• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Hallo ihr Lieben,


    also der Kreissaal und die Zimmer sind bei uns auch so wie du sie beschrieben hast. Zumindest demnach was die anderen erzählt haben, deswegenw ollen einige hier nicht entbinden. Aber ich will nicht dass mein Freund immer ne Stunde fahren muß um mich zu besuchen obwohl hier 10 Minuten weg ein Krakenhaus ist.


    Ist halt auch spärlich eingerichtete, aber was solls.


    Also bei uns steht das auch mit dem 24-Stunden-Rooming-in und es steht da das es 1- und 2-Bettzimmer gibt. Aber richtig kapieren tu ich das auch nicht.


    ich weiß nur, dass es mich zum ersten Mal nicht stören wird mit noch ner Frauc im Zimmer zu sein, da es ja (hoffentlich) ein schöner Anlass ist. Sonst ists im Krankenhaus ja net so doll. Denn ich war mal mit ner ganz schlimm Kranken in einem Zimmer. Da kann man sich ja auch schlecht unterhalten.


    Und mit den Babys hat man wenigestens ein Gesprächsthema ;-D

    bei uns gints auch Rooming in Zimmer, aber ich dachte eigentlich, dass man da alleine imZimmer ist.


    Ist ja sicher auch nervig (bitte net falsch verstehen) wenn ich und mein baby pennen und das nachbarkind schreit die ganze Nacht.


    Vielleicht hab ich ja auch n Schreikind und dann nervt es die Nachbarmama....


    Ich bin lieber allein im Zimmer- bin net so der Typ dazu, der ständig einen um einen rum haben muss..und dann noch jemand fremdes.....nee, da bin ich echt komisch.


    Wenn die "andere" nett ist, dann isses ja auch OK, aber wenn net, dann >:(%-| bin ich ziemlich schnell angenervt.


    Heute Nacht hab ich direkt mal gut geschlafen:)^ bin aber trotzdem schon seit 7 Uhr wach.

    da wo ich hin will, gibt es ohne hin nur 1 und 2 Bettzimmer, wobei die Einzelzimmer sicher nur die Privatpatienten bekommen:-( aber ich will ja net eeewig da bleiben- also werd ich´s überleben.


    Aber dieses Rooming in, werd ich machen, will mein Baby immer bei mir haben- nicht dass es mir einer klaut.;-)

    boah, moonlihgt, das ist aber ne schöööne Klinik, sieht ja aus, wie im Urlaub- dagegen ist meins ja ne Bruchbude;-D

    Hey moonlight:Das ist ja eine Klinik, total der Hammer. Dagegen ist meine naja nicht ne Bruchbude, aber es ist da nicht so schön hergerichtet. Allein dieser Vorgarten da auf dem Bild. Ein Traum. Naja aber die paar tage halt ichs schon aus.


    Also ich muß sagen es kommt darauf an. Als ich im Krankenhaus lag waren wir ja zu zweit im Zimmer. Vorher wollten die mich in so ein 5-Mann Zimmer stecken. Ich glaub da wär ich gestorben. 4 Ommas, da wär ich durchgedreht, weil es mir echt nicht gut ging und ich nur meine Ruhe haben wollte. Was hätte ich für ein Einzelzimmer gegeben. Wenns mir andererseits gut geht, dann hätte ich nix dagegen wenn eine neben mir liegt, die nett ist. Es ist halt ätzend wenn dann immer Besuch kommt und so wenn man sich selbst scheiße fühlt. Naja aber da hat man ja leider keinen Einfluss drauf. ich denk auch dass die Einzelzimmer für die Privatpatienten sind. Naja aber zwei gehn ja noch, wenn ich an die 4 Ommas denke ;-)


    Das dann das baby die ganze zeit da ist, kann ich mir gar nicht vorstellen. man kann sich auch gar nicht gut kümmern am Anfang. naja da gibts sicher ne Lösung. Ich hoffe auf jeden Fall dass ich so schnell wie möglich wieder da raus komme. Zu Hause erholt man sich ja doch am besten. Aber wenns einem richtig schlecht geht, ist man glaub ich froh wenn man noch im Krakenhaus ist, auch weil einem da ja noch mit dem baby geholfen wird. Zu hause müßte ja dann der papa alles machen und zumindest amelys und meiner haben ja noch keine Kinder-Erfahrung


