• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Morgen Anni!

    Ich ess auch grad Bohnensuppe ganz viel (wir haben eine Bohnenseuche im Garten *hihi*) Aber die Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs hat gesagt, man kann Kinder auch im Bauch schon dran gewöhnen, was sie dann später "zu essen" kriegen. Man kann halt diese Entscheidung, was man essen kann beim Stillen auf 2 Wegen treffen: Additiv und subtraktiv *fremdwortptotz* ;-) Entweder man fängt mit langweiligstem Essen an und kuckt dann mal, was man dazutun kann, ohne dass es beim Zwerg Blähungen oder wunden Po macht, oder aber man ißt einfach normal weiter, und nimmt dann raus, was Schwierigkeiten machte... Ausserdem kann man ja Anti-Bläh-Gewürze oder Tee dazunehmen - Fencheltee *lecker* oder diese Fenchel-Zucker-Dinger vom Inder.


    Also zumindest Knoblauchgewöhnung soll ganz gut funktionieren im Bauch, wenn man das auch weiterhin essen möchte... Ich frag mich ja auch, ob die Zwerge schon pupsen nach Bohnensuppe *feix* lustige Vorstellung...

    Hallo ihr Lieben!

    Heute haten wir ne entspannte Nacht. Finya ist um 22 Uhr eingeschlafen und hat bis 3:30 uhr durchgeschlafen. dann schnell an Mama´s Brust und dann wieder bis halb neun gepennt.zzzzzzzzz


    Jetzt liegt sie ganz lieb in ihrem Stubenwagen.


    Schade nur, dass sie nachts net in ihrem Stubenwagen schlfen will. Sie schläft immer nur friedlich, wenn sie neben oder auf mir liegen kann. Naja das kriegen wir auch noch hin.


    Tja wegen dem Namen, also Finnya heißt jetzt Finya mit 1 N.


    Das Doppel N haben sie net gelten lassen, aber immerhin das Y und das war uns ja wichtig, denn Finya mit J also Finja hat uns überhaupt net gefallen.


    Sonst gehts uns gut, aber ich sag euch, NUTZT die freie Zeit!!! ich hätt´s nie gedacht, aber mit Baby ist alles anders. man kommt echt zu nix mehr und an Schlaf ist üüüüberhaupt net zu denken. Ständig ist man mit einem Ohr am Kind dran...


    Oje ich muss jetzt weg, sie meckert rum...meine Süße!

    Huhu,


    amely, ach du hasts trotzdem gut. Ich hätte meine kleine auch gern schon. Bin zwar gern schwanger. Aber ich mach mir halt trotzdem immer Sorgen wegend er Versorgung und so. Naja...da habt ihr ja doch einen mittelweg gefunden wegen dem Namen, schade dass die den eigentlichen nicht akzeptiert haben. Irgendwie sinnlos.


    Hey ich wollte dich frgebn wie es eigentlich mit dem Stillen bei dir war. Wann kam denn die Milch. Ich weiß gar nicht wie das ist. kommt die dann so ein paar atge nach der geburt?Du hattest ja aber auch viel Vormilch, die du ihr geben konntest oder? Vielleicht sind meine Fragen ja dämlich, aber ich hab echt keinen Plan wie das so läuft...hab zwar Vormilch, aber nur noch ganz wenig. Das reicht ja nicht die erste Zeit. Geht das dann richtig los? Ich denke mal die Geburt wird dann der auslösende Faktor sein.


    Hier ist es ja regelrecht ruhig zur zeit:Betrueger, gehts dir gut?


    Wir haben heute eine tolle Deckenlampe gekauft. Die erste die uns überhaupt gefallen hat und dann gleich sooo schön. Außerdem haben wir uns so Schablonen abfotographiert |-o und wollen sie nachbasteln weil sie schweineteuer waren. So Schmetterlinge und ne Blütenranke.


    hatte gestern FA-Termin, war aber nix besonderes. Weiß immer noch nicht wie groß die Maus ist. Find ich echt blöd, mir wär wohler wenn ich wüßte dass sie wirklich gewachsen ist. CTG war normal, keine Wehen nix. Muß nun jede Woche zum CTG. Wißt ihr wie aussagekräftig ein CTG über den Gesundheitszustand des Kindes ist? Ich meine mein CTG ist halt immer normal, aber ich weiß nicht ob das ausreicht um zu erkenne dass es dem Zwuckel gut geht. Streptokokken hab ich keine...


