Gleitmittel

    Ich stöbere oft abends so mit dem iPod mal im Forum und mir ist aufgefallen das man hier oft auch von 14 Jährigen was von Gleitmittel hört ich bin selbst 14 und hab sowas noch nie benutzt und mich würde mal interessieren wo ihr das her habt ich meine sowas kann man ja schlecht irgendwo in nem Sexshop kaufen mit 14 :-Doder benutzt ihr Kosmetik von daheim?

  • 16 Antworten

    Die meisten Drogerien (DM, Rossmann und co) führen neber Kondomen auch eine kleine Auswahl an Gleitmitteln. Und da weder Kondome noch Gleitmittel eine Altersbeschränkung haben kannst du es da acuh mit 14 ganz normal kaufen. Alternativ gäbe es da noch eine Internetbestellung, nur sorgt das je nach Möglichkeit des Bezahlens und des Empfangs (zb wenn die Eltern das Paket entgegen nehmen oder so) für mehr Probleme als das Kaufen in der Drogerie.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    also wenn du es nur für SB brauchst, dann tuts auch Babyöl, ist unverfänglicher beim Einkauf

    Wobei auch nicht jedes Babyöl unbedingt im Intimbereich angewandt werden sollte. Wobei ich mich grade frage ob ein 14 jähriger der Babyöl kauft nicht doch etwas auffälliger ist als einer der Kondome bzw Gleitgel kauft.

    Ja, (Oliven-)öl, kann ich auch empfehlen, geht zur Not auch.


    Aber normales Gleitgel aus dem Drogeriemarkt (ich glaube, Müller ist am günstigsten), kostet nicht die Welt, reicht lange (wenn man es nur Bedarfsgerecht dosiert ;-D ) und ist vielseitiger als Öl. Muss man ausprobieren. Wer evtl. ein wenig Hemmungen hat, sollte in einen Markt gehen, wo man nicht gerade Stammkunde ist. Nicht, dass man beim Einkauf mit "Mutti" gefragt wird: "Na junger Mann und wie klappts den mit dem Gleitgel?" |-o |-o . Bei Gleitgel gibt es für "Normalanweder" kaum Qualitätsunterschiede, man kann da auch etwas günstiges ("Hausmarke") nehmen. Bei mediz. Daueranwendung sollte es nicht unbedingt das Allerbilligste sein, aber dass ist hier ja auch nicht Gegenstand der Frage.


    Öl, vorallem Olivenöl, ha nur den Nachteil, dass es "Flecken" machen kann. Gleitgel "vergeht" rückstandsfrei.

    Ich finde Babyöl am besten, da rutscht es am schönsten. Gleitmittel werden wärend des onanieren irgendwie klebrig, vorallem wenn es mal länger dauert. Öl schmiert da viel besser. x:)


    Gibt es in allen Drogerien.

    @ 0o Schöön

    flecken entstehen z.b. durch olivenöl, weil das leicht grün/gelb ist und "schwebstoffe" (pflanzenteile) enthält und kann dann eben grün/gelbe flecken auf der wäsche hinterlassen.


    baby-öl ist auch bestens kann man gut nehmen und ist "farblos" und macht damit keine flecken ;-) ;-D