• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Abend

    Hey ihr seid ja wieder sehr fleißig gewesen :)^


    So langsam mach ich mir ja bisl Sorgen um Triquetta...sie hat sich vor fast ner Woche das letzte Mal gemeldet. Sie hatte ja am Freitag auch FA-Termin, glaub ich. Nicht das da was nicht in Ordnung war? Naja ich hoffe mal dass es ihr zumindest gut geht. Sie hat ja eigentlich auch unsere Telefonnummern.


    Bei mir gibts nix weiter. Immer noch keine Sekwehen oder sowas. Nichtmal viele Übungswehen zur Zeit. Morgen hab ich wieder CTG, hoffentlich ist alles ok...jetzt geht die Zeit los, wo ich keinen Termin bekomme fürs CTG sondern die mich mal eben dazwischen schieben, ist auch keine Schwangerschaftsberatung morgen.


    shadyslady:also laß dich bloß nicht von dem FA-Fuzzi erschrecken. Da ja anscheinend bei dir und dem baby alles ok ist, kann man doch ruhig abwarten und ich hab schon von einiegn gelesen, bei denen es losging ohne das vorher irgendwas reif oder bereit war. Wenns in ner Woche noh nicht ist, dann versteh ich ja dass man langsam mit ner Einleitung anfängt oder schonmal an nen Kaiserschnitt DENKT. Also Kopf hoch, da ist noch nix verloren. ich drück dir mal ganz dolle die Daumen. Hast du schonmal so Hasumittelchen versucht, wie Wein trinken oder sowas?


    Betreuger:Du hast so einen Druck nach unten. Das will ich auch :°(, das ist doch gut, dass bedeutet dass die kleine nach unten rutscht. Och Mann, ich merk überhaupt nix. Bin ich die einzige, die gar nichts merkt??


    Mach dir wegen deiner Mutter mal nicht so große gedanken. Sie ist vielleicht etwas übereifrig und meint es nur gut. Kann mir zwar vorstellen, dass dich das ängstigt, aber wenns dir zu bunt wird, kannst du sie ja vorsichtig drauf ansprechen. Ist es ihr erstes Enkel?


    So werd jetzt in die Heia gehen. Ich schreib morgen weiter bin zu müde zzz


    Guts Nächtle *:)

    Hallöle

    Shadyslady, Mensch, was ist das denn für ein blöder Arzt? Also ehrlich, lass dich bloß nicht verrückt machen! Ist doch klar, dass das Baby noch etwas zurück ist, die Babys entscheiden wann sie raus wollen. Schließlich wärst du nicht über Termin, wenn es schon 'fertig' wäre, oder? Dann braucht es eben noch ein paar Tage, ist doch kein Grund, sofort nen Kaiserschnitt zu machen!!! Wart mal ab was die im Kkhs sagen, die machen sich schließlich ihr eigenes Bild und werden dich und das Baby auch noch mal gründlich untersuchen.


    Also bei meiner Schwägerin war es so, dass sich ich glaub so ca. 2 Wochen vorher der Bauch gesenkt hatte. Gibt aber auch Frauen, wo das vorher nicht der Fall ist! Der MuMu war aber noch zu, bzw. nur fingerkuppendurchlässig oder so. Weil sie ja überfällig war, musste sie alle 2 Tage zum Arzt. Am Freitag war noch gar nix, und am Montag war dann der MuMu plötzlich schon 2 cm auf, ohne dass sie es gemerkt hätte, also sie hatte eigentlich keine merklichen Wehen. Ja und dann ging es ja wie gesagt dann los mit der Geburt. Wart mal ab was die im Kkhs sagen, die sind bestimmt kompetenter als dieser doofe Arzt! :)*


    Also ich glaube / hoffe auch, dass man wenn es losgeht noch ein bischen Zeit hat. Ich muss ja dann auch noch die letzten Plünnen zusammenpacken und evtl. noch mal duschen oder in die Wanne um zu testen ob es auch echte Wehen sind oder so. Meine einzige Sorge ist, dass ich einen Blasensprung habe und dass dann alles gar nicht mehr machen kann. Aber viel wahrscheinlicher ist es glaube ich, dass ich überhaupt keine Wehen kriege!!


    Nikkie, keine Angst, du bist nicht die Einzige. Ich hatte auch noch absolut keine Übungswehe, Senkwehe, geschweige denn echte Wehen. Noch nicht mal dass der Bauch hart wurde oder so, gaaaaar nix. Druck nach unten ist bei mir auch nicht. 100 % muss bei mir eingeleitet werden, es sei denn es geschieht ein Wunder! Da glaub ich aber nicht dran, weil bei meiner Mutter war es wie gesagt genauso. Toll, also krieg ich bestimmt doch ein Oktoberkind und bin dann die Letzte von uns :°(.