    Achja mein Fundusstand ist jetzt 37 cm und wenn ich das richtig lese ist er ein Finger unterm Rippenbogen. Ist das nicht zu wenig? Vor zwei Wochen war es sogar nur 3 Finger unterm RB und 2 Wochen davor auch.- Was steht denn so bei euch? Nachm Muttermund hat sie wieder nicht geschaut. Hätte mich ja auch gewundert. Hab aber selber nachgesehen und der ist fest wie ne Mauer momentan. Kommt mir fast fester als sonst vor %-|


    Und ich hab den Schein für das Krankenhaus bekommen und sie meinste noch, dass das Baby nun fertig sei und keiner mehr eine Geburt aufhalten würde. Ich meine, das war mir auch klar, aber ist schon seltsam das zu hören...


    Ach das mit der Esserei während des Stillens nervt, irgendwie darf man ja nix mehr essen. Das sind alles meine Grundnahrungsmittel. und dazu ist es ja auch noch Winter, da gibts ja an gemüse nicht viel Auswahl. Das ist echt doof, naja muß man halt ausprobieren.


    So bis denn, hoffe euch gehts gut *:)

    @ amely:

    Schön, dass ihr wenigstens das y durchbekommen habt. Aber ich verstehe echt nicht, dass die sich so angestellt haben. Das muss echt von Standesamt zu Standesamt verschieden gehandhabt werden. Bei "Babystation" haben welche ihr Kind Harley genannt (Junge)... Vermutlich wär auch Kawasaki ok gewesen %-| Und an Finnya ist ja nun echt nichts auszusetzen, aber Finya find ich genauso schön.

    @ Nikkie:

    Hat deine FÄ auch nichts vermessen? Meiner heute nicht >:( Hat nach dem MuMu getastet, der war fest verschlossen. Köpfchen noch nicht fest im Becken. Dann noch CTG, das war wieder total ok. Soll jetzt auch jede Woche zum CTG kommen. Mich würde auch interessieren, ob man am CTG eine Unterversorgung erkennen würde. Ich wüsste echt gerne wies mit der Fruchtwassermenge und der Plazenta aussieht. Mein Fundusstand ist direkt unterm RB. Merke auch, dass er so hoch liegt, an meinem Dauersodbrennen.


    Naja, jedenfalls bin ich irgendwie unzufrieden, dass ich nichts über die Größe und so weiß. Ist doch doof, wenn man bei der Geburt garnicht weiß, wie groß das Baby ca. ist.

    @ Betrueger:

    Ich hoffe, dir gehts gut!!! :)*

    Na ihrs!!!

    Darf heut endlich wieder daheim neben Schatzi zzz. Die haben mich doch tatsächlich noch ne Nacht länger dabehalten >:(.


    Naja, aber Diabetes wurde ausgeschlossen, Blut war immer okay, Urin war voll daneben, das war aber nicht so wichtig. Naja, nun kenn ich schon die meisten Schwestern u Hebammen u die Kreißsäle u weiß so ziemlich wie der Tag dann läuft. Jedenfalls sind die alle ganz nett u ich hab echt Vertrauen zu denen.


    Ich habe 2x großen US, 2x Doppler, 5x CTG %-| u diese Blutabnahmen bekommen. Naja, is alles okay, ich soll nur ein bisschen auf meine Ernährung achten. Meine Kleine wiegt 3,3 kg :-o, ist mit dem Köpfchen schon ganz tief im Becken (musste die Hose beim Kopfschall runter ziehen), Muttermund ist weit hinten (


    Wisst ihr eigentlich, ab wann auf dem CTG eine Wehe als Wehe gilt? Also da sind doch diese 20-er, 40-er ... Schritte auf dem Blatt u ab wann ist es eine richtige Wehe???

    @ Nikkie:

    Glückwunsch an deinen Freund @:)! Mann, ist der guuuut!!! Das gibt ein schlaues Kind 8-)!

    @ Amely:

    Ey, deine Kleine hat doch schon schöne Schlafzeiten!!! Ist doch super! Erzähl mehr :)D! Naja, mit dem Namen das ist echt ärgerlich, aber ich hoffe ihr könnt auch mit einem N leben.

    Hallo zusammen! *:)


    Hey Nikkie, also wie es genau ist, kann ich Dir ja noch nicht sagen, weil ich ja auch mein erstes Baby erwarte! Aber soweit ich weiß, kommt die "richtige Milch" erst ca. am 3. Tag nach der Geburt! Da ist dann der Milcheinschuß! Vorher gibts nur die Vormilch fürs Baby (die brauchen aber da wirklich auch gaaanz wenig) und sonst werden sie meistens noch mit Wasser zugefüttert! Deshalb nehmen sie auch nach der Geburt etwas ab...nichts dramatisches! Angelegt werden sie aber das erste Mal gleich kurz nach der Geburt! (also bei uns im KH hieß es, bevor es gewogen wird und das ganze, wenn alles normal abgelaufen ist, also kein KS oder so)!


