• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Hallo ihr Lieben,


    tut mir leid, wollte Euch nicht auf die Folter spannen... war den ganzen Tag unterwegs! Morgens schon mit Schatzi aufgestanden, dann hatte ich später einen FA Termin, dann hab ich mit meinem Bruder sein neues Auto angemeldet und abgeholt! Bin erst heut abend wieder heim gekommen!


    Bin heute ganz schön deprimiert!! War ja heute beim FA und jetzt bin ich grad mal einen Tag über Termin und dann hat er schon gemeint, ich soll mich mal mit einem Kaiserschnitt "anfreunden", also es wenigstens in Betracht ziehen! Und wie ihr ja vielleicht noch wißt, kommt das für mich nur im äußersten Notfall in Frage! Ich hab echt geheult, als ich draußen war! Ich will es doch wenigstens versucht haben, normal zu entbinden! Aber es liegt wohl mit dem Köpfchen direkt am Muttermund, aber trotzdem nicht richtig im Becken, und das heißt dann, daß es noch nicht "geburtsbereit" ist! Und Muttermund ist auch noch zu! Jetzt muß ich am Mittwoch nochmal kommen und danach zur Vorsorge ins Krankenhaus! :°(

    @Betrüger: sehr schöne Möbel! :)^

    @ Anni:

    Hauskauf? Gratuliere!!! @:)


    Grüße auch an alle anderen!!


    Schlaft schön!! *:)

    Guten Morgen zusammen!!

    @ shadyslady

    Och Mensch, das hört sich nicht so schön an :°_ Besteht denn kaum eine Chance normal zu entbinden?? Vielleicht sagen die dir im KH ja etwas anderes. Ich drück dir mal die Daumen :)^

    Guten Morgen ihr Lieben!


    Ich muß heute ins KH zur Vorbesprechung.Wußte gar nicht, daß man sowas machen muß...ich dachte man geht einfach hin, wenns soweit ist.Naja...Schatz kommt mit, der ist auch schon ganz aufgeregt.


    Angeblich laut FA hatte ich bereits Senkwehen...weil das Kind schon tief liegt, aber gemerkt hab ich nichts und der Bauch ist immer noch oben....wer weiß, was die gesehen hat...Heute sind es noch genau 3 Wochen bis zum ET und ich kanns auch kaum erwarten.Aber die Kurze muß ja noch ordentlich an Gewicht zulegen.Morgen werde ich erfahren, ob sie gut zugelegt hat..ich hoffe es ja.


    Ansonsten hoffe ich, daß es euch allen gut geht...So langsam fängt die Hibbelei an mit warten auf die Geburt...


    Gestern kam ja nine month im Fernsehen..und wo zapp ich genau rein...in die Geburt...seufz...hab gleich schiss bekommen.Mein freund hat nur gegrinst...na, dem wird das grinsen schon noch vergehen, wenn er bei der geburt dabei ist...Hauptsache der kippt nicht um.Ich brauch doch jemanden zum festkrallen.


    Liebe Grüße

    Morgen!


    Ich hab den Film gestern auch extra deswegen nicht gekuckt. Naja, fand den schon im Kino damals nich so doll, aber mein Freund hätte. Das mit seinem Umfallen ist auch bisschen meine Befürchtung, aber das würde mich ordentlich ablenken *fiesgrins*

    @ Nikkie:

    Ich find das zurückgehende Gezappel auch zT beängstigend. Vor allem weil es recht abrupt aufhörte in der letzten Woche. Jetzt schiebt sie sich immer mal rum, und es gibt auch noch kurze Zappelphasen, aber meistens is eher ruhig. Mieps, eh, manchmal muss ich ewig dranrumstupsen, bis sich wieder was tut. Wobei, heute seit dem Aufstehen ist wieder High Life... Wahrscheinlich muss ich- wie heute morgen - mehr Kaffee trinken :-p


    Bei mir fängt der 2-Wochen-Countdown am Do an...

    Huhu

    Betrueger, schöne Möbel habt ihr ausgesucht. Ist ein beruhigendes Gefühl alles fertig zu haben, oder?


