• Wir suchen den schönsten Namen für unser Würmchen!

    Hallo ihr Lieben, vielleicht habt ihr Lust, uns ein wenig weiterzuhelfen. Mein Freund und ich freuen uns riesig über unser erstes Kind, wir wissen bereits, dass es ein kleines Mädchen sein wird (28. SSW) und sind schon länger, unter anderem, auf der Suche nach zwei schönen, nicht zu häufigen Mädchennamen. Vielleicht habt ihr Lust uns zu schreiben, was…
  • 123 Antworten

    Hallo :)z


    Wollte nur mal eben einen Namen in den Raum werfen, den ich sehr schön finde und der auch sehr selten ist


    Lenya Maileen


    Finde den Namen sooo super süüß ;-)


    Naja über den 2. Namen lässt sich streiten, aber das kann man ja vielfältig variieren =)


    Was haltet ihr denn von den Namen, wäre schön, mal mehrere Meinungen speziell bezogen auf Lenya zu hören :)z


    Liebe Grüße

    Zitat

    Was haltet ihr denn von den Namen, wäre schön, mal mehrere Meinungen speziell bezogen auf Lenya zu hören

    Mir sind die einen Tick zu exotisch. Zumindest den zweiten würde ich ein wenig "konservativer" wählen und nicht gleich beide so, dass man erstmal das Lexikon zücken möchte. ;-)


    Lenya finde ich aber gar nicht übel. :-)

    Ehrlich gesagt hört sich Lenya für mich wie eine polepige Lena (nicht übel nehmen, ich mag diesen Namen) mit einem Y drin, damit es abgefahrener wirkt... :=o


    Nur meine bescheuerte Meinung. |-o

    also greta höre ich in letzter zeit immer öfter, da wäre ich vorsichtig. nicht dass das so inflationär wird wie mia, lea oder sophie und nachher 5 mädels in ihrer klasse so heißen.


    ellinor sieht einfach falsch aus. wenn dann eleanor oder eleonore.

    Für mich eine ganz einfache Kiste, da ich es nich mag, wenn der Erst- und der Zweitname auf denselben Buchstaben enden, z.B. bei Carlotta Elisa


    Dementsprechend kommen aus eurer Liste, die im Allgemeinen sehr geschmackvolle Namen beinhaltet, wie ich finde, lediglich folgende Namen in Frage:


    Greta Marlene


    Marlene Elisa


    Ellinor Theresa


    Marit Elisa


    Hmm, wenn ich es mir aber nun so anschaue, würde ich zu Marit Elisa tendieren x:)

    Hallihallo!


    Danke für all die Kommentare, einige waren wirklich hilfreich für uns!

    @ pupsi91

    Lenya ist jetzt nicht so ganz mein Traumname, wirkt auf mich etwas gewollt exotisch.


    An alle anderen, einen lieben Dank für die vielen Meinungen und auch den ein oder anderen Ratschlag, ein wenig haben wir schon wieder "umgestaltet", was haltet ihr denn neben unseren momentanen (alten) Favoriten:


    Greta Marlene


    Greta Mathilda/Matilda


    Marit Elisa


    von den Kombis:


    Greta Malin


    Carlotta Marlene


    Carlotta Malin


    Madita Helene?


    Madita Helene finde ich eigentlich wirklich süß, was meint ihr geht Madita (Astrid Lindgren Assoziation) eher nicht?


    Welcher wäre dann im Gesamten euer Favorit?


    Übrigens: Das jemand bei GZSZ Greta Marlene heißt, wusste ich gar nicht, stellt für mich aber kein Ausschlusskriterium dar, in zwei Jahren gibt es besagte Figur wahrscheinlich eh nicht mehr. Außerdem bringen den Namen wahrschl. eher wenige in Zusammenhang mit der Serie, außer eben die GZSZ Gucker.


    Smilla finde ich übrigens auch ganz süß, hat es aber letztlich nicht ganz unter die Favoriten geschafft


    Nun ja,


    freue mich auf weitere Meinungen Kommentare, Meinungen, Vorschläge!

    also ganz ehrlich, die meisten namen klingen sehr nach astrid-lindgren-wir-sind-schweden-fans. für ein deutsches kind vielleicht ein bisschen zu schwedisch? habt ihr einen deutschen nachnamen?

    Madita Helene klingt, finde ich, nicht so schön, wenn man es hintereinander sagt. Bei einem Zweitnamen würde ich 2 Silben - 3 Silben vorziehen - aber vielleicht wirds jetzt arg zu theoretisch. ;-)


    Abgesehen davon, dass ich Madita als Namen nicht so schön finde.

    Na ja, schon deutsch, aber nicht typisch, könnte ich dir über eine PN schicken, dann könnte man das evtl. besser beurteilen?

    Der Nachname Deiner Kinder wird sich ja evtl. im Leben nochmal ändern, daher fände ich den jetzt nicht so entscheidend.

    nee so entscheidend nicht, aber für mich klingt das in etwa so wie eine bekannte von mir die giovanna heißt, deutsche ist und null bezug zu italien hat. die eltern fanden eben italienische namen toll.


    naja, jeder wie er will.

    Ich finde eigentlich nicht, dass alle eure Namen (zu) schwedisch anmuten, und der Vergleich mit Giovanna ist irgendwie auch weiterhergeholt, Greta, Matilda, Elisa, Carlotta, Madita, Malin usw. sind doch nicht ausschließlich schwedische Namen, außerdem passen die Namen zum dtsch. Sprachgebrauch, was man von Giovanna nicht behaupten kann (Aussprache, nicht typ. Buchstabenfolge etc.), in Schweden heißen die Kinder schließlich ähnlich wie hier in DE, Lisa, Klara, Frieda, Greta, Sophie etc.


    Sehe da gar kein Problem und finde nicht, dass da ein klarer Bezug herschen muss, eben weil die Namen so harmonisch in die Deutsche Sprache eingebunden werden können. Gar kein Vergleich, zu Jason, Jeremy, Francesca, Raoul, Olivier etc. etc.


    Davon abgesehen, die Namen tönen, meiner Meinung nach, nicht zu schwedisch.


    Am schönsten finde ich übrigens:


    Greta Marlene, Greta Matilda, Carlotta Marlene und Marit Elisa.

    Friederike

    Meine Meinung:


    - nicht beide Namen auf den gleichen Buchstaben enden lassen (schrieb ich ja schon ;-) )


    - bei einem der beiden Namen nicht mehr als zwei Silben, alles andere klingt für mich schwerfällig und konstruiert. Irgendwie leidet da die Melodie.

    Zitat

    Übrigens: Das jemand bei GZSZ Greta Marlene heißt, wusste ich gar nicht, stellt für mich aber kein Ausschlusskriterium dar, in zwei Jahren gibt es besagte Figur wahrscheinlich eh nicht mehr. Außerdem bringen den Namen wahrschl. eher wenige in Zusammenhang mit der Serie, außer eben die GZSZ Gucker.

    Da hast du zwar Recht, aber ich glaube es trägt dazu bei das neben dem allgemeinen Trend zu den beiden Vornamen (wie gesagt, in meinen aktuellen Kursen gab's die auch schon) auch noch ein Hype genau dieses Doppelnamens auftritt. Und es wäre doch doof, wenn in der Klasse deiner Tochter eine Marlene, eine Greta und eine zweite Greta Marlene sitzen. Aber das musst natürlich du entscheiden, schön ist die Kombi auf jeden Fall. @:)


    Ich bleibe bei Marit Elisa als meinem Favoriten. :-)