• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Hallo ihr!!!

    Hab heut wieder voll den Streßtag hinter mir..puh... Sind mit unserer Truppe von der Jugendfeuerwehr mal eben 250 km hin und zurück mit so ner alten Gurke gefahren. Nicht nur das ich nen Hörschaden hab, hatte hinterher auch wahnsinnig dicke Beine und freu mich nur noch auf mein Bett.


    Wie ich sehe habt ihr ja schon kräftig zugeschlagen..;-D

    @moonligt

    Der KiWa gefällt mir. So ähnlich sieht meiner auch aus, ist allerdings ein Dreirad. Natürlich auch bei eBay geholt...;-D


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…ory=23612&item=7404237733

    @all

    Tja, mit dem drehen macht man sich halt so seine Gedanken..Meine Schwester hat schon recht dreckig gegrinst als sie das hörte und meine, das ich ja nun auch nen "Reißverschluß" kriegen würde. Hätte ihr dafür ein paar verpassen können, für so ne doofe Bemerkung >:(


    Wegen Kindersachen kaufen brauch ich mir in dem Sinne keine Gedanken machen. Mein Sohn ist ja grade erst 6 Jahre geworden und ich kann mich halt von nix trennen. Demnach ist alles wichtige noch vorhanden. Ich brauche höchstens noch ein paar Kleinigkeiten wie neue Bettwäsche (die war damals schon ewig in der Familie unterwegs), ein Stillkissen (hatte ich damals nicht und möchte nun gern eins haben) und ein paar individuelle Kleinigkeiten, wie z.B eine Spieluhr. Die Wiege fürs erste ist auch ein Familienerbstück, also brauch ich mir um Lieferzeiten auch keine Gedanken machen..

    Hi Sunshine!

    Du machst ja Sachen mit! Obwohl, manchmal ist man gut drauf, z.B. unsere Urlaubsfahrt nach Italien hat mir gar nix gemacht, da war ich wahrscheinlich schön ausgeruht.


    Aber gestern sind wir mal länger über nen Markt gelaufen, da tat mir danach schon wieder Rücken, Rippen, Beine - alles weh :-/.


    Aber du hast Recht, schön ausruhen danach ist das Beste!


    Das ist ja schön, dass du schon alles beisammen hast für dein Baby, bei mir artet es manchmal schon in Frust aus, weil es heutzutage auch viel Unsinn gibt u man sowieso schon nicht weiß, was man kaufen soll...


    Naja, wir kriegen das auch noch hin :-)!

    Hi Nikkie

    Wegen der Wickelbodys:


    http://www.neckermann.de/shop/2er_packung_wickelbody-36.asp


    und ich hab die auch schon mit Knöpfen an der Seite gesehen, ohne Schleifchen.


    Auf der Seite sind auch die anderen Bodyarten, ich hab von jeder Sorte erstmal was gekauft :-).


    Wie fängt denn euer Mädchenname an??? Verraten willst du ihn sicher auch nicht, oder? Wir jedenfalls nicht, wir schweigen :-|!


    Wir haben auch erst überlegt, ob wir jedem sagen, was es wird. Aber das ist mir mittlerweile auch egal, es fragt ja echt JEDER u da sag ichs einfach. Wenn doch noch was anderes rauskommt, können wir ja auch nix dafür ;-). Und danach kommt meistens die Frage nach dem Namen, der bleibt aber geheim!!!


    Aber wenn du was neues von deiner Mama weißt wegen Erstausstattung, gebs mir ruhig weiter. Weißt ja, ich fühl mich auch total planlos ;-).


    Meine FG war in der 12.SSW, das Baby ist aber von Anfang an nicht richtig gewachsen :-(. Ich hatte noch diverse "Probleme" mit meiner damaligen FÄ u die AS - bzw. das vorher verlief bei mir auch nicht ganz reibungslos, sie sagten mir im KH, ich wäre bald verblutet. Denn ich sollte vorher 3 Tabletten nehmen, die den MM öffnen u eine hat bei mir schon gereicht u es war alles so, wie es nicht sein sollte :-/.


