• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Das ist ja mal ne schöne Aussicht ;-D hihi


    Ich war heute circa 3 Stunden Powershoppen. Ich habs in meinen Klamotten net mehr ausgehalten, ich brauchte echt neues Zeug, sonst fühl ich mich echt wie ne Tonne. Naja und im H&M hatten die echt ein paar super Teile, so viele dass ich gar nicht alles mit nehmen konnte. Die sind zur Zeit alle so schön lang geschnitten. Echt toll, dazu noch einen Rock und eine leichte Sommerhose, die ich schon immer haben wollte., aber irgendwie nie eine passende gefunden hatte. Mein Freund ist davon begeistert. Das soll echt was heißen, denn ansonsten hasst er meinen Kamotten-Stil. Achja und Schuhe natürlich. Hab noch einen total süßen Wickelbody gekauft mit so einenm Hasen vorne drauf, der aus Velour ist. Und noch 3 paar Mini-Söckchen. hach zum dahinschmelzen. naj bin ja nach der Tour schon bisl fertig, aber sonst hab ich einen Elan. ich könnte Bäume ausreissen. Wirklich total verrückt, aber ich fühl mich sooo wohl. Bis auf das mit dem gewicht >:(


    amely:Na wie gehts dir jetzt ? Ich hoffe du machst dir nicht allzugroße Sorgen, aber das ist natürlich schwierig. Aber mach dir auch wegen dem was deine Hebi gesagt hat nicht verrückt. Ich mein wegen der Lungenreife und so. Ich hab gehört, dass das mit der Lungenreife schon in der 32. Woche ist. und selbst wenn nicht. Ich hab erst heute zufällig gelesen, dass schon in der 27. Woche sehr viele Frühchen durchkommen und die meisten ohne irgendwelche Schäden. Du bist ja noch weiter als ich und eine Weile wird es im Extremfall ja trotrzdem noch dauern. Also mach dir deswegen keinen Kopf. Aber erst in 14 Tagen Termin ist auch ganz schön lange wenn man Angst hat.Naja wenn dus nicht aushälst geh eher nochmla hin oder eben ins KH, ich denke mal die würden dich dort auch mal ein bisl genFA hätte dich wirklich mla zu so einenm Doppler schickne können. Wie hat er das eigentlich untersucht mit der Plazenta. Bei mir hat sie noch nie danach geguckt irgendwie. Oder kommt das erst später? Also wie ist das denn überhaupt aufgefallen? Naja Kopf hoch


    LG

    Nikki:


    er hat das wohl am Ultraschall gesehen-keine Ahnung:-/ jedenfalls ist mein Blutdruck ja immer schon zu hoch gewesen bei den Untersuchungen...und dann meinte er eben, dass das Baby in der Größe (er misst ja immer Kopfumfang und so) grenzwertig ist.


    Naja das KH hier ist net sehr kompetent, deswegen will ich ja woanders entbinden. Aber wenn ich Bedenken hab, werd ich in das KH fahren, wo ich auch entbinde...


    Mich hat das heut wieder voll aus der Bahn geworfen.Aber es ist ja nix neues...ich hab immer DAS, was KEINER hat. Es kotzt mich an *Würg*


    Morgen muss ich zum Internisten und muss dort ein 24h Blutdruck machen....


    Hab rumtelefoniert, wegen eines DopplerUS- aber ohne Erfolg. Das KH machts net ambulant und der FA der auch die FD bei uns gemacht hat, hat erst im Juli Termine frei...


    Und n Frühchen will ich nun echt net haben- da ist sooo viel Risiko dabei:°( Ich hoffe, ich kann noch bis zur 36.Woche durchhalten....


    Drückt mir die Daumen!!!


    Könnt heut nur heulen....

    Amely

    Allein über die Aussage

    Zitat

    und dann meinte er eben, dass das Baby in der Größe (er misst ja immer Kopfumfang und so) grenzwertig ist

    könnt ich erbrechen >:(.


    Warum sagt er denn nix genaues???


    Also meine FÄ hat da immer so eine graphische Übersicht u da hat sie uns das letzte Mal erklärt, dass unser Kind zwar auch außerhalb der Norm liegt, aber eher größer entwickelt ist u trotzdem noch im normalen Bereich.


