ich hatte auch zwei...

    Wollte mich auch mal melden hier. bin sonst eher eine "stille" Leserin in diesem Forum. Aber diese Thema berührt mich sehr. Die erste Fehlgeburt ist fünf Jahre her, damals war die Schwangerschaft nicht geplant. War dennoch sehr schlimm. Und die zweite Fehlgeburt war letzten Mai (2004!). Ich war verzweifelt. U(nd das Schlimmste ist - ich werde nicht mehr schwanger. Seither üben und üben wir - und nichts passiert. Ich bin sehr verzweifelt. Ich weiss, dass ich gelassen sein sollte und nicht daran denken solte. Aber das ist einfach gesagt. Kann an fast nichts mehr anderes denken als an Babys - und dass ich keines habe und so gerne eines möchte... JennyL, Sunny und Katharina - ich find's toll, dass ihr immer noch so viel Hoffnung habt! Ich bewundere das. Ich selbst habe nur noch negative Gedanken - ist falsch, ich weiss, aber... Monat um Monat vergeht halt einfach.

    ich bin selbst nicht betroffen

    aber meine mama hatte eine fehlgeburt und eine geburt, bei der das baby kurz danach gestorben ist. beide vor mir, und sie leidet immer noch darunter. vor allem beim zweiten baby, weil wir jetzt im fernsehen ne reportage gesehen haben, dass man heute eben diesen herzfehler schon im mutterleib operieren kann. meine mama war zwei tage wie gelähmt, obwohl es schon 27 jahre her ist.


    ich wünsche euch ganz viel kraft, und halte euch die daumen für schöne komplikationsfreie schwangerschaften und gesunde babys!!!

    @ :)

    ich versuche auch

    immer wieder beispiele zu finden von leuten die mehrere FG's hatten und dan gesunde Kinder.


    da ich selber keine kinder habe suche ich natuerlich dann entsprechend nach solchen zahlen....


    und die sehn oft nicht so toll aus :-(


    eine bekannte von mir hatte insgesamt 7 FG's, die schlimmste warewn zwillinge im 7. Monat...


    sie hat nicht ein Kind dass es geschafft haette.


    solche sachen machen mir unheimlich angst und gehen noch weniger aus meinem kopf als die angst vor einer eigenen, weiteren FG...


    was ich aber gelernt habe ist trotzallem dankbar zu sein, dafuer, dass eine kleine seele fuer ein weilchen bei uns war, uns fuer einen winzigen augenblick von wenigen Wochen gluecklich gemacht hat, und dass wir es wenigstens erfahren durften, wie es ist ein kind im bauch zu haben.

    Erstmal vielen Dank

    für Eure Antworten. Meine FÄ sagte zu mir, ich dürfe einfach die Hoffnung auf ein gesundes Kind nicht aufgeben und das habe ich auch noch nicht!!!! Dieses Thema schwirrt mir nur mehr im Kopf rum, als mir lieb ist. Mein Mann versteht nicht, warum ich das nicht alles vergesse und von vorne anfange. Das würde ich gern, wenn ich doch nur wüßte, daß es beim nächsten Mal gutgeht??? Ich habe Angst, daß ich niemals ein gesundes Kind gebähren werde. Ich habe schon von vielen Frauen gelesen, die 2-4 FG hatten und wo es doch noch geklappt hat. Das macht mir wieder so viel Mut!!! Und zu Dir Violka: 5 Kinder? Alles Achtung! Du bist das beste Beispiel, daß es auch nach mehreren FG klappen kann. Ist denn das Baby, welches Du in der 16. SSW verloren hast, untersucht worden??? Wenn ich wüßte, daß ich niemals Kinder bekommen könnte, würde das Leben für mich keinen Sinn mehr machen!! Wahrscheinlich findet man sich da irgendwann mit ab, aber ich liebe Kinder über alles und ich gebe die Hoffnung einfach nicht auf!!!! Ich habe jetzt schon ein gutes Gefühl, was meine nächste SS betrifft. Ich weiß auch nicht warum! Aber irgendwas sagt mir: Beim nächsten Mal klappt es!!!

    @ Loreley:

    Ich habe mir auch geschworen, bei meiner nächsten SS nicht vor der 7./8. SSW zum FA zu gehen, denn das war jedes Mal Psychoterror, weil er noch nichts sehen konnte. Aber ich kann Dich verstehen, daß Du große Angst vor dem Termin hast, mir würde es auch so gehen. Ich drücke alles, was ich drücken kann :)^ Und allen anderen, ob schwanger oder (noch) nicht schwanger wünsche ich alles Glück dieser Welt x:)

    JennyL

    Erstmal finde ich es sehr gut das du diesen Thread eröffnet hast!


    Man ist nicht alleine und an Violka sieht man das es auch nach 2 FG nochmal klappen kann ein/mehrere gesunde Kinder zur Welt zu bringen! Das gibt einem echt Hoffnung!


    Und vielen Dank für's Daumendrücken, ich hoffe es bringt auch was! :-/


    Ich wünsche dir das bei dir nächstes Mal alles gut geht!!!!Gib die Hoffnung niemals auf!

    Noch ein Beispiel, die Hoffnung nicht aufzugeben:


    Meine Mutter hatte zuerst ein Kind zur Welt gebracht,


    dann 4 FG's !


    und danach weitere 4 gesunden Kindern das Leben geschenkt.


    Wir fünf Geschwister sind kerngesund und mittlerweile hat meine Mutter 9 Enkel und mit meiner Schwangerschaft hoffentlich bald 10 Enkel !


    *allendiedaumendrück* *:) @:)

    @ entchenklein

    Ich kann dich voll verstehen das du die zwei FG nicht vergessen kannst und nicht mehr gelassen bist.Vielleicht ist deine Angst aber doch so groß mitllerweile das du zusätzlich dadurch jetzt auch Schwierigkeiten hast schwanger zu werden.Weist du die Ursache von den zwei FG und wurden bei dir und deinem Partner mal Untersuchungen durchgeführt?Ich mein wenn organisch alles ok. kann es ja doch daran liegen das du das alles noch nicht verarbeitet hast.Es gibt so viele Ursachen und die Laune der Natur ist halt schwer zu beeinflussen.Aber gib die Hoffnung nicht auf.Glaub an dich und deinen Körper.Verzweifle nicht!!!! :)^

    Danke sunny

    Werde versuchen, wieder etwas mehr Hoffnung zu haben. Die FG wurden nicht genauer untersucht, das macht man anscheinend erst nach 3 FG (sagt meine Ärztin). Ansonsten scheint alles in ordnung zu sein. Eisprung hat sie überprüft, ist gut, Zyklus regelmässig, bei meinem Mann auch alles ok. Vielleicht wirklich die Psyche... Ich werde versuchen, von jetzt an positiv zu denken. Es wird schon klappen!


    Danke und lieben Gruss

    Ich hatte 2 Fg´s eine letztes Jahr Mitte August trotz Spirale hab es nicht bemerkt und auch die FG nicht bewußt mitbekommen war in der ca.3. SSW und die zweite war gestren vor 3 Wochen in der 7. SSW... beidesmal ohne AS...


    näheres zu warum weshalb und wie es verlaufen ist usw. die Geschichte halt.. --->>> hier >>>> http://www.med1.de/Forum/Schwangerschaft/166190/


    und hier ist auch noch was.. ->>> http://www.med1.de/Forum/Schwangerschaft/167753/


    da geht es um meine vorgeschichte, feststellen der SS und FG + danach...