    Naja, danach hatte ich noch sehr damit zu kämpfen, mein süßes Würmchen verloren zu haben!


    Mit der jetzigen SS wurde ich zum Glück überrascht, aber am Anfang hab ich mir ganz schöne Sorgen gemacht, es überhaupt bis zur 13.SSW oder so zu schaffen. Und nun - heute 24+1 - ich kanns manchmal immer noch nicht glauben! Aber diesmal soll es wahrscheinlich wirklich gut gehen. Bin echt happy!


    Und bei dir???

    Hallo, danke für den Link. Jetzt hab ichs verstanden. ich glaub ich werd in verschiedenen Größe mehrere Sachen kaufen. Denn ich denke mal, dass man dann später schon merkt, was sich besser eignet oder was halt praktisch ist. Zur Not muß man dann eben noch was bestellen oder so. Ist ja kein Weltuntergang und die übrigen Klamotten kann man ja auch an Freunde weitergeben. Zumindest bei uns ist ein reger Tausch im Gange. Bringt mir nur nix, weil das letzte Baby gerade erst geboren ist und nun alle Sachen dort sind. Naja aber bis zur Geburt denk ich können wir einiges abhaben. Besser so, als wenn wir von Omma usw. total hässliche kratzige DDR-Klamotten bekommen. Ich meine ich hab sogar von mir als Baby noch ein paar richtig schöne Sachen, weil meine Ma halt nur die netten Sachen aufgehoben hat. Z.B. Bettwäsche in rosa und blau ganz zart, in richtig toller Qualität (war bestimmt ein Westpaket ;-) ). Einfach toll. Aber Freunde von mir haben so Säckeweise total abgetragenes Zeug bekommen, was man echt keinem anziehen kann. Naja ich hab auch Freunde die da nicht so einen Wert drauf legen. Aber ich find schon niedlich wenn man was hübsches anziehen kann und nicht nur was zum wärmen an hat. Aber übertreiben muß mans ja auch nicht.


    Ja unseren Namen verraten wir nicht. Er fängt mit A an. Er ist nicht deutsch, klingt aber so. Ist relativ selten, aber nicht besonders außergewöhnlich. Also für uns perfekt. Blöd nur dass die Schwester von meinem Freund so ähnlich heißt. Aber man kann ja nicht auf alles Rücksicht nehmen. Also mit dem Geschlecht haben wir von Anfang an nicht versucht es geheim zu halten. habens gleich erzählt, das war für mich nicht so wichtig. Der Name allerding, das fänd ich blöd wenn der vorher raus kommt. Hoffentlich verplappern wir uns nicht ;-D


    Das mit deiner FG tut mir leid, war ja echt schon ganz schön weit :°( Habt ihr dann mit Absicht ein Jahr gewartet? Du schreibst du warts überrascht, war es dann sozusagen ein Unfall, wie man immer so schön sagt?


    Also bei uns war die erste SS mehr oder weniger ein Unfall. Habens uns aber sehr gefreut und schon ein paar tage später wars wieder vorbei. Habs also schon in der 6. Woche verlodren. Bin nicht mal dazu gekommen zum FA zu gehen. Also ist es auch nirgendwo vermerkt. Aber für mich war das natürlich ein Schock. Ich hatte mir immer gewünscht schwanger zu sein, aber dass es dann so schnell auch Wirklichkeit wurde war total überwältigend. Vor allem mein Freund war wie ausgewechselt. Er hatte immer gesagt, er würde natürlich zu uns stehen, aber er wüßte nicht wie er reagieren würde, wenn ich schwanger wäre. Männer!! Natürlich hat er sich wie ein Irrer gefreut. Naja da haben wir dann bechlossen es weiter zu versuchen, ohne Krampf. Hatte ja auch schnell wieder geklappt. Wenn mich meine Freunde jetzt fragen wie es zu der SS kam, erzähl ich auch meistens von der FG, damit es nicht überall so tabuisiert wird. Naja man erzählt es so daher, aber es hatte mich ganz schön getroffen. Mich ärgert trotzdem, dass viele Freunde es nicht verstehen könne. man muß wohl selbst mal schwanger gewesen sein um das wirklich nachvollziehen zu können. Die sagen dann immer. Ach das war doch noch gar kein richtiges Baby, das ist doch dann nicht so schlimm. Da könnt ich echt heulen vor Wut >:(


