Orgasmus an der Kletterstange

    Hi. ich bin 16 Jahre alt und erlebe schon seit einigen Jahren beim Hochklettern an der Kletterstange oder am Kletterseil einen sehr geilen Orgasmus oder zumindest ein geiles Feeling. Habt ihr ähnliches erlebt? Ich würde mich sehr über eure Erlebnisse dazu freuen. Ihr könnt mir aich mailen. Viele Grüsse. Thomas

  • 23 Antworten

    Uralt

    ;-D


    Ich habe das in der 2.Klasse entdeckt. Da kam ich nicht mal die Kletterstange hoch, aber sie war trotzdem mein liebstes Sportgerät. Genausogut ging es auch im Schwimmbad auf dem Geländer bei der Treppe.


    Mit dem Klettertau kann es nicht gehen, weil das beim Klettern gar nicht richtig zwischen den Beinen durch geht.

    oh ja

    ja das kenn ich noch von früher. im kindergarten bin ich immer an so einer stange hoch geklettert und es gab ein geiles gefühl. weiss nicht ob das ein orgasmus war. war aber total geil. ich glaub ich probiers mal wieder aus ..

    @ nexus

    das kommt daher, wenn man beim klettern mit seinem besten Teil nicht von der Stange/Seil wegbleibt. Reibung => Erregung


    Ob es dabei zu einem Orgasmus kommt, liegt am Individuum ;-) Also je nach Reibung und Empfindlichkeit.


    Bei mir wars glaub ich damals nicht der Fall, aber auf jeden Fall eine nette Erfahrung :-D

    Klettern

    Hallo,


    ich habe beim Klettern sowohl an der Kletterstange als auch am Kletterseil sehr oft einen (damals noch trockenen) Orgasmus gehabt, und zwar heftig. Später hat sich das verloren.


    tujuh

    Klettern

    Auch für Mädchen ist das schön, ich hatte so meinen ersten (ungewollten) Orgasmus, wußte aber noch nicht, was das ist.


    Es war in der Grundschule und ich denke es kam durch das Zusammenspiel von Reibung zwischen den Beinen und der Muskelspannung beim Hochziehen.


    Ich hab das dann auch beim Treppengeländer gemerkt und immer wieder gemacht, weil es so schön war.


    Mein Bett hat am Kopfende so Streben aus Eisen und oft ziehe ich mich beim Sex dort auch mit den Armen hoch (auf dem Rücken liegend), gibt einen sehr intensiven Orgasmus.


    Ich weiß nicht, ob es wegen der unbewußten Erinnerung an die Kletterseile so geil ist, oder ob die Körperspannung alleine ihren Teil tut.


    Man spannt ja sowieso automatisch vor und während des Orgasmus viele Muskeln an.


    Gruß,


    Sinah

    Das war geil

    Ja in der Grundschule fand ich das auch super - zwar hatte ich meine liebe Mühe die Kletterstange hochzukommen aber das runterrutschen war super !Konnte das Gefühl damals nur noch nicht deuten hatte mehr Angst müsste gleich pissen.


    Einfach geil wenn ich so zurück denk - und noch geiler daß wohl auch alle Mitschüler das so empfunden haben !

    LOL

    wie ich mich doch in den Beiträgen wiedererkenne :-D


    wusste gar nicht, dass es so viele sind, die es so empfanden. Ich dachte immer, in meiner (hoffentlich nur damaligen) Naivität, ich wäre der einzige, der sowas komisches fühlt, als ob ich gleich pissen müsste 8-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Kletterseil!!!

    Bei mir war es das Kletterseil - nicht die Stange.


    Es war auch in der Grundschule und wir musten hoch klettern.


    Ich trug da eine Strumpfhose, die die Reibung des Seils bestens weitergeleitet hat.


    Da ich nicht der kräftigste war, passierte es aber beim runterrutschen, als mich die Kräfte verließen.


    So musste ich das Seil fest zwischen die Beine nehmen und sie darum schlingen, um nicht herunter zu fallen.


    Beim Abrutschen wude das Gefühl zwischen meinen Beinen auf einmal so stark, dass ich regelrecht explodiert bin.


    Ich glaube, dass war der stärkste Orgasmus, den ich jemals erlabt habe (wohl weil es der erste war, der sich in mein Gehirn eingebrannt hat - so habe ich immer noch so eine entsprechend starke Erinnerung daran), auch wenn ich damals natürlich nicht wußte, dass es einer war!


    Das ließ sich aber nie wiederholen, egal wie oft ich noch das Seil rauf geklettert und herunter gerutscht bin.

    Ich sie alle geseh'n...

    Naja alle wohl nicht, aber viele. Weil ich schon im Kindergarten beim Klettern diese tollen Gefühle hatte, war ich schon recht früh "wissend" und hab es der / dem einen oder anderen später angesehen, dass sie auch solche Gefühle dabei hatten. Kein Ahnung warum, aber irgendwie war mir damals schon klar, dass das etwas "Verbotenes" war, obwohl ich recht offen erzogen wurde.


    In den Jahren von Kindergarten bis irgendwann in den ersten Schuljahren hab ich dann an allen möglichen Gegenständen rumgeklettert. Und noch heute bevorzuge ich es, mich bei der Selbstbefriediedigung an etwas zu reiben. Ohne etwas zwischen den Beinen sind die Orgasmen einfach nicht so intensiv. Beim Sex mit meiner Frau haben wir uns dafür etwas einfallen lassen, aber es geht: nicht immer muss die Frau die Beine breit machen, es geht auch umgekehrt, vor allem von hinten!

    Abgefahren!

    Ich hätte nie gedacht, daß es anderen auch so ging!


    Das war zu der Zeit immer mein süßes Geheimnis, denn ich dachte dieses Gefühl sei nicht normal, so daß es für mich gleichzeitig eine Peinlichkeit und eine glücklicherweise zufällig mich treffende Gabe war :-D


    Selbst als ich als Erwachsene Vertrauten auf die Frage wo und wie ich meinen Orgasmus hatte, mit der Beschreibung meines ersten Postings in diesem Thread antwortete, guckten mich alle immer nur kopfschüttelnd-grinsend an.


    Bisher habe ich noch niemanden getroffen, dem es auch so ging.


    Echt abgefahren, daß das doch einige auch von sich kennen ;-D


    Übrigens hab ich schon mal überlegt, mir wieder ein Kletterseil zuzulegen.


    Ich wüßte bloß leider trotz hohen Altbauwänden nicht, wo ich es aufhängen könnte, denn es muß schon ein paar Meter hoch hängen, sonst rockt es nicht ;-)


    Gruß,

    Spielplatz?

    Da gibts doch manchmal Kletterseile. Gehst nachts mal da vorbei und verschaffst Dir ein paar schöne Minuten. ;-)


    Seilkletterorgasmen kenne ich nicht, aber bis Anfang 20 passierte es mir öfter bei Liegestützen. Ohne jegliche Reibung, einzig durch die Beckenbewegungen. Sogar bei der Armee: auf - nieder - auf - nieder - aaah... :-)

    @Katrin

    Hihi, da muß ich ja direkt mal nachts auf Spielplatz-Pirsch gehen.


    Aber ob die da hoch genug sind?


    Vielleicht könnte ich mal im Hafen suchen gehen, da gibts ja auch oft so lange Taue...allerdings wahrscheinlich auch Überwachungskameras...


    Steile Treppengeländer funktionieren übrigens auch 8-)


    Gruß,