• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Genau, ich fänds auch nett, wenn wir uns weiter erhalten blieben. Hilft ja schon ziemlich, wenigstens ein "mir gehts genauso" zu kriegen...

    miepsvieh

    du klickst einfach meinen Namen an, dann geht rechts so ein graues Fenster auf. Da klickst du auf Nachrichten verschicken und dann geht so ein Fenster auf, wo du was reinschreiben kannst. Ganz unten klickst du dann auf senden und fertig. Sag bescheid falls du es nicht hinbekommst. Dann schick ich dir eine Nachricht und du musst sie nur beantworten, ist vielleicht einfacher.

    @ Anni:

    Danke für die Liste @:)


    Da habt ihr euch aber echt was vorgenommen. Aber ist ja positiver Stress, weil man sich dann aufs fertige Haus freut. Und vom Alter des Babys ist es auf jeden Fall einfacher, wenn es noch ein Säugling ist, als wenns schon ein Kleinkind ist, wo man dauernd schauen muss, wo läuft es jetzt hin, wo fällt es jetzt rein usw.


    Sagt mal, was feht euch jetzt eigentlich noch an Babyausstattung? Bei uns fehlt noch der Windeltwister, Babykostwärmer und Sterilisator.

    Huhu, danke für die Nummern Anni :-D


    Also an Sachen fehlt uns auch noch der Windeltwister, so Badezeugs, also Badewanne, Eimer ect., außerdem noch eine Wickelauflage und ein Tragetuch. Achja und ein Schlafsack fehlt uns noch und Spannbetttücher und ne Matratze. Naja wir werden wohl noch mal eine tour machen müssen, aber mein Freund lernt ja blöderweise. Ansonsten noch Wintersachen. Hab ja gestern noch 3 Säcke an Klamotten bekommen, da muß ich erst mal gucken, was ich nun noch alles brauche.


    Triquetta:Schön, dass es dir besser geht :)* Sag mal, wie macht ihr das mit dem Kinderwagen? Also wir haben die Softtasche. Wie macht man denn das dann im Winter?Stopft ihr da noch eine Decke mit rein? Wir haben jetzt so einen Wintersack bekommen. Das ist praktisch wie ein Schlafsack, den man in den KiWa reinlegen kann.Darunter noch ein Schafsfell und dann warm angezogen müßte reichen. Wie macht ihr das? Sowas konnte mir auch im Geschäft niemand erklären >:(


    Ohje die himbeerblätter selber sammeln. Da muß ich echt mal gucken ob ich da ein paar saubere Stellen finde. Und die kann man dann frisch mit heißem Wasser übergießen oder muß man die erst trocknen?


    Mit der Dammmassage werd ich heute mal anfangen. Ein spezielles Öl hab ich aber nicht.


    Hab übrigens gesehen, dass es die Calendula Cremes auch im DM und so gibt. Das ist vielleicht nicht ganz so teuer wie in der Apotheke.


    Hab mir nun auch ein paar Riesen-Schlübber gekauft und die Tasche müssen wir wohl auch langsam packen *bibber*


    Weiß aber immer noch nicht wie das mit der Anmeldung bei uns im Kh ist, muß nochmal anrufen, hatte bei der kreissaalbesichtigung natürlich vor Aufregung vergessen zu fragen.


    Wir haben das auch gestern mit der Vaterschaftsanerkennung und dem Sorgerecht geklärt. Also wir haben gemeinsames Sorgerecht. Jetzt müssen wir noch aufs Standesamt, damit mein Freund die geburtsurkunde nach der geburt alleine abholen kann und wir nicht alle dahinrammeln müssen.


    hey bei mir ist plötzlich das Wasser aus den Füßen verschwunden. Am Sonntag hatte ich noch so dicke Füße dass ich in keinen Schuh gepasst hab und 2 tage später bin ich total erschrocken, was da für ein dürres knochiges Ding an meinen Beinen hängt ;-D Meine füße sind wieder fast wie vorher, aber das sieht so komisch aus, weil mir jetzt die Zehen so unheimlich lang vorkommen und die Sehen wieder sichtbar sind. Bin echt zu tode erschrocken ;-D, denn vorher war alles so rund und moppelig ...


    LG

    Was genau ist denn jetzt noch mal ein Windeltwister?


    Also mir fehlen noch eine ganze Meng Sachen: Babynahrung (welche soll man da nochmal nehmen ???), Babykostwärmer, Kirschkernkissen, Spannbettlaken, Lammfell und Babyfon. Und dann noch die ganzen Sachen für mich, also Stilltee, Stilleinlagen und der Kram für die Kliniktasche wie olle Schlüpper usw. Ausserdem brauch ich neue Hosen! Meine Lieblingsumstandsjeans passt jetzt beim besten Willen nicht mehr und die andere die ich noch habe, ist irgendwie zu groß, die rutscht ständig. Hab sonst nur noch eine andere Hose, die sitzt aber total blöd, da fühl ich mich nicht wohl drin. Und dann hab ich noch eine Latzhose von der Nachbarin geliehen bekommen. Aber Latzhosen sind irgendwie überhaupt nicht mein Ding, und dann ist das auch noch ein Zelt, viel zu groß!


