• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Mensch gut, dass du das mit dem Handtuch für die Kliniktasche geschrieben hast. Ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass man das da bekommt. Aber es ist ja kein Hotel :-|


    Ich muss meine Tasche nochmal neu packen, irgendwie hab ich etwas planlos gepackt und muss nochmal neu sortieren.


    Ach, ich bin eh noch garnicht bereit für die Geburt... ist ganz komsich. Ich habe keine richtige Angst oder so, bin mehr aufgeregt deshalb. Aber mir wärs echt lieb, wenn er wirklich erst in 4 Wochen kommt. Ich mag doch noch ein bisserl schwanger sein, auch wenn ich im Moment echt schlecht schlaf und ganz schön schwerfällig bin. Ausserdem stemmt das kleine Monster ständig seine Füße unter den Rippenbogen und das ist echt unangenehm.


    Hab mir auch gerade die kleine Finnya angeschaut. Sowas süßes x:)

    so leute


    ab freitag bin ich weg,muss am freitag 11 uhr im kkh sein da wird ein wehenbelastungstest gemacht.....vieleicht habe ich glück und die wehen setzen dabei oder danach ein.


    ansonsten wird die geburt am samstag früh eingeleitet :)^:)^:)^


    ich bin so froooooooh darüber das glaubt ihr nicht.


    denn ich kann garnix mehr machen,jeder schritt ist nur noch die reinste qual für mich.nachts schlafen ist so gut wie nicht möglich.


    sobald mein kleiner auf der welt ist werde ich amy oder einem andrem ne sms zukommen lassen!!!


    drückt mir die daumen das alles gut geht


    liebe grüße moon 38 ssw@:)@:)@:)*:)*:)*:)

    Moonlight

    Von mir auch noch mal alles Gute und viel Glück für die Geburt! Das wird schon klappen und dann hast du es endlich geschafft :)*:)*.


    Ihr habt alle schon die Kliniktasche gepackt?? :-o:-o Oh Mann, ich hab ja noch nicht mal das Zimmer fertig. Werde da heute mal verschärft angreifen müssen, schätze ich. Vielleicht sollte ich mich mal nicht so oft im Forum aufhalten, was? :-/


    Sagt mal, habt ihr eigentlich eurem Arbeitgeber schon mitgeteilt, wie lange ihr in Erziehungsurlaub geht? Muss man das schriftlich machen, oder reicht auch mündlich? Und wie lange wollt ihr den denn so nehmen? Bekommt man eigentlich vom Arzt auch für den Arbeitgeber so eine Bescheinigung, wo der voraussichtliche ET draufsteht oder so? Oder kriegt der das von der KK oder wie läuft das? Oha tausend Fragen, kein Wunder, dass ich hier mit dem Zimmer nicht weiterkomme, wenn ich mir ständig über solche Sachen den Kopf zerbreche...

    @ Anni:

    Ich hab die Kliniktasche auch erst gepackt, als ich das eine Mal so Wehen hatte, wo ich dachte, es geht los. Ansonsten hätte ich es auch noch nicht in Angriff genommen.


    Ich hab meinem Arbeitgeber mündlich mitgeteilt, wie lang ich Erziehungsurlaub nehm. Aber es ist auch ein guter Freund von uns, vielleicht macht man das eigentlich schriftlich. Es ist bei mir eh nur ein Nebenjob, den ich nach dem Studiumabschluss im Februar erstmal "hauptberuflich" gemacht hab, weil ich ja nix anderes bekommen hätte wg. der SS. Ich nehm jedenfalls 2 Jahre Erziehungsurlaub. In Berlin ist es auch kaum möglich früher einen Kita-Platz zu bekommen.


    Wie lange bleiben denn die anderen so zuhause? Würd mich auch sehr interessieren.


    Mein FA hat mir einen Schriebs für den Arbeitgeber gegeben auf dem der ET steht. Eine Freundin von mir hat sowas aber nicht bekommen ???

    @ moonlight:

    Ganz doll Daumen drück und alles Gute!!:)*:)*:)*

    Huhu *:)

    Mit dem Klinikkoffer gings mir so wie Triquetta als ich die eine Nacht gedacht hab, es geht los. Ich hätte nichts mehr gefunden u Menne sowieso nicht :-/. Und er hat auch gesagt, ich soll das Ding fertig machen :-).


