• Welche Mamis dürfen sich mit mir im September freuen?

    also ich habe entbindungstermin am 9.9.2006,gibts hier auch welche die im September mama werden???
  • 2 Antworten

    Vor lauter Freude hab ich

    @ Shadyslady ganz vergessen:

    Super, dass die im KH ne realistische Meinung haben u du dein Kind nicht "mit aller Gewalt" bekommen musst :)^!


    Ich finds ja auch toll, dass Plazenta u Fruchtwasser bei dir scheinbar noch völlig okay sind!


    Also ich denk mal, lange musst du nicht mehr warten, da geht bestimmt bald was los.


    Übrigens dieses Rumgeturne im Bauch hatte ich gestern auch extrem. Ich hab gedacht, die Kleine hat sich nochmal komplett rumgedreht, sie hat gar keine Ruhe mehr gegeben u sogar mal meinen Bauchnabel reingezogen, dann stülpte er sich wieder mal raus. Ich weiß nicht, was da los war :-/. Sie war ja schon ewig nicht mehr so aktiv...


    Also ich drück dir weiter die Daumen, dass es bald losgeht :)D!


    Morgen musst du ja wieder ins KH...


    Was heißt denn Brummerchen

    @ Triquetta:

    Jiiiipiiih, da bist du ja wieder :-D! Nachdem Nikkie so vorgelegt hat, möchte ich hier nicht als Letzte verbleiben :°(!


    Aber sie war auch diejenige, die noch ewig hätte schwanger sein wollen ;-D! Ich finds echt genial!

    @ Anni:

    Na dein einer Tag ist doch fast schon n Marathon! Das könnten 3 Tage von mir sein ;-D!


    Und wie gehts dir sonst so


    Habt ihr jetzt nochmal an Gewicht oder Bauchumfangt zugelegt? Ich habe seit 2 Wochen bei beidem einen Stillstand!

    Ich trau mich im Moment garnicht mehr auf die Waage. Mal sehen, was beim Wiegen nächste Woche beim FA rauskommt |-o


    Wann genau habt ihr eigentlich alle Termin? Nikkie z.B. war eigentlich ja kurz nach mir dran.


    Mein ET ist der 16. September, also wärs genau in einer Woche soweit. Aber ich hab echt das Gefühl, dass er sich noch Zeit lassen wird. Ist vielleicht auch ganz gut so, denn wir disskutieren immer noch über den Namen. Wir haben auch den Fehler gemacht mit Familie und Bekannten darüber zu reden und da kommen dann auch immer noch irgendwelche nervigen Kommentare. >:(

    NIKKI!


    ALLES ALLES GUTE FÜR DICH UND DEINE SüßE MAUS!!!!! Mensch das ging ja fix...


    Freu mich auf deinen Bericht!!!@:)


    Na mädels, so langsam wirds doch- schon die 3. aus unserem Thread!!!!!;-D:)^

    Mensch Nikkie, das gibt's ja gar nicht!!! Wir fangen hier schon fast das Wetten an ob nun Shadyslady oder Sunshine das Rennen macht, und dann legts du hier so ein Tempo vor :-D. Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Sonnenschein!!!! @:)@:)@:) Also 3530 g ist dann ja auch schon ein Brummer, dafür dass sie ja früher gekommen ist, oder? Schön dass alles gut gegangen ist. Und wie geht es dir mit der Magen-Darm-Geschichte? Ich hoffe doch auch wieder besser, oder?


    Triquetta, schön dass du wieder online bist! Wir haben dich echt schon vermisst. Also mit den Namen ist das echt so eine Sache. Diskutieren ist natürlich blöd, aber manchmal haben "Außenstehende" doch noch ganz gute Einwände die man berücksichtigen sollte, oder? Man selber ist da ja auch schnell mal verbohrt, wenn man sich einen bestimmten Namen in den Kopf gesetzt hat. Na ja, aber auf der anderen Seite sind die Geschmäcker eben verschieden. Man wird es nie allen recht machen können, und eigentlich ist es doch egal, ob man sich die Sprüche und Kommentare zum ausgewählten Namen jetzt oder später anhört, oder? Ich bin auch mal gespannt wie es bei uns ist, wir haben uns jetzt nämlich eeeeendlich auch auf einen Jungennamen geeinigt (Mädchenname steht schon länger fest). Ich weiß nur jetzt schon, dass Schwiegermutter den nicht gut finden wird, weil sie mit einer bestimmten Person, die den gleichen Namen hat, so ihre Probleme hat. Na ja, vielleicht haben wir ja Glück und es wird ein Mädchen, wer weiß. Ansonsten ist mir das jetzt auch egal, war echt schon schwer genug einen Namen zu finden, der uns beiden gefällt!


