• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    *:)

    Nikkie: Na das Thema freut uns aber auch mehr als dein Ikea Trip ;-).


    Also meine Kleine tritt meistens früh, wenn ich grad mal wach werde, einmal richtig in der Bauchnabelgegend rum. Oh Mann, da denk ich immer, es geht was kaputt bei mir, aber dann benimmt sie sich auch :-).


    Meint ihr, dieser harte Bauch sind Vorwehen


    Ich frag nur, weil ich den eigentlich auch immer nur bei etwas anstrengendem hab. Z.B. im Urlaub mussten wir immer bergauf wieder zum Hotel oder wenn wir mal länger unterwegs waren, war er hart u hat schon sehr gespannt.


    Aber ich dachte halt das ist normal u kommt von der Anstrengung :-/.


    Jetzt eben hab ich meine ersten Babysachen ausgepackt x:)x:)x:). Oh Mann, sind die süß x:)x:)x:). Sind zwar nur Söckchen u Bodies u Lätzchen, aber echt zum reinknuddeln x:)x:)x:). Ich glaub, jetzt bin ich dem Kaufrausch verfallen :-).


    Nochmal @ Nikkie: Wie lange wirst du eigentlich noch an die Uni gehen??? Ich hab heut mal mit meinem Resturlaub rumgerechnet u müsste noch bis Anfang August arbeiten gehen und am 24.09. hab ich ET. Mir kommt das noch so ewig lange vor - als dicker Elefant sich im Sommer da noch hinzuschleppen. Wird sicherlich manchmal anstrengend.


    Aber ihr habt dann ja sowieso Semesterferien oder???

    Noch was:


    Ich merke manchmal nicht nur die Tritte meiner Kleinen, sondern meistens unter der Brust bei den Rippen wie so Flügelschläge oder sowas :-/. Da frag ich mich, was das nu wieder ist.


    Ich mein, die Kleine macht es sich ja überall bequem, meistens so beim Bauchnabel, aber im Moment ist sie auch wieder beim Unterbauch u manchmal merk ich eben irgendwas "ganz oben".


    Komisch...

    Hallo betrueger *:)


    Hey mach dir keinen Kopf wegen den Kilos, ich hab auch schon so 7 Kilo drauf. Aber außer am Bauch merk ich nix. Schon krass wie unsere Bäuche gewachsen sind. Meiner sieht ähnlich wie deiner aus. Hach wie schön, sieht echt toll aus. Kompliment :)^


    Hm ja also das mit den Wehen, ich glaub wenn der Bauch so durch Anstrenung hart wird, das kann man nicht mitzählen. Ich denk mal das ist anatomisch nicht anders möglich. Ich denk mal als Wehen gilt eher, wenn der Bauch ohne Grund so 30 Sekunden hart wird. Mach dir mal nicht so viele Sorgen, du kannst ja zur Not mal den FA fragen.


    Also wegen Uni muß ich sagen, ich geh schon das Ganze Semester nicht mehr hin. Hab mich beurlauben lassen, wegen Krankheit. Schwangerschaft allein ist kein Grund. Ich mußte das machen, weil ich so viel Geländearbeit hätte machen müssen. Das heißt so 10 Kilometer Märsche aufm Berg. Und davon 15 Stück!!!Außerdem hätte ich zu viele schwierige Sachen gehabt, die sich auch bis in den September gehen. Das wär nicht gegangen. Und bisschen was machen ging leider auch nicht, da ich nur noch 2 Semester Scheine machen darf. Eigentlich schade, mir fehlt doch bisl die Lernerei (eigentlich krank ;-D ) und die Herausforderung. Nur zu hause zu sein ist echt ätzend.


    Also ich bin trotzdem froh beurlaubt zu sein. Wenns mir mal nicht gut ging, hätte ich nicht einfach mal die Beine hochlegen können.


    Es gint da halt nur ganz oder gar nicht. Arbeiten tu ich aber noch, denn das kann ich mir selbst einteilen. ich denk mal das mach ich noch bis zum Ende. Also sonst fühl ich mich eigentlich super. Nur lange laufen ist echt nicht mehr, da ziehts mir tierisch im Bauch und in den Leisten. Wir wollten eigentlich nochmal in den Zoo, weiß aber gar nicht ob ich das schaffe.


    Wie lange machst du eigentlich Pause mit dem baby?Ich werd dann ab April wieder zur Uni gehen, die Kleine kommt dann zur Tagesmutti. Krippe gibts hier nicht.


    LG

    Danke

    für das Kompliment |-o. Ich hoffe, ich bekomm auch noch Bilder von euch zu sehen :-D.


