• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Nikkie noch: Ja, ich find meine Kleine jetzt schon total lieb x:)x:)x:)! Beim CTG hat sie wie ne Wühlmaus rumgemacht u beim US is sie immer so rotzecool u lässt sich durch kein Geschüttel der FÄ stören. Sie hat sogar einmal stirnrunzelnd in die Kamera zu uns geschaut als die FÄ meinen Bauch zum Bewegen bringen wollte ;-D. Also ich denk, das wird ein gutes Kind x:)x:)x:)x:)x:)!


    Ja, klar liegen mein ET u der von der FÄ nicht so weit auseinander, aber guckst du auf dem US-Bild da steht bei Kopf der 09.09. :-o. Nun ja, ich schieb alles mal auf meinen großen Freund u wir werden sehen. Ich will auch ne natürliche Geburt, die kommt da schon irgendwie raus!


    Will denn hier keiner mal seinen ausgesuchten Namen verraten, is ja doof ;-D. Also unserer steht fest u passt auch zu beiden Nachnamen, is einfach, neutral u kein Allerweltsname!


    Welchen Namen hattet ihr denn, Nikkie


    Naja, das Wetter wurde ja heute noch ganz fieß. Ich werd jetzt erstmal wieder Beinpflege machen u die tollen Tipps der schlauen Anni ;-D beherzigen.


    KiZis will ich auch sehen! Ich glaub aber unseres ist erst ganz spät fertig :-(. Kommt ja ewig net, das Zeug...


    So, genug gelabert!

    hab ich euch schon gesagt das ich net mehr lange zu gehen habe???ich bin auch wirklich froh wenn ich meine schwangerschaft hinter mir habe,und eins könnt ihr mir glauben,NIE WIEDER schwanger.


    wie gehts euch denn so

    postet doch mal bilder von euren bäuchelein :-)

    Mir gehts gut eigentlich.Aber ich komme mit meiner "Fülle" immer noch nicht ganz klar.Und das mich jetzt jeder nur noch dicke, Mopsi oder Moppi nennt finde ich auch nicht so prickelnd.


    Muß halt zusehen, daß ich nach der geburt wieder zu meinem alten Gewicht zurück finde.War einmal dick und wollte es nie wieder sein.Nun ja, ist ja normal und ich lieg mit meinem bauch auch noch im Rahmen, wenn ich mir andere so ansehe.... ;-)


    Aber gestern habe ich einen leichten Schock bekommen.Meine Kollegin ist 2 Wochen nach mir "dran" und mußte gestern mit Wehen ins Krankenhaus eingeliefert werden.Fand ich schon heftig.


    Dabei arbeitet die weniger schwer als ich..macht eigentlich nichts mehr groß außer Wäsche zusammenlegen.


    Während ich noch komplett mein Lager im Laden auf Vordermann bringe, damit es meine nachfolgerin leichter hat.


    Jetzt habe ich aber auch ein bißchen Angst, daß mir sowas auch passieren kann.Bekomme eh schon immer Ärger, das ich zu hart arbeite...Aber ich bin eben so.Ich paß mit dem Gewicht ein bißchen auf, was ich hebe,aber sonst...Was soll man machen, wenn die Abteilung nicht gut besetzt ist?Ich will auch nicht ständig jemanden rufen...Naja sind eh nur noch ein Paar Tage, dann habe ich vier Wochen Urlaub und dann Muschu....weiß immer noch nicht wie lange ich Auszeit nehmen soll....grübel.Bin eigentlich kein mensch, der den ganzen tag zuhause sitzen kann...seufz.Wie macht ihr das?das Geld brauchen wir eigentlich auch dringend...jammer.Ich krieg ja nichts.Mist mit dem Elterngeld.kommt echt ein paar monate zu früh.