    Und dann kann man dir doch net so ne Aussage geben >:(. Grenzwertig

    ! Jedenfalls hat er dich total verunsichert :-(.


    Naja, unsere Daumen hast du :)^:)^:)^:)^!


    Viel Glück morgen :)*.

    Danke Betrüger!


    Naja morgen bekomm ich ja nur das Blutdruck- Dings, was ich 24 h mit mir rumschleppen muss. Muss es dann montag früh wieder abgeben...aber ne Auswertung bekomm ich dann auch erst später- weil der Internist die Auswertung zum Hausarzt schickt....


    Also dauert es noch Wochen, bis ich mal was aussagekräftiges bekomme.


    ja mein FA ist so einer, der immer nette Andeutungen macht, aber nix genaues sagt. dafür hasse ich ihn- er wirft einen immer Dinge an den Kopf und das wars. Tja und ich bin dann immer so durcheinander, dass ich ganz vergesse - da genauer nachzufragen.


    Und mal eben zwischendurch nen termin zu bekommen- um nochmal genau nachzufragen- ist sinnlos.

    @Nikkie

    Wo hast du denn da geshoppt bei H&M


    Ach ich bin jetzt auch dazu übergegangen mir einfach leichte Röcke ne Nummer größer zu kaufen u irgend n normales schulterfreies Oberteil dazu. Vorher hab ich richtige SS-Klamotten getragen, die auch weiter waren. Aber was u warum soll ich was verstecken??? Die normalen Klamotten betonen teilweise ganz schön doll, aber wenn es nicht zu ungekonnt aussieht, find ich das schön :-D. Die SS-Klamotten sind meistens auch so lang u so dick :-(. Und wer soll das bei der Hitze aushalten?!


    Schuhe brauch ich auch unbedingt!!!

    Amely

    >:( Nummer her von dem Typen >:(.


    Das kann doch echt nicht sein!


    Also wenn ich das hör, bin ich der Meinung, dass es deinem Zwerg gut geht u vielleicht doch alles nicht so schlimm ist wie du vermutest. Echt ein Blödi ey!

    Hab ja dann gleich meine hebamme angerufen und sie kam dann auch...sie meinte dann wieder, ich solle mich ja net verrückt machen und das wird schon....


    Aber wenn man mal so im Internet schaut....ojeeee, da wird einem Angst und Bange....


    Zu nem DopplerUS hat mir keiner von beiden geraten (also FA und Hebi net)...


    davon hab ich auch nur im I-Net gelesen.


    Hab halt tierisch Schiss, dass mein Baby net mehr versorgt wird und ich das net merke. Es mir quasi im Bauch.....(ich wills net ausschreiben):°(


    Oder aber, dass es jetzt schon geholt werden muss....ich meine, in der 29.SSW ist das doch noich net lebensfähig ....

    Deswegen versteh ich nämlich auch nicht, warum dich dein FA erst wieder in 2 Wochen bestellt.


    Meinst du, er ist so kalt u sagt dir dann, dass er es das letzte Mal ja schon vermutet hat


    Wie sollst du alleine merken, ob dein Kind noch genug versorgt ist oder nicht? Also ehrlich!


    Ist dein Freund nicht da??? Meiner würde ausrasten u wir ständen morgen früh um 6 bei dem FA auf der Matte u wir würden dran kommen!!!

