Wie lange wächst die Brust in der Schwangerschaft?

    Hallo,


    ich bin langsam etwas verzweifelt. Das ist meine erste Schwangerschaft. Vorher hatte ich die BH Größe 75A und selbst die war auf der einen Seite noch etwas zu groß. Mittlerweile (6. Monat) habe ich Größe 85C... würde mir gerne mal wieder anständige Unterwäsche kaufen, die ich auch ne Weile tragen kann und nicht gleich wieder zu klein ist.


    Wie war das denn bei euch so? Wie lange ist die Brust denn gewachsen?


    Und vor allem habe ich gehört, dass nach der Geburt alles wieder zurück geht, bei so einer krassen Veränderung wird doch dann alles schlaff oder?


    LG

  • 36 Antworten

    Das ist sehr unterschiedlich, sie wird in der Stillzeit noch mal etwas größer, war zumindest bei mir so, allerdings ist sie nicht so extrem gewachsen wie bei dir.


    Nach der Stillzeit war bei mir alles weitgehend wieder wie vorher, aber auch das ist unterschiedlich, bei manchen Frauen wird die Brust schlaffer, bleibt größer oder wird sogar kleiner.

    Bin in meiner ersten SS von 75c auf 80e in der Stillzeit. Danach sah alles wieder aus wie vorher ;-D


    Diesmal ist es von c gleich in den ersten 6 Wochen auf d, bin mal gespannt wo es noch hingeht :=o

    Ich hatte bis zum dritten oder vierten Monat 75 C und dann ab dem fünften Monat 80 D während der Stillzeit ist das auch wieder zurück gegangen. Hab aber auch keinen Stilltee getrunken und meine Maus trank immer ihre Ration und dann schlief sie. Manchmal hat sie sogar Mahlzeiten verschlafen. Wachsen tut die Brust auch noch nah der Schwangerschaft. Kommt aber darauf an ob du eben Abpumpst oder stilltee trinkst.

    Zitat

    Vorher hatte ich die BH Größe 75A und selbst die war auf der einen Seite noch etwas zu groß. Mittlerweile (6. Monat) habe ich Größe 85C... würde mir gerne mal wieder anständige Unterwäsche kaufen, die ich auch ne Weile tragen kann und nicht gleich wieder zu klein ist.


    Wie war das denn bei euch so? Wie lange ist die Brust denn gewachsen?


    Und vor allem habe ich gehört, dass nach der Geburt alles wieder zurück geht, bei so einer krassen Veränderung wird doch dann alles schlaff oder?

    Das kommt drauf an, wie "dick" Du geworden bist.


    Die Zahl bezeichnet Deinen Unterbrustumfang. Und wenn das Bändel zu lang ist, hält es nicht gut. Und wenn das nicht gut hält, hängst eher.


    Normalerweise würde ich eine Frau mit gewachsenen Möppen die Größe 75 E als Augangspunkt empfehlen. Leider gibt es das nicht wirklich zu kaufen.


    Wenn Dir der Halt deiner Brüste wichtig ist, kannst Du ja versuchen, sie online zu bestellen, z.B. bei Hunkemöller (am besten in 2 Größen, 75 E und 75 F).


    Die haben auch gerade sale, das wäre natürlich praktisch, da Du sie evt gegen größere austauschen musst, wie hier durchklingt.


    Achja, hast Du direkt UNTER den Brüsten, das wo das Unterbrustband aufliegt, auch zugenommen?


    Kenne mich mit der Anatomie von Schwangeren in dem Bereich nicht aus ;-D

    Von 75C auf 80E ... nach dem Milcheinschuss hat 80E nicht mehr gereicht.. jetzt ist alles wieder beim alten.. nicht aus der Form geraten, sondern nett.. @:)

    Zitat

    Vorher hatte ich die BH Größe 75A

    Zitat

    am besten in 2 Größen, 75 E und 75 F

    Also von A nach F halte ich ja dann doch für wenig wahrscheinlich ;-)

    Das müsste aber passen.


    Ich habe auch die falschen BHs gekauft, so nach dem in-den-Laden-gehen-und-passt-schon.Prinzip – habe mich aufwändig ausmessen lassen – dabei bemerkte ich, dass eine UB-Größe einer Cupgröße entspricht.


    Also wenn ich 85 C trage (was nicht gut hält) und auf 80 gehe, dann brauche ich 80D.


    Merkte nach Eingewöhnungszeit, dass es nicht gut genug hält.


    Bin auf 75 runter, da war es dann E.


    ______________


    Habe auch in Foren gelesen (müsste auch bei den busenfreundinnen gewesen sein) dass das so ist.


    ______________


    Das einzige, was ich hierbei fraglich finde, ist wo der Schwangerschaftsspeck ansetzt.