    Shadyslady, lass dich bloß nicht verrückt machen von deinem Arzt!! Heißt doch noch lange nicht dass du wirklich einen Kaiserschnitt brauchst! Wart mal ab was die im Kkhs sagen, ist immer gut noch eine 2. Meinung zu hören. Das Kleine regt sich dann schon wenn es bereit ist, ganz bestimmt :)*


    Also bei mir gehen die Kindsbewegungen auch zurück, hatte ich ja schon mal geschrieben. Mach mir dann auch immer voll die Gedanken und drücke wie blöd auf meinem Bauch rum, wenn ich meine zu lange nichts gespürt zu haben. Das scheint aber wirklich normal zu sein und es beruhigt mich, dass es euch genauso geht! Vielleicht sammeln sie ja wirklich schon Kraft für die Geburt oder so?


    Ja mit dem Haus ist ziemlich aufregend, vor allem weil es so plötzlich kam. Es muss auch eine ganze Menge gemacht werden, also z.B. werden teilweise Wände rausgerissen, das Dach ist nicht isoliert, Elektro muss komplett neu, ein Badezimmer wollen wir neu machen und dann müssen wir die ganzen Fußböden rausreißen, weil dadrunter Holzdielen sind, die möchten wir gern freilegen und aufarbeiten. Na ja, und dann die ganz normalen Renovierungsarbeiten wie tapezieren und streichen usw. Ist schon ordentlich was zu tun. Wir lassen zwar auch einiges machen, aber natürlich nicht alles, kann ja keiner bezahlen. Wenn alles gut geht hoffen wir Weihnachten einziehen zu können. Kann aber auch locker Januar oder Februar werden, mal sehen. Aber wir freuen uns total, und noch macht es Spaß. Der Baukoller kommt wohl dann später...;-D


    Bei mir fängt der 2-Wochen-Countdown übrigens am Freitag an. Ich glaub aber nach wie vor, dass es später kommt. Lassen wir uns überraschen. Bin sooooo gespannt wer von uns die nächste ist. Also die nächste ist ganz bestimmt Shadyslady, aber danach ist dann ja wirklich alles offen, weil wir glaube ich alle einen ähnlichen ET haben, wenn ich mich nicht irre, oder?

    Hallo zusammen!

    @ sunshine:

    Danke fürs Daumendrücken...also ich verstehs auch nicht... ich bin ja kaum über Termin, da ist doch noch alles drin!? :°(

    @ Tannika:

    ja, davon hatten wir es hier schon mal. Vorbesprechung ist ganz gut, kann man nochmal alles anschauen und ein wenig des Papierkrieges regeln, was man ja dann evt. nicht mehr wirklich gut kann, wenn man dann kommt...kommt ja immer drauf an wie man kommt! Aber unter starken Schmerzen würde mich dieser Papierkram nur aufregen???

    @ Anni:

    Danke fürs aufbauen, bin auch gespannt, was die dann im KH sagen! Mensch, das ist ja echt aufregend und mutig mit Eurem Haus! Respekt! :)^ Meine Eltern bauen ja auch, da ziehen wir dann mit ein, ich kann Dir sagen...total stressig! Wir hatten so eine "alte Hütte" und von Anfang an nur Ärger, wirklich, eigentlich wollten wir da schon lange wohnen! Aber erst ging es EIN JAHR bis wir eine Baugenehmigung hatten und jetzt kam doch noch einiges hinzu... Mein Papa ist Zimmermann und da soll es dann halt auch ein Fachwerkhaus sein *ganz-stolz-auf-ihn-bin*! Aber ich wünsch Dir/Euch auf jeden Fall viel Glück, daß es reibungslos und schnell abläuft!! :)^


    Wünsch Euch allen noch einen schönen Tag!! :)D

    Huhu, hey shadyslady, also mach dir mal keinen Kopf, es ist wirklich noch alles drin. Meine freundin hatt bis zum Schluss keine Senkwehen, der MuMu war zu und auch sonst war überhaupt nichts und es ging dann trotzdem irgendwann los. War zwar erst 10 Tage nach ET, aber immerhin. Außerdem könnte man ja noch einleiten. Denn manche Babys rutschen auch erst während der geburt ins Becken. Mir wäre auch wohler, wenn sie schon so tief liegen würde wegen nem Blasensprung, aber das kann man sich ja nicht aussuchen.


    Hab auch letztlich gelsen, dass wenn der MuMu noch ganz weit hinten liegt, ist er noch unreif. Hab nochmal nachgeguckt und der liegt bei mir so weit hinten, dass ich kaum rankomme. Also es dauert wohl noch. Bei mir hat heute der 2-Wochen Countdown begonnen. Eigentlich bin ich ja der Meinung, dass unser Körper schon irgendwann bereit für die Geburt sein wird. Naja ich hoffe es zumindest.