    Naja diese SS kam dann ja doch ziemlich schnell und durch die FG hab ich das lange nicht wirklich ernst genommen. Wir habens zwar gewußt, aber habens es am Nafang ignoriert. Ich wollte keine Bindung aufbauen. Immer hab ich damit gerechnet, jetzt ist es vorbei. Ich kann mir bis heute nicht vorstellen, dass es gut geht. Bin aber von Haus aus ein Pessimist. Aber es ist schon toll, aber ich bin jetzt schon traurig wenn die SS vorbei ist, aber da werd ich sicher bald anders drüber reden


    ;-)


    Hatte ja vor ein paar tagen geschrieben dass meine Kleine nicht sehr aktiv ist. Ha, kaum geschrieben fings an vor 3 Tagen. ich glaub sie hat seit dem fast nicht geschlafen ;-D und endlich hat mein Freund auch mal die dollen Knuffer mit bekommen. Ich hab immer so lustige Wanderbeulen unter der Haut ist total süß x:)


    Mann, mir ist heut langweilig. Im TV kommt nur Mist und das Wetter ist auch nicht gerade toll. zzz


    LG

    Dir ist langweilig??? Ist bei euch nix pfingstmäßiges los??? Wir gehen gleich auf den Markt, weil es heut nachmittag sicher nochmal regnet u danach tu ich was gegen meine Wasserbeine u wir gehen schwimmen :-).


    Ja, das mit den Klamotten is bei mir auch so. Hier im Umkreis haben zwar viele Babys bekommen, aber die Klamotten sind dann irgendwie schon von denen ihrer Verwandschaft an die geliehen worden u das will ich ja dann auch nicht nehmen. Ebay will mein Freund nicht... also neu kaufen ;-). Da kann man sich wenigstens alles aussuchen, aber is mörder Stress find ich.


    Unser Vorname fängt mit E an. Find ich lustig, weil der Jungenname, der schon länger feststeht auch mit E ist. Aber das war reiner Zufall!


    Ja, da meine FG so spät war hatte ich auch lange zu knabbern. Aber die Sprüche von manchen sind schon echt krass, dass es noch kein richtiges Baby war in der 6.SSW. Ich denk mir dann immer, irgendwie muss das Leben ja mal losgehen u das ist doch eben nun mal der Anfang fürs Leben. Man geht halt nicht ins Kaufhaus u sucht sich was fertiges aus %-|. Mmh, naja, stimmt schon, die es nicht durchgemacht haben, verstehen es nicht wirklich u wir sind halt sehr empfindlich diesbezüglich...


    Nach der FG im Oktober/November 04 wusste ich, dass ich arbeitslos werde, ab Mai 05 war ich dann 5 Monate zu Hause u hab dann im Oktober wieder einen Job gefunden u am 01.01.06 haben wir ohne Verhütung GV gehabt, weil ich eigentlich am 34.ZT war u ich mit meiner Mens gerechnet hatte :-D. Aber es kam ja was viel schöneres, also wars n halber SCHÖNER Unfall ;-)! Ja, so war das bei mir in Kurzfassung!


    Mit den Bewegungen der Kleinen könnt ich auch immer grinsen. Gestern waren wir bis 1.00 Uhr auf nem Fest, ha, die war die ganze Zeit wach u hat nach der Musik gestrampelt :-). Und heut früh hat sie auch erstmal mit uns ausgepennt zzz. In der Badewanne wird sie richtig aktiv, da blubbert sie mit dem Wasser um die Wette, find ich richtig cool!

    Hi Ihrs!

    Das ist ja echt krass, wie viele FG es so gibt...