    Wo habt ihr denn die Deckenlampe her? Fürs Kinderzimmer oder?? Wir haben nämlich noch gar keine...ich hätte gerne eine, die vielleicht nicht so grell ist!


    Also Fruchtwassermenge und Plazenta das wird soweit ich weiß (also zumindest bei mir) über Ultraschall gemacht! Das hat mit dem CTG wenig zu tun, da gehts ja nur um Wehen und Herztöne des Kindes! (an denen sehen sie aber auch, obs dem Baby gut geht oder es sich gestresst fühlt oder so)! Bei mir ist noch genug Fruchtwasser da und die Plazenta ist für ihr "Alter" auch noch gut in Schuß, nur etwas verkalkt, aber das ist wohl normal! Wegen der Größe oder so denk ich sollte man sich keine große Gedanken machen! Die können nur plus/minus 10% die Größe sagen und auch das ist sehr schwierig! Aber wieso sollte man das vorher wissen müssen? Da macht man sich doch nur verrückt, oder? Also will da niemanden damit angreifen oder so, mein ja nur!


    Hey Betrüger, wie wars im KH??


    Euch noch einen schönen Abend!!


    Liebe Grüße

    Ach Betrüger, da bist du ja!!! *:)@:)


    Freut mich sehr, daß bei Dir alles in Ordnung ist!! Und das ist doch schön, wenn man die schon kennt und Vertrauen hat, ich denk da geht man auch viel lockerer an das Ganze dran!!! Anscheinend ist es erst eine Wehe, wenn das voll bis unten anschlägt, also ein richtiger Haken ist!! (hat mein FA gemeint)


    Schön das Du wieder da bist!

    Huhu


    Betrueger, na das ist ja toll, dass es doch nix ist. :)^ und dass du jetzt Vertrauen zu denen gefasst hast ist ja auch nicht schlecht. ich muß sagen ich wär auch froh, wenn ich die schon ein bisl kennen würde. Wow die haben dich ja echt von oben bis unten durchgecheckt :-o


    Du hasts gut, dass du weißt dass deine Maus schon so tief im Becken ist. Ab wann es als Wehen gilt weiß ich auch nicht. ich weiß nur dass so richtige Wehen schon so bei 100 sind glaub ich. Das ist dann schon in der Skala von den Herztönen, denn die Wehenskala geht glaub ich nur bis 80 oder so. Aber bei mir ist es manchmal so, dass es ganz unten ist und dann plötzlich um 10 oder so weiter oben, aber eben nicht als Hügel. Eine Wehe ist ja so ein richtiger Berg nach oben. Die Zacken, die da drin sind, sind denk ich mal Bewegungen vom Kind, also so Spikes. Aber das würde mich ja auch mal interessieren. Aber zz hause hab ich ja öfters mal Wehen. Da möchte ich mal wissen, wie die sich auf der Skala auswirken würden. Wahrscheinlich wären die nur ganz gering ;-D


    Ja mein Freund ist echt ein Schlaukopf, vor allem war die Prüfung auch noch Genetik, dass hass ich wie die Pest...kann mir immer gar nicht vorstellen wie jemand das überhaupt wissen kann ;-D. Ich hoffe unsere Süße kommt nach ihm x:)


    Wie hoch war denn die Wehenlinie bei dir? Hattest du ein paar Hügelchen oder nix.


    Shadyslady:


    Danke für die Infos mit der Milch :)^


    Die Lampe haben wir bei OBI gekauft. Die ist auch überhaupt nicht grell. Es war schwierig was zu finden, da ich so sehr kindliche Sachen nicht mag. Es ist praktisch eine einfache Blüte, deren Mittelpunkt die Lampe ist, so 20 cm Durchmesser hat die Birne. Außenrum ist halt die Blüte aus Holz oder so, orange. und daran hängen noch so 4 einfache Schmetterling, rot, gelb in den Farben etwa. naja ist schwierig zu erklären, aber ich fands sie schön. Ich weiß vor Schreck gar nicht mehr was du bekommst. Weil es ist ja schon mehr Mädchenhaft, für Jungen gabs was mit Flugzeugen. Oder wußtest du nicht was für ein Geschlecht das baby wird. Sorry habs vergessen |-o


