zeiten ab>:(;-D sonst wird Mama bööse;-D