    Ach so, ich hab am 22.09. Termin, aber halt das Gefühl es dauert länger. Na ja, aber wenn ich mir nun Nikkie angucke, kann man das ja nie wissen!! :-o


    Betrueger, echt findest du dass ich für einen Tag viel gemacht habe? Ich find das irgendwie so unbefriedigend, wenn man den ganzen Tag so wenig schafft. Ich hab dann immer ein schlechtes Gewissen :-|. Vor allem wenn ich mir was vorgenommen habe, und es dann doch nicht mache, weil ich keine Lust habe.


    Bauchumfang weiß ich bei mir gar nicht, hab ich zwischendurch nur 1 x gemessen. Ich hab aber das Gefühl, dass er jeden Tag größer wird. Dafür hält es sich momentan mit dem Gewicht. Bin echt gespannt wieviel ich am Ende dann mehr habe. Momentan sind es nur 10 kg, staune wirklich über mich selbst!

    Guten Morgen Mädels...


    ich warte immer noch...:°(:°(:°(


    War gestern wieder im KH zur Vorsorge! Also CTG war super, hat auch "Wehen" angezeigt, hab aber nix gemerkt (also d.h. die Gebärmutter zieht sich regelmäßig zusammen), Fruchtwasser ist auch noch massig, aber Muttermund weiterhin fingerdurchlässig! Also :)D

    @ Betrüger:

    ne, genaue Werte haben sie nicht gesagt! Ich will sie auch gar nicht wissen, da mach ich mich nur verrückt! ;-)

    @ Triquetta:

    mein Termin war am 03.09.....:-/

    @ Anni:

    so gehts mir auch! Es gibt Tage, da mach ich ständig irgendwas (also echt nicht schlafen oder rumliegen oder lesen oder so), immer irgendwas, und trotzdem hab ich nicht wirklich was geschafft, also was irgendjemand auffallen würde! Und da hab ich dann immer ein schlechtes Gewissen, wenn mein Schatzi dann mal saugt oder so! Da bin ich doch den ganzen Tag daheim und hab nicht mal gesaugt! Er sagt da natürlich nix, im Gegenteil, er sagt er macht das doch gerne! Aber trotzdem!


    Wünsch Euch allen noch einen schönen Tag!

    @ :)

    Nikkie!!!

    Herzlichen Glückwunsch, dass ging ja mal plötzlich, Cool!!!


    Na, so langsam wirds wirklich ernst hier *grins* Wir sollten dann mal nach der letzen ne Statistik machen, wer wieviel zu früh oder zu spät war - Nikkie hatte doch auch eher noch n bisschen Zeit, oder?

    @ Betrueger:

    ich nehme zu, auch ungefähr das "erlaubte" 1/2 kg/ Woche. Meistens fühlt es sich an wie 6 Tage Stillstand und 1 Tag Explosion ;-D Bauchumfang auch, aber das schwankt ziemlich - ich werd mal ein Diagramm malen. Gewicht bin ich jetz bei 10 kg mehr als am Anfang der Aufzeichnung (Ostern), Bauchumfang 13,5 cm mehr. Im Vergleich zu Anfang des Jahres sind es so 15kg mehr.

    @ Triquetta:

    ich hab am 21.9.

    @ shadyslady:

    Würde mir wünschen, dass mein Freund auch mal sowas macht. Der macht nur die "ganz schweren


    Dinge", tragen, heben usw, die ich wirklich nicht mehr will. Haushalt ist voll mein Ding. Dummerweise stört mich Dreck aber auch wirklich eher als ihn, dumm gelaufen *grinsgrummel*

    @ mipsvieh:

    mit 15kg mehr wie zu Anfang der SS kann ich mich anschliessen....


    Oh, das tut mir echt leid für Dich! Meiner ist da echt total lieb! Was ich so toll daran finde, ist das er es unaufgefordert macht! Er ist aber auch ein guter Hausmann, er kann kochen, waschen, putzen, alles....|-o|-o

    Morgen *:)

    Bin ja mal gespannt, wann Nikkie sich nochmal meldet :)D.

