DER Geruch

    Es gibt für mich nichts schlimmeres, als eine frisch mit viel Shampoo gewaschene Muschi. Da riecht man nur noch Seife, statt des geilen Naturduftes! Sauber ja, aber nicht ZU sauber. Man sollte also immer eine duftfreie Seife nehmen und mit viel Wasser spülen.


    Ich werd mich an shavedgirl erinnern, wenn ich mal ne Frau mit den Händen vor dem Gesicht am PC sehe!

    Ich habe auch kein Problem damit meine eigene Muschi zu schmecken... Wenn mein Partner mich mit dem Mund verwöhnt und er mich dann küßt, finde ich das eher an- als abtörnend. Und wenn ich mich selber streichle lecke ich auch mal meine Finger ab... Vielleicht hat ds auch damit etwas zu tun, das ich mich auch sehr zu Frauen hin gezogen fühle und ich diesen Geruch/Geschmack ohnehin sehr liebe...

    Muschis "stinken"??

    Wer sagt denn, Muschis stinken? Eine Muschi, frisch gewaschen mit unparfumierter Seife, vom onanieren, lecken usw. voll mit ihrem animalischen Duft, mit dem ganz spezifischen Geruch des Geschlechtes, das ist doch was für alle Sinne.


    Man sagt nicht umsonst, das man "jemanden riechen" könne. Da gehört alles (ALLES) dazu. Das ist auch eine Art Liebestest. Wenn mich jemand nicht anspricht, dann geht in Sachen Sex schon gar nichts - und umgekehrt!

    warum fragst du was Andere machen?

    warum fragst du was anderemachen?


    Wenn du es geil findest die den Muschisaft von deinen Fingern abzulecken-DANN TUE ES!


    Was ander denken, spielt dabei doch keine Rolle.


    Ich als Mann finde es sowieso geil, den Muschisaft zuschmecken.

    ich mag...

    meine Feuchte. Der Geschmack gibt mir zwar weniger, aber den Geruch mag ich schon. Teilweise nehm ich bei der SB die angefeuchteten Finger mal hoch und nehm ne Kostprobe.


    Vor meinem Freund hab ich das noch nicht gemacht. Auf die Idee wär ich auch nicht gekommen...