    ich gehöre auch zu dieser gruppe,ich schleppe schleppe schleppe und schleppe.aber am samstag habe ich dann gemerkt das ich mich übernommen habe,habe dann mal einen auf ruhig gemacht.das ist aber net so einfach.ich bin auch son arbeitstier,grad was den haushalt betrifft da muss ich immer was zutun haben.aber ich werde mich heute wenn ich meine kleine hingelegt habe auch ne std hinlegen denn irgendwie ist mir heute net soooooo gut.aber das hängt auch damit zusammen das die ss dem ende zu geht.ich habe meine hebamme ja mal gefragt ab wann das kind normal zur welt kommen kann,sie sagte mir ab der 34 ssw,ok,das sind ja nur noch 2 wochen.und ab der 36 woche gelten sie nicht mehr als frühchen,noch besser,also von mir aus kann der kleine wurm schon in der 37 ssw kommen,und wenn ich selbst was nachhelfen werde.denn ich kann wirklich net mehr,mir ist nur noch übel,schwindel,luftprobleme,ach und alles einfach.ist halt net leicht


    ich habe so einen morztbauch bekommen,bahhhhhhhhhhh,hammmmmmmmmmmer.


    aber bald bald bald bald ist alles überstanden :)*

    Seufz...ich hab ja noch 10 Wochen vor mir...aber wie gesagt.Noch habe ich keine großen Probleme außer ab und an mal elefantenfüße und waden....Noch kanns drin bleiben..bitte bitte.Will kein Frühchen.habe Angst vor Schuldzuweisungen...liegt an der ernährung...an der schweren Arbeit..bla bla.


    Ich fand meinen bauch ja schon heftig..aber beim GVK waren welche die waren 2 wochen nach mir "dran"...zu denen habe ich gesagt, na bei euch ists ja schon bald so weit...peinlich..voll in den fettnapf.Aber naja das konnte ich schon immer gut grins.


    Gleich wieder arbeiten..und ich hab so gar keine Lust heute.Aber naja..ist die letzte Spätschicht für ewig.


    Ich hab irgendwie noch nicht den wunsch aufzuhören mit arbeiten.Was mache ich 10 Wochen zuhause?von morgens acht bis abends acht alleine...Stöhn.Naja, 2 wochen urlaub wollen wir auch noch machen.mal eben nach holland den verwandten auf den Pelz rücken.Noch einmal weg, bevor es erst mal ne weile nicht geht.


    Mit megaplauze am strand liegen..grins.Aber dann sehe ich die Sonne auch endlich mal.Zeit wirds.

    HUHU!

    Ich will mich auch mal wieder melden.


    Neues gibts net viel. War gestern wieder beim FA und er war (seine Worte) "soweit zufrieden" mit uns.


    Die bekannten Probleme bestehen natürlich weiterhin- also wenig FW und verkalkte Plazenta....ect.


    Aber bisher Gott sei Dank keine Wehen mehr aufm CTG.


    Ich bin nun 32+5 und die Maus wiegt 1850g und sie ist immer noch BEL. Mein FA sagte schon, er hat Bedenken, dass es ein KS werden könnte. Aber ganz ehrlich- es ist mir inzwischen Shit egal (sorry), hauptsache die Maus ist gesund und ich habe diese SS bald und schnell hinter mir.


    Muss nun noch 3,5 Wochen liegen.....aber das halt ich durch. Was tut man net alles für die Zwerge;-)


    Übernächste Woche hat mein FA Urlaub und ich muss deshalb wieder ins KH zur Untersuchung...da hab ich auch schon bissl Angst davor- bei meinem Glück finden die wieder was und behalten mich gleich da.


    Aber da bin ich ja dann schon 35.SSW und sollte es so sein, dann bestehe ich drauf, dass sie die Maus in der 36.SSW holen sollen.


    Denn wie Moonlight shcon sagte,nach der 36.SSW ist es keine Frühgeburt mehr.


    Komischerweise versteh ich mich derzeit sehr gut mit meiner Waage;-D Hab im KH 2,5kg abgenommen und in den letzten 2 Wochen trotz ständigem Liegen uind ähm.....naja dem ein oder anderem Schokoriegel nur 600g zugenommen. darf jetzt nur net übermütig werden;-)


    Hoffe euch gehts gut und es ist alles bestens. Ihr schreibt immer so viel - das kann ich net alles nachlesen. ich überflieg immer nur schnell mal die Seiten.