    Erziehungsurlaub muss man normalerweise schriftlich mitteilen, da gibt es Formulare, soweit ich weiß.


    Für die Bestätigung des ETs fragst du am besten das nächste Mal deinen FA, der füllt dir das dann aus. Davon habe ich einfach die Kopie zum AG geschickt, das Original bekommt die KK.


    Mein Arbeitsvertrag läuft ja im Oktober aus, deswegen muss ich keinem "Rechenschaft ablegen". Normalerweise wollte ich so 1,5 Jahre zu Hause bleiben, habe jetzt aber auch schon gehört, dass sie bei uns die Kinder erst ab 2 Jahren nehmen - also 2 Jahre. Das kommt mir jetzt ewig lang vor, aber ich hoffe, die Zeit geht dann wirklich so schnell rum wie alle sagen u mir fällt die Decke nicht auf den Kopf!!!


    Moonlight: Nochmal hier - :)^:)^:)^!!!


    Anni: Das KiZi ist bei uns auch noch nicht fertig, deshalb musste ich mein Gewissen bereinigen u wenigstens den Klinikkoffer mit meinem Zeug packen ;-).


    Wieso muss man eigentlich nach der Entbindung duschen??? Ich find das ja gut, besser als wenn einem das ständig verwehrt wird, aber MÜSSEN???

    @ :)

    also noch 2 wo,dann sehe ich meinen kleinen auch schon....freue mich schon arg darauf.


    moonlight_79 :)^ :)^ :)^ alles gute......

    die tasche habe ich am we gepackt .....habe von meiner hebamme ne liste bekommen.........aber irgendwas vergießst man doch immer;-)

    @ moonlight :)^:)^:)^:)^:)^:)^:)^ Drück dir auch ganz doll die Daumen!!!! Hast ja die letzte Zeit auch genug gelitten!


    Ich werde meine Kliniktasche wohl gleich mal fertig machen. Hatte bis jetzt auch noch nicht den Drang dazu, aber nach dem Theater am Freitag ist es mir doch etwas anders geworden und es hätte im totalen Chaos geendet, wenn ich direkt ins KH gemusst hätte. Aber so wirklich aufraffen kann ich mich nicht.... :-/ 4 Wochen kommen mir immer noch so lang vor...seufz...


    Ich werde wohl nach einem halben Jahr wieder arbeiten gehen. Zum einen weil wir dann kein Erziehungsgeld mehr bekommen und wir dann dringend wieder auf meinen Minijob angewiesen sind. Zum anderen hält mein Chef mir trotz Minijob meinen Platz (sogar mein Büro!!!) frei. Und wenn alles einigermassen läuft und sich mit dem Kleinen eingespielt hat, dann besteht für mich die Chance das Ganze in einen Festvertrag umzuwandeln. Ich denke, so eine Gelegenheit sollte man sich grade in der heutigen Zeit nicht entgehen lassen. Ich hoffe nur, das ich mich damit dann nicht übernehme... Zumal mein "Großer" jetzt in die Schule gekommen ist und die Schulzeiten nur so kurz sind. Der steht jeden Tag schon wieder um halb zwölf zuhause und da es eine kleine Dorfschule ist, hat die noch nichteinmal einen Hort... Da war es mit dem KiGa schon praktischer... Ich hoffe, das sich meine SchwieMu da irgendwie einplanen lässt.. Den Kleinen wird sie wohl nehmen, aber dann noch zusätzlich den Großen aus der Schule abholen?? :-/ Das ist alles echt nicht einfach!

    Hallo erstmal alle zusammen! *:)


    Also die Bescheinigung für den Arbeitgeber mit dem ET das hab ich ja schon ewig abgegeben! Das war ja die Bescheinigung daß ich überhaupt und vor allem wann in Mutterschutz gehe!? (und das bin ich ja schon seit 4 Wochen) Oder was meint ihr da??


    Und die "Elternzeit" muß man spätestens 6 bis 8 Wochen vor Ablauf der Mutterschutzfrist schriftlich (!) beim Arbeitgeber einreichen (hab ich auch noch nicht gemacht, muß ich jetzt aber ganz dringend machen)! Ein Formular hab ich da leider auch nicht gefunden! Anscheinend muß man sich für die ersten 2 Jahre komplett festlegen (ich wollte mich eigentlich vorerst nur mal für ein Jahr festlegen, und mir dann halt überlegen wies weitergeht...naja). Näheres findet ihr hierzu unter http://www.bmfsfj.de! Falls man in den ersten 2 Jahren dann vorhat Teilzeit wieder arbeiten zu gehen, sollte man dies auch gleich mitteilen! Das nennt sich dann "Teilzeitarbeit in der Elternzeit"!