    Aber die hatten da ein paar schöne Lampen, die einigermaßen gingen vom Preis. In so Internetläden kosten ja manche Lampen über 100 Euro :-o heftig.


    ja also nach fruchtwasser guckt meine FÄ ja auch, aber wirklich nur 2 Sekunden. Sie sagt, ja Fruchtwasser ist genügend da. Ob sie nach der Plazenta geguckt hat weiß ich nicht mal :(v


    Ach wegen der größe mach ich mich ja auch nicht verrückt, nur wär ich mir einfach sicherer, dass alles ok ist, wenn sie auch gewachsen ist. hab halt schon oft gelesen, dass sie zu klein waren und das ein zeichen füt eine Unterversorgung war. Und ich hab halt Angst dass da was passiert, aber zumindest war ja wie gesagt das CTG ok und wenns dem baby ganz schlecht gehen würde, würde man das anscheinden auch sehen (Herztöne wären zu niedrig oder so).


    Außerdem ist die andere Sache, ob das baby nicht zu groß ist. Denn ich will auf keinen fall einen kaiserschnitt und ich hab echt keine lust dass die mir 10 tage nachm ET sagen, ach das ist schon viel zu groß. man muß ja dazu sagen, dass unsere Kleine bei den letzten Messungen ein ganz schöner Brummer war und außerdem ist mein Freund ja auch 2 Meter groß und ich nur 1,64. Er mußte damals auch geholt werden, weil sein Kopf so riesig war (das ist er im übrigen heute noch ;-) )


    Naja also ich warte halt ab, aber wohler wäre mir schon...


    Also shadyslady, bei dir ist ja nun nicht mehr lange noch so 3 tage oder? Bist du schon aufgeregt?Hast du schon Anzeichen, wie Putzwahn oder so ;-D?


    So Guts Nächtle

    Huhu

    Betrueger, wie schön dass alles i.O. ist. Und wenn du nun schon mal alles kennengelernt hast, ist es ja auch ganz praktisch, was? Also wie das mit dem CTG ist, weiß ich gar nicht so genau. Aber echte Geburtswehen hat man erst, wenn die auch ca. eine Minute anhalten. Haben die uns zumindest im GVK so gesagt.


    amely, das ist ja echt blöd mit dem Namen! Kommt aber wahrscheinlich echt drauf an, an welchen Bearbeiter man da gerade geraten ist, denke ich. Schön dass ihr wenigstens einen Kompromiss gefunden habt, mit dem ihr leben könnt. Das mit dem Stillen würde mich auch interessieren!


    miepsvieh, ihr hattet doch auch einen Schrebergarten, oder? Dieses Jahr ist die Ernte bei uns auch gut ausgefallen. Wir haben z.B. auch Kohl ohne Ende. Ist alles schon zu fertigen Gerichten verkocht und eingfroren. Also ich schätze mal, ich probiere es mit der subtraktiven Methode ;-D


    Nikkie, sag das doch einfach mal beim nächsten FA-Termin. Nämlich dass du Bedenken hast wegen der Größe, weil dein Freund so groß ist und du so klein, ob sie nicht mal messen kann. Ich weiß auch nicht, warum die sich immer alle so anstellen, mal eben US zu machen %-|. Du aber wenn der Fundusstand sich immer vergrößert, heißt das doch, dass die Gebärmutter noch wächst und damit auch das Baby! Ich würd mir da keine Sorgen machen :)*. 37 cm ist der bei dir schon? :-o. Bei mir wurde vor 2 Wochen 33 cm gemessen, allerdings war das eine Azubine, schätze die hat das nicht so ganz richtig gemacht, weil das bei mir schwer zu tasten ist. Da hat sich schon mal eine vertan und die FÄ hat dann noch mal nachgemessen! Vom Rippenbogen sagen dir mir nie was, steht auch nix im Mutterpass.


    Also gestern war meine Hebamme da, war richtig nett. Sie hat mir auch den Bauch abgetastet und da tut sich noch gar nichts! Es hat sich noch absolut nichts gesenkt und auch das Köpfen sitzt noch nicht fest. Der kleine Racker will also noch nicht raus. Ist mir eigentlich auch ganz recht so, will noch ein bischen die Ruhe vor dem Sturm genießen ;-D.


    So, ich hab nachher auch wieder FA-Termin. Bin ja gespannt ob heute wieder US ist, aber ich glaub ja nicht. Zum CTG muss ich übrigens schon seit geraumer Zeit jede Woche hin!