    Betrueger, das ist schon krass mit deiner Ma. Meine verhält sich zum Glück recht ruhig. Aber meine Schwiema ist da auch schon anders drauf. Ist halt ihr 1. Enkelkind. Haben auch schon das alte Zimmer von meinem Mann umgeräumt um Platz zu schaffen für das Baby! Also ein Bettchen steht da auf jeden Fall, obwohl es ja echt noch dauert bis es da mal über Nacht bleibt. Aber gut, dann kann es da tagsüber rein wenn wir zu Besuch da sind. Hab aber keine Ahnung was sie sonst noch hat, hab das noch nicht gesehen. Bin eh gespannt, inwieweit ich dann das Muttertier raushängen lasse, sprich ob ich das dann überhaupt abkann, wenn andere an meinem Kind rumtüddeln usw. ;-D Ich vertrau da einach mal auf die Natur, die mich dann schon zur Furie werden lässt, wenn mir das alles zu viel wird. ;-D Deine Ma freut sich halt, und man mag sie ja dann auch nicht vor den Kopf stossen. Aber ich glaube du wirst sie dann bestimmt schon in die Schranken weisen, wenn es soweit ist und dir alles zu viel wird.


    Also so langsam mach ich mir aber auch Sorgen um Triquetta!!! Ich hoffe es ist alls i.O.?

    Moin ihr Lieben!


    Bei mir tut sich auch noch nichts...Ich hab doch 19 Tage, aber nix passiert.Keine Senkwehen, keine Übungswehen, gar nichts.


    Ich denke, ich kann mich mal bei den Oktobermamis einschleichen..grins.Ist aber schon blöd irgendwie.Aber naja, es kommt, wann es kommen will....


    Meine FA hat genau zum Geburtstermin 2 Wochen Urlaub.Finde ich total blöd, dann muß ich alle 2 Tage zur vertretung...da hab ich ja so gar keine Lust zu.Die war so altmodisch.Aber jetzt noch mal ne neue suchen habe ich auch keine Lust.


    Die Kliniktasche hab ich auch immer noch nicht gepackt und nen still Bh hab ich auch noch nicht...noch soviel zu erledigen...und zu gar nichts Lust...


    Gehts euch auch so?


    LG

    Hey!

    Also ich hatte glaub ich auch noch keine Senkung und nix, ich muss mich immernoch entscheiden zwischen Essen und Atmen und kriege Tritte (wenige) in die Rippen. Auch der Bauch sieht noch genauso aus wie vorher - hatte nur wieder nen Wachstumsschub in der letzten Woche. Bei mir nimmt es immer das erlaubte halbe kilo pro Woche an einem Tag zu *wunder*


    Find ich nicht schlimm, ich will länger Urlaub, mein Freund braucht noch mehr Zeit, bis er beruhigt in Baby-Eingewöhnungsurlaub gehen kann.


    In "unserer" Klinik wird man am ET+14 eingewiesen und sie beginnen (sozusagen gemütlich) mit der Einleitung - erstmal Prostaglandine (das was auch im Sperma drin ist *grins*), nen Tag später dann Hormone und so, und wenn das 3 Tage keinen Effekt hatte, denken sie über KS nach. Wobei man ab Tag 14 drüber aber im KH bleiben muss und wohl auch Dauer-CTG kriegt. Schon krass, wie unterschiedlich das ist... Mir gefällt die "ruhige" Methode hier gut. Wir zielen jetzt auf den 3.10., weil es bestimmt nett ist, wenn Frau Zwerg an nem Feiertag Geburtstag hat *hihi*


    Ich bin ja mal gespannt ob das klappt...

    @ Shadyslady:

    Genau, versuch doch mal alle Hausmittelchen zusammen: Poppen, Rotwein, Gymnastik, viel Ballaststoffreiches Zeug essen, Ingwer, Zimt(!), in den Knien wippen, ... Und mit dem Zwerg schimpfen soll auch helfen *feix*

    @ Tannika:

    Ich auch lustlos. Und dauernd müde. Und unfähig, mich zu irgendwas aufzuraffen. Ich verfluche ja schon das schöne Wetter, weil man da ja rausgehen sollte, und nicht im Bett rumhängen und Krimis lesen - grrrr... Wenigstens ne Stunde spazieren am Tag hab ich mir jetzt verordnet, aber bis ich mal loskomme - ohje.

    ich hab hier schon wieder soviel zu bügeln...Im Bett liegen und Krimis lesen wäre ja schön dagegen...Ich hab im moment nur Lust auf Shoppen, denn nach der Geburt wird das jawohl erst mal zum Krampf....aber wenn man nicht weiß, wie man hinterher aussieht , ist das ja auch keine super idee....Seufz.