    Anni: Tja da kommt ja einiges auf euch zu, und dann noch das baby. Aber es ist ja auch shön, was eigenes zu haben. Außerdem macht das auch Spaß, find ich.


    Leider gibst bei uns voll Probleme mit dem kinderzimmer. Wir ahben gestern den kleiderschrank aufgebaut und da ist natürlich ein Teil total kaputt. Es dauert wohl mindestens 3 Wochen, bis das Teil da ist. Wenigstens können wir den Schrank provisorisch aufbauen, damit ich das Zimmer wenigstens einräumen kann. Voll ätzend. Wir habens chon von der Wickelkommode einige Teile reklamiert. Die Schubladen passen alle nicht richtig übereinander, ab und zu sind auch Kratzer oder Leimspuren drauf :(v Und dafür über 800 Euro. Scheiß Qualität, aber nun können wirs ja nicht mehr ändern. Naja vom Design her gefällts mir ja, aber solche Sachen dürften für den Preis einfach nicht sein, da hätten wir auch ein Billig-Ding ausm Discounter kaufen können.


    Also kommts mir schon gelegen, dass die maus noch ne Weile rin bleibt, aber ich hab natürlich auch Angst, dass sie dann gar nicht raus will ;-)


    LG

    Na ihr!

    Ah Shadyslady ist noch da :-D.


    Ja, der Spruch von deinem FA hätte mich auch fertig gemacht, aber die im KH werden dich schon besser beraten. Bei einem Tag überfällig - das ist doch mehr als normal u wenn, wird erstmal versucht, die Geburt einzuleiten. Als ich letzte Woche im KH war, war auch eine oben, da kam der Kleine ganz normal, aber halt 4 Tage nach ET. Also ich drück dir die Daumen, dass es bald von alleine losgeht :)^. Machst du auch alles dafür??? Lass es dem Krümelchen in deinem Bauch nicht zuuuu gut gehen ;-), schimpf ruhig mal!

    @ Anni:

    Das mit dem Haus hört sich schon traumhaft an. Ich habe gestern beim Aufräumen auch unser Hausbau-Fotoalbum gefunden u es war sauviel Arbeit %-|. Am Anfang hat es uns auch noch Spaß gemacht, aber wenn dann die gesteckten Termine immer überzogen werden u da ist noch was zu tun u dort, kann es schon mal nerven.


    Aber wenn man dann drinne sitzt u weiß, man hat vieles selber gemacht, ist das auch ein ganz tolles Gefühl :)^!

    @ Nikkie:

    Äh, das mit euren Möbeln hört sich ja scheiße an :(v! Und ehrlich, für das Geld!!! Naja, wenigstens kannst du schon halbwegs einräumen. Aber mich würde das voll aufregen, wenn man ewig nichts richtig fertig machen kann!


    Mmh, das wusste ich gar nicht, dass es ein eher "schlechtes Zeichen" ist, wenn der Muttermund noch weit hinten liegt. Ich dachte irgendwie dann hat er sich schon verkürzt u das ist gut. Aber als ich im KH war, musste die Ärztin auch ewig suchen u ihre Hand in mich reinstopfen, eh sie ihn gefunden hat. Also hab ich scheinbar auch noch Zeit :)D.


    Wie sind denn eure Männer so erreichbar, wenn es tagsüber losgehen sollte

    Hey Betrüger,


    na endlich, hab Dich schon vermisst....;-)


    Wie meinst Du, machst Du auch alles dafür

    Mein Schatzi redet jeden Tag auf unser Krümelchen ein....total süß...daß die Mami ganz arg traurig wäre, wenn es nun doch ein KS gibt, und das wir das doch auch ohne schaffen, aber das es nun mal in die Startlöcher steigen soll und mal schauen, wie es daraus kommt...ich krieg als bald Tränen, echt! Ich verstehs auch gar nicht, da ist es doch bestimmt ganz schön eng....

    Ich kann meinen Mann zum Glück immer ganz gut erreichen. Er arbeitet nur knapp 2 km von zuhause entfernt. Und dem Handy sei Dank wird er auch den Rest der Zeit gut zu greifen sein ;-D Mittlerweile macht er auch nix mehr, was weiter weg ist. Schlecht wird es nur, wenn es auf einem Feuerwehr-Einsatz ist. Ich kann dann nur hoffen, das es nicht ausgerechnet da losgeht, zumal ich auch nicht weiss, wieviel Zeit mir beim zweiten Kind bleibt. Soll ja meistens schneller gehen..:-/ Und dann haben wir ja auch noch eine Anfahrt von mind. 20 min zum KH.. Hatte schon überlegt, so Wickelunterlagen im Auto zu deponieren, falls wir es nicht rechtzeitig schaffen ;-D

    Shadyslady: Nich nur lieb mit dem kleinen Schatz reden, hab gehört, schimpfen soll auch mal gut sein :-D. Sonst ist es ja kein Wunder, dass es nicht raus will ;-).