    PS: Moonlight Danke für die Handynr. Ich werd mich dann melden, wenns los geht :)*


    Lasst es euch gut gehen.


    Übrigens am 22.7. würde mein Mutterschutz beginnen, aber ich bin ja schon länger daheim.

    Hallo

    moonlight, ach du Schande, du leidest ja richtig heftig! Also ich hab mit dem Bauch zum Glück noch keine großen Probleme. Manchmal wenn ich auf der Seite liege, hab ich das Gefühl es zieht den Bauch so runter, das ist irgendwie unangenehm. Aber wenn ich ein Kissen drunter leg, geht es. Aber im Gegensatz zu deinen Problemen ist das ja Pipifax. Ach mensch, kann man denn gar nichts tun, damit es dir besser geht? Vielleicht haben wir ja Glück und wenigstens diese Hitzewelle ist bald vorbei.


    Tannika, echt du hast Angst vor Langeweile? Also das könnte mir nie passieren ;-D. Kann es kaum abwarten bis ich zu Hause bin. Das mit dem Elterngeld find ich auch voll blöd. Aber so lange unten zukneifen können wir wohl nicht mehr, was? ;-D


    Betrueger, ist ja witzig dass du dein Frühstück auch vorverlegst sozusagen. Zwei Doofe, ein Gedanke, was? ;-D Ich hab nämlich auch als Ausrede, dass am Monatsanfang immer eine kommt, die die Lohnabrechnung macht, die ist sonst nicht da, und dann hat die doch auch was vom Frühstück usw., höhö.


    Also gut, ich stell mal meine Liste ein. Gibt aber keine Garantie auf Vollständigkeit und mit den Mengen bin ich mir teilweise auch unsicher, aber egal.


    Anziehsachen:


    - 5-6 Bodys


    - 5-6 Strampler


    - 3-4 Hosen


    - 3-4 T-Shirts/Pullies


    - 2 Jäckchen


    - mehrere Söckchen


    - Stubenhaube/Mütze


    - 1 Jacke/ Ausfahrjacke


    - 2-3 Schlafanzüge


    - 2 Schlafsäcke


    Stillen:


    - Stillkissen


    - Stilleinlagen


    - Milchpumpe


    - ...


    falls das Stillen nicht klappt:


    - 4-6 Milchfläschen mit Saugern


    - 2 Teefläschen mit Saugern


    - Flaschenbürste


    - Abtropfgestell für Flaschen


    - Sterilisator


    - Babykostwärmer / Thermobox


    - Babynahrung


    allgemein:


    - Lätzchen


    - Spucktücher


    - Schnuller


    Pflege:


    - Babybürste


    - Nagelschere


    - Badethermometer


    - Fieberthermometer


    - Windeln


    - Feuchttücher


    - Wundschutzcreme


    - Babyöl


    - Badezusatz- / -Shampoo


    - Kapuzenhandtücher


    - Badewanne


    - Windeleimer ?


    - Wickeltasche


    - Wickelunterlagen (diese 1xDinger für Unterwegs)


    Zu Hause:


    - Bett


    - Matratze


    - Bettset (Himmel, Nestchen, Bettwäsche, Laken)


    - Bettdecke (Kissen brauchen sie nicht!)


    - wasserdichte Betteinlage


    - Wickelkommode


    - Wickelauflage


    - Wärmelampe


    - Babyfon


    - Schrank


    - Kinderzimmerlampe


    - Nachtlicht


    - Krabbeldecke


    - Babydecke (zum Zudecken z.B. beim Stillen oder im Maxi Cosi oder so)


    - evtl. Spieluhr, Mobile usw.


    Unterwegs:


    - Kinderwagen


    - Lammfell


    - Zudecke bzw. Kissen für Kinderwagen mit Bezug


    - Sonnenschirm ?


    - Regenverdeck


    - Autoschale


    - Sonnenblenden für's Auto ?


    So, ganz schön viel, oder?