    @ Triquetta:

    Mein ET ist laut dem ersten US-Bild der 26.09., denn nach der Mens konnten wir nicht rechnen, das wäre der 08.09. gewesen, aber der ES war später...

    @ Shadyslady:

    Mmh, dein Kleines lässt sich nun aber wirklich Zeit. Mensch, ich wünsch dir so sehr ne normale Geburt. Können die sich auch irgendwie verrechnet haben beim ET, so wie bei mir??? Vor allem, weil noch alles "in Schuss" ist bei dir.


    Na ich drück mal weiter die Daumen, Wehen sind ja schon mal gut u Muttermund auch :)^.

    @ Triquetta:

    Also mit dem Namen, das haben wir konsequent bis zum Schluss verschwiegen. Ich denke die blöden Kommentare kommen dann sowieso noch - siehe bei Moonlight. Man kann es eh niemandem recht machen. Und mit Absicht einen Hänselnamen geben, machen ja normale Eltern auch nicht. Rest ist Geschmackssache, finde ich. Wir hatten unseren Namen zwar die ganze SS hindurch, aber haben zwischendurch auch immer wieder überlegt, ob wir den wohl nehmen sollten... Naja, jetzt bleibt es dabei. In Amerika scheint es sogar ein Buch zu geben, wie man sein Kind vor Hänseleien wegen dem Namen auf dem Schulhof schützen kann - welche man also gar nicht nehmen sollte.


    Ansonsten pfeif ich mir gerade die erste Tasse Himbeerblättertee rein. Ich bin ja absolut kein Teetrinker, aber ich muss sagen, er "schmeckt" okay. Also würgen muss ich ihn nicht ;-).


    Wie haltet ihr denn so die Warterei aus??? Also ich finds irgendwie belastend, von mir aus kanns echt losgehen. Ich habe nachts jetzt voll die Albträume von wegen Totgeburt u CTG ist nicht in Ordnung u Sachen fürs Baby sind noch nicht fertig. Und danach lieg ich wach u warte auf ein Lebenszeichen von meiner kleinen Maus :-/... Also die Nächte können eigentlich mit Baby nicht schlimmer sein als jetzt. Und dabei dachte ich, ich bleibe von dem Albtraumzeugs verschont, aber jetzt kommt es geballt.


    So, da ihr alle noch so eifrig am was Tun seid u sagt ihr habt ein schlechtes Gewissen, weil ihr den ganzen Tag nix macht, werd ich jetzt mal nen großen Stapel bügeln gehen ;-).


    Bis dann *:)!!!

    Beim Gewicht bin ich auch bei den 15kg dabei. Find ich okay, wenn ich so sehe, was meine Mitschwangeren hier um mich so mit sich rumschleppen ;-).

    @ Shadyslady:

    Mein Menne hilft mir seit der SS auch viel. War davor nicht so u ich hoffe, es bleibt nach der SS so ;-D!

    Danke Betrüger!! @:) Ich weiß es nicht wegem verrechnen, aber das interessiert die jetzt eh nicht mehr! Die warten halt nicht sooo ewig... bis jetzt ist ja alles noch normal! Vielleicht klappts ja heut oder morgen noch...:°(

    @ shadyslady:

    Sag mal, hast du eigentlich eine Hebamme? Vielleicht hat die ja noch ein paar Ideen, womit man das Ganze beschleunigen kann. Ich hab jetzt mal versucht hier im Thread alles nachzulesen. Das mit dem KS ist ja total seltsam. Die würden doch erstmal ne Einleitung machen.


    Was hast du denn schon an so Hausmittelchen probiert? Kann mir echt vorstellen, wie ätzend die Warterei ist, wenn man übern Termin ist. Mich nervt das jetzt schon und ich bin erst am Samstag dran. Aber ich seh mich hier auch noch nächste Woche sitzen. :-/

    @ mieps:

    Mein Freund ist so wie deiner. Er schleppt natürlich die Wasserkästen hoch, aber die Einkäufe mache ich alleine, lasse dann nur das ganz schwere im Auto. Und die Hausarbeit mach ich auch komplett alleine. Ich denk mal, wenn ich was sagen würd, dann würd ers auch machen, aber das ist mir irgendwie zu doof. Mich stört Unordnung auch viel mehr als ihn. Na, die erste Woche nach der Geburt wird ers dann wohl machen müssen.

