Ach, schöne Sache, das mit dem Übergeben. ;-) Das Hobby habe ich auch schon entdeckt! Geht dasirgendwann vorüber?!


    Schwupps, habe glatt das mit der Taufe überlesen. Ich denke mal, dass wir das so machen werden, wenn jetzt schon das Standesamt wegfällt...

    Basteltante

    Na, haben dir deine Zwerge die ganze Wohnung auf den Kof gestellt? ;-)


    Hab Donnerstag 3d-US-Untersuchung! Vielleicht kann man dann sehen was die 2 werden! Ich will´s wissen!!!


    Schade, dass mein Freund nicht dabei ist :°(

    nancy

    Sie mal, heute haben wir schon Dienstag. Und beim nächsten US wird er bestimmt dabei sein. Du vermisst ihn, stimmts? Mir geht es genauso, wenn ich meinen Schatz 1 Tag nicht sehen, vermisse ich ihn total. Ist immer ganz schlimm, wenn er in den Urlaub fährt :°(

    :°(

    Jetzt wenn ich arbeite geht es! Abends ist es schlimmer, wenn man in die Wohnung kommt und alles sieht genauso aus, wie man es morgens verlassen hat! Naja, ich bin es gewöhnt, dass er ab und an mal ein-zwei Tage beruflich weg muss, aber jetzt nimmt es mich mehr mit.


    Bin ein wenig näher am Wasser gebaut als sonst.

    zum thema aussuchen: je nachdem, wann man festsellt, dass man zwillinge erwartet, kann man es sich, je nach einstellung schon noch aussuchen, ob man sich diese "doppelbelastung" zutraut oder nicht....


    wenn sondt alles passt, wird sich trotzdem wohl kaum jemand dazu entscheiden, sein wunschkind, auch wenn´s dann plötzlich im doppelpüack kommt, abtreiben zu lassen-aber jemand, der eh schon unsicher war, ob er das mit dem kind überhaupt packt, könnte sich von dem stress und dem körperlichen risiko durchaus noch abscghrecken lassen und sich lieber für einen abbruch entscheiden.....

    Also,

    bei uns sind die 2 absolute Wunschkinder! Und wenn es "nur" eins gewesen wäre oder Drillinge. Wir hätten nie und nimmer abgetrieben. Mit zweien ist es schon ok. Man ist natürlich im ersten Moment echt geschockt, wenn man erfährt, dass es zwei sind, weil man ja nicht damit rechnet, aber jetzt freuen wir uns doppelt. x:)

    Das mit dem Abtreiben ist nicht ganz so einfach. Ich zum Beispiel könnte nie ein Kind abtreiben, auch wenn meine Situation noch so aussichtslos wäre...


    Ich könnte das seelisch gar nicht verarbeiten, weil ich immer das Gefühl hätte, ein Kind umgebracht zu haben. Und das Herz eines Kindes schlägt schon in der 5. SSW!!! Da wissen viele noch gar nicht, daß sie überhaupt Schwanger sind.


    nancy83


    Meine Zwerge haben wirklich das ganze Haus auf den Kopf gestellt. War wirklich nur eine halbe Stunde im Arbeitszimmer und komme wieder und das totale Chaos kommt mir entgegen. :-o


    Habe mir meine Mäuse zur Brust genommen und sie mit aufräumen bestraft, wobei ich dann hinterher das Meiste gemacht habe, wie immer :-/


    Freu Dich schonmal: Wenn Du mit der einen Seite fertig bist, kannst Du auf der Anderen gleich wieder von vorne anfangen. Hoffe, daß das irgendwann aufhört. Kann aber auch nie lange böse sein, weil sie genau wissen, wie sie mich um den Finger wickeln x:)

    Basteltante

    Ohje, dann habe ich ja 3 von der Sorte ;-) Ein großes Kind mit meinem Freund (dem ich aber schon einiges beigebracht habe *ganzstolzguck*) und den zwei Kleinen. Das wird bestimmt spannend!


    Ich wünsche dir, dass das irgendwann aufhört...@:)

    Basteltante

    21. Woche??? Das ist ja noch soooooo lange hin! So eine Schwangerschaft ist echt nix für so Ungeduldige wie mich! :-p Wobei ich schon festgestellt habe, dass ich viel ruhiger und gelassener geworden bin.

    Meine Hebamme hat damals gesagt: Zwillingsmütter sind erfindungsreich, geduldig und ruhig. Auch wenn sie das vorher nie waren. Die Situation läßt einem gar nix anderes übrig. Also gewöhn Dich schonmal dran. *:)