Welche Vibrator-Alternativen sind gesund?

    Hallo, Community! :) Da ich erst 14 bin, kann ich mir noch keinen Vibrator kaufen, ohne, dass meine Eltern es mitbekommen, weshalb ich jetzt nach unschädlichen Alternativen suche. Ich habe schon einmal die Rückseite meiner elektrischen Zahnbürste ausprobiert, aber das turnt mich überhaupt nicht an. Ich habe hier schon einmal eine Frage bezüglich Möhren und Bananen gestellt und ihr habt mir dazu geraten, ein Kondom über die Sachen zu ziehen, aber da ich keine Kondome habe und nicht weiß, wie man mit 14 unauffällig welche kaufen kann, fällt das wahrscheinlich weg.


    Also, kennt ihr irgendwelche Alternativen oder habt ihr Tipps, wie ich an Kondome komme? Vielen Dank im Voraus. :)


    P.S.: In den Sachen meiner Mutter habe ich schon nachgesehen - sie hat keine Kondome, da sie eine Spirale trägt.

  • 8 Antworten

    Warum willst du denn einen Vibrator? Reicht dir deine Hand nicht?


    Wenn du dir irgendwas einführen willst, solltest du daran denken, dass dies auch das Ende deiner Jungfräulichkeit bedeuten könnte (sofern diese noch vorliegt), d.h. ein Auflagevibrator könnte interessanter sein als irgendwelches Gemüse. Nur für den Fall, dass dies für dich auch eine Rolle spielt.

    Zitat

    Gibt doch in sämtlichen Drogeriemärkten Kondome zu kaufen.

    Ja. Und in einigen Drogeriemärkten gibt es sogar Vibratoren zu kaufen. Kann man bar bezahlen, dann bekommen es die Eltern auch nicht mit.

    Vibs gibt es in jedem größeren Supermarkt. Warum Gemüse (gewaschen und geschält) ohne Kondom wegfallen muss, leuchtet mir nicht ein - aber auch mit Kondom ist es kein Ersatz für einen Vibrator (wenn die Gurke erst vibriert, hat ein Wurm sie infiziert). Was Du erfragst, ist ein Dildo. Und dazu eignet sich alles, was ausreichend dick, ausreichend lang und ausreichend sauber ist. Schau Dich mal im Baumarkt um ...