    Also zuhause bleiben und langeweile schieben...bzw...die bügelwäsche vor mir her schieben....warum mußte ich mir bloß einen Mann aussuchen, der jeden Tag Hemden tragen muß...seufz.


    Tritte krieg ich von der kurzen selten, ich glaub, die dreht sich dauernd...Macht nie, was sie soll.Gestern beim CTG hat sie wieder schön geschlafen und ließ sich auch nicht wecken...Dafür abends wieder putzmunter und jetzt auch schon den ganzen Morgen.Die brauch nur den wecker von meinem freund zu hören und schon gehts los und nach dem frühstück gehts dann richtig ab...Ich glaub, die hat noch zuviel Platz zum Toben...grins.

    Bügeln!

    naja, bügeln is ja auch ne besonders öde Beschäftigung, oder??? Mein Freund muss nur sehr sehr selten ein zu bügelndes Hemd anziehen - vielleicht so oft wie ich, 3 mal im Jahr. Seine meisten (für täglich) sind bügelfrei. Und ich kann das nicht und ich sehs auch nicht ein, warum ich das machen sollte - wenns schon so dolle Erfindungen wie bügelfreie Hemden gibt ;-))


    Shoppen find ich nie gut, ich hab schon Angst vorm Kinderklamotten kaufen, obwohl das bestimmt eher noch geht als für mich.


    Heute hab ich direkt mal bisschen Unterstützungsarbeit für "meine" nervige Doktorandin geschafft - die will ja mal Frauenärztin werden und arbeitet gerade an ihrer Doktorarbeit, aber sie hat so richtig gar keine Ahnung, wenn ich sie mal frage, ob jetzt irgendwas komisches normal ist *grummel* Naja, sie ist ja noch "klein", und hat auch noch nicht so viel mit Schwangeren zu tun gehabt, wir haben glaub ich alle mehr Ahnung als sie...

    na klar haben wir mehr Ahnung...wir machen es ja am eigenen Leib mit..grins.


    Bügelei beendet...gott sei dank...aber kliniktasche...naja steht immer noch leer da...ich brauch ja auch noch einiges.Wenn dann will ich sie gleich fertig packen...Ach ja..seufz.Gibts hier eigentlich auch jemanden, der ein bißchen Schiß hat vor der neuen Situation mit baby und Partnerschaft?Ich hab einfach Angst, daß sich mein schatz vernachlässigt vorkommt, aber baby ist dann eben Nummer eins.Es kann sich ja nicht selbst versorgen.Das wird er auch verstehen.Aber ich denke das Sex leben geht erst mal den Bach runter.In der ersten Zeit gehts eh nicht,aber wie ist das nach 3-4-5-6 Wochen...normalisiert sich das wieder?Oder dreht sich dann alles nur noch ums baby?

    Huhu *:)

    @ Nikkie:

    Schön, dass du dich gemeldet hast, dachte schon, die Nächste wäre verschollen :-(.


    Ja, es ist das erste Enkelkind für meine Mutter %-|. Na ich bleib jetzt erstmal ruhig u werde dann sicher auch zur bissigen Stute, wenn mir jemand das Kind entreißen will ;-)!


    Hab mich gestern dabei erwischt, dass ich es gar nicht mochte, dass mein Schwager die Wäsche der Kleinen auf der Wäscheleine angefingert hat, da hab ich gleich überlegt, was der wohl für Dreckhände hat |-o. Auweia, das kann noch heiter werden ;-D!!! Ich will aber nicht so eine übervorsichtige u hysterische Mutter werden :-/.


    Ich war ja heute auch beim FA. CTG alles i.O., Fundusstand 37, Urin ohne Auffälligkeiten, nicht mal Zucker!!! :-D.


    Naja, wie hat die FÄ gesagt, der Bauch ist nun auch kontraktionsbereit oder so?! Und hat mich gefragt, ob er manchmal hart wird. Ja.


    Na jedenfalls muss ich jetzt bis zum ET nicht mehr hin, außer natürlich wenn ich denke, es ist was komisch. Ansonsten dann am ET wieder u dann alle 2 Tage.


    Aber die FÄ war der Meinung meine Kleine kommt demnächst irgendwann, es kann jeden Tag soweit sein, hat sie gemeint.


    Muttermund u sowas wurde ja wieder nicht getastet... Naja, nun bleib ich halt daheim u warte darauf, was da kommt :-D!

    @ Miepsi:

    Das mit dem 03.10. habe ich mir auch schon rausgesucht. :)^ Aber ich will nicht übertragen, ich möchte schon, dass sie noch im September kommt, aber wer weiß...


    Faul bin ich auch bis zum Umfallen. Also wenn ich dann mit Baby so müde bin wie jetzt vom Nichtstun, na dann gute Nacht ;-)!