    Ich mein, ich hab gelesen, dass es 20% sind, die vor der 6. Woche weggehen, ich hatte auch eine so um die Zeit, aber dermassen häufig... Ich war irgendwie nicht so überrascht, weil ner Freundin das auch passiert ist. Ich habs auch erstmal ignoriert, und auch keinem erzählt vor dem 3. Monat (ausser meinem Freund natürlich) - jetzt, damals kam ich ja nicht so weit. Meine Freundin hat es von Anfang an erzählt, woraufhin jeder auch noch fragte, wie's geht, und dann sagen zu müssen "Hat sich erledigt", das wollte ich schon gar nicht... 12. Woche ist ganz schön heftig, da hat man ja die Kotzerei auch schon durch...


    Daraus lernt man: Nicht vor dem 2. Regelaussetzen zum FA???


    Fröhlicheres: ich war Paddeln am WE und hab jetzt tierisch Sonnenbrand im Gesicht. Ist die Haut grad sensibler?

    Ich hatte zwar noch keine FG, aber ich hatte schreckliche Angst, dass mir das passiert.

    Zitat

    Daraus lernt man: Nicht vor dem 2. Regelaussetzen zum FA

    Und genau daran lag es. Ich war gleich nach dem Ausbleiben der Mens und den 2 positiven Tests beim FA. Der hat zu dem Zeitpunkt noch nichts gesehen. Ich hab mich dann erstmal total in eine Eileiter-SS reingesteigert. Und dann beim zweiten Besuch nur die Fruchthülle, da hatte ich Angst, dass es sich nicht richtig eingenistet hat... Und dann hab ich hier soviel von FG gelesen, dass ich mir fast sicher war, dass ich es nicht über 12 Wochen schaffe.


    Eigentlich hatte ich, bis ich das Babygespürt habe, immer Horror vorm nächsten US, dass das Herzchen dann nicht mehr schlägt.


    Und irgendwie kann ich mir immer noch nicht vorstellen, dass alles gut geht. Deshalb bin ich auch immer so beunruhigt, wenn der Kleine mal ein bisserl ruhiger ist.


    Ich hab es auch vor der 12. Woche nur meiner besten Freundin erzählt und natürlich wusste mein Schatz davon.


    Mit den Namen machen wir es auch so, der bleibt geheim. Ich habe einfach keine Lust, dass ausdisskutiert wird, was wir uns da für einen Namen ausgesucht haben. Wir haben schon ganz seltsame Vorschläge von Verwandten bekommen %-|

    Hallo, es ist wohl einfach praktischer den namen nicht zu verraten, denn sonst versuchen die lieben Verwandetn oder nervige Freunde einen das auzureden oder drüber zu lästern. Darauf hab ich echt keinen Bock. Also wirds erst nach der Geburt verraten, dann können sie nix mehr machen ;-)


    Also ich bin erst Anfang 7. SSW zum FA, weil ich mich nicht verrükt machen wollte. Denn ich wußte halt dass man da wikrlich noch nichts sehen konnte. Und da hat man dann auch schon den Dottersack und das kleine Krümelchen sehen können. 10 Tage später hat man ja schon das Herzchen und so kleine Paddelhändchen und so sehen können. Aber wie gesagt ich hab das alles versucht zu verdrängen. Ich hatte auch immer große Angst. Auch nach der 12. Woche, dann sogar erst Recht, weil man ja doch eine Bindung zum baby hat., Ich habs meinen Eltern erst 11. Woche gesagt. Und meinen Freunden erst 15. Woche, wo man es wirklich nicht mehr verheimlichen konnten.


    Aber ich hatte mir ein Gerät gekauft wo man die Herztöne hören kann. So ab der 9-10. Woche soll das funktionieren. Ich habs ab der 12. Woche gehabt, weil wo es dann meine Eltern wußten hatte ich noch mehr Angst. Und es hat super funktioniert. Ich benutz es bis heute ab und zu wenn sie länger ruhig ist. Manche halten nix von slochen Geräten, weil sie ja nicht verhindern können dass das Baby verloren geht. Aber es hat mich davor bewahrt mich verrückt zu machen obwohl gar nix ist. Es war teuer, aber für mich Gold wert. Ohne das Ding wäre ich ab und zu glaub ich wahnsinnig geworden. Denn ich bin nicht der Typ der sich einfach sagt, ach das wird schon alles. Naja ich hab auch erst durch das Forum gemerkt wie häufig FG sind. Aber immerhin hat es ja bei fast allen wieder geklappt. Und hier hatte ich auch wenigstens Ansprechpartner. Im Freundeskreis hab ich sowas noch nie gehört.


