• Wir suchen den schönsten Namen für unser Würmchen!

    Hallo ihr Lieben, vielleicht habt ihr Lust, uns ein wenig weiterzuhelfen. Mein Freund und ich freuen uns riesig über unser erstes Kind, wir wissen bereits, dass es ein kleines Mädchen sein wird (28. SSW) und sind schon länger, unter anderem, auf der Suche nach zwei schönen, nicht zu häufigen Mädchennamen. Vielleicht habt ihr Lust uns zu schreiben, was…
  • 123 Antworten

    @ matig

    Zitat

    mir gefällt ellinor total. aber nich mit theresa. ich hab auch 2 namen weiß noch nicht, wellcher der rufname wird oder ob wir sie dann mit beiden ansprechen. das entscheiden wir dann, wenn wir sie sehen..

    Ellinor gefällt meinem Freund total gut, welchen Zweitnamen fändest du (auch die anderen) zu Ellinor denn passender als Theresa?


    Und welche Namen habt ihr euch denn ausgeguckt?

    @ tobi81

    Zitat

    Hm ich finde die Namen ziemlich altbacken. Aber naja, mir fällt auch gerade nichts ein. Aber ob es ein alter Name sein muss, müsst ihr ja entscheiden.

    Ja, uns gefallen klassische Namen bei weitem besser, als die gängigen Modenamen à la Leonie, Mia, Emily, Lily etc. und krampfhaft ausgefallen und exotisch ist auch nicht unser Ding.

    @ Julimoon

    Zitat

    In meinem Geburtsvorbereitungskurs hat damals eine ihre Tochter Mayelle genannt. Find der würde gut mit Elisa harmonieren.

    Mayelle gefällt mir leider gar nicht.

    @ haphazard

    Lieben Dank für deine Einschätzung!

    @ made.in.the.80ies

    Zitat

    Wir stehen auch auf "altbackene" Namen ;-) Bis auf Marit und Ellinor stehen alle Eure Namen auch auf unserer Merkliste für ein weiteres Mädel ;-) Wobei Marlene schon im Verwandtschaftskreis vergeben ist und damit leider wegfällt.

    Uns gefallen die klassischen Namen auch einfach am besten. Eben zeitlos. Welche Namen trägt denn die andere(n) Tochter/Töchter?


    @lilli09

    Zitat

    carlotta ist ein schöner Name der gefällt mir auch

    Danke für die Meinung!

    Wie findest Du Svea Greta?


    So hätte unser Sohn gehießen wenn er ein Mädchen geworden wäre.


    Ansonsten habe ich noch im Angebot:


    Maren Emma


    Finja Marie


    Carlotta Anna


    Malin

    Greta find ich super süß x:) Allerdings aufgrund von GZSZ nicht mit Marlene..


    Vielleicht Greta Sophie.. Oder Greta Marie.. Greta Antoinette.. Greta Alienor .. Greta Leonie


    hmmm vielleicht konnte ich helfen :)*


    *:)

    Greta Marlene

    Boah, überlehgt euch das nochmal. Macht das Kind doch nicht unglücklich!!!

    Zitat

    Boah, überlehgt euch das nochmal. Macht das Kind doch nicht unglücklich!!!

    Woher willst Du denn wissen ob das Kind unglücklich wird oder nicht.


    Das ist doch alles Geschmackssache!


    Kannst ja Dein Kind gerne anders heißen lassen :=o

    Ich würde Greta Marlene nehmen.


    So würde mein zweites Kind heißen, wenn ich nochmal ein Mädchen bekomme. Nein und das nicht wegen GZSZ, der Name hat uns schon vorher sehr gefallen


    Meine Tochter heißt Hannah Marie

    Zitat

    Boah, überlehgt euch das nochmal. Macht das Kind doch nicht unglücklich!!!

    Ach quatsch, so schlimm ist das nicht. Das kommt alles wieder.. Meine Oma heißt auch Hannah und jetzt? Der Name steht ganz oben in den Favoriten. Außerdem gefällt einem der eigene Name doch sowieso nie.


    Ich kenne genug Stefanie, Susannes, Melanie, Manuela etc., die lieber Greta hießen ;-) :)^

    Elisa find ich total schrecklich :(v sorry, wenn ich das so direkt heraus sage.


    bei carlotta war mein erster gedanke: das arme kind wird immer buchstabieren müssen. und die aussprache ist auch nicht von vorneherein klar, also eher nein (karlotta / scharlotta / scharlotte/ --> könnte leicht falsch ausgesprochen werden).


    Paulina find ich auch nicht schön, wie alle "verweiblichten" Männernamen (Alexander / Alexandra, Martin / Martina...)


    Mir gefallen Marlene, Great und Marit :)z

    Bitte, bitte nicht "Ellinor" - das ist wie "Kristof", tut doch schon beim Angucken weh. Der Name schreibt sich Eleonore.


    Und ist dann eigentlich ganz schön. Wobei ich einfach "Marit" sehr hübsch finde.

    Eine kurze Anmerkung: Wenn ihr bei "Ellinor" an die Tante aus "Tintenherz" gedacht habt - die schreibt sich "Elinor", mit einem l. In einem anderen Zusammenhang habe ich den Namen noch nie gehört. Außer natürlich "Eleonore". Oder wie wäre es mit "Elina" oder "Elin"? Das sind angeblich Formen von "Helena".

    Den Namen "Greta" finde ich sehr hübsch, nur hätte ich vielleicht Angst, dass man ihn als "Gräte" (Fischgräte) verballhornen könnte. Nur, um darauf hinzuweisen. Mir gefiel zum Beispiel immer "Leander", bis ich gehört habe, dass einige Leute damit "Neandertaler" assoziieren. Seither bin ich von dem Namen wieder abgekommen, obwohl ich selbst diese Assoziation nicht nachvollziehen kann.

    Bei Greta denke ich an Tante Greata. Hatte zwar keine solche Tante, aber was "Tanten" bzw. Oma haftes hat der Name schon. Ist für mich ein typischer Name für Frauen Geb. in den 1920er.


    Aber über Geschmack lässt sich ja streiten.


    Wenn es was altes sein soll; Sophie gefällt mir z.b.

    Und wenn's ein Junge wird dann bitte Hermann, Wolfgang, Otto, Peter, Heinrich oder Friedhelm. Halt nen ordentlichen Namen und keinen Namen der aus ner Jamba Werbung kommen könnte ;-D