• 5 Antworten

    Babyöl

    Eine Messerspitze Tigerbalsam in ausreichend Babyöl (ca. 50ml) aufgelöst und nur wenig davon (also nicht auf die 50ml auf einmal ;-)) auf Penis und Hoden auftragen. Gibt ein wohlig warmes Gefühl ohne zu brennen. :)^


    Tigerbalsam pur ist allerdings viel zu heftig. |-o


    Viel Glück

    Zitat

    frage: was ist tigerbalsam

    Salbe mit Menthol 8%, Kampfer 25%, und dementholisiertem Minzöl 16% welche zB bei Kopfschmerzen auf die Schläfen aufgetragen wird..


    Info:


    Minzöl und Tigerbalsam sollten möglichst nicht auf Schleimhäute oder in die Augen gelangen. Deshalb besser nach der Anwendung die Hände gründlich waschen. [Nebenwirkungen hat das Minzöl keine, lediglich wer auf Pfefferminz oder ätherische Öle allergisch reagiert, sollte besser die Finger davon lassen.]


    Weiter:


    Es erzeugt ein intensives kaltes Brennen, das auf Schleimhäuten extrem schmerzhaft sein kann. Tigerbalm ist nicht kondomfreundlich und kann zu allergischen Reaktionen führen, weshalb es in kleinen Mengen getestet werden sollte.


    Wem's gefällt ;-) jedoch "vorsichtig" damit anfangen...