    Die Himbeerblätter kann man bestimmt auch frisch aufbrühen. Wir machen das jedenfalls immer mit der Pfefferminze. Geht super gut und schmeckt auch viel besser als die getrockneten Blätter.


    Mit dem Kinderwagen weiß ich leider auch nicht. Wir haben ja keine Softtasche sondern so eine feste Wanne. Werde dann auch nur mit dem Kissen zudecken, dadrunter ein Schaffell, das Kind dick eingepackt und obendrauf noch so ein Windschutzding, ich denke das ist ausreichend.

    *:)

    Also ich denke mal, mir fehlt nicht mehr allzu viel, außer die Möbel >:(.


    Wie hoch sind eigentlich eure Wickelkommoden??? Ich habe heute festgestellt, dass mir meine zu hoch sein wird - 109 cm der Schrank, dann noch die Auflage u das Kind drauf, da krieg ich ja Armschmerzen. Da werd ich mal nachfragen müssen, ob wir noch umbestellen können :-/. Ansonsten muss mein Freund immer wickeln, der ist ja groß ;-D.


    http://www.neckermann.de/shop/sangenic_windeltwister-36.asp


    Anni: Bei dem Windeltwister kannst du die Windeln geruchsfrei entsorgen. Wir benötigen so ein Ding nicht, denn ich könnte die Windeln auch ausm Fenster direkt in die Tonne schmeißen :-D. Also ich brauch nur 3 Schritte bis zur Mülltonne, von daher kaufen wir den nicht.


    Wir überlegen noch wegen nem Heizstrahler. Mein Freund meint, da es eh nur ein kleines Zimmer ist, genügt es, die Heizung anzumachen, aber zum Schlafen ist das dann wahrscheinlich wieder zu warm u immer Heizung an u aus u evt. noch schnell Fenster auf zum Lüften wird ja auf Dauer auch teuer...


    Hosen habe ich jetzt für die paar Wochen auch nochmal bestellt, hat mich zwar ein bisschen gereut, aber es nützt ja nichts. Jetzt hab ich wenigstens wieder ne schöne Jeans u ne Stoffhose, die passen. Jogginghose fürs KH musste ich mir heute auch erstmal kaufen...


    Ansonsten fehlt mir auch nur noch Zeug für mich u die Babynahrung u ein Lattenrost fürs Bett. Und die Hebamme hat das letzte Mal so Hausmittelchen empfohlen, was man da haben sollte, vielleicht hol ich da auch nochmal was...


    Was ich jetzt von mehreren gehört habe, ist auch, dass man die Kinder im Winter nicht so warm einpacken sollte. Also normale Wintersachen u ein schönes Kissen u evt. Lammfell reichen auf jeden Fall!


    Was ich fragen wollte, weiß denn jemand wie sich das mit dem Kinderfreibetrag auf der Lohnsteuerkarte verhält??? Wir sind ja unverheiratet u die Frau vom Jugendamt meinte damals, dass es nichts bringt, den Freibetrag auf den Mann zu schreiben, das lohnt sich nur bei Verheirateten. Weiß da jemand was??? Und hat das was mit der Krankenkasse zu tun, auf wen wir das Kind jetzt versichern lassen oder ist das wieder ein völlig anderes Ding???

    Hallo shadyslady

    Klar darfst du dich noch dazugesellen. Wir freuen uns über jeden Neuzugang :-D. Erzähl doch mal ein bischen von dir. Wann hast du denn ET und wie geht es dir bisher in der SS?


    Betrueger, also so einen Windeltwister brauchen wir glaub ich nicht. Hab einen normalen Eimer im Deckel und die Windeln werde ich einzeln in solche Windelentsorgungsbeutel mit Klip verpacken. Am Anfang solang sie noch Milch und keine feste Nahrung bekommen, soll es eh nicht so schlimm sein mit dem Geruch, erst später dann. Und dann wohnen wir hoffentlich im neuen Haus und ich werde jede Windel einzeln rausbringen in die Mülltonne. So machen es alle meine Freundinnen, weil es sonst einfach zu doll stinkt ;-D.