    Soll ich mal anfangen mit Namen verraten? Also, wenn es ein Mädchen wird, wird es wahrscheinlich eine Carolin und für einen Jungen wird es schwierig. Wir haben schon zig Namensbücher gewälzt, wissen bisher aber hauptsächlich was uns nicht gefällt. Oder mir gefallen ein paar Namen (z.B. Frederick oder Raphael), dafür meinem Mann nicht und umgekehrt. Felix oder Carl finden wir beide ganz gut, obwohl die Namen uns auch nicht vom Hocker reißen. Felix mag ich noch mehr als Carl, würde auch besser zu unserem Nachnamen passen, da der auch sehr kurz ist, aber der Name ist auch ganz schön häufig und Carl ist auch grad groß im Kommen. Ach ja, und wir mögen beide keine Doppelnamen, es wird noch nicht mal einen 2. Vornamen geben oder so, da sind wir uns einig. Dann muss das Kind bei offiziellen Sachen ja immer mit allen Namen unterschreiben, das ist blöd. Auch Experimente mit der Schreibweise wird es nicht geben, dann ist man nämlich ewig am Buchstabieren, find ich auch doof. Na mal sehen welcher Name es denn wird, ein bischen Zeit ist ja noch....


    Au ja, Kinderzimmer zeigen, will auch. Wird bei uns aber auch noch eine Weile dauern, wir haben ja noch nicht mal die Möbel. Wenn alles gut geht, wollen wir sie aber heute holen.


    So, jetzt hab ich aber mal wieder genug geschrieben.


    Bis denne


    *:)

    Amely

    schön dass alles gut ist. Na na, so schnell soll die SS aber nicht rum sein! Aber ich weiß schon, du meinst eher, dass die 3,5 Wochen schnell rumgehen sollen, oder?


    Keine Angst, ab der 35. oder 36. Woche behalten sie dich glaub ich eh nicht im Kkhs. Die Freundin meine Schwägerin lag z.B. 7 Wochen im Kkhs weil sie Wehen und eine Infektion hatte. Aber in der 36. Woche haben sie sie nach Hause geschickt, weil sie sie angeblich nicht länger dabehalten dürfen (und das obwohl der MuMu schon 6 cm auf war!!) und es ab dann auch nicht mehr so schlimm wäre, wenn das Baby kommt. Na ja, jetzt ist sie zu Hause und es tut sich natürlich gar nichts. Wahrscheinlich kommt es noch ganz pünktlich zum Termin, wer weiß?


    Also halt durch, du schaffst das!!!

    also,ich habe mal mit meiner hebamme telefoniert,und ihr meine sorgen gebeichtet.ich muss dazu sagen ich habe echt eine totale liebe hebamme die auch wirklich auf die sorgen und bedürfnisse eingeht.ich habe sie gefragt wie es aussieht das ich so 38 ssw anfange mit rizinusöl und so,das die geburt schnell voran geht,sie meinte es wäre kein problem,wobei sie auch der meinung uist das man den kleinen so lange drinne lassen sollte bis er sich von selbst meldet.aber wie schon gesagt sie geht auf die bedürfnisse ein,und sollte sich bis zur 39 woche nix getan habe werde ich die fruchtblase öffnen lassen,(das macht meine hebamme,da ich die mit zur entbindung nehme),vorausgesetzt es ist alles ok mit dem kleinen sagte sie!!!also kann ich sagen da ich morgen in der 33 woche bin das ich noch 6 wochen habe,die werde ich doch irgendwie hinbekommen :)^

    :*)

    @ moonlight:

    Du Arme, hörst dich echt verzweifelt u genervt an :-(. Und dabei hast du schon 2 SS hinter dir, gelle. Waren die auch so schwer wie die jetzige oder was meinst du, woran es jetzt liegt, dass du nur noch willst, dass es kommt??? Hitze, Übelkeit, Unwohlsein,... alles zusammen, mmh???


