Ja, das gibts auch. Du solltest einige Zyklen lang täglich den Mumu tasten und die Unterschiede notieren. Mit der Zeit merkst du, wann was wie ist.


    Koontaktblutungen sind ganz normal. Ich versteh aber nicht, wie du das meinst mit Öffnung hinter dem Knubbel.

    hi, ich habe meinen mumu auch abgetatstet als ich schwanger werden wollte und muss sagen, dass ich dasone tempi messen gemacht hab und das mir vollkommen gereicht hat...bzw. ich noch den ZS beobachtet habe...


    als ich meinen ES hatte hatte ich spinnbaren ZS.


    als ich den pos test hatte war mein ZS sehr wenig und ehr cremig und mein MUMU war ganz weit oben und ich hab so gut wie gar keine öffnung gespürt...


    als mein ES war was der MUMU etwas witer unten und offen...


    man kann das sehr gut unterscheiden, weil der finger eine richtige öffnung dabei spürt, wo sonst nur ein kleines grübchen ist

    @ Samlema

    Mach ich auch, aber ich befinde mich seit über 230 Tagen im postpill-Zyklus.....


    Und das mit der Öffnung hinter dem Knubbel weiss ich auch nicht, wie ich es besser beschreiben soll. Also, ich fühle quasi bis zum Knubbel und an der unteren Seite des Knubbels ist keine Öffnung, genauso wenig wie auf ihm drauf. Wenn ich versuche, mit dem Finger den Knubbel zu umkreisen, ist auf der anderen Seite des Knubbels eine Öffnung, die ich aber nicht weiter fühlen will, weil ich nicht so ganz problemlos rankomme und weil es wie gesagt blutet, wenn ich dagegen komme.

    @ Jotuelia

    Ich mache nfp, aber habe in meinem ersten postpill-Zyklus ordentlich Chaos.... wollte zum Tempi messen und Schleim beobachten gern auf mal MuMu fühlen und da kamen diese Fragen auf.


    Danke euch Beiden @:) @:)

    Hey,


    also ich bin auch noch kein MuMu- Tastprofi muss ich gestehen.. Also es blutet jedenfalls nicht wenn ich taste (ich taste ja normal nur nach meinem Gynefixfaden ;-) ). Finde aber dass er sich eher weich anfühlt.


    Da ich aber seit 3 Monaten auf meine Tage warte kann ich auch nich sagen dass sich da großartig was tun würde so dass ich da sagen könnte "so" fühlt sich fest und "so" weich an... Sorry :-/

    Hab heute nochmal gefühlt und kam an den Knubbel wieder nur so gerade eben dran. Habe auch diesmal nicht versucht, dahinter zu fühlen und somit hat es auch nicht geblutet. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass diesmal auch vor dem Knubbel eine Offnung ist, nicht mittig, sondern etwas mehr rechts des Knubbels. Hab mich nicht getraut, da groß rumzufühlen, aber es war weich und verwirrt mich nun komplett.


    ???