    Ach amely, das ist scho alles ziemlich blöd. Aber so viel ist sicher. ich habs ja oben schon mal geschrieben. Unterschätz mal deine Kleine nicht. Klar ist ein baby in der 29. Woche überlebensfähig. Die ersten früchen überleben ja schon so in der 23. Woche. Und in der 29. Woche sind es laut meinem Buch 97 %!!! Da mach dir mal keinen Kopf, wir sind schon alle über die kritischsten Phasen früber raus. und das mit der Lungenreife macht einen nur wahnsinnig. Das heißt doch nur dass sie völlig selbstständig atmen können. Sonst werden sie beatmet, das ist auch kein Weltuntergang. Sieh mal, klar ein Frühchen ist nichts tolles, aber über den Bereich wo die Kinder schwere Schäden haben sind wir längst hinaus. Glaub mir das ruhig. Hab da mal nachgeforscht und war total erstaunt ab welcher Woche babys schon überleben können. Außerdem wenns kritisch werden sollte bekommst du auch Spritzen mit Cortison, dass fördert die Lungenreife. Hier im Forum hat doch heute jemand geschrieben: Geburt in 32. Woche. Das ist heut echt nicht mehr so tragisch. Natürlich ist das risiko dann höher, daher versucht man natürlich alles um das Baby länger drin zu behalten. Aber dein FA ist ja echt ein Blödmann, eine verängstigte werdende Mutter so hängen zu lassen. Ich darf immer kommen, wenn was ist. Sprechastunde ist jeden tag außer mittwochs. Ja geh in das KH wo du entbinden willst, wenn du mal richtig Angst oder so hast. ich kann mir gut vorstellen dass du dich nun quälst. Geht mir auch so, ich hab auch immer Angst dass mein baby nicht ausreichend versorgt wird und mans nicht merkt. Bei mir wird die Kleine ja nicht mal vermessen! Sie hat noch nie den Kopfumfang gemessen. Wahrscheinlioch erst wieder wenn die nächste große untersuchung ist-Anfang Juli.


    Sauerei einem das nicht richtig zu erklären, man ist ja in dem Moment auch so ängstlich, dass man gar nicht drauf pochen kann alles erklärt zu bekommen. naja es wird schon alles gut. Ich würde trotzdem vielleicht nochmal zu nem anderen Arzt gehen. Hast du noch einen FA wo du vielleicht hin könntest? ich versteh einfach nicht, warum er dich nicht zum Spezialisten überwiesen hat. Das war doch bestimmt der 3. große US, oder? Da steht doch bla bla Fruchtwasser meng kontrollbedürftig:ja/nein... usw und ob eben eine Konsiliaruntersuchung veranlasst wird.

    betrueger. ja wegen dem Klamotten war ich im normalen H&M. Die Umstandssachen kann man alle vergessen. zumindest für meinen Geschmack, das ist alles so kuttig und ausgeleirt. Unmöglich. ich hba nur ein Umstandsteil. Ich bin schon immer modisch angezogen gewesen und werd das nicht ändern nur weil ich schwanger bin. ich will mich auch nicht verhüllen sondern körperbetonte Sachen tragen. Ich bekomm zumindest oft Komlimente für meinen Kleidungsstil in der SS und es denken immer alle, dass das extra SS-Klamotten sind. Ich hab auch alle Röcke und Hosen in der 40 gekauft (vorher meist 36) ist zwar deprimierend aber passt einigermaßen. Die Knöpfe krieg ich nicht zu, aber ich kann gut vertuschen in der Größe. Man muß eben ein bisl tricksen. Oberteile kann ich fast alle immer noch in 36 tragen oder teilweise sogar 34. Sind halt oft weit geschnitten. Also ich bin echt zufrieden ;-D, naja ber bin trotzdem bisl down wegen amley. Das tut mir so leid. So ein A****, der FA.


    Ich muß morgen auch zum FA, aber nur um zu testen ob mein Hb wert besser geworden ist. Hoffentlich! Ätzend ist nur das zeitige aufstehen. Naja bin das WE über weg, weiß nicht ob ichs mal an den PC schaffe, aber bestimmt mal kurz um amely bisl aufzumuntern.


    LG

    So da bin ich...es ist mitten in der Nacht- ich hatte nun schon den 3. Heulanfall und kann einfach net schlafen.


    und da ich ja eh um 7 Uhr aufstehen muss (habh 8Uhr Termin beim Internisten), bleib ich eben gleich wach. Echt toll!Wahrscheinlich wird das 24h Blutdruckmessen sowieso n Reinfall- ich meine, nach einer durchgemachten Nacht und dem innerlichen Stress, wird er sicher noch 3mal höher sein.....


    Nikki: ja es war der große US und angekreuzt hat er nix verdächtiges. Ein Kreuz bei "zeitgrechte Entwickelung" und ein "NEIN" bei Kontrollbedürftiges Fruchtwasser.


    Und dennoch steht mit Kuli da hingeschmiert "Hinterwandplazenta Reife 3"


    Und Reife 3 bedeutet- es ist das "Endstadium" der Plazenta.