    Also ich sage mir jetzt, ich warte bis meine Kleine selber raus will. Aber ich hab auch manchmal schon so Phasen, wo ich nich mehr aus der Wanne hochkomme oder so u denke "Mmh, es könnt ja langsam mal vorbei sein!" Aber ich will durchhalten :-D.


    Ist das dann irgendwie gefährlich die Fruchtblase öffnen zu lassen???

    @ Tannika:

    :)^ für deine Einstellung! Ich kann es kaum erwarten bald zu Hause zu sein. Und wenn du noch 4 Wochen Urlaub hast, bist du ja ein echtes Arbeitstier ;-D! Aber meinst du nicht, dass du dann auch ne Beschäftigung zu Hause findest??? Ich denk mal, man gewöhnt sich an alles. Und dann seht ihr mal, wenn das Kleine da ist u dann könnt ihr ja weiter planen.


    Schönen Urlaub wünsch ich dir schon mal :-D!

    @ Amely:

    *:) na du, dich bewundere ich auch! Super tapfer machste das ;-). Dass du keine Wehen hast, ist super. Naja, u wie du sagst, du kommst immer näher an den ET ran, das wird schon!!! Nur schade, dass die kleine Maus noch in BEL liegt, also will sie ja noch gar nicht raus ;-). Meine lag das letzte Mal schon richtig. Ich wünsche dir auch, dass du wenigstens eine normale Geburt haben kannst.


    Meine Plazenta war übrigens auch schon verkalkt das letzte Mal, aber die FÄ hat gemeint, das wäre nicht so schlimm!


    Also wie gesagt, ich drück euch die Daumen, ihr schafft das :)^!

    @ Anni:

    Coole Liste, muss ich gleich mal ausdrucken. Ich find das nicht zuviel. Von den Klamotten hab ich schon mal mehr |-o, aber ich hör jetzt auch auf zu kaufen. Gut, dass du das Flaschenzeugs aufgeführt hast, da hab ich nämlich noch gar nix.


    Wieviele Spucktücher willst du denn ungefähr kaufen??? Ich hab jetzt 4 Windeln u 2 Moltontücher, aber die meisten schreiben, man kann nicht genug davon haben - so an die 10 :-o!


    Was musst du davon denn noch alles besorgen???


    Aha, eine Carolin. Find ich auch schön den Namen. Echt, Carl ist jetzt wieder in Mode??? Ich schrecke irgendwie vor solch "alten" Namen zurück u Felix - kenn ich nur freche Kinder ;-D. Aber genau deswegen verrät man nämlich niemandem seine Namen, weil eh jeder was zu meckern hat :-D. Raphael gefällt mir widerrum. Aber wenn ihr euch auch noch nicht so einig seid, hab ich einfach mal meinen Senf dazu gegeben ;-)!


    Also, was is denn nu hier mit Bauchfotos


    Wieviel habt ihr eigentlich bis jetzt zugenommen? Ich bring meine Waage bald zum Schrott, ich kanns nicht mehr sehen :-(.


    Bitte weitere Namen verraten ;-D...


    Dann zeig u sag ich euch auch das alles von mir ;-)!

    @ Betrueger:

    Wie kannst du es wagen nach dem Gewicht zu fragen ;-D;-D;-D


    Ich habe 10 :-o Kilo zugenommen. Soviel wollte ich eigentlich insgesamt nur zunehmen. Ich fühl mich auch ganz schön moppelig.

    @ Anni:

    danke für deine Hebammen-Tips. Hab da irgendwie noch gar keinen Plan gehabt. Ich werd morgen in "meinem" KH anrufen und erstmal fragen, ob da Hebis Nachsorge machen, das wär ja echt das Beste.


    Deine Liste ist auch prima. An ne Milchpumpe hab ich jetzt noch garnicht gedacht. Was nimmt man denn da für eine ???


    Ich hab bisher eigentlich nur Babysachen (davon bestimmt viel zuviel), 3 Fläschchen, Schnuller, Fiebertermometer, Schaffell und Handtücher und die KiZi-Möbel. Das ganze andere Zeugs muss ich noch besorgen. Also ist Samstag Power-Shopping angesagt.