    Tasche hab ich fast fertig zusammengerichtet, außer die Kleinigkeiten, die ich halt dann erst einpacken kann, wenns wirklich losgeht (wie Föhn usw...., was ich halt jetzt einfach noch brauch)


    Kinderzimmer ist auch fertig...juhuu...nur noch 2 Maschinen Babykleider waschen (wenn das Wetter mal wieder besser wäre) und dann kanns echt losgehen! Obwohl ich das Wetter wirklich herrlich finde im Moment für mich!! Immer Regen! :)^

    @ Betrüger:

    wer sagt das, das man duschen MUSS??


    So jetzt erstmal was essen, wird höchste Zeit!!


    Wünsch Euch einen wunderschönen Mittag!! @:)

    Ich musste damals nicht duschen.. Mein Kreislauf war trotz ausreichend Ruhe nach der Geburt recht schwach. Ich wurde dann von der Hebamme erstmal gewaschen und als es mir dann besser ging bin ich dann duschen gegangen.

    Anni wars, die das mit dem Duschen erzählte :-/

    Zitat

    Nach dem Kreissaal muss man übrigens gleich unter die Dusche, deshalb Handtuch und Duschsachen obenauf in der Tasche

    Naja, is ja Wurscht, hauptsache man wird nicht davon abgehalten, wenn man sich in der Lage dazu sieht... Mit dem Kreislauf das seh ich genauso, dann ist Duschen Nebensache ;-).


    Ich überleg die ganze Zeit, ob die im KH einen Föhn haben :-/. Wohl eher nicht, gelle??? Wie gestern schon geschrieben, ist es ja kein Hotel :-D.

    @ Shadyslady:

    Was hast du denn so für Babykleider??? Welche Größen u wieviel ungefähr??? Ich freu mich schon, wenn ich endlich den Kinderzimmerschrank einräumen kann, damit ich mal einen besseren Überblick über meine gekauften Sachen bekomme. Haste immer noch keine Angst??? ;-)

    @Sunshine

    Na da stehst du ja unter nem ganz schönen Druck nach einem halben Jahr alles organisiert u auf der Reihe zu haben mit deinen 2 Kindern. Ich drück euch die Daumen, dass es so klappt :)^, aber erstmal sollen all unsere Würmchen gesund auf die Welt kommen, gelle!

    Hallo, also das mit den ganzen Formularen ist ja echt kompliziert. Ich meine mit Elternzeit usw. Da bin ich ja regelrecht froh, dass ich sowas als Studentin nicht machen muß. Ich muß nur einen Antrag auf Urlaubssemster abgeben und als Grund Elternzeit ankreuzen. Geburtsurkunde dazu und fertig. Habt ihr schon den kindergeld- und Erziehungsgeldantrag ausgefüllt?


    Ich werd ab 1. April wieder zur Uni gehen. Ich hoffe das klappt alles so wie ich mir das denke.


    Die Krankenhaustasche werd ich nun auch langsam mal angehen. hab mir schon einen Plan gemacht, aber soo viel muß da ja eigentlich nicht rein. Hhmm das mit dem Fön frag ich mich auch. Ich war ja schon mal 5 Tage im KH, aber da war ich nicht mal duschen, hab mich nur gewaschen, weils mir so schlecht ging. Daher weiß ich gar nicht wie es dann ist. Hab auch keinen Plan ob es da so eine Art Caferteria gibt oder so?


    Hab grad nochmal im Kreissaal angerufen, wegen der Anmeldung. Also die haben einen ja fast ausgelacht.. "Jetzt können Sie sich doch noch nicht anmelden!" Da hat die Alte gelacht. Hmm als ob das sowas ungewöhnliches wäre. Mein Freund hat natürlich gleich gesagt:"Siehste, hab ich doch gleich gesagt, dass man zur Geburt einfach hingeht". Mein Gott, in anderen KH muß man sich bis Anfang 4 Monat schon anmelden...woher soll ich denn wissen, dass man da einfahc reinschneien kann ohne Vorwarnung. Aber das ist ja auch gut. Eine Sorge weniger.