    Was an Hausmittelchen willst du denn besorgen? Ich hab jetzt noch gar nichts von diesem Apothekenkram fällt mir dabei grad auf :-|


    Mit dem Freibetrag weiß ich auch nicht. Wir sind ja verheiratet, da kriegt erst mal mein Mann das Kind auf die Lohnsteuerkarte. Warum soll das bei euch anders sein? Welchen Vorteil hättest du mit nem halben Punkt, wo du doch eh nichts verdienst dann erstmal?


    So, muss gleich zur Vorsorge, und danach werde ich wohl noch mal den H&M und C&A unsicher machen.


    *:)

    Guten Morgen,


    hm, also ET ist wohl 03.09., obwohl ich irgendwie denke, es kommt ein bißchen früher, kann aber nicht sagen warum, ist einfach nur so ein Gefühl, vielleicht auch nur Einbildung...


    Jo, meine Schwangerschaft verlief im Großen und Ganzen ganz o.k.! Am Anfang hab ich rasend schnell zugenommen, dann hatte ich Ende Mai/Anfang Juni immer so schlimmes Sodbrennen, daß ich mehrmals am Tag brechen mußte (obwohl ich wirklich alles erdenkliche ausprobiert habe), da hat sich dann aber rausgestellt, daß ich einen Keim (Helio bacterus) hatte und 2 Wochen Antibiotikum nehmen mußte, naja! Ansonsten keine Morgenübelkeit, nur die normalen "wehwechen"..:-) Mit dem Kinderzimmer sind wir auch noch nicht ganz fertig und Tasche ist auch noch nicht gepackt, aber sonst bin ich ganz zuversichtlich...:-) Joa, das wars eigentlich grob!

    @ Betrueger:

    die Hausmittelchen würden mich auch interessieren, was man da so da haben sollte!? Und kann irgendjemand ein gutes Buch empfehlen, wo so "Großmutters Tips" (wie Wadenwickel usw.) bei den ersten kleinen Krankheiten drinstehen?


    Schönen Tag euch allen,


    liebe Grüße shadylady

    Hallo shadyslady und Herzlich willkommen!! Ich hab ein Buch, das zwei Ärzte aus dem KH geschrieben haben, in dem mein erster Sohn zur Welt kam und mein zweiter zur Welt kommen wird. Hier mal die Angaben:


    "Kindersprechstunde"


    ISBN 3-87838-395-9


    Autoren: Wolfgang Goebel und Michaela Glöckler


    Dieses Buch ist ein medizinisch-pädagogischer Ratgeber, in dem die verschiedenen Krankheiten mit den Symptomen und den möglichen Behandlungsmethoden beschrieben werden. Das es sich sowohl bei den Ärzten als auch bei dem KH und Antroprosophen (schreibt man das so??? Ohje...) handelt, werden erstmal alles natürlichen und alternativen Methoden der "Selbstbehandlung" bei leichten Krankheiten beschrieben. Bei schwereren Krankheiten oder komplizierten Verläufen wird aber dennoch immer noch der Gang zum Arzt dringend empfohlen!! Ich bin mit dem Buch seeehr zufrieden, weil man sich da doch erste Ratschläge holen kann ohne direkt in Panik zu geraten.


    Da drin sind aber noch sehr viele andere Sachen beschrieben, zb. Ernährung, Entwicklung, chronische Krankheiten, Erziehung, Schlafprobleme und noch vieles mehr!! Vielleicht kannst du ja was damit anfangen, mir jedenfalls hat es schon oft geholfen!

    @ sunshine576:

    Vielen Dank für das Willkommen, freu mich sehr, bei Euch zu sein...


    Oh super, da werd ich gleich mal schauen, ob die mir das in der Buchhandlung bestellen können, vielen Dank!

    Guten Morgen

    Puh war das Einkaufen gestern anstrengend! Ich kann ja echt nix mehr ab, nach 1,5 Std. war ich sowas von alle, und mir haben die Füße weh getan, unglaublich!!! Wenigstens hab ich 2 Hosen gefunden, so dass ich mich die letzten Wochen jetzt auch noch "vernünftig angezogen" in der Öffentlichkeit zeigen kann ;-D. Aber nach dem Einkaufserlebnis inkl. völliger Erschöpfung hinterher, hab ich mir vorgenommen, dass nun das Kinderzimmer so schnell wie möglich fertig werden muss. Weil ich echt merke, dass ich lange nicht mehr so kann, wie ich eigentlich möchte!


