• 6 Antworten

    meine freunde...

    und ich haben mal einem anderen freund ne gummipuppe zum 18ten geschenk :-) . und ich muss sagen, dass das bestimmt sau scheiße ist mit nem stück plastik zu f*****. ich hab das ding auch ma angefasst, auch an ihrer "vagina", sau lächerlich. also wer das als ersatz für ne richtige frau nimmt... der muss es aber absolut nötig haben. nee nee danke, nichts für mich

    so geil wie ne luftmatratze

    ;o)


    Hi! Hab mal eine von Kumpels geschenkt bekommen so als Gag. War natürlich nicht besonders hochwertig die Gute (nichmal Haare)


    Das Ding habe ich unbenutzt weggeworfen weil sie nach Plastik gestunken hat wie Hupe und mordshaesslich ist....also nee...wie schon andere gesagt haben..lieber einen von der Palme wedeln und sich schöne Gedanken machen oder Hardcorevideo gucken.....

    Re: Gummipuppe ja oder nein?

    Aber sicher macht das Spaß. Habe mir aus Neugier vor Jahren einmal so ein Ding gekauft. War aber ne bilig Ausführung und bald kaputt. Die zweite war dann hochwertiger. Da meine Partnerin nicht sooft Sex wie ich will, ist ein Puppenfick eine tolle Abwechslung zum täglichen Wichsen. Anfänglich habe ich ein Kondom benützt. Aber ohne ist es deutlich besser.

    Gummimuschie ist besser...

    Es gibt doch im Sex-shop tolle masturbationsgeräte. Gummimuschis mit und ohne Vibration... Das finde ich viel praktischer!


    (1) kein "aufblasen"


    (2) "handlich"


    (3) man braucht nicht so viel zu tun, sondern geniesst nur,


    Leider gibt es sehr wenige Geräte, die ein richtiges hin-und-her simulieren. Meist nur ein Elektromotor mit "unwucht", damits vibriert...


    Probier lieber so was aus als eine alberne Sexpuppe...glaub' mir, hast Du mehr davon


    viel Spass, und berichte mal wie's war ;-))))