    @ Shadyslady:

    Wie lange sollst du eigentlich morgen im KH bleiben


    Ob ich Triquetta mal ne SMS schreibe?

    ich fände den 2.oktober besser...grins, da kann man länger geburtstag feiern, weil jeder hat am nächsten Tag frei hat...grins

    Hi,


    nein leider nicht....:°( Und das trotz kleinem Auffahrunfall mit meinem Bruder....nicht mal das hat die Fruchtblase zum platzen gebracht..:-)


    Ja, eigentlich hab ich die Hausmittelchen durch...hab schon 2 mal bei 42° gebadet und Rotwein getrunken...nix... :-/


    Betrüger, ich weiß es nicht, ich soll morgen im Kreissaal anrufen, ob und wann ich kommen kann, dann frag ich gleich ob die mich dort behalten wollen, da hab ich keine Lust drauf! Also ich hab mir überlegt, wenn sie mir keinen vernünftigen Grund sagen, wegen KS, dann sag ich einfach, daß ich nicht will, die können mich ja nicht zwingen! Ich werd ja sehen, was die für eine Einstellung dazu haben....

    @ :)

    Möööönsch, musste mir jetzt gleich wieder alle Hoffnungen nehmen ;-)!


    Auffahrunfall :-o:-o:-o, hoffe nix schlimmes, na das passt ja jetzt grad noch rein :-(.


    Wie gesagt, wenn ich bei meiner FÄ über Termin bin, muss ich erstmal alle 2 Tage zum CTG vorbei schauen u von KS wird da erstmal gar nix erzählt!


    Ja, lass dich morgen auf nix ein. Besprich deine Gedanken mit denen, aber sinnlos dort bleiben würde ich auch nicht.


    Also sind wir morgen wieder hier - gleicher Ort, gleiche Zeit ;-D!


    :)^:)^:)^

    Quatsch, nix schlimmes...er ist Fahranfänger und ein anderer Fahranfänger ist uns an einer roten Ampel hintenrein gefahren... das Auto ist Totalschaden, aber das hört sich schlimmer an, als es ist, man sieht nämlich kaum was...nur Stoßstange und Kofferraumdeckel, aber sein Astra hat halt kein so großen Wert... ;-)


    Okydoky, dann bis morgen!!! Danke für Eure aufmunternden Worte!!


    Bis morgen! @:)@:)


    Schlaft schön!*:)

    Huhu

    Shadyslady, alles gute für heute im Kkhs!! Genau, lass dir da nix einreden. Aber wie schon gesagt, ich glaube ja eh, dass die eine ganz andere Meinung haben als dein komischer Arzt!


    Bin auch total lustlos, muss mich immer extrem aufraffen. Aber vor allem bin ich immer so schnell kaputt, wenn ich dann mal was mache! Das kann echt noch heiter werden wenn das Baby da ist...


    War gestern auch beim CTG, alles i.O. Diesmal hat das Baby ausnahmsweise auch mal total rumgehampelt, normal schläft es nämlich beim CTG fast immer, hihi. Ich muss nächste Woche dann auch zur Vertretung, weil meine FÄ nächste Woche im Urlaub ist. Mist, ich hoffe ich gerate nicht wieder an den blöden Arzt vom Organscreening damals. Der ist zwar super kompetent, aber menschlich eine Niete. Na ja, und dadrauf die Woche ist meine Ärztin zum Glück aber wieder da. Gestern meint sie dann zu mir, dass sie mir alles gute und viel Glück wünscht für die Geburt, falls es denn jetzt schon losgeht :-o:-o:-o:-o. Neeeee, ich will doch noch nicht!! Ich sag zu ihr, dass ich glaube, dass es noch dauert, und sie sagt, ja ja das kann man nie wissen!!! Hilfeeee. Aber gut, ab heute beginnt ja tatsächlich der 2-Wochen-Countdown!


    Betrueger, ja schreib doch mal eine sms an Triquetta. Vielleicht hat sie ja auch ihr Würmchen schon? Obwohl dann hätte sie doch sicher Bescheid gesagt, oder?

    Morgen alle miteinander!


    Mensch, ist ja richtig spannend, wie ihr nun alle auf´s Ende wartet.


    Irgendwie macht mich das richtig neidisch- ich hatte dieses Erlebnis "Na wann gehts los" ja net.


    bei mir hieß es " So am Montag holne wir ihr Kind"


    Bin zwar froh, dass ich es hinter mir habe- aber eure Warterei und dieses spannende hat doch echt was.


    Ich drück euch ALLEN ganz feste die Daumen und wünsch euch ne schnelle und vorallem erträgliche Geburt!!!


    Ich freu mich schon auf die Berichte;-)