    Boh, und eigentlich hab ich ja gedacht, mir würde nicht mehr so viel fehlen, aber trotzdem hab ich gestern noch mal die Megabestellung bei Babybutt aufgegeben. Ich glaub man darf gar nicht gucken, man findet immer noch wieder was, was man unbedingt braucht ;-)


    Betrueger, hab ja irgendwie die Hälfte deiner Fragen übergangen, sorry! Ist wohl die SS-Alzheimer ;-D. Also unsere Kommode ist genau 100 cm hoch, wenn dann noch ein Brett drauf kommt, wir müssen ja noch was basteln um sie wickelfähig zu machen, werden es höchstens noch mal 2 cm mehr. Wir wissen aber noch nicht genau, wie wir es machen, vielleicht wird auch nur ein Brett hinten angesetzt, dann bleibt die Höhe von 100 cm. Find ich auch schon ziemlich hoch, ich glaub normal haben die Wickelkommoden so eher eine Höhe von höchstens 97 cm oder so. Ich bin aber auch groß, für mich ist die Höhe eigentlich ganz gut. Nur meine Schwiegermutter müsste sich ein Höckerchen davorstellen, wenn sie auch mal wickeln will ;-).


    Mit der Krankenkasse hab ich mir ehrlich gesagt noch gar keine Gedanken gemacht. Also bei wem der Fratz z.B. mit versichert werden soll. Muss aber eh nächste Woche noch mal hin zur KK, da werde ich mal nachfragen wie das läuft. Und ob das damit zusammenhängt, bei wem es auf der Lohnsteuerkarte steht weiß ich leider auch nicht.


    Nikkie, also mit der Anmeldung im Kkhs läuft das zumindest bei uns so, dass es gar nicht um die eigentliche Anmeldung bei der Aufnahme geht, die kann nämlich z.B. auch dein Schatz machen, wenn es losgeht mit der Geburt und du schon mal in den Kreissaal gehst oder so. Sondern es geht darum, dass man bei den Hebammen im Kreissaal im Vorfeld schon mal vorstellig geworden ist, damit sie einen schon mal kennen. Es wird auch ein kleines Gespräch geführt, wo sie eben wissen möchten wie man zu PDA, Wannengeburt und sonstigem so steht. Und das sollte man eben so einige Wochen vorm ET machen. Ich werde das auch nächste Woche mal in Angriff nehmen.


    Shadyslady, oh wenn du glaubst es geht bei dir eher los, dann dauert es ja nicht mehr lange jetzt, was? Wir haben übrigens unsere Handynummern ausgetauscht, damit wir uns per sms benachrichtigen können, wenn's losgeht. Eigentlich hatte moonlight unsere Nummern gesammelt. Aber nun ist sie selbst überraschend schnell im Kkhs gelandet, und nicht mehr dazu gekommen, uns eine Liste mit den Nummern zukommen zu lassen. Deshalb haben wir jetzt noch mal neu gesammelt. Also wenn du magst, kannst du mir eine PN mit deiner Nummer schicken, und ich gebe sie an die anderen weiter und du bekommst natürlich dann auch unsere Nummern.


    Wie es amely und moonlight wohl geht? Ich hoffe doch, dass alles gut läuft bei den beiden!!! :)*

    Hallo Anni27,


    wann ist denn Dein ET, daß Du jetzt noch 2 Hosen gekauft hast?


    Ja das geht mir genauso, man hat noch soviel vor, ist aber viel schneller k.o. und ist auch nicht mehr so schnell find ich.


    Also ich kann mir nicht vorstellen, daß das mit der Krankenkasse auch was mit der Lohnsteuerkarte zutun hat. Zu Lohnsteuerkarte: es bringt nicht wirklich was, der Kinderfreibetrag, wenn man nicht verheiratet ist, aber trotzdem schreibt man natürlich den ganzen Freibetrag beim Mann drauf, wenn die Frau sowieso nix verdient! Und zu Krankenkasse: Man kann das Kind wohl ohne weiteres bei beiden (also natürlich nicht gleichzeitig) anmelden, ich würd mich einfach informieren, was für Leistungen welche Krankenkasse anbietet und mich dann entscheiden! Ich weiß nur von einer Freundin, daß falls man mal eine "Mutter-Kind-Kur" machen will, daß der Schriftkram dann natürlich weniger umständlich ist, wann Mama + Kind bei der gleichen Krankenkasse sind... ansonsten muß das halt bei beiden beantragt werden...


    Und "angemeldet" hab ich mich auch schon im Krankenhaus. Das ist keine so große Sache, die nehmen halt schon mal die Daten auf und man kann (falls man das noch nicht hat) nochmal den Kreissaal und die Wochenbettstation anschauen und so! Die fragen dann auch gleich nach Komplikationen in der Schwangerschaft und geben das dann gleich in PC ein. Wir haben dann auch gleich meine Geburtsurkunde und die vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennung abgegeben, daß ich da nicht mehr drandenken muß. Ich hab das hauptsächlich gemacht, weil ich so eine Nabelschnurblutspende machen will und man da halt einiges zum ausfüllen hat und das ist dann daheim schon angenehmer!


    Schönen Tag Euch allen, Grüße shadyslady