    LG

    Hey Nikkie!

    Ist das Herztöne-Ding so eins wie auch beim Frauenarzt benutzt wird? Ich hab ja noch nie gehört, dass es sowas für zu Hause gibt, nicht übel. Ich hab mir auch jedesmal ein Stethoskop auf den Bauch gehalten, wenn ich sowas in die Finger gekriegt hab. Aber ich hatte auch nicht wirklich erwartet, dass man da was hört, das funktioniert immernoch nicht. Muss wohl eine andere Technik sein. Aber mittlerweile hab ich ja oft genug "Lebendkontrolle" durchs Zappeln. Und wir sind jetzt soweit, dass der Zwerg wirklich ne gute Chance hat durchzukommen, falls jetzt was losgehen würde. Das beruhigt mich ganz ungemein. Gibt zwar immernoch genügend Schauergeschichten, aber die sind ja SO selten... Ich wär ja auch eher ein Sorgenmacher, aber ich hab zum Glück grad so viel zu tun, ich komm gar nicht dazu...

    Ja also beim FA wurden bei mir noch nie Herztöne gehört, macht wohl jeder anders. Aber das Gerät funktioniert mit Ultraschall (Doppler).Ich fand es vor allem erstaunlich, dass man schon so früh das Herz so git hören konnte. Naja es hat über 200 Euro gekostet, aber ich verkaufs nach der SS ja wieder. Aber es beruhigt mich so oft, ist wirklich Gold wert ;-D


    Ach Menno, bin irgendwie deprimiert. War ja heute beim FA und wog 66,9 !!! (Anfangsgewicht 58 kg), hab allein in den letzten 4 Wochen über 3 kilo zugenommen. Das sind ja fast 10 Kilo, wie soll das erst später werden. Das verrückte ist ja, dass ich das nicht sehe an meinem Körper. Klar, der Bauch aber sonst??? Außerdem ist mein Hb schlecht. Muß jetzt Eisen nehmen. und es war Eiweiß im Urin, aber die FÄ hat nix dazu gesagt.


    Und zu guter Letzt hat sich mein Schatz nun doch wieder gedreht und liegt in BEL. Naja aber sie hat ja noch viel Zeit sich zu drehen.


    Aber der kleinen gehts gut, und sie tritt wie eine Wilde ;-D


    Meine FÄ hat auch gar nix wegen dem Glukosetoleranztest gesagt. Hab vergessen zu fragen. LAßt ihr das machen. Wie merkt man ob man Diabetes hat?


    LG

    Ich hatte Anfangsgewicht 57 kg und bin jetzt bei 64,5kg. Ich habe auch in den letzten 3 Wochen fast 3 Kilos raufbekommen. Das geht jetzt irgendwie so schnell, das macht mir auch ein bisserl Angst. Wenn das jetzt so weitergeht, dann sind es am Ende doch eine ganze Menge Kilos :-o


    Ich muss diesen Diabetes-Test machen lassen, da ich familiär vorbelastet bin, mein Paps hat Diabetes.


    Ich glaube bei der Schwangerschaftsdiabetes merkt die Frau keine Anzeichen, es macht sich nur durch zuviel Fruchtwasser und, wenn das Baby zu extrem wächst bemerkbar. Das kann also echt nur der Arzt erkennen.


    Ich werd mal morgen meinen FA fragen, wann er den Test macht.


    Mein Hb-Wert war bei der letzten Kontrolle auch schlecht... muss seitdem auch Eisen nehmen. Wie war denn dein Wert? Meiner war 10,5.

    Hi ihr!