    Vielleicht wäre die TE mit einem UB 80 besser bedient, aber sie weiß ja, ob sie direkt unter den Brüsten auch speckiger geworden ist, oder ob sie diese schwangeren-Birnen-Form hat.

    Ach ja, bei mir war es 80 C, aber dasselbe Prinzip, 75 D, 70 E – passt perfekt :)^

    Zitat

    Also von A nach F halte ich ja dann doch für wenig wahrscheinlich ;-)

    Dass die Buchstaben selbst wenig aussagen und immer in Zusammenhang mit dem Buchstaben zu sehen sind, ist bei Dir aber angekommen? %-|


    Ich "habe" E, meine beste Freundin "hat" D, aber ihre sind VIEL größer – weil ich hab 75E und sie hat 90D.

    Natprlich meinte ich die Zahl |-o

    Zitat
    Zitat

    Also von A nach F halte ich ja dann doch für wenig wahrscheinlich ;-)

    Dass die Buchstaben selbst wenig aussagen und immer in Zusammenhang mit der Zahl zu sehen sind, ist bei Dir aber angekommen?

    Hey,

    @ Kadhidya

    also wirklich viel zugenommen habe ich nicht. Ich bin 1.65m groß und habe in der 12 ssw 58kg gewogen und nun wiege ich 60 kg. In meine 38 Hosen passe ich auch noch rein, wenn es sein muss, sind aber zu unbequem. Eigentlich habe ich nur an Brust und Bauch zugenommen, ein ganz kleines bisschen an den Oberschenkeln aber sonst sieht man eig. nichts =(


    Ich werde die nächsten Tage mal in ein anständiges Unterwäschegeschäft gehen und mich beraten lassen und auf jeden Fall schon mal auf der Seite, die du mir genannt hast, etwas größere BHs bestellen, man weiß ja nie was noch kommt =(

    @ Sfogliatelle

    So hätte ich das bitte auch gerne =) Hast du irgendwie einen Rückbildungskurs gemacht oder besonders Trainiert nach der Schwangerschaft? Oder wie hast du das, wenn überhaupt, mit dem Stillen und Abstillen gemacht?


    LG und Danke für die ganzen Antworten und Tipps. Ich werde das mit der "kleineren Zahl – größerer Cup" mal ausprobieren und sehen, was am besten sitzt. Denn so wirklich glücklich bin ich mit den BHs in 85C nicht. Irgendwie stört der BH ständig.

    Beratung in Unterwäschen-Geschäften

    Also bei mir ist das nie wirklich was gworden. Selbst bei Hunkemöller war die Beratung immer ausgehend von dem, was ich getragen habe.


    Eine richtige "Neuvermessung" war in diesen Geschäften nie erfolgreich.


    Bei Triumph sagte mir eine beratende Dame, ich solle immer so kaufen, dass ich ins weiteste Häkchen passe, und nächstes Mal bei der Zahl runter und dem Cup raufgehen.


    Was soll ich sagen – hat perfekt gepasst!


    Leider wollen die mir nichts in 70 E verkaufen (wenn ich etwas mehr wiege, brauche ich schon große 70E bzw. 70 F), ich muss das online machen.


    Bei Hunkemöller zahlst Du zwar 5 € Versandkosten, allerdings ist die Retoure "mit drin".


    Ich würde Dir empfehlen die Sachen in 2 Größen zu bestellen und die falschen Größen zurückzusenden.

    Wo stört der BH Dich?


    Ich hatte häufig das Problem, dass mir die Träger seitlich am Arm runter rutschten und ich die praktisch ständig wieder hochstülpen musste.


    Außerdem leierten sie schnell aus und ich konnte sie nicht mehr tragen.


    Dass der BH auch direkt nach dem Kauf schon "untenrum" nicht ideal war, merkte ich erst, als ich es eine UB-Größe kleiner versuchte.

    Hallo,

    @ Kadhidya

    Ja habe auch schon gehört, dass diese Vermessungen teilweise sehr schlecht abschneiden. Aber das mit dem Onlineshop hört sich doch wirklich gut an, ich habe gestern Abend schon mal reingeschaut aber noch nicht bestellt, werde ich wohl heute tun.


    Mich stört der BH meist unter der Brust. Ich habe vorher nie gemerkt, dass ich einen BH an hatte, aber inzwischen ist es unter der Brust echt nervig manchmal. Kann aber auch sein, dass ich mich einfach erstmal daran gewöhnen muss =(

    Zitat

    nach der Geburt alles wieder zurück geht, bei so einer krassen Veränderung wird doch dann alles schlaff oder?

    Ähm... ja! %:| :°( ;-D