    Nee, quatsch, aber ich versteh deine Angst, aber wie gesagt nach einem Tag kann man noch gar nix sagen *vogelzeig*. Immer mit der Ruhe!


    Sunshine: Mmh, das Problem hab ich nämlich gerade, dass mein Menne viel unterwegs ist - entweder in der Nähe ohne Handyempfang %-| oder demnächst auch 70 km von mir entfernt :(v. Da mach ich mir jetzt schon voll den Kopp :-/. Das KH ist dagegen nur 5km entfernt :)^, muss ich halt evt. alleine fahren ;-). Naja, wird schon irgendwie werden...

    Huhu,


    shadyslady, dass ist ja süß von deinem Mann x:), dass er versucht den Zwerg aus dem bauch zu locken. Naja mach dir mal keinen Kopf. ich weiß ein Kaiserschnitt wäre echt doof, aber noch ist es ja nicht soweit. Es kann wirklich noch alles passieren. Naja und wenn du dann 2 Wochen überm Termin bist (und in 1 1/2 Wochen kann ja wirklich viel passieren) dann muß das baby halt raus. ich denke mal, dass du dann schon froh sein wirst, dass es endlich raus kommt. Nicht dass es noch schlecht versorgt wird im Bauch oder so. Aber wie gesagt, es ist noch alles drin. Die Ärzte machen einen aber auch verrückt mit solchen Sprüchen.


    Vielleicht könntest du ja mal einen Faden aufmachen, wie es anderen Frauen hier gegangen ist. Mich würde auch mal interessieren ob es auch losgehen kann obwohl noch alles "unreif" ist. Also ob z.B. die Fruchtblase auch platzen kann obwohl der MuMu noch total zu ist und so. ich meine es muß ja auch so gehen. Schließlich gibt es ja auch frühe Blasensprünge, aber ob das halt auch wirklich in der Praxis dann so vorkommt. Naja also hier


    können dir einige bestimmt Mut machen.


    Ich hab Glück mit meinem Männe, weil er zur zeit zu hause ist. Wir haben uns echt nen super zeitpunkt ausgesucht, denn er fängt mit seiner Diplomarbeit erst noch an und kann sich den termin frei aussuchen. Also werden wir uns mit dem baby erst ein bisl eingewöhnen und wenns so einen kleinen Rhythmus gibt und ich wieder halbwegs normal bin, dann beginnt er damit. ich muß sagen, da ist das Studium doch echt ein prima Zeitpunkt. Naja ansonsten fährt er nicht mehr großartig rum, meist machen wir eh was gemeinsam. Und wenn er weg ist, dann eigentlich eh nur in der Nähe.


    Hmm aber ich meine, es geht ja meist dann doch nicht sooo schnell, außer vielleicht wirklich beim 2. sunshine. Wie lang war denn deine erste Geburt? Dein Mann ist also bei der Feuerwehr. Das ist ja echt interessant. Wow...


    Also Betrueger:Das wird schon klappen keine Angst. Ruf deinen Liebsten halt lieber ein bisl eher an. Ich meine das hat ja schon alles ein bisl Zeit meist. Nur ist es halt doof auf den mann zu warten. un der muß ja auch noch Auto fahren unter dem Stress dass es losgeht. Naja aber vielleicht habt ihr ja auch Glück.


    Unsere Frauenklinik ist zu Fuß nur 15 Minuten entfernt, mit dem Auto vielleicht 3? Das ist echt mitten in der Stadt. Voll praktisch...


    LG

    Hach meine Kleine poltert grad wieder so schön im Bauch rum x:)x:). Es ist schon komishc, da hab ich ewig Angst vor vorzeitigen Wehen gehabt, da ich ja ganz oft einen harten Bauch hatte und nun wünscht man sich so lngsam mal die ein oder andere Wehe aufm CTG, aber nix pasiert. Ich glaub, das ist dann total aufregen wenn man endlich mal Wehen erkennen kann (hoffentlich passiert das überhaupt ;-) )