    Ach ja stimmt ja, die Wanderungen bei dir waren ja nicht zumutbar.


    Na ich bin gespannt wie lange ich es noch aushalte. Wenn ich jetzt schon länger als 9 Stunden arbeite u zwischendurch mal vergesse aufzustehen, tut mir dermaßen alles weh - puuuh! Und ich stell mir immer vor, in ein paar Wochen bin ich so n richtiges Walross...


    Arbeit lass ich mir ja schon gerne abnehmen :-). Man sagt ja immer ne SS ist keine Krankheit, aber so wie als kerngesunder Mensch gehts halt doch nicht.


    Das mit dem lange laufen hab ich auch. Manchmal überleg ich schon, ob ich zu zimperlich bin. Aber ich überleg mir viele Ausflüge auch schon vorher u sag zu meinem Freund, so u so gehts (alle paar Meter n Klo u so ;-D) u ich sag aber auch schon mal was ab. Is dann halt einfach zu anstrengend.


    Ach vorhin das war so süß. Hab meinem Freund die kleinen süßen Babysachen gezeigt u er so "Och Gott, sind die klein, wie ein Püppchen!" Und dann legt er sich einen Body so auf den Arm um schon mal zu üben ;-) u ich hab noch die Strümpfchen dran gelegt :-D, hihi. Voll fertig, aber ich fands süß x:).


    Ich weiß noch nicht, ich wollte eigentlich ungefähr 1 1/2 Jahre zu Hause bleiben. Mein Arbeitsvertrag läuft ja im Oktober dann eh leider aus u ich müsste mir was neues suchen, kann mich aber gern wieder bei dieser Firma bewerben.


    Aber wie gesagt, erstmal wollte ich sowieso zu Hause bleiben mit der süßen kleinen Zuckerschnitte ;-D!

    Hi Ihrs!

    Mit 7-8 kilo mehr seid ihr ja noch toll im Rennen! bei mir sinds mittlerweile 10, und sie gehen NICHT nur in den Bauch. Meine Beine möchte ich nicht mehr von hinten sehen *oje* Deswegen versuche ich, so oft wie möglich zur Arbeit zu laufen (knappe Stunde bergauf), weil ich ja dann den ganzen Tag sitze. Aber da fängt es jetzt an zu ziehen! Es fühlt sich genauso an, wie ich mir immer das Haut-reissen für Schwangerschaftsstreifen vorgestellt hab. Man sieht noch nix, aber... Sind diese Schwangerschaftshosen mit ihrem vielen Stoff um den Bauch auch dazu da, den Bauch zu halten? Damit die Haut das nicht alles alleine machen muss und reisst? Ich hab ne gebrauchte, und die könnte schon zu ausgeleiert sein dafür... Ich glaub, ich brauch ne Latzhose, dann kann ich Beuteltier spielen *grins*

    *:)

    also bei mir halten die SS-Hosen nix straff, sie rutschen mir ständig unter den Bauch u die Hosen sind neu ;-).


    Also ich glaub, das ist normal.

    @ Mieps:

    Hui, da hast du ja nen ganz schönen Weg an die Arbeit. Hast du dir schon mal überlegt wie du es mit deinem Urlaub machst

    Naja, der "lange" Weg ist nur wenns nicht regnet, ich kann auch 10 min mit dem Bus fahren :-)


    Ich hab keine strenge Anwesenheitspflicht, ich kann einfach zu Hause vorm Rechner rumhängen und weitermachen, wenn mir alles zu viel wird. Ich hab auch auch noch Semester, das geht bis Ende Juli, aber das sollte zu schaffen sein.


    Aber ich hab auch im Januar erst angefangen, und obwohl es kein Problem ist, wenn ich direkt nach dem Mutterschutz weiter arbeite - dann halt von zu Hause aus - möchte ich ja dann auch wieder Geld und finde, ich sollte n bisschen Einsatz zeigen, wenigstens vorher. Was ich mir glücklicherweise auch sofort anders überlegen kann, wenn ich nicht mehr durch die Türen passe *grins*


    Und ich arbeite mit einer Klimaanlage zusammen, also wenn es draussen unerträglich wird (falls das diesen "Sommer" nochmal passieren sollte), ist es auf Arbeit angenehmer als zu Hause - da hatten wir letzten Sommer 33° im Zimmer und man konnte NIX dagegen tun...


    Urlaub möchte ich letzte Juni-/erste Juliwoche machen und auch nochmal nett irgendwohin zum *hoff* baden. Das ist mein Freund der limitierende Faktor. Sonst fahre ich Leute besuchen so lange...