    LG

    hehe,und das beste kommt noch!!!!!!!!!!!dieses krankenhaus macht nach der geburt tolle geschenke von meinem kleinen,wie tasssen.cds mit bildern und und und,ausserdem nimmt mein kleiner an einer verlosung teil die nennt sich baby des monats,meine kleine hatte das damals gewonnen :)^:)^:)^:)^ und bekam zusätzlich ne süße teddyspardose mit 50 € drin und nen riesen grossen blumenstrauss:)^:)^:)^:)^:)^:)^


    kommt doch alle zu mir entbinden heheh


    also ich finds toll bei mir da im KKH,und ich bleibe auch gerne da :)*@:)@:)@:)

    @ moonlight

    Da hat sich in der Klinik ja offensichtlich einiges getan, bin total erstaunt wie irre schön da alles aussieht :-o Meine Hebi von damals hat nur Horrorgeschichten über diese Klinik erzählt und meine Schwägerin hat vor 11 Jahren auch dort entbunden und war total enttäuscht.. Bin dann nach Herdecke gegangen, aber ich denke, das ich mir diese Klinik dann doch mal ansehen werde... Bin echt total baff... Wie halten die das denn da mit den Zugängen (Kanülen)? In Herdecke bekam ich damals von anfang an nix, weil meine SS immer total unkompliziert war. Ist ja auch ein Antroprosophen-KH...kann man vielleicht nicht vergleichen...

    sunshine,die klinik ist wunderschön :)^,ich hatte ja da vor zwei jahren schonmal entbunden,und kann nur sagen top,die hebammen sind sowas von lieb,:)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^ und auch der innenraum des kreissaals einfach nur ein traum,net so steriel,schön wohnlich!!!wie meinst du das mit den zugängen????verstehe die frage net so ganz

    Naja, mit den Zugängen sind manche Kliniken schnell dabei und verpassen dir Medis obwohl es vielleicht nicht nötig ist und du locker ohne auskommen könntest. In Herdecke war das eben nicht so. Ich bin dort damals auch nicht gefragt worden, ob ich eine PDA möchte. Die gehen halt davon aus, das alles seinen natürlichen Weg geht und du nix brauchst. Ich habs dann letztendlich auch ohne alles hinbekommen,sprich keine PDA, kein Wehentropf, kein komisches Gel und bin noch nichtmal gerissen bzw. geschnitten worden. Alles in allem perfekt. Aber das ist bestimmt auch von Geburt zu Geburt verschieden. Ich denke mal, wenn die sehen, das es nicht vorwärts geht, bekommst du auch das was verpasst...hmm...ich weiss es halt nicht.. Das waren damals so die Gedanken die mir durch den Kopf gingen und die kamen jetzt wieder auf.. Es hieß da bei den "normalen" Kliniken immer, es sei Standard ne Kanüle in den Handrücken gejagt zu kriegen, ob du die brauchst oder nicht..Und ich hab halt etwas Schiß vor den Dingern.


    Aber wie gesagt, ich denke, das ich mir diese Klinik dann doch mal ansehen werde, denn die Räume unterscheiden sich mittlerweile kaum von denen in Herdecke.. Das Rooming-In haben die aber auch oder?? Und die zwängen dir keine Flasche fürs Kind auf wenns mit dem Stillen nicht auf anhieb klappt? Das find ich besonders wichtig, das die einen damit nicht verrückt machen!

    also ich muste fragen wegen einer pda,so hätten die mir nix gegeben,sie haben mir aber auch vorher gesagt,wenn ich ein schmertzmittel oder eine pda möchte soll ich bescheid geben,habe ich dann auch,habe mir die pda setzen lassen,hab nix gemerkt wo sie die gesetzt haben,also alles top kann ich nur sagen!!!

    ja iis es,bei uns ist das wetter auch echt klasse,zum kotzen,mein freund ist auch unterwegs weiß aber net wo,er will vatertag feiern,da frage ich mich doch,warum wir frauen das net auch so machen:(v,einfach abhauen und solln se doch zusehen wie se klar kommen