    Es gibt da Reifegrade von 0-3. 0 heißt alles bestens und 3 eben ...naja verbraucht...


    bzw laut meiner Hebi so wie in der 36.SSW.


    Ich bin richtig fertig!!!!


    :°(:°(:°(:°(


    Im moment ist mir irgendwie alles zu viel. ich kanns net beschreiben. Mir ist einfach nur zum heulen, schreien....


    Schatzi hat mich fein getröstet. Er sagt, ich solle mich da net so reinsteigern. Er hat ja recht, aber es geht net anders. Ich muss immerzu dran denken....

    @ amely

    Also was dein FA mit dir macht ist ja echt das letzte!!!!! Einerseits kreutzt er im MUPA an das alles in Ordnung ist, lässt dich andererseits aber mit der Ungewissheit nach Hause gehen, das da anscheinend doch nicht alles in Ordnung ist...>:( Das ist echt UNGLAUBLICH!!! Ich kann mich den anderen nur anschließen und dir raten in das KH zu fahren, in dem du entbinden möchtest. Hol dir eine zweite Meinung ein! Vielleicht stellt es sich ja heraus, das dein Arzt übertrieben hat oder tatsächlich alles ok ist! Hatte er nicht schonmal eine "schlimme" Diagnose bei dir gestellt und hinterher stellte sich raus das alles unbegründet war?


    Jetzt lass dich erstmal drücken :°_ Ich kann mir gut vorstellen wie du dich fühlst. Ganz am Anfang der SS hab ich auch in jeder Aussage das schlimmste herausgehört und im Internet hab ich dann auch rumgesucht wie eine Irre. Aber alles was du da findest, sind Horrorgeschichten, die du unbewusst fínden möchtest obwohl sie vielleicht in Wirklichkeit garnicht auf dich zutreffen.. Weisst was ich meine?? Ich drück dir jedenfalls ganz fest die Daumen das alles ok ist :)^:)^

    Hallo amley, ich hoffe es läuft wwenigstens gut beim Internisten. Das mit deinem Blutdruck ist bestimmt nur weil du innerlich beim FA aufgeregt bist, denn warum sollte er sonst zu hause so hoch sein.


    Also das mit deinem FA ist echt ein Ding. Ihm muß doch klar sein, dass du dir Sorgen machst. immerhin ist die Plazenta nicht irgendwas. Ach Manno das ist echt so blöd. Naja entweder du wartest ab oder versuchst nochmal zu jemandem anderen zu gehen. Von einem anderen FA wirst du sicher hören, dass dein FA unmöglich ist, dich mit so einer Diagnose allein zu lassen. Die meisten Ärzte sind doch eigentlich verständnisvoll, auch wenn man jede Woche in der Praxis steht. ich mein es geht ja um das eigene Kind. Aber vielleicht ist es ja wirklich nicht soo schlimm, und er hat dich deshalb nicht überwiesen, aber eigentlich sichern sich Ärzte ja ab und sagen dass man das lieber nochmal kontrollieren sollte. Seltsam. naja ich hoffe dir gehts heute einigermaßen.


    Ich war grad beim FA. Hb ist von 9,4 letzte Woche auf 10,0. Immer noch schlecht aber immerhin. Urin wie immer trotz leichtem Brennen in Ordnung. Tja wer weiß. Nächste Woche mach ich den den test wegen der Gestationsdiabetes. Gewundert hat mich nur, dass ich nur vorher Zucker trinkebn soll und dann wird Blut entnommen. Irgendwie braucht man doch einen Nüchternwert oder? Naja die werden schon wissen was sie tun


    LG

    Amely, ich hab gerade schon in deinem anderen Thread geschrieben. Wenn ich jetzt hier lese, wie fertig du bist, könnt ich deinen FA erwürgen!! Ich würde echt zu ihm gehen und sagen, er soll dir das nochmal erklären!! Er kann dich doch nicht so hängen lassen. Für ein Gespräch zwischendurch muss auch ohne Termin Zeit sein. Dass du jetzt so Angst hast, ist doch auch nicht gut für deine Kleine.


    In den anderen Thread hab ich so einen Link gestellt, wo du in einem Forum an einen Arzt fragen stellen kannst. Vielleicht kann der dir dir auch was dazu sagen.


    :°_