    @ Betrueger:

    Ich hab auch Nachts voll die Alpträume von Totgeburt und ganz schlimm entstelltem Baby usw. Und dann lieg ich immer ewig wach und mach mir Gedanken, ob alles gut geht, das Baby gesund ist.


    Wegen des Namens sind wir uns nun auch endlich einig geworden, jetzt kann der Zwerg echt kommen!

    Guten Morgen zusammen!

    Tja, wie halte ich das Warten aus??? Überhaupt nicht mehr!!!! Bin voll am verzweifeln obwohl ich noch ein paar Tage habe. Jeden Tag warte ich auf ein Anzeichen, das es endlich los geht, doch nix tut sich. Letzte Nacht hatte ich wieder ein paar Wehen, aber die sind auch ohne mein Pulver schnell verflogen..:°( Ich fühle mich wie ein watschelnder Pinguin, kann bald garnix mehr machen, weil alles beschwerlich ist und der Bauch überall im Weg ist.. Männe muss in letzter Zeit auch öfters mal wieder ran |-o, nutzt aber auch nichts (vielleicht weil alles noch unreif ist?) Donnerstag hab ich wieder Termin bei meiner FÄ, ich bete soooo sehr, das endlich was zu sehn ist am Mumu! Ich möcht endlich wieder ich selbst sein!!! Gestern hab ich eine Doku von BBC oder Süddeutsche TV gesehen, wo sie ein Baby in der 37. ssw geholt haben. Beim ersten kleinen Schrei musste ich aufeinmal richtig losheulen, weil diese Frau es geschafft hat und ihren kleinen Wurm begrüßen durfte! Mensch war ich froh das ich allein war! Mein Mann hätte mich für verrückt erklärt :-/ Nunja, so hangel ich mich von Tag zu Tag und warte und warte und warte...:)D Sorry, musste mich mal etwas ausheulen hier....


    Wünsche euch noch einen schönen Tag!


    LG Sunshine


    **noch 11 Tage bis ET**

    Übrigens fange ich jetzt tatsächlich im Endspurt noch an Wasser einzulagern! Und das nicht zu knapp!! Bisher bin ich ja noch drum rum gekommen aber seit ein paar Tagen hab ich das Gefühl, das alles was ich trinke in Hände und Beine rutscht! Bin ja einerseits froh, das ich nicht so lange damit zu kämpfen hatte wie manch andere von euch, aber DAS macht zusätzlich fertig.. Möchte mich am liebsten nur noch verkriechen, aber das lassen Sohnemann und Männe nicht zu.. Haben ja schließlich Hunger... Ach ne, heut ist irgendwie ein Depri-Tag...:°(:°(

    Huch, alle gleichzeitig aufgestanden *feix*

    ohje sunshine... da haben wir fast gleichzeitig ET, und du kannsts gar nicht mehr ab, und ich kann mir nicht vorstellen, wie's ohne Bauch sein soll... Schon komisch, oder? Aber vielleicht funktionierts bei dir ja auch bald und schnell... war dein Sohn zu früh oder zu spät oder pünktlich? Ich wär auch gern wieder ich selber, aber bei mir isses mehr die Kopfsache - ich halte diese Verblödung bald nicht mehr aus, ich kann gar nicht mehr denken... überall liegen Zettel rum, und dann vergesse ich zum Einkaufen den Zettel mitzunehmen - Menno!

    @ Betrueger:

    Albträume hab ich auch, haben aber nix mit Baby zu tun. Mehr so "Abenteuerfilme", wo mich Viehcher verfolgen, oder dass meinem Freund was passiert - der neben mir liegt und schläft, total blöd. Oder dass wir uns schlimm streiten. Und dann kann ich nicht mehr einschlafen, weil Frau Zwerg die jeweilige Lage nicht passt und sie gegen Bauch und Matratze trampelt und dann bin ich früh müde und genervt und zoffe tatsächlich rum.


    Naja, ich bin bloss froh, dass es anscheinend wirklich ein Marathonkind wird, das immerzu in mir rummurkelt, dann muss ich mir zumindest keine Platte darüber machen...

    @ miepsvieh

    Mein Sohn kam genau eine Tag von ET, also recht pünktlich... Aber das muss ja alles nix heißen..