    @ Amely:

    Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass du un deine Kleine es noch eine Weile aushalten. Du bist echt tapfer!

    @ moonlight:

    Kann man sich die Fruchtblase echt vorher öffnen lassen? Wenn dann keine Wehen einsetzen, dann muss man sie mit Medis fördern, oder?

    Huhu,


    also wegen dem Gewicht. Na ich denke es sind schon an die 13 Kilo mittlerweile. ich könnt meine Waage echt ausm Fenster schmeißen ;-). Hab heute frische Schwangerschaftsstreifen auf meinem Hintern entdeckt. Man sagt ja so 12-18 Kilo seien normal in der SS. Das wird aber knapp bei mir. Aber ich meine, ich geh halt nicht mehr zur Uni, nicht mehr arbeiten. Das macht schon einiges aus. Aber nach der Geburt wirds stressig, da nehmen wir doch automatisch wieder ab.

    @ amely:

    Na das hört sich doch schonmal ganz gut an. Schade dass deine Maus in BEL liegt. Du könntest ja jetzt den Tschenlampentrick versuchen. Einfach mit ner Taschenlampe aufm Unterbauch leuchten. Steht in meinen Buch. Ist ohne Risiken und man kanns so oft versuchen wie man will. Da Babys neugierig sind, wird so versucht sie zu locken. Ist irgendwie ne total süße Vorstellung x:)x:). Ist ja wirklich nicht mehr so lange und am Ende bleibt sie doch noch länger drin. Ich glaub dir das echt gerne dass es dir mittlerweile fast egal ist, wie sie zur Welt kommt. Ist auch echt verständlich. Mir würde es genau so gehen.


    @betrueger:Den Namen verrat ich trotzdem nicht, vielleicht läßt sich mein Dicker ja noch überreden ??? Jungenname ist so schwierig, weil ich da keinen bezug dazu habe. Aber besser ists schon, denn am Ende hat sie doch noch einen Schniepel bekommen ;-D


    @Anni:Super Liste. Irgendwie brauch ich fast noch alles. ich geh auch nächste Woche nochmal einkaufen. und dann hol ich auch alles für die Entbindung. Also Nachthemden und so ein Zeug. ist sonst gar nicht mein Ding. naja wie macht ihr das mit diesen Binden??? Hatte ich ja vor Ewigkeiten schonmal gefragt. ich hab immer noch keinen Plan.

    @ moonlight:

    Ohje, naja da kann man nur hoffen, dass du eher entbinden kannst. ich wußte auch nicht dass man so einfach die FB öffnen kann. Aber wenn die Hebamme und so damit einverstanden ist. ich meine es nützt ja auch nichts sich extrem zu quälen.


    Achso wegen Milchpumpe hab ich mir gedacht, dass ich erstmal bis nach der Geburt warte, ob ich überhaupt Milch habe. Die ersten tage wirds schon ohne gehen. Und dann kaufen wir halt schnell eine. Eine Bekannte hat von der Hebamme eine bekommen, weil sie so viel milch hatte dass sie abpumpen musste. Sozusagen als Leihgabe. Da wird dann nur der Aufsatz gewechselt oder so.


    Wir habe uns bei Ebay letzlich so einen Sterilisator und Flaschenwärmer bestellt. Hoffe mal, der ist ok. Aber ein neuer ist echt teuer und das muß bei sowas dann auch nicht sein.


    Hab gestern was über den plötzlichen kindstod gesehen. Man soll anscheinden nicht mal einen himmel benutzen??? Ich wußte ja dass nichts im Bettchen sein sollte, auch kein Nestchen, aber der Himmel. Das sieht ja dann voll kahl aus. und was ist mit dem Stubenwagen, da ist ja immer sowas dran. Und darin sollte es eigentlich die erste Zeit schlafen, halt bei uns im Zimmer. Wie wollt ihr das machen? In der Reportage ging es um Eltern die ein kind verloren haben deswegen. Sie hatten keine Ahnung, dass man bestimmt Sachen wie Fell im Bett und so nicht machen soll. Aber bei der Vorbereitung aufs baby liest man doch zwangsläufig solche Sachen. Naja. Wegen der Matratze überlegen wir auch. Die sollte ja vor allem luftdurchlässig sein, oder? Haben ja einen gutschein vom Möbelhaus für 80 Euro, das wird wohl reichen.