    Wenn wir alle dieses Bauchziehen haben, dann scheint es ja normal zu sein *etwas beruhigt bin*. Ich hab auch immer so Angst, dass sich mein Muttermund öffnet und ich es nicht merke. Zum Glück habe ich ab Juni schon alle 2 Wochen einen FA Termin. Am liebsten wär ich ja von Anfang an wöchentlich hingegangen.


    Ich werde noch ca ein bis zwei Monate arbeiten. Ich habe ja im Februar meinen Uni-Abschluss gemacht und arbeite jetzt quasi erstmal in meinem einen Nebenjob wieter.. als Kellnerin. Zum glück ist es in dem Restaurant von der der Freundin meines Schwiegervaters. Da werde ich sehr geschont. Aber anstrengend ist die Lauferei schon.


    Dann möchte ich 2 Jahre zuhause bleiben und hoffe, dass ich dann einen Job finde.


    Bekommt eigentlich einer von euch Erziehungsgeld? Wir bekommen keins.


    Ich hab auch schon 7 oder 8 Kilos drauf. Ich brauch jetzt auch mal langsam ne Umstandshose. Ich habe mir vor 2 Wochen eine bestellt, aber die ist noch nicht da. Beim Sitzen muss ich die Jeans immer aufknöpfen und auch so ist es sehr unbequem.

    @ Betrueger:

    Dein Bauch sieht super schön aus!!!


    Werd dann morgen auch mal mein Kugel ablichten.

    Hallo ihr Lieben


    ich war heut morgen beim FA, weil ich gestern wieder Blasenprobleme hatte. Es hat wieder gebrannt ohne Ende, und was kaum raus :NIX. Ohne Befund. Naja aber natürlich besser als wenn ich krank wäre. Es wurd auch noch mal ein TG geschrieben, habe keine Wehen und das Beste ist dass mein Gebärmutterhals noch immer genau wie vorher 4 cm lang ist. Da bin ich echt froh, weil ne zeitlang hatte ich echt Angst dass ich richtige Wehen hab. Mein Bauch ist so oft hart geworden. Aber es hat nix ausgemacht.


    Ich werd heut auch nochmal ein Bauchbild reinstellen.


    Hab gestern was bei Tschibo bestellt. Die ersten babyutensilien, das macht jetzt noch mehr Freude wo ich weiß, dass alles in Ordnung ist. jetzt kanns losgehen mit der Kauferei. Jippiieeh ;-D Keiner kann mich jetzt noch aufhalten, alles leerzukaufen ;-)


    Also gegen Umstandshasen wehre ich mich noch erfolgreich. Hab ja ne größere Jeans gekauft, die hab ich jetzt schon so 6 Wochen an und Röcke, das geht gut und sieht auch nach was aus. Diese Umsatndhosen gefallen mir einfach nicht und da es noch geht.


    Betrueger: Das ist echt süß gewesen mit deinem Freund und den Babysachen. Männer sind so niedlich wenns um so was geht. Als wir gestern zusammen die Tschibosachen ausgesucht haben, hat er so gesagt. Krass ich glaubs nicht, ich such ja hier Babysachen aus, für unser Baby x:) Aber so 100%ig ist es bei uns beiden noch nicht angekommen. Es ist einfach so toll, sich die passenden Klamotten zu überlegen und was das Baby sonst so brauchen könnte.

    Achso, ja ich denke wir werden Erziehungsgeld bekommen, da wir ja beide Studenten sind und nur Minijobs haben.


    Wie macht ihr das z.B. mit den Bodys und so. Kauft ihr da erst mal alles langärmelig. Ich sehe so viele kurzärmelige, aber die lohnen sich ja nicht. Was soll man denn dann drüberziehen??? Also mit den klamotten bin ich echt überfordert. Wie macht ihrs?


    LG

    Schön, dass bei dir und Mininikkie alles ok ist :-)


    Aber das mit der Blase ist ja ja echt ätzend. Vielleicht liegt die Kleine immer nur drauf, so dass du das Gefühl hast du musst und eigentlich ist die Blase leer? Aber dann würds ja nicht brennen ???


    Wegen der Bodys... hab mich mal im Bekanntenkreis umgehört, weil ich auch keine Ahnung hatte, was man den Zwergen eigentlich anzieht.


    Man zieht ja erst den Body an und darüber dann einen Pulli und einen Strampler oder Hose. Also sind die Arme ja im Pulli lang verpackt. Ich denke mal im Herbst und in der Wohnung sind dann auch kurzärmliche Bodys ok.


    Ich bin auch voll im Babysachenkaufrausch. das ist ja alles sooo süß. Welche größen kauft ihr denn so?