    Nikki: also wegen der ;ilch, das war bei mir so, dass die schwestern sie mir noch am selben Tag (also am tag der Geburt) an die Brust gelegt haben. Am nächsten tag hab ich sie dann schon selber angelegt- immer dann, wenn sie geweint hat. Sie hat dann instinktiv an der Brust genuckelt und getrunken. Richtig Milcheinschuss hatte ich erst am 5.Tag (bei KS ist das wohl so spät- ansonsten wohl so am 3.Tag).


    Das machte sich bemerkbar, dass meine Brüste ganz fest wurden und ich gegen abend beim Fiebermessen aufeinmal 38,4 Fieber hatte. Ich musste dann heiße Umschläge machen und die Milch abpumpen. Kurz drauf war mein Fieber wieder weg.


    Naja und seit dem hab ich Milch;-D also richtig Milch.


    Jetzt zu Hause ist es so, dass Finya so aller 4-5 Stunden Hunger hat. Dann leg ich sie je Brust so 10-15min an und sie süffelt mir die Brüste leer. Danach schläft sie meist zufrieden ein. Meistens pennt sie noch an der Brust ein und es tut mir immer leid, dass ich sie dann zum windeln wieder wecken muss.

    @ all ja wir sind froh,

    dass das mit dem Namen noch so gut geklappt hat- uns war ja das Y sooo wichtig. Mit 1 N kann ich gut leben- sieht sogar besser aus, als mit 2 N- find ich.


    Aber ist schon irgendwie lächerlich,wie das Standesamt das so händelt. Hab ich doch echt nem Buch den Namen "Fick" gelesen... so darf ich also mein Kind nennen??? Aber Finnya mit Doppel N geht net:-/ das ist doch echt.......*kopfschüttel* naja ...was solls.


    So, wer von euch ist denn überhaupt die nächste Mama


    Ich hätte übrigens morgen ET...man bin ich froh, dass ich es schon hintermir habe....wenn ich mir vorstelle, morgen schon wieder ins KH zu müssen....NEEEEEEE, keine Lust!!!!


    Heute nehm ich meine 1.Pille wieder *Jubel* aber das OK für den ersten richtigen GV haben wir erst ab 20.September.....Ich wollte nur vorsorgen.....damit nicht gleich wieder ein Bauchzwerg in mir wächst.;-D

    Guten Morgen zusammen! *:)


    Nikkie: Danke für die Tips mit der Lampe, da müssen wir wohl nochmal los....


    Ne, ich weiß noch nicht, was es gibt, aber ist doch kein Problem, daß du das nicht mehr weißt, kann mir hier auch nicht von jedem alles merken! Wir lassen uns überraschen!


    Ja mein ET wäre jetzt am Sonntag....aber tut sich bis jetzt noch nix...:-/ Noch nicht aufgeregt, ich denk das kommt erst, wenn es soweit ist! Putzwahn hab ich schon hinter mir!


    Ich denk eigentlich die Größe ist egal, eher der Kopfumfang oder?? Ich hab auch totale Angst, wegen KS, also nicht davor, sondern weil ich einfach keinen will! Deswegen hab ich gehofft, es kommt eher früher, weil wenn man ja über ET ist, machen sie ja doch wohl schneller einen KS! Grrr....


    Anni, also von Rippenbogen hab ich auch noch nix gehört! Haben die bei mir auch noch nie was gesagt...:-/

    @ amely:

    Heiße umschläge?? Nicht mit Quark oder so?


    Ich glaube nach ET wäre ich die nächste Mami, und ich würde soooo gerne mit Dir tauschen! ;-D Dann wäre ich jetzt auch schon wieder daheim und hätte die Schmerzen hinter mir... aber ich warte....:-/


    Euch allen noch einen schönen Tag!! Schon wieder Wochenende..@:)

    nee heiße Umschläge, damit sich die Milchgänge erweitern und die Milch besser abfließen kann. Quark erst dann, wenn sich alles entzündet hat- denn Quark kühlt.


    Du hast also einen tag nach mir ET? dann ALLES GUTE und eine hoffentlich schnelle und komplikationsfreie Geburt.


    :)^

    @ Anni:

    bei uns im Garten geht Kohl gar nicht, da sind immer diese kleinen weissen Fliegen dran, und ich hatte keine Zeit irgendwas dagegen zu tun diesen Sommer. Kartoffelkäfer hatte ich auch, und alle 2 Wochen mal absammeln nützte wohl eher nicht so viel...


    Bohnen und Zucchini sind ne Seuche, sind auch schon viele verarbeitet und eingefroren. Ich werd auch erstmal normal essen und hoffen, dass viel Fenchel dazu hilft...