Zwillinge, obwohl der Arzt nur eins sieht

    hallo,


    ich bin grad in der 18 ssw und habe so ein komisches gefühl dass es zwillinge sind, aber der arzt hat bis jetzt nur eins gesehen.


    er hatte in der 14 ssw ein mädchen gesehen (aber nicht 100% sicher) und letzte woche hatte er eindeutig ein jungen gesehen. und auch am samstag hatte ich kindsbewegung gespürt- ungefähr beim blinddarm und plötzlich ein paar minuten später ungefähr unter der linken brust- obwohl das kind erst letzte woche 11 cm groß war?


    was hält ihr davon? jetzt hatte mein schwiegervater auch noch erzählt dass seine mutter ein zwillingskind ist!


    Ich hatte schon von anfang an so ein komisches gefühl dass es zwei sind-


    Kennt ihr solche fälle, dass sich das kind so lange hinter dem anderen verstecken kan?


    das ist jetzt meine zweite schwangerschaft und mir hatten jetzt auch im 3 monat die hosen schon nicht mehr gepasst und jetzt im 5 monat sehe ich aus wie bei der 1 schwangerschaft im 7 monat.


    was sagt ihr?%:|

  • 26 Antworten

    Vielleicht ist es auch nur ein ganz besonders schnelles Kind, das an seinem Geschlecht noch rumüberlegt? ;-D


    Bei meiner Tante waren es zwei, und da hat es auch eine ganze Weile gedauert, bis sie das zweite auf dem Bildschirm erwischt haben. Allerdings war das irgendwann Anfang des vierten Monats, da bist Du ja schon weiter. Ich weiß es also nicht, drücke Dir aber die Daumen, dass es so viele sind, wie es Dir am liebsten ist. ;-)

    Zitat

    as ist jetzt meine zweite schwangerschaft und mir hatten jetzt auch im 3 monat die hosen schon nicht mehr gepasst und jetzt im 5 monat sehe ich aus wie bei der 1 schwangerschaft im 7 monat.

    das hat glaub ich nix zu sagen, bei mir und anderen wars genauso. war trotzdem immer nur eines:-)

    Meine Mutter hat erst eine Woche vor der Geburt erfahren, dass es Zwillinge werden.


    Sie hat sich schon gewundert, warum sie soooo dick wird.


    Aber das ist bald 30 Jahre her. Ich denke nicht, dass so etwas heute noch vorkommt.

    Hallo,


    von einem Bekannten die Mutter hat auch Zwillinge bekommen...Und sie hat auch erst ein paar Wochen vor der Geburt erfahren das es zwei sind, das war allerdings 1991 oder so.....


    Meine Oma hatte auch eine Zwillingsschwester und kein anderer aus unserer Familie hat Zwillinge bekommen. Hängt ja auch immer davon ab, ob es zweieiige oder eineiige Zwillinge waren. Denn nur die "Gabe" eineiige Zwillinge zu bekommen kann vererbt werden. Zweieiige Zwillis sind eine Laune der Natur.


    Die "Gabe" Zwillinge zu bekommen wird auch ausschließlich über die Frau vererbt.


    Alles Gute für euch!!!

    Zitat

    Denn nur die "Gabe" eineiige Zwillinge zu bekommen kann vererbt werden. Zweieiige Zwillis sind eine Laune der Natur.

    Genau andersrum. ;-) Bei zweieiigen braucht es ja zwei Eizellen. Und ob man mehrere Eizellen pro Zyklus hat, kann eben auch in der Familie liegen.

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber im 5. Monat Kindsbewegungen unter der Brust ? Wo soll denn da der Fundusstand sein ?? :-o

    es war nicht direkt unter der brust- schon etwas unterhalb.


    beim letzten arzttermin hatte der arzt den fundusstand so hoch ertastet.

    Also bis zum 5. Monat sollte der Fundus max. zum Bauchnabel gehen, alles andere wäre unnormal.


    Ich glaube nicht, dass es heutzutage noch passiert, dass Zwillinge so lange unentdeckt bleiben.

    also bei mir sah man die Zwillinge schon in der 6ten Woche. Damals glaube ich war ich bei 5+5. Wie oft warst du schon beim Ultraschall?

    MamaKitty bei mir war der fundus anfang 5 monats auch schon über dem nabel und ich bekomme zwillis meine hat man direkt in der 7 ssw gesehen,aber meine ärztin sagte mir das sie eine patientin hat die zu ihr in der 17 ssw gewechselt hat und erst dann hat man gesehen das es 2 werden es ist also doch möglich :-Dtrotzdem denke ich das es sehr sehr selten ist. bis fast unmöglich,obwohl ich heute noch angst vor einem dritten kind in mir habe haha :P