    In Größe 50 hab ich nur 2 Sets (Body, Strampler bzw. Hose und Pulli bzw. Jäckchen) gekauft, weil das ja nur für ganz am Anfang ist. In 56 hab ich schon 6 Sets und in Größe 62 4 Sets.


    Kauft man denn eigentlich auch schon eine Draussenjacke, so einen Anorak oder baruchen die das noch nicht, weil sie es im Kinderwagen warm genug haben?


    Holt ihr euch auch einen Tragesack? Ich auf jeden Fall. Habe mir auch schon einen ausgesucht (Marsupi Plus). Der soll richtig gut sein in Bezug auf die Körperhaltung des Babys.


    Ist das alles schwierig, wenn man keine Ahnung hat.

    Hm ja das mit der Blase hab ich ja immer mal, schon seit Beginn der SS. Ich hatte vorher nie Probleme. Ich kannte das Gefühl einer Blasenenzündung kaum. Ich hatte ja eine in der 17. SSW, aber da hatte ich mehr ein Zwicken in der Blase als ein Brennen.


    Ja und Harndrang hab ich auch nicht, es brennt eben nur. Naja aber wenn nix ist, vielleicht nur ein bisl greizt oder so.


    Ich muß auch sagen, dass ich z.B. nachts nie aufs Klo muß. Am Anfang der SS mußte ich nachts immer einmal, aber nun ists weg.


    Hm ja mit den kruzen Bodys hast du Recht, für die Wohnung müsste es ja reichen. Naja nun hab ich das Paket schon bestellt. Aber sowas gibts ja ab und zu mal billig. Ja mit den Größen weiß ich auch nicht so Recht. Ich schätze mal ich fange auch so ab 52/56 an. Wenn es alles tatsächlich zu groß sein sollte, kann ich mein Männe ja nochmal losschicken. Die wachsen ja wirklich so schnell am Anfang.


    Also mit dem Jäckchen weiß ich eben auch nicht. Keinen Plan ob da der Kinderwagen ausreicht. Für den braucht man im Winter wieder so einen Fußsack. Mein Gott an was man nicht alles denken muß. Aber ich hab zumindest schon kleine Jäckchen in Größe 52 gesehen, aber ob das auch angenehm für das Baby ist. Dummerweise kenn ich nur Sommerbabys. Muß mal meine Ma fragen.


    Also ich wollte mir so ein Tragetuch kaufen. Hab mir mal angesehen wie dieses Marsupi aussieht, eigentlich ganz schön. Aber ich dachte immer Tragetücher sind am besten? Aber da steig ich noch nicht ganz durch. Aber den Marsupi gibts ja in verschiedenen Größen, da bräuchten mein Freund und ich ja 2, da uns ja stolze 34 cm voneinander trennen.


    Oder was ist z.B. mit Söckchen, braucht man überhaupt welche für den Winter. Da haben die doch eh Bodys an, wo Füße mit darn sind. Also zum drüberzeihen welche ja, so richtig dicke, weil Schuhe sind ja für so kleine Babys auch ungünstig oder? Aber so dünne Söckchen braucht man die?


    Auf jeden fall hab ich die Wickeltasche bestellt (den Gedanken find ich irgendwie krass) und Spucktücher und einen Schnufflfreund ;-D


    Hach das ist ja alles so süß x:)


    Habt ihr schon einen KiWa, wir haben noch keinen. Auch da ist die Auswahl einfach riesig. Ohje, gut dass noch Zeit ist

    Tragetuch ist besser als ein Sack. Zumindestens sagen es fast alle und auch bei Tests schneiden die besser ab. Aber ich glaub, damit komm ich garnicht klar. Ich wickel das nachher noch so komisch, dass das Baby rausfällt :-/


    Söckchen habe ich auch schon gekauft.. so kleine Erstlingssöckchen aus Frottee. Din sind so mini wie für eine Püppi x:)


    Einen KiWa kaufen uns meine Eltern. Da müssen wir mal mit denen zusammen losziehen. Wir haben auch schon geschaut, aber da erschlägt einen die Auswahl ja wirklich. Wir wollen vielleicht so einen Kombiwagen nehmen. Und aus Alu sollte er sein, damit er nicht so schwer ist. Und ich hab mal irgenwo gelesen, dass die Räder nicht zu klein sein sollten und lieber mit Luft drin, als aus Gummi. Sonst merkt Baby jede Unebenheit auf dem Weg.


    Hast du bei dir einen C&A oder H&M in der Nähe? Da gibt es echt günstig total süße Sachen. Auch Bodys für ca 4 Euronen das Stück.