    @Triquetta:Handtücher hätt ich aj acuh glatt vergessen, danke für den Hinweis Anni. Das einzige mal wo ich im KH war, war ja wegen Blinddarm und das war natürlich unverhofft. Da hatte ich gar nix.


    Ich werd mir ein richtig schönes ausgeleiertes T-Shirt von meinem Freund anziehen zur Geburt, das ist echt praktisch. Und das wird ja auch ganz schön eingesaut, wenn sie einem das kleine aufm Bauch legen x:)


    Also ich hab das jetzt mal mit der D-Massage ;-D versucht. Aber ich hab mehr das Gewebe versucht zu dehnen, als zu massieren. naja obs was hilft? Aber so kann man wenigstens überhaupt was tun. 4 Wochen kommen mir auf der einen Seite auch so wenig vor. Aber auf der anderen Seite könnte es ja rein theoretisch in 2 Wochen schon losgehen. Ist doof sich auf einen zeitraum von bis zu 4 Wochen einzustellen. Aber ich bin der festen Überzeugung dass unsere später kommt. Das bisschen Wehen bis jetzt. Naja heute Nacht dachte ich, dass das vielleicht Senkwehen sein könnten. Es hat tierisch in der Leiste gezogen und dabei war der Bauch ganz hart.


    Achja irgendwer von euch hatte doch gemeint, ich glaub Anni du warst das, dass sie keine Übungswehen hat und so und Angst hat nie Wehen zu bekommen. oder so ähnlich. Kann nur das Beispiel meiner Mutter bringen. Wenn ich von meinen Wehen erzähle findet sie das richtig komisch, denn sowas hatte sie nie??? Sie hatte Nachts leichte Wehen und sollte zur Fruchtwasserkontrolle ins KH. Das hat sie gemacht und bei der Untersuchung wurde festgestellt dass der MuMu voll auf ist und sofort bekam sie Presswehen und ich war da. Das ist mal ne Geburt ;-D. Also sie hatte vorher nie was und es hat trotzdem super geklappt. Aber ich glaube das wäör mir fats zu schnell. Ein bisl drauf einstellen möchte ich mich ja schon. Aber ich denke mal, da die Wehen jetzt shon unangenehm sind, werden die richtigen Wehen selbst am Anfang bestimmt schrecklich sein. Naja bin trotzdem gespannt


    So genug gefaselt


    LG *:)


    Achja nochmal die Frage:Habt ihr den Streptokokkentest machen lassen? Die Frage ist wohl untergegangen...

    Also ich weiß nicht, wie das bei Euch ist, aber bei uns gibts soweit ich weiß kein Föhn...

    @ Betrueger:

    Also wir haben uns natürlich einiges selber gekauft (könnt ich ja dauernd machen, weil die kleinen Sachen ja sooo süß sind) und jetzt haben wir vieles noch bekommen! Davon hab ich aber das meiste mal in Keller und nur die Sachen raussortiert, die bis Gr. 74 sind! (wir wissen ja nicht was es gibt, von dem her ist das schon genug mal für den Anfang) Hm, wieviel, das ist schwer zu sagen, ich hab so 2 große Schubladen voll! :-/ Hm, ich brauch auf jeden Fall noch Wickelbodys! Und hoffentlich bekommen wir nicht soviel in kl. Größen geschenkt, weil das reicht denk ich massig! Und ist ja dann auch schade um die schönen Sachen!


    Hm, ne nicht wirklich Angst...ich denk zwar öfters drüber nach, aber ich will mich da nicht verrückt machen. Hast Du denn Angst??

    @ Nikkie:

    also bei uns gibt es eine Cafeteria! ;-D Da darf man dann auch mit den Kleinen auf die Terrasse sitzen und so!! Aber dafür gibt es ja auch bei uns keine Musik...>:( Also bei uns "sollte" man sich auch anmelden, also die haben gemeint, dann hat man den ganzen Papierkram schon erledigt! Ich hab da einfach kurz vorher angerufen, obs grad paßt und dann haben die mir gesagt, wann ich kommen kann! Oh, so eine Geburt möcht ich auch gern wie die von Deiner Mama....:)^


    Grrr...ich krieg immer ein ganz schlechtes Gewissen, wenn ich was von der Dammmassage lese...


    Streptokokkentest??? Muß man das? Für was?


    Liebe Grüße shadyslady