• 55 Antworten

    Also, meins ist meistens mehr versteckt.


    Ich find diesen Teil meines Körpers schön, darum hab ich mich piercen lassen und eigentlich fühl ich mich nackt mit IP wohler, wahrscheinlich, weil ich mich schön fühle oder so.


    In die Sauna gehe ich nicht, also kA.

    @ carina88

    Meins ist das ober e von den "Klitorisfalten"-Bildern. Meins tat beim Stechen hammerweh, aber Schmerzempfinden ist ja individuell. Es kann sich bestimmt entzünden, davon hab ich aber noch NIE gehört. Es macht beim Ausheilen usw. null Probleme und ist sowohl optisch als auch stimulierend total geil. Ich mags und würds immer wieder machen;-D

    @katweh

    ja ich liebe meins auch... aber ich würde es nie wieder machen... ah, dieser schmerz war mir zu herbe... außerdem musste ich danach auto fahren und das war gar nicht toll, da ich mehr oder weniger in den sitz "legen" und die beine ziemlich auseinander machen musste, weil es nach dem stechen auch noch ziemlich weh tat und am pochen war...


    aber am nächsten tag war alles vorbei... bei mir hat sich auch nichts entzündet.. wobei ich das auch noch nie von jemandem gehört habe...

    Piercing Schamlippen

    Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, mir ein Piercing in die Schamlippen stechen zu lassen. Meine Infos über IP´s sind bisher die, dass ein Klit-Piercing wohl die Erregung am meisten steigert; ist das richtig? Optisch gefällt mir ( und auch meinem Mann ) ein Piercing an den Schamlippen besser. Kann mir jemand darüber berichten? Ist es schmerzhaft, sich eines stechen zu lassen? Wie lange dauert der Heilungsprozeß? Und ist man danach empfindlicher / erregter, also bringt es sexuell etwas? Wäre toll, wenn ich eine Antwort auf meine Fragen bekommen würde. Ach ja, habe dabei an die inneren Schamlippen gedacht.

    Du meinst wohl ein Klitvorhautpiercing? Klitpiericng wird hier in Deutschland kaum gemacht, weil es mehr kaputt machen kann, als den Nutzen bringt. Manche Frauen werden davon desensibilisiert. Dieser Zustand ändert sich auch nach Entfernen des Piecings nicht mehr.


    Ich hab sleber kein SL-Piercing, glaube aber das es für die Trägerin sexuell nicht sehr viel bringt, sondern mehr für die Optik gedacht ist. Beim Mann könnt hingegen das Eindringen schöner sein, wenn die Eichel an die Piercings kommt. Abheilen ist bei den kleinen SL immer sehr schnell und easy, maximal 4 Wochen.

    Ich habe einen kleinen Ring an den inneren Schamlippen. Stechen und abheilen ist, wie bereits KatWeh geschrieben hat, überhaupt kein Problem. Mir hat es überhaupt nicht weh getan und ist innerhalb von wenigen Tagen angeheilt. Ist aber nur eine optische Sache. Vom Gefühl her bringt es aber (zumindest mir) gar nix, außer dass man daran schön herumspielen kann (z. B. ziehen). Für sexuelle Empfindungen ist ein Klit-Vorhautpiercing wohl erste Wahl.