Wie gross war eure fruchthülle in der 6. ssw?

    war heute beim fa und er hat festgestellt dass die fruchthülle 4 mm sei......


    bin heute 5+4.


    wie gross war sie bei euch in dieser zeit????


    lg


    katha

  • 28 Antworten

    Katha: Ich glaub Du machst Dich zu verrückt! Solange Du keine Mens bekommst, denk doch es ist alles soweit ok. Falls doch nicht, kannst Du es eh nicht ändern! Der Arzt hat doch nichts negatives gesagt. Du bist halt immer noch ziemlich früh. Warte mal bis Mo. dann kann man mehr sehen.


    Wie groß meine Fruchthülle war, weiß ich nicht, dazu hat er nichts gesagt.


    Das klappt schon!:)^:)^:)^:)^:)^:)^

    dank dir für die aufbauenden worte :-).


    mein arzt hat heute halt so komische sachen gesagt, die einen verunsichern. zb dass er niemals sagen würde, wenn es nicht gut um die ss steht. er würde dann nur auf ne blutung hinweisen bzw sagen dass eine kommen könnte. und hinterher hat er mir gesagt wenn ich ganz leichte blutung bekomme soll ich mich hinlegen und wenn stark, dann ins kh. was soll man denn davon halten?!


    anfdererseits hat er auch gesagt, dass er niemals sagen würde, dass die ss problemlos ausschaut.......


    ach je, irgendwie kann man immer in die sätze von ärtzen was reininterpretieren....:-/

    das mit der Blutung hat mein Arzt auch immer gesagt, aber eher aufbauend, so dass ich halt weiß, was zu tun ist. Hatte auch 2x leichte Blutungen. Einmal an der Arbeit und einmal zuHause, während einer massiven Erkältung, vom Husten. Bei der war mein Arzt auch noch im Urlaub und ich mußte zu nem anderen, der war vielleicht grausig.


    Aber es war jedesmal nichts schlimmes. Hab mich halt schon aufgeregt dabei!

    das kann ich gut verstehen!


    ich hab seitdem sst auch vermehrt ausfluss bekommen.... und das macht die sache nicht einfacher. renn zig mal am tag auf die toilette um nachzuschauen, da es sich anfühlt als ob ich die tage bekommen hab...... shit kreislauf alles :-(

    ich hatte bei etwa 6+6 1,1 cm

    was damals aber beunruhigend war war das in der hülle nix t´zu sehen war...


    schnecke, mach dir nich soviele sorgen, jedes ei braucht seine eigene zeit sich zu entwickeln, abhängig davon wann ES, einnistung etc waren und das ist doch immer wieder verschieden..


    ausserdem kann theoretisch immer was passieren, selbst enn du jetzt die absoluten lehrbuch werte hättest.. und umgekehrt ist es genauso.. bis zu einem gewissen punkt kannst du nur der natur vertrauen, sonst nichts und niemandem... vertrau auf deinen körper... der regelt das schon, früher sind wir auch geboren worden ohne dass wir wussten wie gross wann die fruchthülle war...


    und dein körper macht das schon.


    ganz bestimmt.

    itsi, gestern war ich bei meinem fa und der hat sofort komisches gesicht verzogen und meinte dass ich wahrscheinlich um ne as nicht drumherkommen würde. und hat gesagt, dass ich in den nächsten tagen blutung bekomme....... er meinte gestern er hätte nen dottersack gesehen und die ss wäre angehalten...... .


    heute war ich bei nem anderen fa, und der meinte er würde die fruchthöhle sehen. 4mm. aber er wollte mir auch nichts genaues sagen.....:-(

    mama-meici

    und bei dir hat sich auch alles ganz normal weiterentwickelt?


    wie lief es denn bei dir weiter ab????

    MOMENT

    was war los??


    also der erste fa meint aus die maus??


    neee lass den reden.. der hats wohl bissle arg eilig!


    warte erst ma ab.. und selbst wenn es nur ein "windei" war (so gross die enttaeuschung dann auch waere was ich ganz feste nicht hoffe), dann wuerde dein körper das auch merken.. zumindest schuldest du dir die chance


    ne AS is immerhin n eingriff der nich spurlos vorrüber ginge. und ausserdem sollte der arzt sich 100% sicher sein.


    wurde hcg im blut bestimmt?

    ja, blut wurd mir gestern zum ersten mal abgenommen..... wg hcg-wert. nur leider ist mein fa morgen nicht da, also heisst es warten bis zum montag :-(.


    hab gestern nur geheult, das war so krass wie er das zu mir meinte. ich kann ja verstehen, dass ein arzt die wahrheit sagen muss, aber es geht ja wohl auch anders.....


    und nun hab ich ganz viel im internet gelesen, dass bei manchen noch garnichts in der 6. ssw zu sehen war und trotzdem alles gut war. nur hatte mich das jetzt mit den 4 mm stutzig gemacht. weil ich dachte das würd ja zu der aussage von gestern passen mit dem stehenbleiben der ss .....

    naja, es war immer ein bisschen kleiner. aber trotzdem normal entwickelt. momentan ist alles okay. in 2 wochen erfahre ich dann wie groß es schon ist und ob es zeitgerecht entwickelt ist.

    drück dir ganz, ganz fest die daumen :)^.


    aber tut gut, wenn man hört, dass es bei anderen auch so war und bei denen alles bestens verläuft....