    Bin auch mal wieder online*:)


    Och menno, ihr redet ja schon wieder übers Gewicht:°(


    Wir haben jetzt auch einen namen gefunden (zumindest vorerst, ich hoffe, wir bleiben nun auhc mal dabei;-))


    Wir wollen ihn aber auch net verraten, denn bei den letzten Versuchen, kamen von allen Seiten irgendwelche Kommentare...


    Er fängt aber mit F an.;-)


    Wie gehts euch sonst?


    Ich habe seit ein paar tagen immer mal wieder magenschmerzen. Vorallem Nachts im bett und immer wenn ich auf der seite liege. Voll ätzend. Man soll ja net aufm Rücken schlafen..aber auf der Seite tut mir sooo doll der Magen weh...:°(


    naja noch 11,5Wochen:)D

    Ich fühl mich im Moment auch nicht so dolle. Ich habe am Ende des Tages immer ziemlich dolle Rückenschmerzen. Und dann merk ich immer ganz schnell, dass bei ein bisschen Anstrengung mein Bauch ganz hart wird.


    Jammer. jammer, jammer...


    Und die richtig dollen SS-Beschwerden kommen ja noch auf uns zu. :-o

    Mal ne wichtige Frage: habt ihr alle schon eine Nachsorgehebamme?? Ich habe das irgendwie völlig vergessen und hoffe, es ist nun nicht zu spät :-o:-o:-o

    Hallo *:),

    ich geh am Freitag auch wieder mal zum FA.


    Ich denke, dass diesmal auch nicht alles i.O. sein wird, ich denke aufgrund meiner Fresslust auf Süßes wird sie auch was im Urin feststellen :-(. Na mal sehen.


    Ich denk auch, dass ich zum Schluss locker über die 15kg drüber bin, aber man kann es ja irgendwie nicht aufhalten :-/.


    Was ich euch mal fragen wollte: Misst eure FÄ den Gebärmutterhals??? Wenn ja, muss ich mal ganz doof fragen, wie das gemacht wird. Ich glaub bei mir wurde das noch nie untersucht. Aber wenn ich hier les, dass manche liegen müssen deswegen... :-/....


    Rückenschmerzen hab ich, wenn ich arbeite, abends auch ganz dolle :-(.


    Sagt mal, was habt ihr noch so für "Beschwerden":


    Also so langsam krieg ich früh die Strümpfe nicht mehr an, der Bauch drückt schon ganz schön :-(...


    Manchmal habe ich irgendwelche rote Flecken oder rauhe Stellen am Körper, meistens an meinen, im Moment eh so heiß geliebten, Oberschenkeln....


    Wadenkrämpfe nach wie vor, trotz schwimmen, Mg u Wechselduschen.


    Und mit meiner Nase komm ich auch nicht klar... Ich mein, beim Putzen oder so, da ist im Moment zu jeder Zeit soviel drin... |-o - das kenn ich gar nicht! Voll eklig irgendwie.


    Hoffentlich geht das wieder weg!


    Wart ihr eigentlich schon beim Zahnarzt


    Wie geht das eigentlich mit diesem Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse vor sich, wenn man bis zum Schluss arbeitet. Muss man da was beantragen oder geht das automatisch?


    Ich hab auch heut erst gelesen, dass meine KK die Kosten für Medis in der SS übernimmt. Hätte da das Mg u das Vomex dazu gezählt oder muss man das eh selber zahlen???


    Hab mich heut mal um die ganzen Behördentermine gekümmert, von Jugendamt für Vaterschaftsanerkennung + Sorgerecht bis Erstausstattungsbeihilfe - Mal sehen, ob was bei rauskommt.


    Bekommt jemand Wohngeld


    Habt ihr den Kindergeldantrag + Erziehungsgeldantrag schon? Sollte man ja alles vor der Geburt schon mal grob ausfüllen, damit man die dann schnell abgeben kann.


    Nachsorgehebamme? Ist das nicht die, die man jetzt schon hat??? Ich dacht schon, also meine kommt dann glaub ich zu mir nach der Geburt :-/.