    So nun muß ich nochmal jammer. Ich hab mir ja gestern einen blöden Nerv eingeklemmt. So an den Rippen, ich weiß nicht ob ihr das kennt? Das tut höllisch weh, wenn man atmet. Und es ist immer noch nicht wirklich besser. War heute sogar im krankenhaus deswegen. Da waren so blöde Empfangstussis, schreib ich euch morgen mal. Naja aber die Ärzte und Schwestern waren sehr nett. Ich darf ja keine Spritzen oder so bekommen aber die haben mir die die rippen wieder eingerenkt. Naja hat nix geholfen. nun nehm ich Paracetamol. Damit ist es erträglich. hab aber voll das schlecht gefühl dabei. Hoffentlich wird das bald besser. Ich sag euch, heute Nacht wars so schlimm, dass ich mir am liebsten die Rippen rausgehackt hätte. Hab nur noch gebrüllt vor Schmerzen :-( Das ist so ein Mist. Ich finde halt keine position bei der es erträglich ist. naja mit den Tabletten kann ich wenigstens schlafen, aber das ist ja keine Dauerlösung. Ich hatte das schon öfter, aber nie länger als ein paar Stunden. Das sind solche Schmerzen, die man kaum ertragen kann. Naja sorry fürs ausheulen.


    Wenigstens hat meine Kleine seit gestern abend extzrem geboxt und gestrampelt, als wöllte sie sagen, dass mit ihr wenigstens alles in ordnung ist x:)


    Bis dann

    Ui, du Arme... das klingt ja übel mit dem Rücken. Mir machen schon die normalen SS-Rückenschmerzen total zu schaffen, da mag ich mir das gar nicht vorstellen. Hoffentlich ist das ganz bald besser!!


    Das Zeugsfürs KH muss ich auch noch besorgen. Ich werd mir aber Schlafanzüge kaufen mit knöpfbaren Oberteil. So ein Nachthemd macht mir ja fast mehr Angst, als die Geburt ;-)


    Und dann braucht man ja auch noch so Schlübber :-o Ich denke, ich hol mir ein paar Panties bei H&M, das ist dann nicht ganz so schlimm. Und Binden... gute Frage. Ich kenn mich damit garnicht aus. Ich hätte jetzt einfach so ganz dünne Allways genommen, die sollen doch gut sein. Oder ist der Wochenfluss da zu stark für?


    Wegen des Himmels am Bett. Ich werd den schon drantun. Man kann ihn ja auch zur Seite schieben. Das Nestchen lass ich allerdings weg. Frag mich echt nur, warum sowas überhaupt produziert wird, ist doch scheisse, wenns gefährlich ist.

    also in den ersten tagen ist der wochenfluss sehr stark,darum kauft euch net die besten besten schlüpper ;-D


    und binden,da wirste wohl mit always net weit kommen,da wirste froh sein wenn du auf die tollen sürfbretter vom KKH zurückgreifgen kannst!!!


    ich habe erst so ca ne woche später bei beiden geburten mit always anfangen können

    @ Anni:

    Bin jetzt mal deine Liste durchgegangen.


    Bei Anziehsachen/ Bodys habe ich viel viel viel mehr als 5-6 Stück |-o. Ich bin halt davon ausgegangen, dass sie sich auch mal vollmachen in irgendeiner Art u ich frühestens nach ner Woche waschen muss. Denn ich denke am Anfang hat man andere Sorgen :-/. Naja, die Bodys hab ich immer supergünstig gekauft, also isses egal, obs n paar zuviele sind ;-D!


    Das brauch ich noch:


    Stillen:


    - Stilleinlagen


    - Milchpumpe


    Die Milchpumpe kann man sich glaub ich, auch erstmal in der Apo leihen. Muss mal ganz doof fragen, ob man die wirklich sofort am Anfang braucht???


    falls das Stillen nicht klappt:


    - 4-6 Milchfläschen mit Saugern


    - 2 Teefläschen mit Saugern


    - Flaschenbürste


    - Abtropfgestell für Flaschen


    - Babykostwärmer / Thermobox


    - Babynahrung


    Muss ich alles noch besorgen...


    allgemein:


    - Spucktücher wieviele


    - Schnuller wieviele??


    Pflege:


    - Nagelschere - gibts da extra welche für Babys


    - Windeln - welche nehmt ihr denn? Erstmal Pampers u später einfach mal billigere ausprobieren???


    - Feuchttücher


    - Wundschutzcreme


    - Babyöl


    - Badezusatz- / -Shampoo


    - Kapuzenhandtücher wieviele???


    - Wickelunterlagen (diese 1xDinger für Unterwegs)


    Puder verwendet man echt gar nicht mehr???? Kenn das noch von meinem Bruder, aber das ist schon 13 Jahre her ;-).


    Zu Hause:


    - Babyfon - hat jemand ne Empfehlung hierfür???


    - Nachtlicht


    Unterwegs:


    - Zudecke bzw. Kissen für Kinderwagen mit Bezug


    - Sonnenschirm ?


    - Regenverdeck


    - Sonnenblenden für's Auto ?


    Naja, brauch ich ja doch noch n bissel was!!! Mann, ich bräuchte erstmal Möbel! Wohin denn mit dem ganzen Zeug???


    Nochmal Anni: Wegen Frühstück ausgeben bei euch - Sind es bei euch auch mehrere Büros??? Ich bin mir nur noch nicht ganz schlüssig, wie ich es aufteilen soll, aber wenn ich alle dazunehme, bin ich schnell bei 50 Leuten :-o. Aber ich hab halt schon gehört, dass die dann für mich sammeln wollen u wenn ich jetzt nur für unser Büro ausgebe, ist es ja auch blöd :-(.


    Kannst du eigentlich in deinem Urlaub ins I-net??? Ich brauch dich doch ;-D!


    Gewicht: Ich verstehs echt net, letzten Freitag bei der FÄ genau 10 kg Zunahme, heute - 6 Tage später 11,7 kg Zunahme |-o. Oh Mann!!!

    @ Nikkie:

    SS-Streifen am Hintern :°_ oje! Ich seh meinen Hintern zum Glück nirgends mehr richtig ;-D! Aber das mit deinem Nerv ist ja noch schlimmer :°_. Arme!!! Hoffentlich geht es wieder über Nacht weg wie es gekommen ist!


    Also ich habs mir überlegt, ich verrate unseren Namen auch nicht ;-D. Wir haben bis jetzt auch schön dicht gehalten, nich mal unsere Eltern wissen es!


    Das mit der Taschenlampe hab ich ja noch nie gehört, aber ich finds total süß. Wenn meine Kleine unter der Decke oder dem T-Shirt strampelt u ich mach es dann hoch is auch ganz schnell Ruhe. Ich denk mir dann auch immer, die erkennt das Licht x:)x:)x:)x:)x:).


    Den Himmel mach ich auch dran. Sie schläft ja bei uns mit im Schlafzimmer, ich hoffe, da passen wir schon auf! Nestchen soll man die Anfangszeit auch nicht

    Mmh u wozu hab ichs dann gekauft


    Was kam den eigentlich alles in die Kliniktasche? Ich hab Nachthemden von meiner Mama bekommen |-o. Naja, egal, für die Zeit muss es gehen. Aber so n Zeug kauf ich mir net neu! Zieh ich ja nie wieder an!


    Und Schlübber nehm ich die SS-Dinger ausm C&A. Die sind bequem u kann man 60° waschen.


    Bei meiner FG hatte ich ja vor der AS ja auch ne wilde Blutung, ich hatte sogar 2 KH-Surfbretter drin u die haben nix genützt!!! Also mal gucken, was die dicksten u größten Binden sind im Geschäft :-/...